Mi., 16.04.2014

Bluttat in Bocholter WG Anklage nach tödlicher Attacke mit Teppichmesser

Bluttat in Bocholter WG : Anklage nach tödlicher Attacke mit Teppichmesser

Münster/Bocholt - Der 30-jährige Marcin M. hat gestanden, seine Mitbewohnerin im Januar getötet zu haben. An Details seiner Tat mag er sich nicht erinnern. Auch nicht, warum er sie umgebracht hat. Die Staatsanwaltschaft hat nun Anklage erhoben. Von WN mehr...

Di., 15.04.2014

Angehörige und ihre Trauer Ein Prozess fürs Seelenheil

Karl-Theodor Becks (2.v.l.) wird beim Loveparade-Prozess als Nebenkläger von Winfried Kuhlmann (l.) vertreten. Der Münsteraner glaubt, dass auch Veranstalter Rainer Schaller (M.( und Ex-Oberbürgermeister Sauerland auf die Anklagebank gehören.

MÜNSTER/DUISBURG - Winfried Kuhlmann ist Karl-Theodor Becks‘ Anwalt. Seit der 65-Jährige vor dreieinhalb Jahren seinen Sohn bei der Loveparade in Duisburg verloren hat, berät Kuhlmann ihn in juristischen Fragen. Von Stefan Werding mehr...


Di., 15.04.2014

Keine Zustimmung zu Rechenschaftsbericht Schwere Zeiten für Altenberger FDP

Keine Zustimmung zu Rechenschaftsbericht : Schwere Zeiten für Altenberger FDP

Altenberge - Mit großer Spannung erwartet Wim Heimbeck, seit Kurzem Ortsverbandsvorsitzender der Liberalen, eine Nachricht aus der Berliner FDP-Parteizen­trale. Denn: Der Rechenschaftsbericht des alten Vorstandes wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung nicht genehmigt. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 15.04.2014

Weniger Scheidungen Der Bund fürs Leben zerbricht immer seltener

Weniger Scheidungen : Der Bund fürs Leben zerbricht immer seltener

Münsterland - Die Zahlen erstaunen selbst den Experten: In NRW lassen sich immer weniger Menschen scheiden. Zwar ist die Zahl der Paare, für die 2013 der Bund des Lebens dann doch endlich war, mit landesweit 40500 nicht klein. Von Elmar Ries mehr...


Di., 15.04.2014

Halten Ehen wieder länger? Niedrigste Scheidungszahl in NRW seit 20 Jahren

Scheidungen werden seltener.

Münsterland. - 2013 wurden in Nordrhein-Westfalen 40 450 Ehen geschieden, das waren 6,8 Prozent weniger als im Jahr 2012. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war das die niedrigste Scheidungszahl seit 20 Jahren. mehr...


Di., 15.04.2014

Derby VfL Osnabrück gegen Preußen Münster Urteil nach Explosion im Osnabrücker Stadion

Die Sprengsatzexplosion mit über 30 Verletzten beim Derby VfL Osnabrück gegen Preußen Münster kommt einen 18-Jährigen teuer zu stehen. Foto: Jürgen Peperhowe

Osnabrück - Die Sprengsatzexplosion mit über 30 Verletzten beim Derby VfL Osnabrück gegen Preußen Münster kommt einen 18-Jährigen teuer zu stehen: Sechs Polizisten hatten vor der Zivilkammer am Landgericht Osnabrück Schmerzensgeld gefordert. Von Karsten Frei mehr...


Di., 15.04.2014

Prozess vor dem Landgericht Münster Haschisch in Marmeladendosen

 

Münster/Rheine - Der Versuch, Haschisch versteckt in Marmeladendosen per See-Container von Marokko nach Europa einzuschmuggeln, wurde für eine Bande letztlich zum Verhängnis. Sie flog im August 2012 auf. Von Mirko Ludwig mehr...


Di., 15.04.2014

Münsterland-Gemeinden kaum betroffen RWE-Krise kostet Städte Millionen

 Die RWE-Zentrale in Essen. 

Düsseldorf/MünsterlandDie dramatischen Verluste für die am krisengeschüttelten Energiekonzern RWE beteiligten Kommunen haben ei­ne neue Debatte um eine Finanzkontrolle durch das Land beflügelt. Von Hilmar Riemenschneiderund Elmar Ries mehr...


Di., 15.04.2014

Öl-Fund gibt weiter Rätsel auf Experten suchen im Eper Amtsvenn nach der Ursache

Bagger haben auf einer Weide in Gronau Gräben ausgehoben. Dort war am Wochenende Öl ausgetreten. Jetzt quillt es an einigen Stellen in den Furchen hoch.

Gronau - Penetranter Öl-Geruch hängt über der Weide im Eper Amtsvenn bei Gronau. In einem Graben, den Bagger kreuzförmig ausgehoben haben, wird Geschichte sichtbar: Eine Tonschicht – Hinterlassenschaft der letzten Eiszeit. Dafür hat am Montag aber niemand einen Blick. Im Fokus steht das Öl, das an einigen Stellen aus dem hellen Sand rinnt. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 14.04.2014

Spezialisten untersuchen Todesursache einer 6450 Jahre alten Leiche Das Geheimnis der Kindermumie

Untersuchen die Kindermumie (v.l.): Kinderkardiologe Dr. Nikolaus Haas, Dr. Michael Zelle vom Lippischen Landesmuseum und Prof. Wolfgang Burchert, Direktor des Instituts für Radiologie, Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung.

Bad Oeynhausen - Das war der älteste Mensch, der jemals im Herzzentrum NRW in Bad Oeynhausen untersucht worden ist: Nuklearmediziner und Kinderkardiologen haben eine 6450 Jahre alte Kindermumie aus Peru durchleuchtet. Von Christian Althoff mehr...


Mo., 14.04.2014

Stäbchen und Sattelauflieger Schmitz Cargobull setzt auf China und hofft auf politische Lösungen in der Ukraine

Der Vorstandsvorsitzende Ulrich Schümer sieht Schmitz Cargobull deutlich auf Wachstumskurs.

Horstmar/Altenberge - Die Krise 2008 hat Europas größter Hersteller für Lkw-Anhänger längst hinter sich gelassen. Die Zeichen stehen bei der Schmitz Cargobull AG auf Wachstum. Über die Zukunft, die Krise in Russland und das Engagement außerhalb Europas sprach unser Redaktionsmitglied Uwe Renners mit dem Vorstandsvorsitzenden Ulrich Schümer. Von Uwe Renners mehr...


Mo., 14.04.2014

Artikel über Ex-Ordensfrau aus Münster erregt Unmut Bistum Münster reicht Beschwerde beim Presserat ein

2010 übernahmen indische Karmeliterinnen die Gesundheitsstation in Kaduha von den Clemensschwestern.

Münster - Ein Artikel der Wochenzeitung „Die Zeit“ über Paula Kösser, die bis 2010 als Schwester Milgitha dem Orden der Clemensschwestern in Münster angehörte, sorgte im Bistum Münster für große Verärgerung. Die Bistumsleitung reichte am Montag eine Beschwerde beim Deutschen Presserat ein. Von Elmar Ries mehr...


So., 13.04.2014

Münsterländer präsentiert Imagekampagne Deutschland lacht

 Mit einem Lächeln unterwegs: Michael Reer fällt es nicht schwer, den Inhalt seiner Positiv-Kampagne nach außen zu tragen.

Münster - Michael Reer möchte seine Heimat positiver präsentieren und gibt ihr ein Gesicht – und eine Kampagne Von Uwe Niemeyer mehr...


Sa., 12.04.2014

Radfahrer verursacht Unfall Betrunken, Hund an der Leine, Telefon am Ohr, Vorfahrt missachtet

Polizei

Ahlen - Ein Radfahrer hat in Ahlen mit gleichen mehreren Verkehrsverstößen einen Unfall herbeigeführt. Der 35-Jährige war betrunken, hatte einen Hund an der Leine und das Telefon am Ohr. Als er so eine Straße überqueren wollte, nahm er einem Oldtimer die Vorfahrt. mehr...


Sa., 12.04.2014

Offenbar Diebesgut Polizei findet 1500 Schmuckstücke

Polizei findet Schmuck

Die Polizei hat in Bocholt massenweise Schmuckstücke sichergestellt – offenbar handelt es sich um Diebesgut. Gefunden wurden die knapp 1500 Gegenstände in der Wohnung eines 65-jährigen Bocholters, berichtet die Polizei am Freitag. mehr...


Sa., 12.04.2014

Polizei schnappt 18-jährigen Raser Unfall bei Spritztour mit väterlichem Cabrio

Polizei

Ennigerloh - In der Nacht zu Samstag endete die rasante Fahrt eines 18-Jährigen in den Armen der Polizei. Der Teenager hatte sich das Cabrio seines Vaters "geborgt" und war nach Angaben eines Zeugen mit 180 km/h durch Ennigerloh gerast. Wenig später endete die Spritztour. Von Jan Hullmann mehr...


Fr., 11.04.2014

Überfall auf die Filiale der Deutschen Post Junge Männer müssen hohe Freiheitsstrafen verbüßen

Überfall auf die Filiale der Deutschen Post : Junge Männer müssen hohe Freiheitsstrafen verbüßen

Greven/Münster - Die beiden jungen Männer, die den Überfall auf die Filiale der Deutschen Post in Greven-Reckenfeld geplant, durchgeführt und gestanden haben, sind am Freitag zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Von Julia Kwiatkowski mehr...


Fr., 11.04.2014

Schwerer Verkehrsunfall Rücksichtsloser Fahrer drängt Frau von der Fahrbahn

Schwerer Verkehrsunfall : Rücksichtsloser Fahrer drängt Frau von der Fahrbahn

Münster/Haltern - Durch seine riskante Fahrweise hat ein Mann aus Dülmen am Donnerstagnachmittag auf der A43 bei Haltern einen schweren Verkehrsunfall verursacht. mehr...


Fr., 11.04.2014

Exhibitionist entblößte sich vor Kindern Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Exhibitionist entblößte sich vor Kindern : Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Recke - Erfolg für die Polizei: Sie konnte einen Mann ermitteln, der verdächtigt wird, sich am Donnerstag an einem Hallenbad vor mehreren Kindern entblößt zu haben. mehr...


Fr., 11.04.2014

Polizei bittet um Mithilfe Wer hat diese Frau gesehen?

Polizei bittet um Mithilfe : Wer hat diese Frau gesehen?

Rheine - Am Donnerstagnachmittag ist bei der Polizei eine 63-jährige Rheinenserin vermisst gemeldet worden. Mit einem Foto sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter