Do., 20.11.2014

Ausschuss berät über Konzept „Nette Toilette“

Öffentliche Toiletten  sind in Gronau rar gesät.

Gronau - Die Suche nach einem Klo ist oft genug ein wahrlich drängendes Problem. Öffentliche WCs in Gronau und Epe sind rar gesät. Da kommt die Idee der „Netten Toilette“ gerade recht: Das Konzept beinhaltet eine Zusammenarbeit der Stadt mit den Gastronomen und anderen Institutionen, die ihre stillen Örtchen während ihrer normalen Öffnungszeiten für alle zur Verfügung stellen. mehr...

Do., 20.11.2014

Gronau Einbruch in Wohnhaus

Gronau - Ein Reihenhaus an der Bentheimer Straße war am Mittwoch zwischen 13.20 und 19.55 Uhr Ziel bislang unbekannter Einbrecher. Der oder die Täter hatten dazu eine rückwärtige Tür aufgehebelt und anschließend alle Räume mehr...


Do., 20.11.2014

Gronau Drogen im Straßenverkehr

Gronau - Ein 34-jähriger Autofahrer aus Metelen ist am Mittwochabend aus dem Verkehr gezogen worden. Er war gegen 19.20 Uhr auf der Bundesstraße 54 von Polizeibeamten kontrolliert worden. Ein Drogenschnelltest ergab Hinweise auf Drogenkonsum des Mannes, der zudem eine geringe Menge an Marihuana über die Grenze nach Deutschland geschmuggelt hatte. mehr...


Do., 20.11.2014

Umbau der Schullandschaft geht weiter Abschied von der Löns-Schule?

Wenn die Politik auf zwei dreizügige Grundschulen für Epe setzt, könnte die Hermann-Löns-Schule auf der Strecke bleiben, weil ihr Rauprogramm für drei Züge nicht ausreicht.

Gronau-Epe - Generationen von Eperanern haben in der Hermann-Löns-Schule Lesen und Schreiben gelernt. Jetzt scheint es so, als seien ihre Tage im Zuge der Umstrukturierung der Schullandschaft gezählt. Der Schulausschuss diskutierte das Thema am Dienstagabend erstmals öffentlich. Beschlossen wurde am Ende noch nichts, die Argumente aber, die für eine Schließung sprechen, haben viel Gewicht. Von Klaus Wiedau mehr...


Do., 20.11.2014

SPD setzt sich im Schulausschuss durch Drei- oder Vierzügigkeit: Streit um die Realschule

Um die Fridtjof-Nansen-Realschule ging es am Dienstagabend im Schulausschuss.

Gronau - Soll die Fridtjof-Nansen-Realschule dreizügig (wie vom Rat beschlossen) bleiben oder vierzügig werden? Mit ungewohnter Schärfe wurde darüber am Dienstagabend im sonst eher friedfertigen Schulausschuss gestritten. Von Klaus Wiedau mehr...


Do., 20.11.2014

LOFFT und „Face your Face“ Art-Rock live mit zwei Bands

Face your Face 

Gronau - Mit dem Gronauer Meik Strodtmann am Schlagzeug kommt die Hamburger Band „LOFFT“ am morgigen Freitag zur nächsten Ausgabe von „Art-Rock live“. mehr...


Do., 20.11.2014

Bücher- und Schmuckbörse am Wochenende Lesefutter für Bücherwürmer

Zentnerweise Lesefutter für Bücherwürmer gibt es am Wochenende im Thiemann-Haus.

Gronau - Der Geheimtipp unter Bücherfreunden ist schon lange keiner mehr: Viele Leseratten in und um Gronau haben seit vielen Jahren das Wochenende des Totensonntags in ihrem Kalender vorgemerkt. Und auch das attraktive Angebot der Uhren- und Schmuckbörse mit Weihnachtsbasar im Erdgeschoss ist in den vergangenen Jahren immer umfangreicher geworden und sorgt für großen Andrang. mehr...


Do., 20.11.2014

„We Are N“ sammelt Kleidung und Spielzeug für Vertriebene im Nordirak Solidarität mit Verfolgten

Kinder,  die mit ihren Familien vor der sunnitischen Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geflohen sind, schlafen am 7. August 2014 in der Stadt Dohuk im Nordirak.

Gronau - Den verfolgten Christen im Nordirak steht ein harter Winter bevor. Die Menschen sind auf der Flucht und auf jede Hilfe angewiesen. Darum findet im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ eine Sammlung für die Menschen dort statt. Organisiert wird sie von „We Are N“ statt. „Die Kinder sollen wenigsten etwas von Weihnachten haben. mehr...


Do., 20.11.2014

Weihnachtsbasar im City-Wohnpark Weihnachtsbasar im City-Wohnpark am 29. und 30. November

Gronau - Mit großem Engagement haben die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Caritas-Seniorenheimes City-Wohnpark teilweise gemeinsam mit den Bewohnern Geschenke zum Weihnachtsfest vorbereitet. mehr...


Mi., 19.11.2014

Lkw überrollt Frau beim Abbiegen 53-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich an der Ecke Ochtruper Straße/Heerweg

Gronau - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmittag gegen kurz nach 13 Uhr im Kreuzungsbereich der Ochtruper Straße mit dem Heerweg ereignet. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 19.11.2014

Gronau „Bonnie & Clyde“ vor Gericht

Enschede - Antonio van der P. en Enise B., die im Februar unter anderem in Enschede einen Mann angeschossen und einen anderen über die Grenze entführt haben sollen, müssen sich im März 2015 vor einem Gericht in Assen verantworten. Das in den Medien als „Bonnie & Clyde“ bekannte Pärchen ist verschiedener Verbrechen in den Niederlanden angeklagt, darunter räuberische Erpressung und Mordversuch. mehr...


Mi., 19.11.2014

Kinder gezielt unterstützen Sprachförderung: Fachkräfte aus verschiedenen Kitas in der Region bilden sich weiter

Sprachförderung für Kinder muss gezielt vorgenommen werden. Das und mehr erfuhren die Fachkräfte aus den Kitas bei einem Seminar in Gronau.

Gronau - Als Schwerpunkt-Kita „Sprache und Integration NRW“ lud das Familienzentrum Arche Noah sechs Netzwerk-Kitas aus Gronau und Region zum Tagesseminar ein. mehr...


Mi., 19.11.2014

Reste der Urananreicherung Kontroverse um 13 000 Tonnen in Gronau: Atommüll oder Wertstoff?

Urenco aus der Luft: Das Bild aus dem Jahre 2011 zeigt in der rechten Bildhälfte (gelbe Laufkräne) das Feedlager (kleinerer Bereich links) und das Tailslager (größer, rechts). Das Tailslager ist inzwischen mit einer Halle überbaut worden.

Gronau - In einem neuen Entwurf des „nationalen Entsorgungsplanes“ ist die Gesamtmenge des zu entsorgenden Atommülls doppelt so hoch wie bisher angenommen. Ein Grund: Erstmals werden auch Abfälle aus der Urananreicherungsanlage in Gronau dazugezählt. Die gelten bislang als Wertstoffe. Von dpa / Frank Polke mehr...


Di., 18.11.2014

Gronau Einbruch in Wohnhaus

Gronau - In der Zeit zwischen Freitag (14. November, 16 Uhr) und Montag (17. November, 13 Uhr) brachen bislang mehr...


Di., 18.11.2014

Prozess in Rheine Zwei Jahre und sechs Monate für Einbruch

Gronau/Rheine - Wegen schweren Einbruchdiebstahls in eine Postfiliale in Rheine mit einer Beute von 310 Euro bar und Briefmarken für 8250 Euro verurteilte das Strafgericht in Rheine jetzt einen 33-jährigen Gronauer zu zwei Jahren und sechs Monaten ohne Bewährung. Von Monika Koch mehr...


Mi., 19.11.2014

Konzert mit „OnceAgain-Steinfurt“ Mit den Liedern die Herzen erreicht

Der Chor aus Steinfurt verstand es unter der Leitung von Winne Voget meisterhaft, das Publikum in das Konzert einzubinden.

Gronau - Einen wahren Sturm der Pop-und Gospelmusik entfachte „OnceAgain-Steinfurt“ beim Konzert in der Mennonitenkirche. mehr...


Mi., 19.11.2014

Adventskonzert in Bardel Lieder rund um Weihnachten

Als Ensemble ohne Dirigent ist die Gruppe „Muz en Scene“ aus Hengelo unterwegs. Am ersten Adventssonntag ist die Formation im Kloster Bardel zu Gast.

Gronau/Bardel - Ein Adventskonzert der besonderen Art erwartet die Besucher am ersten Adventssonntag (30. November) um 17 Uhr in der Bardeler Klosterkirche. mehr...


Mi., 19.11.2014

Schützengilde St. Katharina Dank an altgediente Offiziere in Epe

Ehrung für ausscheidende Offiziere der Schützengilde St. Katharina: Präsident Gerd Füchtmann, Major Ulli Hörmann, Ehrenoffizier Josef Eveld, General Thomas Meulenkamp, Ehrenoberst Heinz Rudde (v.l.).

Gronau-Epe - Mit einem besonderen Dank für das jahrzehntelange Engagement für die Schützengilde St. Katharina sind jetzt zwei Offiziere verabschiedet worden. mehr...


Mi., 19.11.2014

Gospelworkshop Konzentriert, beschwingt – begeistert

Engagiert waren die rund 50 Sänger beim Gospel-Workshop im Walter-Thiemann-Haus bei der Sache. Die Leitung hatte Manuel Schienke und Andreas Hermjakob.  

Gronau - Einmal im Jahr lädt der evangelische Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken zum Gospelworkshop in das Walter-Thiemann-Haus in Gronau ein. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Mi., 19.11.2014

Bremer Studenten planen „Kleines Bauwerk“ – großer Nutzen

Ortstermin im Nieselregen: Studenten aus Bremen machten sich Dienstag ein Bild vom Schumacher-Platz, wo ihr „Kleines Bauwerk“ entstehen soll.

Gronau - „Kleines Bauwerk“ nennt Stadtbaurat Frank Vetter das, was in einer Gemeinschaftsarbeit der Bauteilbörse der Chance mit der Hochschule Bremen auf dem Schumacher-Platz entstehen soll. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 18.11.2014

Krippenausstellung in Bardel Perspektiven spiegeln das normale Leben

Bei der Ausstellung ist auch eine Krippe zu sehen, die den Betrachter in eine Favela führt, ein brasilianisches Elendsviertel.

Gronau/Kloster Bardel - In der Bardeler Klosterkirche ist jedes Jahr in der Weihnachtszeit – vom 1. Advent bis Ende Januar – eine große, wunderschöne Krippe zu sehen. mehr...


Di., 18.11.2014

Krimi-Musical-Dinner Mord mit Starbesetzung

Ein Krimi-Musical präsentiert das Eventcenter Vennekötter am Freitag.

Gronau-Epe - Passend zum Beginn der sogenannten dunklen Jahreszeit geht es am Freitag (21. November) an der Bergstraße in Epe um die Aufklärung eines „dunklen“ Verbrechens. mehr...


Di., 18.11.2014

Seelsorger trafen sich in Gronau Pastoralkonferenz zum Thema Senioren-Seelsorge

Seelsorger trafen sich in Gronau : Pastoralkonferenz zum Thema Senioren-Seelsorge

Zur Pastoralkonferenz unter der Leitung von Dechant Heinrich Plaßmann von der Ahauser Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt kamen jetzt Mitarbeiter aus dem Dekanat zusammen. mehr...


Di., 18.11.2014

Gemeinsame Aktion Adventsbasar: Erlös geht nach Uganda

Die „Zwitscherkästen“ stehen schon für den Verkauf bereit.

Gronau-Epe - Die ersten Zwitscherkästen und Wichtelmänner stehen schon zum Verkauf bereit: Zum ersten Mal organisieren das St.-Agatha-Domizil und der Aktionskreis Uganda gemeinsam einen Adventsbasar. mehr...


Di., 18.11.2014

Treppenlauf in Enschede 450 Stufen auf 29 Etagen warten auf Gipfelstürmer

Bereiten sich auf den Treppenlauf im Alphatower Enschede (450 Stufen) vor (v.l.) Ingo Kohlhoff, Lukas Jager und Mark Dammann.

Gronau/Enschede - Die Herausforderung hat 29 Etagen und 450 Stufen. Der Alpha-Turm in der Nachbarstadt Enschede ist am 14. Dezember Austragungsort für ein besonderes Rennen. Von Klaus Wiedau mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter