Fr., 29.08.2014

Rückbau gefordert Fische verenden in Wasserkraftanlagen

Wasserkraftanlagen, wie diese in Rhede, sollen nach den Forderungen des Landesfischereiverbandes NRW langfristig wieder komplett verschwinden. Der Verband hält sie ökologisch und ökonomisch für unsinnig. Tausende von Jungfischen würden dort verenden, die Fischtreppen seien mangelhaft.

Münsterland - "An manchen Wasserkraftanlagen in NRW verenden bis zu 50 Prozent der Fische" Das sagt Dr. Olaf Niepagenkemper von Landesfischereiverband NRW. Und der Biologe legt noch einen drauf: „Es gibt in ganz NRW keine Fischtreppe, die die Fische stromauf und stromab so führt, dass man von einer befriedigenden Lösung sprechen könnte.“ Von Uwe Renners mehr...

Fr., 29.08.2014

AIS streicht Flüge nach Zürich und Bremen FMO: Ryanair macht Winterpause

Beschränkt sein Angebot am FMO auf die Stuttgart-Verbindung: AIS-Chef Arend van der Meer.

Greven - Nach drei Monaten streicht die niederländische Airline AIS zwei ihrer drei Verbindungen am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO). „Ja, die Strecken nach Zürich und Bremen sind weg“, bestätigte FMO-Sprecher Andrés Heinemann am Freitag. Lediglich Stuttgart, seit November 2013 auf dem Flugplan der Niederländer, wird weiterhin angeflogen. Von Elmar Ries mehr...


Fr., 29.08.2014

Tödlicher Verkehrsunfall Autofahrer kommt ums Leben

Tödlicher Verkehrsunfall : Autofahrer kommt ums Leben

Hörstel - Auf dem Saerbecker Damm in Höhe Birgte hat sich am Freitag gegen 14.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer ist dabei ums Leben gekommen. mehr...


Fr., 29.08.2014

Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg Zugausfälle und Sperrungen

Bombenentschärfung in Herne : Zugausfälle und Sperrungen

Am Sonntag werden in Herne zwei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Dafür wird ab 9:30 Uhr das Autobahnkreuz Herne gesperrt. Evakuiert und gesperrt wird zudem der Bahnhof Wanne-Eickel - das wirkt sich auch auf den Zugverkehr im Münsterland aus. Von Julia Kwiatkowski mehr...


Fr., 29.08.2014

Pflege-Symposium in Münster Samuel Koch über horrende Pflegekosten, seinen Promi-Status und gute Freunde

Ein nachdenklicher junger Mann: Samuel Koch zu Gast bei der Provinzial in Münster.

Münster - Wie sieht das Leben eines Querschnittsgelähmten aus? Welche Wünsche und Ängste haben Betroffene? Was gibt ihnen Hoffnung? Fragen wie diese interessieren die Zuhörer am Donnerstag beim Pflege-Symposium der Provinzial-Versicherung in Münster. Von Julia Gottschick mehr...


Do., 28.08.2014

IHK-Sommerempfang „Mühlen mahlen zu langsam“

Beim Sommerempfang der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen begrüßten IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer (Zweiter von links) und IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing (rechts) auch Regierungspräsident.Prof. Dr. Reinhard Klenke (links) und Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär im NRW-Wirtschaftsministrium.

Münster - Der Sommer zeigte sich am Donnerstagabend beim Empfang der Indus­trie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen – trotz einiger Regentropfen – von seiner freundlicheren Seite. „Vor einigen Wochen sah das hier noch ganz anders aus“, erinnerte IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer die knapp 700 Gäste an den Starkregen vor vier Wochen in Münster und Umgebung. Von Jürgen Stilling mehr...


Do., 28.08.2014

Investoren aus Ibbenbüren Drama um Industriedenkmal

Ein Bagger steht auf dem Gelände der Südzentrale in Wilhelmshaven bereit – ein Zeichen, dass die Abrissarbeiten an dem denkmalgeschützten Kraftwerksgebäude begonnen haben.

Ibbenbüren/Wilhelmshaven - Wilhelmshaven, oben im Norden. Weit weg. Dort spielt sich ein Drama um ein Industriedenkmal namens „Südzentrale“ ab: Eine Investorengruppe von zehn Geschäftsleuten aus Ibbenbüren lässt das das Stadtbild prägende Gebäude derzeit abbrechen. Von Peter Henrichmann mehr...


Do., 28.08.2014

Fahrradfreundlichkeit in Großstädten Deutsche Metropolen im ADAC-Test nur durchschnittlich

Der ADAC hat die Bedingungen für Radfahrer in deutschen Großstädten getestet. Das Ergebnis lautet: Es besteht dringender Handlungsbedarf um die lediglich „befriedigenden“ Voraussetzungen für Radler zu verbessern. Laut Statistischem Bundesamt verunglückten 2013 mehr als 71.000 Radfahrer. mehr...


Do., 28.08.2014

"Versuchter Totschlag" Streit eskalierte: 31-Jähriger überlebt schwer verletzt

 "Versuchter Totschlag" : Streit eskalierte: 31-Jähriger überlebt Messerattacke schwer verletzt

Steinfurt - Mit einem Messer attackiert wurde bei einem Streit zweier Männer ein 31-Jähriger, der dadurch schwer verletzt wurde und nur dank einer Notoperation überlebte. mehr...


Mi., 27.08.2014

Facebook-Hype Großer Spendenzuwachs für ALS-Verein

Knapp fünf Jahre ist dieses Foto alt. Schwer gezeichnet von der Krankheit ging Matthias Weber in die Öffentlichkeit, um auf ALS aufmerksam zu machen. Seine Frau Claudia führt nach seinem Tod mit den Söhnen Alexander und Christopher (nicht auf dem Bild) den Kampf fort und freut sich über die Hilfe aus dem Internet.

Ascheberg - „Die Idee ist genial. Was habe ich gegrübelt, um die Krankheit in die Öffentlichkeit zu bringen, und dann kommt so eine Welle aus den USA herübergeschwappt.“ Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 27.08.2014

Stadt verweigert Abzeichen Ex-Ratsherr kämpft in Dülmen um Ehrenring

Hartmut Tolksdorf streitet für seinen Ehrenring.

Dülmen - Wer mindestens 25 Jahre Mitglied im der Dülmener Stadtrat ist, erhält den Ehrenring der Stadt. Bislang. Dann aber stand die Verleihung an Hartmut Tolksdorf an. Und der war 27 Jahre lang „kein bequemer Ratsherr“, wie er selbst sagt. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 27.08.2014

Der lange Weg zur starken Marke Münsterland e.V. will mehr Profil gewinnen

Münsterland e.V.?

Münsterland - Der Münsterland e.V. hat einen Geburtsfehler: Als die Management-Agentur 2009 aus der Taufe gehoben wurde, versäumten es die Gründerväter, deren Kernaufgaben zu definieren. Das rächt sich jetzt. Von Elmar Ries mehr...


Mi., 27.08.2014

Tiefkühltorten-Pionier Stellen bei Coppenrath & Wiese gesichert

Tiefkühltorten-Pionier : Stellen bei Coppenrath & Wiese gesichert

Mettingen - An den Verkauf des Tiefkühltorten-Pioniers Coppenrath & Wiese hat die Geschäftsführung nun Auflagen geknüpft. Für die Mitarbeiter soll eine Betriebsvereinbarung bis Juni 2018 Job-Sicherheit geben. Zudem erschwert sie das Zerschlagen des Unternehmens in Einzelteile. Von Peter Henrichmann mehr...


Mi., 27.08.2014

Hacker knacken Girokonten Die perfekte Fälschung

So funktioniert Betrug beim Online-Banking. Der heimische Rechner ist mit einem Trojaner infiziert, der bei einer Überweisung die IBAN des Empfängers austauscht. Der Kunde erhält aber wie gewohnt eine mTAN zur Freigabe.

Münster - Beim Blick auf sein Konto erlebte ein Arzt aus Münster eine böse Überraschung: Er hatte ungewollt 8000 Euro in die Slowakei überwiesen. Schuld war ein Trojaner auf seinem PC. Beim BKA füllen die Akten zu solchen Fällen mittlerweile ganze Regale. Von Andreas Fier mehr...


Mi., 27.08.2014

Gymnasium Greven muss improvisieren Nach Extra-Unwetter-Ferien zurück in die Klassen

Gähnende Leere, wo früher Schulbänke standen: Ein Chemie- und Physiktrakt ist komplett zerstört.  

Greven - Gestern endeten auch für die letzten Grevener Schüler die Ferien. Jene Jahrgänge, die wegen der großen Schäden im Gymnasium Augustinianum nach dem Jahrhundertregen einige Tage Verlängerung bekommen hatten, kehrten am Tag nach Kirmesmontag (in Greven traditionell schulfrei) in ihre Klassen zurück. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 26.08.2014

Geld nur für sehr hart getroffene Städte Das Münsterland bekommt keine Orkan-Hilfen

Auch im Münsterland richtete "Ela" große Schäden an. Geld vom Land gibt es jedoch nicht.

Düsseldorf - Die am Pfingstmontag vom Orkantief „Ela“ getroffenen Städte und Gemeinden im Münsterland erhalten für die entstandenen Schäden keine Landeshilfen. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Di., 26.08.2014

Stute schwer verletzt Tierquäler in Lengerich?

Stute schwer verletzt : Tierquäler in Lengerich?

Lengerich - Am Montag entdeckte eine Pferdehalterin am Hinterlauf ihrer Stute eine Wunde. Die Polizei geht davon aus, dass jemand das Tier vorsätzlich verletzte. mehr...


Di., 26.08.2014

Serie „Im Unruhestand“ Pauken nach der Schulzeit: Früher Lehrer, heute Imker

 Dr. Bernhard Heinrich und sein neues Hobby: Der Münsteraner beschäftigt sich mit Bienen, Waben und dem Honig.

Münster - Als die Kollegen Dr. Bernhard Heinrich fragten, was er sich zum Abschied wünscht, hatte er gleich eine Idee: Ein Buch über Imkerei sollte es sein und so ein spezieller Edelstahl-Topf zum Abfüllen von Honig. So ebneten die Kollegen dem scheidenden Pauker am münsterischen Schiller-Gymnasium den Weg in sein neues Leben nach der Pensionierung: Dr. Bernhard Heinrich wurde Hobby-Imker. Von Gunnar A. Pier mehr...


Di., 26.08.2014

Zukünftige Nutzung von Truppenübungsplatz Wildpferde statt Soldaten?

Geht es nach dem BUND, wäre die Ansiedlung der Dülmener Wildpferde am Truppenübungsplatz denkbar.

Haltern - Die Britische Rheinarmee wird bis zum 31. Mai 2015 den Truppenübungsplatz Borkenberge in Haltern verlassen. Dieses vom BUND veröffentlichte Datum bestätigte am Montag die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) gegenüber unserer Zeitung. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 25.08.2014

Rennradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Schwerer Verkehrsunfall

Rennradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt : Schwerer Verkehrsunfall

Warendorf - Bei einem Unfall am Montagmorgen (9:52 Uhr) ist ein 76-jähriger Rennradfahrer auf der Wallpromenade in Warendorf schwer verletzt worden.   mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter