Mo., 29.09.2014

Landesliga-Fußball Eintracht Ahaus stoppt den Mesumer Aufwärtstrend

Landesliga-Fußball : Eintracht Ahaus stoppt den Mesumer Aufwärtstrend

Ahaus - Mesums Trainer Norbert Tillar warnte sein Team eindringlich vor der Heimstärke von Eintracht Ahaus. Doch es half nichts: Der Landesligist verlor deutlich mit 0:3 und kassierte die erste Auswärtspleite dieser Saison. Von Philipp Seifert mehr...

Mo., 29.09.2014

DFB-Pokal Turbine Potsdam mit hoher Drehzahl: Germania trägt die Packung mit Fassung

DFB-Pokal : Turbine Potsdam mit hoher Drehzahl: Germania trägt die Packung mit Fassung

Rheine-Hauenhorst - Als Schiedsrichterin Marina Wozniak nach 92 Minuten abpfiff, sanken fast alle Hauenhorsterinnen zu Boden. So eben hatten sie in der zweiten DFB-Pokalrunde mit 0:8 (0:4) gegen den Bundesliga-Spitzenreiter Turbine Potsdam verloren. Das gerade vor 1380 Zuschauern Erlebte galt es zu verarbeiten. Doch schnell waren die Fußballerinnen wieder auf den Beinen. Von Dirk Möllers mehr...


Mo., 29.09.2014

Oberliga-Fußball Leistungsknick in der zweiten Hälfte sorgt für hängende SuS-Köpfe

Oberliga-Fußball : Leistungsknick in der zweiten Hälfte sorgt für hängende SuS-Köpfe

Neuenkirchen - Hamm haut heftig drauf. Drei Streiche waren es in der zweiten Halbzeit, die die Oberliga-Fußballer des SuS Neuenkirchen in der zweiten Halbzeit matt setzten. 1:3 (1:0) hieß es am Ende gegen das Team um das Trainer-Duo Tobias Wehmschulte / Stefan Rother. Dabei durften die 368 Fans im Waldstadion zur Pause noch auf einen weiteren Heimsieg des SuS hoffen. mehr...


Mo., 29.09.2014

Oberliga-Fußball Rot-Weiß Ahlen bestraft den Kabinenschlaf des FCE

Oberliga-Fußball : Rot-Weiß Ahlen bestraft den Kabinenschlaf des FCE

Ahlen - Wieder wurde es nichts mit dem ersten Auswärtssieg des FC Eintracht Rheine. Beim Tabellenführer Rot-Weiß Ahlen verlor die Elf von Trainer Uwe Laurenz mit 1:3 (0:1). Dabei verkauften sich die Eintrachtler über weite Strecken der Partie gut, am Ende war es aber die individuelle Klasse der Ahlener, die entscheidend den Ausschlag gab. Von Jannik Tillar mehr...


Sa., 27.09.2014

MV-Fußball-Liveticker Aktuell und schnell: So laufen die Fußballspiele an diesem Sonntag

MV-Fußball-Liveticker : Aktuell und schnell: So laufen die Fußballspiele an diesem Sonntag

Rheine/Neuenkirchen/Wettringen - Die Zwischen- und Endstände der Fußballklubs (Ober-, Landes- und Bezirksliga) aus Rheine, Neuenkirchen und Wettringen: Von Dirk Möllers mehr...


Sa., 27.09.2014

DFB-Pokal Turbine läuft für Hauenhorst zu heiß und produziert einen 8:0-Auswärtssieg

DFB-Pokal : Turbine läuft für Hauenhorst zu heiß und produziert einen 8:0-Auswärtssieg

Rheine-Hauenhorst - Sonne satt, leckere Bratwurst und zufriedene Zuschauer: Trotz der 0:8 (0:4)-Niederlage gegen den Bundesliga-Spitzenreiter 1. FFC Turbine Potdam gingen die Fußballerinnen von Germania Hauenhorst mit einem Lächeln vom Platz. Von Dirk Möllers mehr...


Sa., 27.09.2014

DFB-Pokal Vorfreude auf das Traumlos Turbine: Germania nimmt sein Herz in beide Hände

DFB-Pokal : Vorfreude auf das Traumlos Turbine: Germania nimmt sein Herz in beide Hände

Rheine-Hauenhorst - Germania Hauenhorst schwebt im siebten Fußballhimmel. Das Pokal-Traumlos Turbine Potsdam beschert der Frauenfußballabteilung höchste Aufmerksamkeitswerte. Das Schöne: Als Gastgeber der Zweitrundenpartie im DFB-Pokal hat die Elf von Anja Siegers schon vor dem Anpfiff am heutigen Samstag gewonnen (Anstoß 14 Uhr, Waldparkstadion). Von Dirk Möllers mehr...


Sa., 27.09.2014

Oberliga-Fußball Wer nicht wagt, der nicht gewinnt: FCE als Stoppschild für Ahlens Höhenflug?

Oberliga-Fußball : Wer nicht wagt, der nicht gewinnt: FCE als Stoppschild für Ahlens Höhenflug?

Rheine - Rund 90 Kilometer ist der Mannschaftsbus des FC Eintracht Rheine am Sonntag unterwegs, ehe das Ziel Wersestadion erreicht ist. Bei Rot-Weiß Ahlen stellt sich der heimische Fußball-Oberligist vor und darf sich auf das Kräftemessen mit dem aktuellen Tabellenführer freuen (Anstoß 15 Uhr). Von Dirk Möllers mehr...


Sa., 27.09.2014

Oberliga-Fußball SuS empfängt die Hammer SpVg: Beide wollen raus aus dem Mittelmaß

Oberliga-Fußball : SuS empfängt die Hammer SpVg: Beide wollen raus aus dem Mittelmaß

Neuenkirchen - Der große HSV wäre gerne Mittelmaß in der 1. Bundesliga, der kleine „HSV“ ist das in der Oberliga Westfalen auf jeden Fall. Die von Goran Barjaktarevic trainierte Hammer SpVg. feierte vor Wochenfrist mit 1:0 gegen Zweckel seinen ersten Heimsieg und rangiert deshalb dank der um zwei Treffer besseren Tordifferenz unmittelbar vor dem SuS Neuenkirchen auf Platz zehn. mehr...


Fr., 26.09.2014

MV-Interview Anja Siegers: „Wenn die Zuschauer uns kämpfen sehen, haben wir eine Menge erreicht“

MV-Interview : Anja Siegers: „Wenn die Zuschauer uns kämpfen sehen, haben wir eine Menge erreicht“

Rheine-Hauenhorst - Sie ist die „Mutter“ des Erfolgs: Wie kaum eine andere steht Anja Siegers für den Aufschwung des SV Germania Hauenhorst im Rheiner Frauenfußball mit und setzt seit 2012 die Arbeit ihres erfolgreichen Vorgängers Ralf Spanier mit eigenen Methoden fort. Immer wieder kitzelt die 47-Jährige das Optimum aus der Mannschaft und versteht es, junge Spielerinnen einzubinden. Von Dirk Möllers mehr...


Fr., 26.09.2014

DFB-Pokalfußball Berühmter Gast Turbine Potsdam treibt ganz Hauenhorst auf die Beine

DFB-Pokalfußball : Berühmter Gast Turbine Potsdam treibt ganz Hauenhorst auf die Beine

Rheine-Hauenhorst - Noch ein Tag bis zum wichtigsten Termin in der Vereinsgeschichte des SV Germania Hauenhorst. Auf den Auftritt des 1. FFC Turbine Potsdam im DFB-Pokal am Samstag (Anstoß 14 Uhr) freut sich das gesamte Dorf. Das Zweitrundenspiel gegen den Tabellenzweiten der Frauen-Bundesliga stellt einen weiteren Höhepunkt in der noch jungen Geschichte der Frauenfußballabteilung dar. Von Dirk Möllers mehr...


Do., 25.09.2014

Kreispokal Oberligist Neuenkirchen setzt sich beim tapfer kämpfenden FC Vorwärts Wettringen 4:2 durch SuS tut sich in der ersten Hälfte schwer

Kreispokal Oberligist Neuenkirchen setzt sich beim tapfer kämpfenden FC Vorwärts Wettringen 4:2 durch : SuS tut sich in der ersten Hälfte schwer

Wettringen. Der SuS Neuenkirchen steht im Halbfinale des Kreispokals. Das Team um das Trainerduo Tobias Wehmschulte / Stefan Rother setzte sich beim vom Verletzungspech gebeutelten FC Vorwärts Wettringen mit 4:2 (1:1) durch. Nächster Gegner ist der SV Burgsteinfurt, diese Partie wird aber vermutlich erst im Frühjahr gespielt. mehr...


Mi., 24.09.2014

Hauenhorst im DFB-Pokal gegen Turbine Potsdam Vorfreude bei Spielführerin Mona Schmidt: „Es ist das Spiel unseres Lebens“

Hauenhorst im DFB-Pokal gegen Turbine Potsdam : Vorfreude bei Spielführerin Mona Schmidt: „Es ist das Spiel unseres Lebens“

Rheine-Hauenhorst - Nur noch vier Tage, dann ist es so weit. „Es ist das Spiel unseres Lebens“, sagt Mona Schmidt, Kapitän der Fußballfrauen von Germania Hauenhorst, ohne Übertreibung. Am Samstag, 27. September, geht es in der zweiten DFB-Pokal-Runde gegen den zweifachen Champions-League-Sieger Turbine Potsdam. Schmidt kennt ihre Mannschaft wie fast keine Zweite, seit der Kreisliga ist sie in Hauenhorst dabei. Von Philipp Seifert mehr...


Mi., 24.09.2014

Fußball-Kreispokal Krasser Außenseiter gegen SuS: Vorwärts geht nicht nur an einem Stock

Fußball-Kreispokal : Krasser Außenseiter gegen SuS: Vorwärts geht nicht nur an einem Stock

Wettringen/Neuenkirchen. Selten war das Kräftemessen zwischen dem Bezirks- oder Oberligisten schon im Vorfeld von so ungleicher Natur. Wenn sich heute Abend die Fußballer von Vorwärts Wettringen und Neuenkirchen zum Kreispokal-Viertelfinale treffen, hat der SuS wirklich alle Trümpfe auf der Hand. Allein der Drei-Klassen-Unterschied hebt die Gäste auf den Favoritenschild. Von Dirk Möllers und Philipp Seifert mehr...


Di., 23.09.2014

Handball Gute Leistung des TV Jahn wird beim 24:26 nicht belohnt

Handball : Gute Leistung des TV Jahn wird beim 24:26 nicht belohnt

Rheine - In einer auf den ersten Blick unerwartet guten Stimmung zeigte sich am Sonntag Stefan Gude, Trainer der Bezirksliga-Handballer des TV Jahn. Dabei hatte sein Team gerade gegen die HSG Hohne/Lengerich mit 24:26 die dritte Niederlage im dritten Saisonspiel erlitten. mehr...


Di., 23.09.2014

Verhandlung zum Spielabbruch zwischen FCE4 und Rodde 3 / Zwei Spieler müssen acht Wochen pausieren Spruchkammer zeigt sich gnädig: Sechs Monate Sperre für Kung Fu-Tritt

Verhandlung zum Spielabbruch zwischen FCE4 und Rodde 3 / Zwei Spieler müssen acht Wochen pausieren : Spruchkammer zeigt sich gnädig: Sechs Monate...

Rheine. Da kam Secal Moral von FC Eintracht Rheine 4 noch mal mit einem blauen Auge davon. Die Spruchkammer des Fußballkreises Steinfurt sah es als erwiesen an, dass er den Betreuer Karsten Wullkotte von Eintracht Rodde 3 von hinten in den Rücken sprang. mehr...


Mo., 22.09.2014

Landesliga-Fußball Stark auftrumpfender SV Mesum entscheidet das Spiel in zehn Minuten

Landesliga-Fußball : Stark auftrumpfender SV Mesum entscheidet das Spiel in zehn Minuten

Rheine-Mesum - Der SV Mesum kann also doch zuhause punkten. Im dritten Versuch schaffte der SVM den ersten Heimsieg in der neuen Landesligasaion. Beim 4:1-Erfolg über Brambauer-Lünen zeigten die Mesumer eine starke Mannschaftsleistung und ließen die Gäste so gut wie gar nicht zum Zuge kommen. Von Philipp Seifert mehr...


Mo., 22.09.2014

Oberliga-Fußball Doppeltorschütze Scherping lädt große Last von seinen Schultern

Oberliga-Fußball : Doppeltorschütze Scherping lädt große Last von seinen Schultern

Rheine - In beeindruckender Weise verarbeitete der FC Eintracht Rheine den Frust über die hohe Niederlage vom Vorsonntag und zeigte durch das 3:0 (1:0) gegen den SuS Stadtlohn die bestmögliche Reaktion. Spätestens das Führungstor durch Omar Guetat beendete kurz vor der Pause die Selbstzweifel und brachte die Eintracht auf den Weg zum Drei-Punkte-Ziel. Von Dirk Möllers mehr...


Mo., 22.09.2014

Oberliga-Fußball Robin Hoffmann bestraft SuS-Fehler kurz vor Schluss eiskalt

Oberliga-Fußball : Robin Hoffmann bestraft SuS-Fehler kurz vor Schluss eiskalt

Ennepetal - Grund zur Enttäuschung hatten die Oberliga-Fußballer des SuS Neunkirchen nach ihrem Auswärtsauftritt beim TuS Ennepetal. Trotz ansprechender Leistung in der zweiten Hälfte wurden die Gäste zwei Minuten vor dem Ende für einen unachtsamen Moment bestraft, so dass die lange Heimfahrt mit einer 1:2 (0:1)-Niederlage im Gepäck angetreten werden musste. Von Jannik Tillar mehr...


Sa., 20.09.2014

MV-Fußball-Liveticker Aktuell und schnell: Die Zwischen- und Endstände auf den Plätzen der Bezirksliga- und Oberligavereine

MV-Fußball-Liveticker : Aktuell und schnell: Die Zwischen- und Endstände auf den Plätzen der Bezirksliga- und Oberligavereine

Rheine/Neuenkirchen/Wettringen. So steht es bei den Meisterschaftsspielen der überkreislich gemeldeten Fußballteams aus Rheine, Neuenkirchen und Wettringen: mehr...


Sa., 20.09.2014

Landesliga-Fußball SV Mesum will die enttäuschten Zuschauerherzen zurückerobern

Landesliga-Fußball : SV Mesum will die enttäuschten Zuschauerherzen zurückerobern

Rheine-Mesum - Auswärts läuft es in der neuen Landesliga-Saison für den SV Mesum. Noch ungeschlagen zeigte sich die Mannschaft dieser Spielzeitstets als unbequemer Gast und nahm aus den drei Auswärtspartien sieben Punkte mit. Zuhause ist hingegen der Wurm drin. Dort, wo die Anhänger natürlich Leistung sehen wollen, gingen beide Spiele verloren. Von Philipp Seifert mehr...


Sa., 20.09.2014

Oberliga-Fußball Laurenz vor dem Vergleich mit Stadtlohn: „Die Liga ist brutal ausgeglichen“

Oberliga-Fußball : Laurenz vor dem Vergleich mit Stadtlohn: „Die Liga ist brutal ausgeglichen“

Rheine - Nehmerqualitäten sind nun angesagt. Nach dem 0:5 in Rhynern hat der FC Eintracht Rheine vor eigenem Publikum die Möglichkeit, die Dinge wieder ins Lot zu rücken. Gegen den SuS Stadtlohn steht die Mannschaft am Sonntag in der Pflicht, den Ausrutscher vom fünften Spieltag in den Ordner „einmaliges Ereignis“ abzuheften (Anstoß 15 Uhr, Obi-Arena). Von Dirk Möllers mehr...


Sa., 20.09.2014

Oberliga-Fußball SuS hat in Ennepetal noch eine alte Rechnung zu begleichen

Oberliga-Fußball : SuS hat in Ennepetal noch eine alte Rechnung zu begleichen

Neuenkirchen - Sein drittes Auswärtsspiel bestreitet der Fußball-Oberligist SuS Neuenkirchen, es geht an den südlichen Rand des Ruhrgebiets, zum TuS Ennepetal. An diesen Gegner gibt es ziemlich durchwachsene Erinnerungen, schließlich geriet der SuS im Bremenstadion am Bremer Platz vor zwei Jahren schon mal fürchterlich unter die Räder und kassierte ein halbes Dutzend Gegentreffer. mehr...


Fr., 19.09.2014

Ein gutes Jahr Bauzeit für Sportforum West Erster Spatenstich Ende Oktober

Rheine. „Das Sportforum West, das in Kooperation zwischen Schule, Kreis und Verein entsteht, wird ein gelungenes Projekt“, ist sich Ralf Kamp ganz sicher. Zurzeit beschert dieser ganz besondere Sportstättenbau dem Vorstandsvorsitzenden des TV Jahn aber vor allem eines: ganz viel Arbeit. Von Werner Zeretzke mehr...


Do., 18.09.2014

MV-Interview Thomassen: „Nach den Trainingseindrücken würde ich auch Timo Scherping spielen lassen“

MV-Interview : Thomassen: „Nach den Trainingseindrücken würde ich auch Timo Scherping spielen lassen“

Rheine - Der Mann ist ein Phantom. Im Juli 2013 als Angriffshoffnung angekündigt, wartet Christopher Thomassen auch 15 Monate nach seinem Wechsel zum FC Eintracht Rheine noch auf den endgültigen Durchbruch. Dabei schien sich der 26-Jährige im Herbst 2013 intern gegen Christian Bußmann und Tobias Schütte-Bruns durchgesetzt zu haben. Von Dirk Möllers mehr...


Mi., 17.09.2014

Triathlon Vier Altenrheiner holen beim Wettkampf in Vreden vier Landesmeistertitel

Triathlon : Vier Altenrheiner holen beim Wettkampf in Vreden vier Landesmeistertitel

Vreden - Vier Triathleten des SC Altenrheine gewannen vier Landesmeistertitel. Das ist die erfolgreiche Bilanz der Titelkämpfe auf NRW-Ebene im Sprinttriathlon des SCA. Denise Gerling, Marietheres Rudolph-Meier, Ingrid König und Göran Blaschke waren in ihren Altersklassen beim Triathlon in Vreden nicht zu schlagen. Die NRW-Premiere der Team Relay, einem Mannschaftswettkampf, fiel durchwachsen aus. mehr...


Mi., 17.09.2014

Nur wenige Pflaster- und Aufräumarbeiten stehen noch aus / Eröffnung am 27. September um 11 Uhr Neuenkirchener Kunstrasen fast fertig

Nur wenige Pflaster- und Aufräumarbeiten stehen noch aus / Eröffnung am 27. September um 11 Uhr : Neuenkirchener Kunstrasen fast fertig

Neuenkirchen. Das Warten hat ein Ende. Schon in Kürze kann auf dem heiß ersehnten Kunstrasenplatz in Neuenkirchen Fußball gespielt werden. Der Termin für die Einweihung steht seit Montagabend fest. Am 27. September um 11 Uhr soll die Eröffnung auf dem Gelände des SuS Neuenkirchen am Haarweg stattfinden. Der Kunstrasenplatz wurde auf dem Gelände des ehemaligen Ascheplatzes gebaut. Von Philipp Seifert mehr...


Di., 16.09.2014

Junioren-Fußball Rainer Sobiech: „Das war mal wieder ein Spiel zum Haareraufen“

Junioren-Fußball : Rainer Sobiech: „Das war mal wieder ein Spiel zum Haareraufen“

Rheine - Der vergangene Sonntag war ein Tag zum Vergessen für den FC Eintracht Rheine. Die A-Junioren machten es der „Ersten“ nach und gingen mit 0:5 gegen den bis dahin punktlosen FC Iserlohn unter. Bis zur Pause stand es 0:0, die Rheinenser waren vor heimischer Kulisse sogar das bessere Team. Doch in der zweiten Hälfte lief bei den Westfalenliga-Kickern gar nichts mehr zusammen. Von Philipp Seifert mehr...


Di., 16.09.2014

Oberliga-Fußball Das 0:5 in Rhynern wirft Fragen auf: Es knirscht im FCE-Gebälk

Oberliga-Fußball : Das 0:5 in Rhynern wirft Fragen auf: Es knirscht im FCE-Gebälk

Rheine - In halbwegs ruhigen Gewässern lief die Saison des FC Eintracht Rheine bislang. Mit Ausnahme der Derbyniederlage in Neuenkirchen lag man im Plan, die Ausgangssituation nach vier Spieltagen war annehmbar. Dann folgte die Fahrt zum SV Westfalia Rhynern. Von Dirk Möllers mehr...


Mo., 15.09.2014

Landesliga-Fußball SV Mesum verhagelt TuS Haltern und Christoph Metzelder die Laune

Landesliga-Fußball : SV Mesum verhagelt TuS Haltern und Christoph Metzelder die Laune

Haltern am See - Bestens erholt zeigte sich der SV Mesum vom 1:2 der Vorwoche gegen den SV Burgsteinfurt. Beim TuS Haltern bot das Team eine klare Leistungssteigerung und gewann am Ende völlig verdient mit 4:2. Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können. Beim Gastgeber aus Haltern drohten in der Stausee-Kampfbahn zwischenzeitlich alle Dämme zu brechen. Von Philipp Seifert mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook