So., 23.11.2014

Die Speerspitze der Nato Das Korps in Münster ist Teil einer neuen Sicherheitsarchitektur

Deutsche Kampfpanzer künftig eingelagert in Polen und den Baltischen Staaten? Davon jedenfalls spricht offen der Nato-Oberbefehlshaber General Hans-Lothar Domröse. Der Vier-Sterne-General möchte im kommenden Jahr auch ein Großmanöver mit 40 000 Soldaten in die Grenzregion zu Russland verlegen.

Münster - Das Deutsch-Niederländische Korps im kommenden Jahr verlegt an die Nato-Ostgrenze? Das scheint eher unwahrscheinlich. Von Elmar Ries mehr...

So., 23.11.2014

Laptop-Ausstattung an Wolfhelmschule in Olfen Notfalls zum Netbook-Sanitäter

Laptops für alle: Chayenne geht in die fünfte Klasse der Wolfhelmschule in Olfen. Heute arbeitet fast jeder Schüler mit einem Netbook.

Olfen - Chayenne und Maren tragen Kopfhörer. Auf ihren Netbook-Bildschirmen bewegt sich eine zackige Tonspur. Die Elfjährigen hören kichernd eine Aufnahme aus dem Deutschunterricht. Die Schülerinnen besuchen die fünfte Klasse der Wolfhelmschule in Olfen. Computer gehören zum Alltag. An ihrer Gesamtschule ist nahezu jeder Schüler mit einem Netbook ausgestattet. Von Anne Steven mehr...


So., 23.11.2014

Sexueller Missbrauch an einem Elfjährigen: Mutmaßlicher Täter hinter Gittern

 

Senden - Ein 27-jähriger Sendener, der beschuldigt wird, einen Elfjährigen am Mittwoch sexuell missbraucht zu haben, sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft. Die Veröffentlichung eines Fahndungsfoto hatte die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Täters geführt. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 21.11.2014

58-jährige Bocholterin erstochen Tatverdächtiger Ehemann in U-Haft

Tatort in Bocholt

Bocholt - UPDATE (Samstag, 15:30 Uhr) Auf dem Weg zur Arbeit ist eine 58-jährige Hausangestellte am Freitag in Bocholt auf der Straße niedergestochen worden. Sie starb wenig später im Krankenhaus. Am Abend wurde ihr Ehemann festgenommen. "Zum Tatmotiv schweigt sich der Tatverdächtige aus", erklärte Herbert Mengelkamp, Leiter der eingesetzten Mordkommission. Von Carola Korff mehr...


Fr., 21.11.2014

Kriminalität Polizei schnappt vor Monaten geflohenen Strafgefangenen

Warendorf/Oelde (dpa/lnw) - Die polnische Polizei hat einen aus der Justizvollzugsanstalt Oelde geflohenen Strafgefangenen geschnappt. Der 32-Jährige Mann aus Essen war im Sommer aus dem offenen Vollzug verschwunden, wie eine Sprecherin der Polizei Warendorf am Freitag mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

60-Jähriger stürzt mit Mast um Tödlicher Arbeitsunfall

Die Polizei untersuchte die Ursache des tödlichen Arbeitsunfalls.

Rinkerode - Ein 60-jähriger Mann aus Senden ist am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall in Rinkerode tödlich verletzt worden. Er war mit einem Telefonmast umgestürzt. mehr...


Fr., 21.11.2014

Elfjähriger missbraucht Polizei veröffentlicht Foto eines Tatverdächtigen

Senden - In einem Sendener Lebensmittelmarkt ist eine Videosequenz aufgezeichnet worden, die den Tatverdächtigen im Fall des am Mittwoch missbrauchten Elfjährigen zeigt. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 21.11.2014

Bürgermeister Roos wirbt in Japan für alternative Energien Fukushima will von Saerbeck lernen

Saerbecks Bürgermeister Roos hat die Gegend von Fukushima besucht, um dort über die Möglichkeiten alternativer Energie zu sprechen.

Saerbeck - Als im März 2011 die Kernschmelze die Region Fukushima in Japan verheerte, war das münsterländische Dorf Saerbeck auf dem Weg zur NRW-Klimakommune und zur vollständigen Versorgung mit erneuerbarer Energie aus eigenen Quellen – völlig ohne Nu­klearenergie. Von Alfred Riese mehr...


Do., 20.11.2014

Die Velener Anne und Michael Punsmann erhalten den ersten Landbaukultur-Preis Schönheitspreis für Bauernhöfe

Die Geschwister Punsmann  (4. u. 5. v.l.) und die Eheleute Geissel aus Langenberg erhielten den Landbaukultur-Preis aus den Händen von Franz-Josef Möllers (l.) und Bauernpräsident Johannes Röring (r.).

Münster - Der Bauernhof der Geschwister Anne und Michael Punsmann in Velen ist am Donnerstag mit dem ersten Landbaukultur-Preis ausgezeichnet worden. Der Preis, der mit insgesamt 15 000 Euro dotiert ist, soll „das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden“, wie der Juryvorsitzende Professor Heinz-W. Hallmann erklärte. Von Stefan Werding mehr...


Do., 20.11.2014

Seit einem Monat wohnt Anjo Diepen (20) im Priesterseminar Studentenleben in Traumlage

Der Blick auf den Dom: Anjo Diepen in seinem Studentenzimmer im Priesterseminar.

Münster - Anjo Diepen blickt aus seinem Fenster im Borromaeum. „Die Lage ist einfach genial“, sagt der 20-Jährige. Zwischen zwei Bäumen kann er einen der Türme des Paulusdoms erkennen. Aus der Tür raus, einmal den Domplatz überqueren und schon steht er vor dem Wahrzeichen von Münster. Ein kurzer Weg, ideal für angehende Priesteramtskandidaten. Doch Anjo Diepen möchte gar kein Priester werden. Von Ann-Christin Ladermann mehr...


Do., 20.11.2014

„Rachefeldzüge von Pkw-Fahrern“ gefährden Straßenwärter Neun Schwerverletzte 2014

NRW-Verkehrsminister Michael Groschek appellierte an die Autofahrer, Rücksicht zu nehmen.

Gescher - In Gescher haben am Mittwoch Straßenwärter ihrer tödlich verunglückten Kollegen gedacht. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek sendete dabei einen eindringlichen Appell an die Autofahrer. Gerade auf Autobahnen seien Straßenwärter oft „Rachefeldzügen von Pkw-Fahrern gegenüber der Gesellschaft“ ausgesetzt. Von Manuela Reher mehr...


Do., 20.11.2014

Täter zerrte Jungen in Gebüsch: Elfjähriger sexuell missbraucht

Polizei

Senden - Ein elfjähriger Sendener ist am Mittwochabend von einem etwa 20-jährigen Unbekannten sexuell missbraucht worden. Der Täter hatte dem Jungen in der Nähe eines Spielplatzes am Hagenkamp aufgelauert und zum Mitgehen überredet. mehr...


Do., 20.11.2014

Luhns-Verkauf Aktionäre „elegant enteignet“

Das Ende des Insolvenzverfahrens verbessert die Luhns-Position im Markt deutlich. Lieferanten, die sich in Zurückhaltung übten, müssen nicht mehr befürchten, auf offenen Rechnungen sitzen zu bleiben.  

Reckenfeld - Der Luhns-Verkauf ist besiegelt, doch viele Fragen sind noch offen. Etwa die, welche Mitarbeiter ganz konkret die Kündigung erhalten. Das Hoffen und Bangen im Werk geht also weiter. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 20.11.2014

Regionale 2016 A-Stempel für Dülmener Projekt

Dülmen - Der Lenkungsausschuss der Regionale 2016 hat dem Dülmener Projekt „Intergeneratives Zen­trum (IGZ) – Ein Haus für alle“ – den A-Stempel im Qualifizierungsprozess verliehen und damit endgültig den Weg zum Städtebauförderprogramm des Landes NRW geebnet. Von Uwe Renners mehr...


Do., 20.11.2014

Panne bei Kommunalwahl 900 Gescheraner müssen noch einmal abstimmen

Gescher - Eigentlich gilt das Augenmerk vieler Kommunalpolitiker bereits der Bürgermeisterwahl im September 2015. Nicht so in Gescher: Hier müssen gut 900 Wahlberechtigte am Sonntag (23. November) noch einmal an die Urne. mehr...


Do., 20.11.2014

29 Jahre alter Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet Unfall mit Handy gefilmt

Die Polizei sperrte bis gegen 8.30 Uhr den Westfalenring zwischen Lindenstraße und Bradendieck für ihre Ermittlungen. Ein 48-jähriger Mann war zuvor lebensgefährlich verletzt worden.

Borghorst - Mysteriöser Unfall auf dem Westfalenring: Lebensgefährlich verletzt wurde am frühen Donnerstagmorgen ein 48 Jahre alter Fußgänger an der Ecke Lindenstraße/Westfalenring. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann gegen 3.30 Uhr vom Fahrzeug eines 29 Jahre alten Schöppingers erfasst. mehr...


Mi., 19.11.2014

75-Kilogramm-Blindgänger Weltkriegsbombe in Bramsche entschärft

75-Kilogramm-Blindgänger : Weltkriegsbombe in Bramsche entschärft

Westerkappeln/Bramsche - (Update 20.27 Uhr) Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Bramsche bei Osnabrück entschärft worden. Von dpa mehr...


Mi., 19.11.2014

Walter Bourichter Meister für Afrika - Engagement für junge Menschen in Simbabwe

 

Ascheberg - Walter Bourichter setzt sich für eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen in Entwicklungsländern ein. Mit seinem Projekt „Meister für Afrika“ in Simbabwe hat er sich auch nach seiner Pensionierung der beruflichen Bildung verschrieben Von Anne Steven mehr...


Mi., 19.11.2014

Erhöhung der Schutzmaßnahmen in NRW Angst vor der Vogelgrippe

Nachdem die Geflügelpest in Mecklenburg-Vorpommern bestätigt wurde, mussten alle 31 000 Tiere des betroffenen Betriebes gekeult werden.

Münsterland - Nachdem jetzt auch in einem niederländischen Zuchtbetrieb die gefährliche H5N8-Vogelgrippe ausgebrochen ist, trifft NRW erste Vorsichtsmaßnahmen, um ein Übergreifen der Krankheit auf hiesige Geflügelbestände zu verhindern. Von Elmar Riesund Achim Giersberg mehr...


Mi., 19.11.2014

Lkw überrollt Frau beim Abbiegen 53-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich an der Ecke Ochtruper Straße/Heerweg

Gronau - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmittag gegen kurz nach 13 Uhr im Kreuzungsbereich der Ochtruper Straße mit dem Heerweg ereignet. Von Mirko Heuping mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter