Sa., 02.08.2014

Totenglocken läuten in St. Martin Fünf Minuten nachdenken

Recherchearbeit hat Dechant Norbert Caßens in den vergangenen Wochen geleistet, um herauszufinden, was seine Vorgänger zur Zeit des Ersten Weltkrieges predigten.

Nottuln - Dechant Norbert Caßens möchte zur 100-jährigen Wiederkehr des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges ein Zeichen setzen. Zu den Messen werden keine Predigten gehalten - stattdessen laden die Totenglocken zu fünf Minuten Nachdenken ein. Von Iris Bergmann mehr...


Mo., 28.07.2014

Ulrich Kötters Familienchronik Vom Hotel in den Weltkrieg

Ulrich Kötter ist der Geschichte seiner Familie nachgegangen und hat sie in einer hundertseitigen Chronik zusammengetragen.

Nottuln - Der Nottulner Ulrich Kötter hat sich intensiv mit der Geschichte seiner Familie auseinandergesetzt. Was er über seinen Großvater zusammengetragen hat sind unter anderem bewegende Erinnerungen aus dem Ersten Weltkrieg. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Sa., 30.08.2014

Kunst und Kultur Nottuln Abwechslung und Leckerbissen

Auch sie kommen nach Nottuln: UniJAZZity, das Jugend-Jazz-Orchester Münsterland.

Nottuln - Abwechslung und Leckerbissen: Das verspricht das Programm, das der Verein Kunst+Kultur Nottuln für die Saison 2014/2015 vorgelegt hat. Bis zum Jahresende sind zunächst fünf Veranstaltung geplant. Von Iris Bergmann mehr...


Sa., 30.08.2014

KAKTuS-Ausstellung Der Mensch steht im Mittelpunkt

Der Mensch und seine flüchtigen Beziehungen sind das Leitmotiv der Werke von Heike Ludewig.

Lüdinghausen - Bilder, bei denen Heike Ludewig den Mensch und seine flüchtigen Beziehungen in den Mittelpunkt stellt, sind in einer neuen Ausstellung des KAKTuS Kulturforums zu sehen. Am 7. September (Sonntag) ist die Vernissage. mehr...


Sa., 30.08.2014

Geismann, Bultenstraße Urige Kneipe schließt für immer

Die Männer vom Stammtisch  „Lätt komm watt will“ Josef Schulte, Gastrinker Josef Koch und Georg Füg (v.l.) stießen mit ihrer Wirtin Cilly Geismann zum Abschied an.

ASCHEBERG - Die letzte Ascheberger Bierkneipe hat am Donnerstag die Tür zum letzten Mal geschlossen. Viele Stammgäste verabschiedeten sich in dem urigen Lokal von Cilly Geismann. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 30.08.2014

3000 Euro überreicht Lüdinghauser und Selmer Rotarier spenden für Erhalt von Hof Grube

3000 Euro überreicht : Lüdinghauser und Selmer Rotarier spenden für Erhalt von Hof Grube

Lüdinghausen - Das Benefiz-Jazzkonzert der beiden Rotary Clubs aus Lüdinghausen und Selm am 22. Juni auf der Burg Vischering war ein voller Erfolg. Und das nicht nur musikalisch, sondern auch finanziell. Das freut insbesondere Johannes Busch (2.v.r.), der am Freitag einen dicken Batzen des Erlöses überreicht bekam. Von Peter Werth mehr...


Sa., 30.08.2014

Ballettschülerin nach Berlin „Das wird bestimmt spannend“

Lill Brummel hat Talent: Die Zehnjährige geht ab Montag zur Staatlichen Ballettschule in Berlin. Bis dahin ist die Havixbeckerin Ballettschülerin bei Gudrun Bauer in deren Ballettschule „arabesque“ gewesen.

Nottuln - Ein großer Schritt für ein kleines Mädchen: Lill Brummel geht an die Staatliche Ballettschule in Berlin. Die Zehnjährige hat die Aufnahmeprüfung bestanden. Entwickelt hat sie ihr Talent in der Nottulner Tanzschule „arabesque. Von Angelika Fliegner mehr...


Sa., 30.08.2014

WN-Leserfrage 222 Ascheberger sind arbeitslos

Ascheberg - Gibt es Arbeitslosenzahlen für Ascheberg? Diese Leserfrage wird hier zum großen Teil beantwortet. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 30.08.2014

Bewusster Fleischkonsum für Lüdinghauser ein wichtiges Thema Man ist, was man is(s)t

Die Herkunft und Qualität des Fleisches spielt eine große Rolle für die Menschen in Lüdinghausen.

lüdinghausen - Eine nachhaltige Ernährung wird für die Menschen heutzutage immer wichtiger. Besonders beim Thema Fleisch, bedingt durch diverse Lebensmittelskandale, ist das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Konsum gestiegen. Die WN haben sich auf dem Marktplatz einmal umgehört, wie die Lüdinghauser zu dem Thema stehen. Von Laurids Leibold mehr...


Sa., 30.08.2014

Wellenfreibad Große Verlosung zum Finale

Der Sommer war den Gemeindewerken und den Gästen des Wellenfreibades in diesem Jahr nicht wirklich hold. Jetzt soll es noch ein paar wärmere Tage geben.

Nottuln - Das Wetter soll noch einmal sommerlich werden. Also haben die Gemeindewerke sich entschieden, das Wellenfreibad noch eine Woche geöffnet zu lassen. Außerdem gibt es ein Bonbon zum Finale: Erstmals wird eine große Verlosung unter den Badegästen veranstaltet. mehr...


Fr., 29.08.2014

Gemeinsames Schützenfest Heinz König macht dem Namen Ehre

Heinz König ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal sowie der Kolpingsfamilie. Er wird mit Frau Steffi regieren.

Ascheberg - Die Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal sowie die Kolpingsfamilie Ascheberg haben einen neuen König. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 28.08.2014

Projekt an der Marienschule Die Magie des Zaubergartens

Ihren eigenen Zaubergarten kreieren die Schülerinnen und Schüler der Marienschule ab kommenden Montag. Mit Naturstein und Glasmosaik werden stabile Kunststoffe und Betonrohre beklebt. Foto: dre

Senden - Magische Momente aus Kinderhand. Ihren eigenen Zaubergarten kreieren die Schülerinnen und Schüler der Mariengrundschule. Die Künstlerin Anke Knoke-Kahner wird in diesem Schuljahr den bereits angelegten Schulgarten mit Mosaik- und Natursteinen verschönern. Von Daniela Reichert mehr...


Sa., 30.08.2014

Debatte über Hauptsatzung der Stadt Juristisch ist ein „Soll“ ein „Muss“

Lüdinghausen - „Eine Einwohnerversammlung soll insbesondere dann stattfinden, wenn es sich um Planungen oder Vorhaben der Stadt Lüdinghausen handelt, die die strukturelle Entwicklung der Stadt unmittelbar und nachhaltig beeinflussen . . .“ – so heißt es in Paragraf 4, Absatz 2 der Hauptsatzung der Stadt Lüdinghausen. Von Peter Werth mehr...


Fr., 29.08.2014

Gemeinsames Projekt von Treffpunkt Jugendarbeit und Musikschule Chance für Musiktalente

Sie bieten jungen Musiktalenten ein spannendes Bandprojekt an (v.l.):

Nottuln - Im November starten die Vereine Musikschule Nottuln e.V. und Treffpunkt Jugendarbeit in Nottuln e.V. ein Kooperationsprojekt der besonderen Sorte. Allen musikbegeisterten Jugendlichen ab zwölf Jahren wird die Möglichkeit geboten, in unterschiedlichen Workshops ihr musikalisches Talent unter Beweis zu stellen, es zu verbessern und mit anderen Teilnehmern zu kombinieren. mehr...


Fr., 29.08.2014

DRK-Ortsverein Ascheberg-Davensberg Nach 30 Jahren ist Schluss

Maria Sträter hat ihr Amt als Blutspende-Beauftragte des DRK-Ortsvereins niedergelegt.

Ascheberg - Maria Sträter ist nicht mehr Blutspendebeauftragte des DRK-Ortsvereins. Das teilte Vorsitzender Bernhard W. Thyen jetzt mit. mehr...


Fr., 29.08.2014

„Musik zur Marktzeit“ in St. Dionysius „Sirocco-Quartett“ eröffnet neue Saison

Das „Sirocco-Saxofon-Quartett“ spielt heute in der Pfarrkirche St. Dionysius einige Stücke von seiner neu erschienen CD.

Havixbeck - Zu Beginn der neuen Konzertsaison der „Musik zur Marktzeit“ (MZM) spielt am Freitag um 17.30 Uhr das „Sirocco- Saxofon-Quartett“ in der St.-Dionysius-Kirche. mehr...


Fr., 29.08.2014

Radfahrausbildung für Grundschüler Sicherheit mit Spaß und Stärkung

Etappenziel: Die Abschlussfahrt der Radfahrausbildung führte die Grundschüler aus Bösensell zur Eisdiele nach Senden.

Senden/Bösensell - Ihre Radfahrausbildung haben Viertklässler der Grundschule Bösensell beendet. Das Thema Verkehrserziehung ist damit aber nicht abgeschlossen, sieht Polizeihauptkommissar Ralf Düesmann nun die Eltern in der Pflicht. Von Dietrich Harhues mehr...


Sa., 30.08.2014

Gemeindetreff Wunsch nach mehr Miteinander

Im Caritaswohnheim diskutierten die Anlieger des Baugebiets Rott über die Zukunft der Kirchengemeinde. Pfarrer Benedikt Elshoff (rechts) stellte sich den Fragen.

Lüdinghausen - Eine breite Themenpalette hatte das Seelsorgerteam beim Gemeindetreff im Caritaswohnheim an der Werdener Straße am Donnerstagabend zu bewältigen. An diesem Abend waren die Anlieger aus dem Baugebiet Rott eingeladen, ihre Wünsche und Anregungen den Verantwortlichen der Kirchengemeinde vorzutragen. Von Michael Beer mehr...


Fr., 29.08.2014

Aktion läuft an Herberner erhalten nun Schulobst

Die Herberner freuen sich auf Schulobst, das es ab Dienstag für sie geben wird.

Ascheberg/Herbern - Die Herberner Grundschüler erhalten ab Dienstag Schulobst. Ob die angekündigte Aktion in Ascheberg Realität wird, ist offen. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 29.08.2014

Treffpunkt Jugendarbeit in Nottuln Mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Das Treffpunkt-Team freut sich auf die Arbeit in den neuen Räumen am Niederstockumer Weg 13 (von links nach rechts): Christoph Elpert (Praktikant), Peter Nieswand, Kerstin Reers (Praktikantin), Daniel Bertelsbeck und die pädagogische Leiterin Annette Mielke.

Nottuln - Endlich ist es soweit. Das neue Jugendzentrum am Niederstockumer Weg 13 (Pavillon an der Hauptschule) wird feierlich eingeweiht. mehr...


Do., 28.08.2014

Erweiterung „Wohnpark Habichtsbach“ Weitere 80 Häuser im Hufeisen

Das neue Baugebiet „Wohnpark Habichtsbach II“ nimmt Gestalt an. 

Havixbeck - Schon Ende 2015 können im Baugebiet „Wohpark Habichtsbach II“ Häuslebauer den ersten Spatenstich für ihr neues Heim tätigen. Von Klaus de Carné mehr...


Fr., 29.08.2014

Borkenberge zum größten Teil auf Lüdinghauser Gebiet „Hochsensibler Bereich“

Was geschieht mit den Borkenbergen, wenn die Briten den Truppenübungsplatz geräumt haben? Diese Frage wird derzeit vielfach gestellt.

Lüdinghausen - Die einen – der BUND – wollen in dem Gebiet Wildpferde ansiedeln, andere – die Stadt Haltern – wiederum wollen das Gebiet für Radler und Motocrosser öffnen. Auf die Borkenberge haben viele ein begehrliches Auge geworfen. Von Peter Werth mehr...


Fr., 29.08.2014

Lukas Splitthoff und sein Onkel Otger Splitthoff sind startbereit Mit dem Fahrrad nach Riga

Von den Baumbergen in den Osten Europas: Der Daruper Lukas Splitthoff (r.) macht sich gemeinsam mit seinem Onkel Otger Splitthoff auf Rädern auf nach Riga.

Nottuln - Es ist ein besonderer Ehrgeiz, der Lukas Splitthoff antreibt: Vor einigen Wochen radelte der 18-jährige Daruper bereits rund 1000 Kilometer durch Deutschland. Und nun stellt er sich einer noch größeren Herausforderung. Von Chris Overmann mehr...


Do., 28.08.2014

Tennisclub Havixbeck feiert Stolz auf 40-jährige Vereinsgeschichte

Der Tennisclub Havixbeck hat sich in den bestehenden 40 Jahren zu einem großen Verein herausgeputzt, der über sechs Sandplätze und einer Zweifeldhalle verfügt.

Havixbeck - Der Tennisclub Havixbeck feiert das 40-jährige Bestehen. Mit der Gründung des Vereins wurde 1974 ein Wunsch vieler Bürger wahr. Von Klaus de Carné mehr...


Fr., 29.08.2014

„summerwinds münsterland“ Musikalisches Monty Python

Mit einer gehörigen Portion Humor war das Konzert von „Faltenradio“ gewürzt.

Lüdinghausen - Alles andere als angestaubt war das Konzert der Gruppe „Faltenradio“. Mit viel Humor und österreichischem Charme begeisterten die vier Herren das Publikum in der Burg Vischering. Von Axel Engels mehr...


Fr., 29.08.2014

Kollision mit Gegenverkehr 24-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Herbern - Mit dem Rettungshubschrauber wurde eine 26-jährige Frau aus Werne nach einem Unfall in Herbern in die Klinik nach Münster geflogen. Die Feuerwehr hatte sie aus ihrem Autowrack befreit. Von Theo Heitbaum mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter