So., 27.07.2014

Bastelprojekt des „Kulturrucksacks“ Fantasievolles in drei Dimensionen

Ein großes Containerschiff aus Pappe ließen die Kinder „vom Stapel laufen“.

Nottuln - „Dreidimensionales Bauen“ hatte Gundula Holle ihr Ferienprojekt betitelt, bei dem bis zu einem Dutzend Mädchen und Jungen bastelten und bauten. Die Ergebnisse wurden in einer Ausstellung gezeigt. Von Dieter Klein mehr...


So., 27.07.2014

Jacobikirmes Ascheberg Von Kirmes und Wetter verwöhnt

Adrenalin wird beim freien Fall frei - einige Politiker probierten den freien Fall aus.

Ascheberg - Die Ascheberger Jacobikirmes läuft: Das Volksfest startete mit einem Chipsregen bei allerbestem Kirmeswetter. Schlusspunkt bildet der Feuerwehrmontag. Von Theo Heitbaum mehr...


So., 27.07.2014

Stellvertretende Bürgermeisterin überbringt Königspaar Grüße der Stadt Kabarett rundet Frühschoppen ab

Der Thron der Brochtrup-Westruper Schützen: Hauptmann Hubertus Schmermann (v.l.), Oberst Andreas Höning, Ehrendame Birgit Fögeling, Adjutant Ulrich Prott, Königin Irmgard Uevelhöde, König Ulrich Fögeling, Ehrendame Silke Fögeling und Adjutant Michael Prott.

Lüdinghausen - Mit einem gut besuchten Frühschoppen fand am Sonntag das dreitägige Schützenfest in Brochtrup-Westrup seinen zünftigen Abschluss. Von Reinhard Tumbrink mehr...


So., 27.07.2014

Workshop des Fischereivereins für Kinder Beim Angeln ist Geduld gefragt

Das richtige Auswerfen der Angelrute übten die Kinder eifrig unter der Anleitung von Bernd Golisch vom Fischereiverein Havixbeck.

Havixbeck - Beim Angeln ist Geduld gefragt, das merkten die Mädchen und Jungen beim Schnupperworkshop des Fischereivereins Havixbeck schnell. Erfahrene Mitglieder des Vereins zeigten den Kindern, worauf es beim Angeln ankommt. Von Marita Strothe mehr...


Mi., 23.07.2014

Sachbeschädigung in St. Urban Vandalen ohne Respekt vor Religion

Die Hemmschwelle sinkt immer weiter ab: Das bedauert Küster Heinz Weppelmann, der die Gebetbücher zeigt, die von unbekannten Tätern angekokelt wurden.

Ottmarsbocholt - Vandalen ohne Respekt vor Religion trieben in der St.-Urban-Kirche ihr Unwesen. 15 Gebetbücher wurden angekokelt und in den Fenstern finden sich Löcher, die vom Luftgewehr stammen sollen. Von Sigmar Syffus mehr...


So., 27.07.2014

Neues Halbjahresprogramm der VHS Von Chinesisch bis Klang-Yoga

Das neue VHS-Programm stellten (v.l.) Nicole Neumann, VHS-Leiterin Tanja Steinhaus, Gunda Mühlenfeld-Anders und Gudrun Ludwig (rechts) vor.

Havixbeck - Über 440 Kurse und Vorträge finden sich im neuen VHS-Programm für Dülmen, Haltern am See und Havixbeck im zweiten Halbjahr 2014. Das Programmheft liegt im Rathaus, bei Geldinstituten, Apotheken und Ärzten zum Mitnehmen bereit. mehr...


Sa., 26.07.2014

Schapdetten bald ohne Schule Schule Schapdetten vor dem Aus

Die St.-Bonifatius-Schule in Schapdetten soll aufgelöst werden. Das fordert die Bezirksregierung Münster von der Gemeinde Nottuln. Grund: Die Schülerzahlen sind zu niedrig. Die gesetzlichen Anforderungen werden nicht mehr erfüllt.

Nottuln/Schapdetten - Jetzt wird es ernst: Die Bezirksregierung Münster erwartet von der Gemeinde Nottuln einen Beschluss zur Auflösung der St.-Bonifatius-Grundschule Schapdetten zum Schuljahr 2015/2016. Von Ludger Warnke mehr...


Mo., 28.07.2014

Irischer Abend im Parc de Taverny mit der Gruppe „Fragile Matt“ Mystische Klänge zu Dudelsack und Banjo

Bestes Wetter hatte diesmal der zum elften Mal veranstaltete Irische Abend der Struckgemeinschaft im Parc de Taverny. Zum Tanz spielte die Gruppe „Fragile Matt“ auf.

Lüdinghausen - Endlich mal kein irisches Wetter bei der Irish-Folk-Night der Interessengemeinschaft Struck, die bereits zum elften Mal einen Abend mit der Musik von der Grünen Insel veranstaltete. Am Samstag herrschte das schönste Wetter, um draußen ein paar unterhaltsame und gesellige Stunden zu verleben. Von Michael Beer mehr...


Sa., 26.07.2014

Demografischer Wandel „Wir arbeiten bis zum Schluss“

Auch für Philipp,  Anke und Frank Derleh (v.l.) hat sich viel im Laufe der Jahre geändert. Doch egal was kommt, die Familie ist immer die Konstante im Leben der Schausteller.

ASCHEBERG - Wie gehen die Schausteller mit dem demografischen Wandel um? Die Familie Derleh gewährt vor der Ascheberger Jacobikirmes einen Einblick in den Alltag. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 26.07.2014

Inlineskate-Training für Kinder Mit Schwung um die Kurve

Das sichere Fahren und Bremsen mit Inlineskates übten die Kinder gemeinsam mit Georg Hüging auf dem Grundschulhof.

Havixbeck - Vom sicheren Stehen über das Kurvenfahren bis hin zum Ausweichen reichte das Programm beim Inlineskate-Training im Rahmen des Ferienprogramms. Georg Hüging zeigte den Kindern spielerisch, worauf es bei der Fortbewegung auf Inlineskates ankommt. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 22.07.2014

Fehlerhafte Bescheide Autofahrer wurden doppelt zur Kasse gebeten

Vorsicht Falle: Die Daten der Starenkästen wurden beim Kreis durcheinander gewirbelt. Auch ein Sendener erhielt falsche Knöllchen.

Senden - In der Straßenverkehrsbehörde des Kreises sind Messdaten aus Starenkästen durcheinander gebracht worden. Autofahrer erhielten Doppel-Knöllchen. Sie sollten an zwei Stellen gleichzeitig zu stark aufs Gas gedrückt haben. Die Zahl der Fälle ist höher als zunächst eingeräumt wurde. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 28.07.2014

Dorfranderholung am Samstag gestartet Heute früh aufstehen

Die Dorfranderholung in Seppenrade ist am Samstag gestartet.

Seppenrade - Die Dorfranderholung 2014 der Pfarrgemeinde St. Dionysius ist am Samstag am Don-Bosco-Haus gestartet. 141 Mädchen und Jungen, aufgeteilt in elf Gruppen mit 23 Betreuern, werden unter der Leitung von Carolin Lukas und Frank Bücker bis Freitag eine spannende Woche mit vielen Attraktionen erleben. Was an den jeweiligen Tagen ansteht, erfahren die Kinder erst morgens am Treffpunkt. Von Michael Beer mehr...


Sa., 26.07.2014

Große Unterschiede Schilder-Preis empört Ascheberger

Autokennzeichen sind in Lüdinghausen etwas teurer als in der Nachbarschaft und deutlich teurer als in Dormagen.

Ascheberg - Zehn Euro bezahlte ein Ascheberger für ein Autokennzeichen in Dormagen. In Lüdinghausen wäre fast das Doppelte fällig gewesen. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 25.07.2014

Heinz Bröker ist seit 50 Jahren Dachdecker Kein Dach ist ihm zu steil

Dachdeckermeister Heinz Bröker (l.) ist seit 50 Jahren in seinem Beruf mit großer Leidenschaft tätig. Aufhören möchte der 65-Jährige mit der Arbeit noch nicht.

Havixbeck - Die große Leidenschaft ist bei Heinz Bröker sofort zu spüren, wenn er über seinen Beruf spricht. Der Dachdeckermeister steht seit 50 Jahren auf den Dächern des Münsterlandes. Von Klaus de Carné mehr...


So., 27.07.2014

Ulrich Fögeling und Irmgard Uevelhöde regieren die Brochtrup-Westruper Schützen König mit dem 241. Schuss

Der neue König in Brochtrup-Westrup heißt Ulrich Fögeling. Um 21.45 Uhr am Freitagabend holte er die Reste des Vogels von der Stange. Anschließend wurde rund um die Westruper Schule ausgelassen gefeiert.

Lüdinghausen - Pünktlich um 19 Uhr hatte das Vogelschießen des Schützenvereins Brochtrup-Westrup am Freitagabend begonnen, zweidreiviertel Stunden später stand der Nachfolger von Andreas Mölleken fest: Ulrich Fögeling holte mit dem 241. Schuss die letzten Reste des von Josef Boertz gebauten Vogels von der Stange. Von Reinhard Tumbrink mehr...


Fr., 25.07.2014

Weinfest im Baumberger-Sandstein-Museum Winzer aus dem Beaujolais vertreten

Die Details für das Weinfest besprachen (v.l.) Weinhändler Axel Füssmann, die Vorsitzende der Kommission für Städtefreundschaft Havixbeck – Bellegarde, Cäcilia Gudorf-Brocks, und Museumsleiter Dr. Joachim Eichler.

Havixbeck - Mit neuen Ideen warten die Organisatoren des Weinfestes im Innenhof des Baumberger-Sandstein-Museums in Havixbeck am 9. August (Samstag) auf. Mit dabei sein wird auch ein Winzer aus einem Dörfchen in der Nähe des zentralen Beaujolais-Ortes Beaujeu. Von Ansgar Kreuz mehr...


So., 27.07.2014

Jochen Malmsheimer kommt: „Wenn Worte reden könnten . . .“

Jochen Malmsheimer tritt am 18. September um 20 Uhr in der Aula der Realschule auf.

Lüdinghausen - Freunde des gepflegten Kabaretts sollten sich den 18. September vormerken. Jochen Malmsheimer ist dann zu Gast in der Realschule: Die Freunde der Kleinkunst holen ihn nach Lüdinghausen. mehr...


Mi., 23.07.2014

Schützenfest der Rübenschützen Schützenfest mit „Schmuggelware“

Groß war der Jubel, als Daniel Steens den „Vogel“ von der Stange holte. Mit dem neuen Rübenkönig freut sich auch seine Königin Alexandra Schulze Kalthoff auf den Schultern der Rübenfreunde.

Schapdetten - Es ist der kunterbunte Abschluss einer Schützenfestreihe: das Fest der Schapdettener Rübenschützen. In diesem Jahr sorgte „Schmuggelware“ für Aufsehen. Von Dieter Klein mehr...


Di., 22.07.2014

Fahrbahnsanierung beginnt Mitte August: 250 000 Euro für verkehrswichtige Wege

Schlaglöcher und Risse haben sich auf dem Bonmannweg gebildet. Die Fahrbahn wird ab Mitte August saniert.

Senden - Im Rahmen des Wirtschaftswegeprogramms der Gemeinde Senden werden in diesem Sommer der Bonmannweg in Bredenbeck und der Bönneweg in Ottmarsbocholt saniert. Von Sigmar Syffus mehr...


Sa., 26.07.2014

Motorcrosser in den Borkenbergen: „Einfach nicht zu stoppen“

Die Fahrer der Motocrossmaschinen fühlen sich in den Borkenbergen wohl. Bei ihren Touren zerstören sie jedoch die Natur.

Lüdinghausen - Die Borkenberge sind nicht nur ein Dorado für Amphibien und Insekten. Auch die Motorcross-Fahrer haben die naturbelassene Landschaft für sich entdeckt – trotz überdeutlicher Verbote. Die Ordnungsbehörden wollen jetzt verstärkt auf die Motorsportler Jagd machen. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 25.07.2014

Landesinventar des immateriellen Kulturerbes Ehre fürs älteste soziale Netzwerk

Das Schützenwesen wird Kulturerbe. Für Thomas Bitter, Dietmar Panske, Bernhard Stiens und Stefan Greive ist die neue Wertschätzung keine Überraschung, aber „eine Nachricht, die gut tut“.

Ascheberg - Das Schützenwesen ist durch Ministerin Ute Schäfer in das Landesinventar des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden, ein notwendiger Schritt auf dem Weg zum Weltkulturerbe. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 22.07.2014

Cabrio-Bad Hitze beschert Saison-Rekord

Freier Fall zur Abkühlung: Am tropisch heißen Samstag verzeichnete das „Cabrio“-Bad die höchste Besucherzahl der bisherigen Sommersaison.

Senden - Der tropenheiße Samstag bescherte dem „Cabrio“-Bad einen Spitzenwert in der Saison. 2300 Besucher sind bisheriger Rekord. Von Dietrich Harhues mehr...


Sa., 26.07.2014

Neuer Regent stand nach dem 241. Schuss fest Ulrich Fögeling regiert in Brochtrup-Westrup

Ulrich Fögeling regiert in den kommenden zwei Jahren die Schützen in Brochtrup-Westrup. Mit dem 241. Schuss erlegte er am Freitagabend um 21.45 Uhr die Reste des Vogels.

Lüdinghausen - Ulrich Fögeling, Landwirt aus der Bauerschaft Westrup, ist neuer König des Schützenvereins Brochtrup-Westrup. Mit dem 241. Schuss entschied er am Freitagabend gegen 21.45 Uhr das Ringen unter der Vogelstange an der Westruper Schule für sich. Seine Mitregentin ist Irmgard Uevelhöde aus der Bauerschaft Brochtrup. Ehrendamen sind Birgit und Silke Fögeling, Adjutanten sind Ulrich und Michael Prott. Von Peter Werth mehr...


Do., 24.07.2014

Ecke Lüdinghauser Straße Barrierefreies Wohnen am Bügelkamp

Die bisherigen Besitzer und die künftigen Planer stellten das Projekt vor (v.l.): Dieter Kappenberg, Franz Venker, Christiane Reher, Reinhard Hartwig, Monika Otte, Tanja Ostgathe und Klaus Wlotzka.

Ascheberg - Der aktuelle gebäudekomplex an der Ecke Bügelkamp/Lüdinghauser Straße wird nicht mehr genutzt. Er weicht einem Projekt zum barrierefreien Wohnen mit acht Einheiten. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 22.07.2014

Polizei ehrt Zeugen „Nachbarschaftshilfe ist Ehrensache“

Als kleines Dankeschön überreichte Erster Kriminalhauptkommissar Jürgen Skaliks (l.) im Namen der Polizei dem Nottulner einen Polizeiteddy.

Nottuln - Die Kreispolizeibehörde Coesfeld setzt sich intensiv für die Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität ein. Dabei ist sie auf die Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen. Jetzt ehrte sie einen besonders aufmerksamen Nottulner. Von Frank Vogel mehr...


Di., 22.07.2014

Premiere im „Cabrio“ nicht gelungen Saisonkarte für die Ferien floppt

Die Ferien-Saisonkarte fürs „Cabrio“-Bad findet kaum Anklang. Nur elf Mal wurde sie verkauft – ein Flop. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter