Mo., 28.07.2014

Schießen um Mitternacht abgebrochen Rüdiger Häming ist „Montagskönig“

Sekundenbruchteile nach dem Königsschuss: Die Reste des Vogels fallen zu Boden. Rüdiger Häming ist „Montagskönig“.

Gronau-Epe - Die Eper Georgi-Schützen machten es wie „Jogis Jungs“: Für den Erfolg ging es in die Verlängerung. Mit dem Unterschied, dass zwischen „offizieller Spielzeit“ und der Verlängerung eine ganze Nacht lag. Im zweiten Anlauf beim Vogelschießen ermittelten sie einen neuen Schützenkönig. Rüdiger Häming holte den Rest des Vogels am Montag um 12.27 Uhr von der Stange. Von Martin Borck mehr...


Di., 29.07.2014

Förderverein bedankt sich bei den Sponsoren Sonnensegel schützt Babybecken

Der Förderverein freut sich über das Sonnensegel.

Ahaus-Alstätte - Was hängt denn da über dem Babybecken im Alstätter Freibad? Förderverein und Sponsoren haben sich jetzt für Elter und ihre jüngsten Kinder etwas einfallen lassen... Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Di., 29.07.2014

Abwechslungsreiches Programm bei Ferienspielen Kinder erkunden die Region

Die Kanutour über die Berkel war ein Abenteuer für die kleinen Teilnehmer.

Schöppingen - Ob Kinderschützenfest, Kanutour oder Klettern. Während der Ferienspiele in Schöppingen wurde den Kindern einiges geboten. Nun sind die Spiele schon wieder zu Ende und die Überlegungen für das nächste Jahr beginnen. mehr...


Mo., 28.07.2014

Frauenchor „Horizont“ „Li(e)dstrich – Gesang mit Charme und Schwung“

Die Sängerinnen vor dem Rock‘n‘Popmuseum.

Gronau - Der Frauenchor „Horizont“ Gronau hat die Zielgerade der Vorbereitungen zu seinem ersten großen Konzert erreicht. mehr...


So., 27.07.2014

Forschertag im Jugendhaus Experimente zum kühlen Nass

Brückenbauer bei der Arbeit. Durch viele Knicke stabilisieren die kleinen Ingenieure das Papier.

Heek/Nienborg - Viele Fragen rund um das Thema Wasser stellten Sophia Wieland und Christoph Schmalacker beim „Forschertag“ im Heeker Jugendhaus „ZaK“. Und erhielten spannende Antworten. Von Yannick Dietrich mehr...


Mo., 28.07.2014

Gronau Nachbarin verhindert Einbruch

Gronau - Aufmerksame Nachbarn und schnelle Polizisten sind in Gronau unschlagbare Sicherheitspartner im Kampf gegen Einbrecher. Eine wachsame Nachbarin beobachtete am Sonntag gegen 14 Uhr in der Schildkampstraße zwei verdächtige Kinder, die etwa zehn Minuten vor einem Haus standen, klingelten und durch die Fenster schauten. Als niemand öffnete, schlichen sich die beiden Mädchen durch ein Tor in den Garten. mehr...


So., 27.07.2014

Vollsperrung Sanierung der B 70

Ahaus-Alstätte/Vreden - Straßenbauarbeiten in Vreden und zwischen Alstätte und Lünten werden ab Montag (28. Juli) an der B 70 in zwei Bauabschnitten von der Arbeitsgemeinschaft G-S/Eurovia Teerbau durchgeführt. mehr...


So., 27.07.2014

Sachbeschädigung am Kreisverkehr Nur ein Fuß ist übrig

Nur ein Schuh – und die Reste eines zweiten – sind momentan auf dem Kreisverkehr zu finden. Bald soll der Rest der Figur aber wieder stehen.

Schöppingen - Schon mehrfach haben sich Vandalen am Kreisverkehr an der Eggeroder Straße ausgetobt. Diesmal hat es die Gärtnerfigur erwischt. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 26.07.2014

„Cold Water Challenge“ im Dinkeldorf Nienborg taucht ab

Der Allgemeine Bürgerschützen Nienborg ging in der Dinkel „baden“.

Heek-Nienborg - „Cold Water Challange“ –, das ist der Sommertrend. In dieser Woche erreichte die Welle Nienborg. Mehrere Vereine nahmen die Herausforderung an, sich nass zu machen, einen Film zu drehen, die lustige Aktion ins Internet zu stellen und die nächsten Vereine herauszufordern. Ihnen blieb die Strafe erspart: Wer kneif, muss eine Grillparty bezahlen. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 28.07.2014

Bürgerschützengilde St. Georgi Königsball und Ehrungen

Die anwesenden Jubilare (oben) wurden am Sonntagmittag bei Frühschoppen geehrt und stellten sich anschließend mit den Vorstandsmitgliedern zum Foto auf.

Gronau-Epe - Auf stattliche 65 Jahre Mitgliedschaft kommen zwei Schützenbrüder der Gilde. Dafür wurden sie am Sonntag – neben anderen Jubilaren – geehrt. Von Frank Zimmermann mehr...


Sa., 26.07.2014

Knapp 200 Jahren Totenruhe auf dem Alten Friedhof Wo die Gebeine liegen

Direkt am Friedhofskreuz liegen die Gebeine derjenigen, die vor 1815 im Beinhaus direkt neben der Kirche ihren Platz hatten.

Schöppingen - Heute kaum noch vorstellbar, früher jedoch eine Selbstverständlichkeit: Die Verstorbenen wurden direkt neben der Kirche auf dem Friedhofbeigesetzt. 1815 änderte sich das mit der Niederlage Napoleons schlagartig. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 25.07.2014

Ausbildung junger Menschen war immer wichtig 100 Jahre Malerbetrieb Mensing

Malermeister Theo Mensing hat in seiner Werkstatt für jede Arbeit das richtige Werkzeug gelagert.

Heek-Nienborg - Massenhaft Pinsel, Farben, Rollen, Tapetenrollen und Bürsten – wohin das Auge fällt, stehen und liegen Arbeitsmaterialien in allen denkbaren Ausführungen. In der Werkstatt von Theo Mensing hat sich mit der Zeit einiges angesammelt. Schließlich ist der Malermeister bereits seit über 40 Jahren in Nienborg im Einsatz. Der Familienbetrieb feiert in diesem Jahr sogar sein 100-jähriges Bestehen. Von Mirko Heuping mehr...


Mo., 28.07.2014

Motorradfreunde feiern Jubiläum 25 Jahre – und kein bisschen leise

Die Motorradfreunde die zur Jubiläumsfeier gekommen waren, hatten natürlich auch ihre Maschinen mit dabei, die sie zum Fototermin mitbrachten.

Gronau - Mit ihren Maschinen knattern sie am Samstagmorgen auf den Hof Schwartbeck: die Mitglieder der Motorradfreunde Gronau. Von Angelika Hoof mehr...


Sa., 26.07.2014

Adolf „Addi“ Wermer ist leidenschaftlicher Hobbyfilmer Seine Videos laufen in aller Welt

Im heimischen Wohnzimmer hat Adolf Wermer sich einen Arbeitsplatz eingerichtet, an dem er die Videos sichtet und schneidet.

Ahaus-Alstätte - Er kennt fast jeden im Dorf. Und beinahe jeder kennt ihn. Denn seit vielen Jahren ist Adolf „Addi“ Wermer eigentlich immer dabei, wenn in Alstätte etwas los ist. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 25.07.2014

Volksbank in Eggerode Service nicht mehr hinter Glas

Die Kisten sind gepackt, der alte Wandteller kommt mit: Die Volksbank-Mitarbeiterinnen Annette Mönsters und Andrea Rottmann sind umzugsbereit. Während des Umbaus sind sie in Schöppingen zu erreichen.

Schöppingen-Eggerode - Die Wände und Schreibtische sind leer, die Kisten gepackt. Nur die Computer und Telefone müssen heute noch abgebaut und die schweren Tresore rausgeschafft werden. Dann kann er losgehen - der große Umbau der Volksbank-Geschäftsstelle in Eggerode. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 25.07.2014

Moderner Auftritt Landesmusikakademie stellt einen neuen Imagefilm und eine eigene App vor

Mit der App hat der Nutzer ständig auf Termine und Veranstaltungen im Blick.

Heek-Nienborg - Die Landesmusikakademie NRW geht mit einem neuen Imagefilm in die Werbeoffensive. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Einrichtung entstand dieser in Zusammenarbeit mit der „nmzMedia“. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 25.07.2014

Schlaggemeinschaft Wissing-Wolbeck lässt die Konkurrenz hinter sich Alstätter Duo holt RV-Meisterschaft

Konrad Wissing (l.) und Schlagpartner Christian Wolbeck mit zwei ihrer Siegertauben, die zur diesjährigen RV-Meisterschaft beigetragen haben.

Ahaus-Alstätte - Die Reisesaison der Alttauben ist mit der Meisterschaft der Schlaggemeinschaft Konrad Wissing und Christian Wolbeck zu Ende gegangen. Die beiden Sieger waren in den letzten Jahren in den Wertungen immer vorne mit dabei und nun gelang ihnen der bislang größte Wurf... mehr...


Do., 24.07.2014

Erster Weltkrieg Als der Strauß an der Vogelstange verwelkte

Viele Männer aus Nienborg zogen 1914 als Soldaten in den Krieg. 57 kehrten nicht wieder.

Heek-Nienborg - Damals ahnten sie noch nicht, dass alles ganz anders kommen würde: Am 17. Juli 1914, so die Vereinschronik, beantragten die Nienborger Bürgerschützen beim Amt die Erlaubnis, am 3. und 4. August ihr großes Schützenfest mit Vogelschießen, Polonaise und Festball feiern zu dürfen. Von Martin Mensing mehr...


Do., 24.07.2014

Summerwinds-Konzert Der schöne Ton

Sophie Dartigalongue am Fagott, Anna Kirichenko am Steinway im Alten Rathaus.

Schöppingen - Sie kommen beileibe nicht immer mit Pauken und Trompeten daher: die Höhepunkte, die so lange nachwirken, dass der Wunsch nach Wiederholung zwangsläufig folgt. mehr...


Do., 24.07.2014

Schwiepinghook Ringen um die Königswürde

Der aktuelle Thron der Schwiepinghooker – am Montag wird er abgelöst.

Ahaus-Alstätte - Die Schützen aus dem Schwiepinghook in Alstätte suchen in den kommenden Tagen einen Nachfolger für ihren amtierenden Regenten Jürgen Prinz. mehr...


Mi., 23.07.2014

Malteser-Hilfsdienst „Picknick“ bei 36 Grad

Sonnenschein und über 36 Grad im „Malteser-Camp“.

Schöppingen - Hoch über den Dächern der Städte – auf der Halde Hoheward in Herten – waren die Schöppinger Malteser am Wochenende im Einsatz. mehr...


Di., 22.07.2014

Meister der Reisevereinigung Dinkel gekürt Hörst hat die schnellsten Tauben

Hermann Hörst ist diesjähriger RV-Meister.

Heek-Nienborg/Schöppingen - Hermann Hörst hat über die Saison hinweg in der Reisevereinigung (RV) „Dinkel“ alle hinter sich gelassen. Der Heeker vom Verein „Immertreu“ wurde nach dem letzten Preisflug als Meister gekürt. mehr...


Do., 24.07.2014

Herbstprogramm der Biologischen Station Die Natur intensiv erleben

Auch für kleine Naturforscher bietet die Biologische Station im Herbst wieder einige Veranstaltungen an.

Vreden-Zwillbrock - Vielfältige Naturerlebnisse bietet die Biologische Station Zwillbrock in diesem Herbst wieder an. mehr...


Mi., 23.07.2014

Hegeringschießen Team aus Schöppingen gewinnt

Die erfolgreichen Schützen des Hegerings.

Schöppingen - Seine Meister im jagdlichen Schießwesen hat nun der Hegering Schöppingen-Legden ermittelt. Wie schon im vergangenen Jahr freute sich Ingo Elsbernd über den Gesamtsieg – mit 240 von 250 möglichen Punkten. mehr...


Sa., 19.07.2014

Sommerregen hat den Pflanzen bislang nicht geschade Erntesaison hat begonnen

Die Gerstenernte ist bei einigen Landwirten bereits abgeschlossen. In den kommenden Wochen folgen Triticale, Weizen und Raps.

Heek-Nienborg - Für die Landwirte im Kreis Borken hat die Erntesaison begonnen. Während die Gerste bereits in diesen Tagen eingebracht wird, stehen Triticale – eine Kreuzung aus Weizen und Roggen –, Weizen und Raps in den kommenden Wochen auf dem Plan. Der in der Region dominierende Mais ist hingegen erst im September reif. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 22.07.2014

Bahnhof: Nächste Woche wird die Überführung aufgebaut Brücke für einen Zug

Auf dem Gleis 2 (l.) wird auch in Zukunft nur ein Zug pro Tag fahren. Der sogenannte Schülerzug um 7.24 Uhr nach Enschede. Dennoch wird das Gleis nun barrierefrei gestaltet. Der dunkle Tunnel (kl. Bild) ist zudem bald Vergangenheit.

Ahaus - Regen tropft durch das Dach der Unterführung am Ahauser Bahnhof. Mehrere Scheiben sind eingeschlagen. Im Tunnel unter den Gleisen sammelt sich das Wasser, die einzige Neonröhre dort flackert immer mal wieder. Ein Anblick, der bald der Vergangenheit angehören soll. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter