Sa., 02.08.2014

Totenglocken läuten in St. Martin Fünf Minuten nachdenken

Recherchearbeit hat Dechant Norbert Caßens in den vergangenen Wochen geleistet, um herauszufinden, was seine Vorgänger zur Zeit des Ersten Weltkrieges predigten.

Nottuln - Dechant Norbert Caßens möchte zur 100-jährigen Wiederkehr des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges ein Zeichen setzen. Zu den Messen werden keine Predigten gehalten - stattdessen laden die Totenglocken zu fünf Minuten Nachdenken ein. Von Iris Bergmann mehr...


Mo., 28.07.2014

Ulrich Kötters Familienchronik Vom Hotel in den Weltkrieg

Ulrich Kötter ist der Geschichte seiner Familie nachgegangen und hat sie in einer hundertseitigen Chronik zusammengetragen.

Nottuln - Der Nottulner Ulrich Kötter hat sich intensiv mit der Geschichte seiner Familie auseinandergesetzt. Was er über seinen Großvater zusammengetragen hat sind unter anderem bewegende Erinnerungen aus dem Ersten Weltkrieg. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Fr., 29.08.2014

DRK-Ortsverein Ascheberg-Davensberg Nach 30 Jahren ist Schluss

Maria Sträter hat ihr Amt als Blutspende-Beauftragte des DRK-Ortsvereins niedergelegt.

Ascheberg - Maria Sträter ist nicht mehr Blutspendebeauftragte des DRK-Ortsvereins. Das teilte Vorsitzender Bernhard W. Thyen jetzt mit. mehr...


Do., 28.08.2014

Projekt an der Marienschule Die Magie des Zaubergartens

Ihren eigenen Zaubergarten kreieren die Schülerinnen und Schüler der Marienschule ab kommenden Montag. Mit Naturstein und Glasmosaik werden stabile Kunststoffe und Betonrohre beklebt. Foto: dre

Senden - Magische Momente aus Kinderhand. Ihren eigenen Zaubergarten kreieren die Schülerinnen und Schüler der Mariengrundschule. Die Künstlerin Anke Knoke-Kahner wird in diesem Schuljahr den bereits angelegten Schulgarten mit Mosaik- und Natursteinen verschönern. Von Daniela Reichert mehr...


Fr., 29.08.2014

Gemeinsames Projekt von Treffpunkt Jugendarbeit und Musikschule Chance für Musiktalente

Sie bieten jungen Musiktalenten ein spannendes Bandprojekt an (v.l.):

Nottuln - Im November starten die Vereine Musikschule Nottuln e.V. und Treffpunkt Jugendarbeit in Nottuln e.V. ein Kooperationsprojekt der besonderen Sorte. Allen musikbegeisterten Jugendlichen ab zwölf Jahren wird die Möglichkeit geboten, in unterschiedlichen Workshops ihr musikalisches Talent unter Beweis zu stellen, es zu verbessern und mit anderen Teilnehmern zu kombinieren. mehr...


Fr., 29.08.2014

Aktion läuft an Herberner erhalten nun Schulobst

Die Herberner freuen sich auf Schulobst, das es ab Dienstag für sie geben wird.

Ascheberg/Herbern - Die Herberner Grundschüler erhalten ab Dienstag Schulobst. Ob die angekündigte Aktion in Ascheberg Realität wird, ist offen. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 29.08.2014

„Musik zur Marktzeit“ in St. Dionysius „Sirocco-Quartett“ eröffnet neue Saison

Das „Sirocco-Saxofon-Quartett“ spielt heute in der Pfarrkirche St. Dionysius einige Stücke von seiner neu erschienen CD.

Havixbeck - Zu Beginn der neuen Konzertsaison der „Musik zur Marktzeit“ (MZM) spielt am Freitag um 17.30 Uhr das „Sirocco- Saxofon-Quartett“ in der St.-Dionysius-Kirche. mehr...


Fr., 29.08.2014

Radfahrausbildung für Grundschüler Sicherheit mit Spaß und Stärkung

Etappenziel: Die Abschlussfahrt der Radfahrausbildung führte die Grundschüler aus Bösensell zur Eisdiele nach Senden.

Senden/Bösensell - Ihre Radfahrausbildung haben Viertklässler der Grundschule Bösensell beendet. Das Thema Verkehrserziehung ist damit aber nicht abgeschlossen, sieht Polizeihauptkommissar Ralf Düesmann nun die Eltern in der Pflicht. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 29.08.2014

Treffpunkt Jugendarbeit in Nottuln Mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Das Treffpunkt-Team freut sich auf die Arbeit in den neuen Räumen am Niederstockumer Weg 13 (von links nach rechts): Christoph Elpert (Praktikant), Peter Nieswand, Kerstin Reers (Praktikantin), Daniel Bertelsbeck und die pädagogische Leiterin Annette Mielke.

Nottuln - Endlich ist es soweit. Das neue Jugendzentrum am Niederstockumer Weg 13 (Pavillon an der Hauptschule) wird feierlich eingeweiht. mehr...


Do., 28.08.2014

Erweiterung „Wohnpark Habichtsbach“ Weitere 80 Häuser im Hufeisen

Das neue Baugebiet „Wohnpark Habichtsbach II“ nimmt Gestalt an. 

Havixbeck - Schon Ende 2015 können im Baugebiet „Wohpark Habichtsbach II“ Häuslebauer den ersten Spatenstich für ihr neues Heim tätigen. Von Klaus de Carné mehr...


Fr., 29.08.2014

Kollision mit Gegenverkehr 24-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Herbern - Mit dem Rettungshubschrauber wurde eine 26-jährige Frau aus Werne nach einem Unfall in Herbern in die Klinik nach Münster geflogen. Die Feuerwehr hatte sie aus ihrem Autowrack befreit. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 29.08.2014

Lukas Splitthoff und sein Onkel Otger Splitthoff sind startbereit Mit dem Fahrrad nach Riga

Von den Baumbergen in den Osten Europas: Der Daruper Lukas Splitthoff (r.) macht sich gemeinsam mit seinem Onkel Otger Splitthoff auf Rädern auf nach Riga.

Nottuln - Es ist ein besonderer Ehrgeiz, der Lukas Splitthoff antreibt: Vor einigen Wochen radelte der 18-jährige Daruper bereits rund 1000 Kilometer durch Deutschland. Und nun stellt er sich einer noch größeren Herausforderung. Von Chris Overmann mehr...


Do., 28.08.2014

Tennisclub Havixbeck feiert Stolz auf 40-jährige Vereinsgeschichte

Der Tennisclub Havixbeck hat sich in den bestehenden 40 Jahren zu einem großen Verein herausgeputzt, der über sechs Sandplätze und einer Zweifeldhalle verfügt.

Havixbeck - Der Tennisclub Havixbeck feiert das 40-jährige Bestehen. Mit der Gründung des Vereins wurde 1974 ein Wunsch vieler Bürger wahr. Von Klaus de Carné mehr...


Fr., 29.08.2014

„summerwinds münsterland“ Musikalisches Monty Python

Mit einer gehörigen Portion Humor war das Konzert von „Faltenradio“ gewürzt.

Lüdinghausen - Alles andere als angestaubt war das Konzert der Gruppe „Faltenradio“. Mit viel Humor und österreichischem Charme begeisterten die vier Herren das Publikum in der Burg Vischering. Von Axel Engels mehr...


Fr., 29.08.2014

Überraschungskönig Auf den Schock folgten 371 Tage Spaß

Zuerst war Olaf Büscher nach dem Königsschuss erschrocken. Dann genoss er mit Ehefrau und Königin Anke Mikuteit das Jahr als Majestäten von Berg und Tal und Kolpingsfamilie, weil viele Menschen hinter ihnen standen.

Ascheberg - Zuerst der Schock, dann ein schönes Königsjahr. Bevor Olaf Büscher und Anke Mikuteit den Staffelstab heute Abend weitergeben, blicken sie auf 371 schöne Tage zurück. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 28.08.2014

Gemeinde stellt sich auf höheres Defizit ein Rund 800 000 Euro weniger für Nottuln

Für die Gemeinde Nottuln ist jeder Euro wichtig. Jetzt droht ein weiterer massiver Rückgang bei den Schlüsselzuweisungen des Landes.

Nottuln - Wird die Gemeinde Nottuln jemals wieder einen ausgeglichenen Haushalt haben? Zweifel sind angebracht. Denn nun droht neues Ungemach. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 28.08.2014

Freundin verletzt Urteil: Fünf Jahre Haft für Handkantenschlag

Urteil:  Josef B. wird flankiert von einer Dolmetscherin und seiner Anwältin. Das Schwurgericht sah es als erwiesen an, dass der Sendener seine Freundin getötet hat.

Senden/Münster - Der 46-Jährige, der seine 34-jährige Lebensgefährtin im Februar tödlich verletzt haben soll, wurde am Mittwoch vom Landgericht Münster zu fünf Jahren Haft verurteilt. Von Julia Gottschick mehr...


Mi., 27.08.2014

Kommission aus Bellegarde zu Gast Bayerischer Abend mit Franzosen

Die Original Baumberger Musikanten spielen beim zünftigen bayerischen Abend am Samstag im AFG-Forum auf. Die Bellegarde Kommission lädt Interessierte dazu ein. Der Eintritt ist frei.

Havixbeck - Aus der französischen Partnergemeinde Bellegarde kommen 28 Freunde zu einem offiziellen Besuch nach Havixbeck. Bei einem bayerischen Abend wird gefeiert. Von Klaus de Carne mehr...


Fr., 29.08.2014

Straßenendausbau in den Wohngebieten Pflaster oder Asphalt?

Frühzeitiger sollten künftig in den Neubaugebieten die Grundstückseigentümer in die Planungen zum Straßenendausbau einbezogen werden. Diesen Antrag stellte die SPD im Bauausschuss.

Lüdinghausen - In den vergangenen Jahren sind die Straßenendausbauten in den Wohngebieten der Stadt ausschließlich in Pflasterbauweise erstellt worden. Es habe dabei einen breiten Konsens gegeben, „dass diese Bauweise eine hohe Gestaltungsqualität und verkehrsberuhigende Wirkung hat“, heißt es in einem Antrag der SPD, der am Dienstag im Bauausschuss behandelt wurde. Von Peter Werth mehr...


Do., 28.08.2014

DLRG Herbern Rettungsschwimmer bereiten große Geburtstagsfeier vor

Die DLRG Herbern bereitet eine Jubiläumsfeier vor. Die Ortsgruppe wurde vor 40 Jahren gegründet.

Herbern - Vor 40 Jahren wurde die DLRG Herbern aus der taufe gehoben. Eine Geburtstagsfeier wurde gerade vorbereitet. Von Isabel Schütte mehr...


Do., 28.08.2014

SV Arminia Appelhülsen „Wir sind richtig froh“

Vorstand, Trainer und Abteilungsleiter des SV Arminia sind mit der neuen Geschäftsstelle an der Münsterstraße 19 bestens zufrieden. Der neue Standort wird von Mitgliedern und Bürgern bereits gut angenommen.

Appelhülsen - Mit ihrem neuen Arbeitsplatz hat sich Mechthild Riegelmeyer sofort angefreundet. Denn die neue Geschäftsstelle des SV Arminia Appelhülsen an der Münsterstraße 19 versprüht eine helle und freundliche Atmosphäre. „Das höre ich auch von den Mitgliedern und Bürgern, die zu uns kommen“, so Riegelmeyer. Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 29.08.2014

Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld berät potenzielle Existenzgründer Tipps für den Start in die Selbstständigkeit

Ein „Starter-Paket“ bekam Tobias Bergmann bei der Infoveranstaltung für Existenzgründer.

Lüdinghausen/Senden - Wie läuft das eigentlich mit der Krankenversicherung? Was will das Finanzamt von mir? Auf solche und ähnliche Fragen von künftigen Selbstständigen gibt die Wirtschaftsförderung Antworten. Von Niklas Tüns mehr...


Do., 28.08.2014

Rentenalter erreicht. Rathausspitze verabschiedet ein Frauen-Duo

Zum Abschied von Renate Schulte und Anita Hennig (mit Blumen v.l.) waren neben Bürgermeister Dr. Bert Risthaus (2.v.r.) und dem Personalratsvorsitzenden Peter Hanewinkel (li.) die Fachgruppen sowie -bereichsleiter Jürgen Stenkamp, Andrea Blanke und Helmut Sunderhaus gekommen.

Ascheberg - Renate Schulte und Anita Hennig wurden jetzt aus dem Dienst der Gemeinde Ascheberg verabschiedet. mehr...


Do., 28.08.2014

Aus der Gemeindeverwaltung Sportlicher Mitarbeiter

Triathlet Dirk Casimir (l.) (l.), Schwimmmeister in Nottuln, ist Deutscher Vizemeister in seiner Altersklasse. Bürgermeister Peter Amadeus Schneider gratulierte und freute sich, dass Mitarbeiter der Gemeinde so erfolgreich im Sport sind.

Nottuln - Für die vielen Gäste in den Nottulner Bädern ist er seit 1994 ein vertrauter Ansprechpartner: Dirk Casimir, Schwimmmeister und Betriebsleiter der Bäder. Der Lüdinghauser ist privat ein erfolgreicher Triathlet. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 26.08.2014

Landfrauen Havixbeck-Hohenholte Es gibt viel zu entdecken

Das Team der Landfrauen freut sich auf die nächsten Termine:

Havixbeck - Ein abwechslungsreiches Programm ist auf die Beine gestellt worden, und nun hoffen die Frauen auf rege Teilnahme. mehr...


Fr., 29.08.2014

Constanze Beermann wollte ihre Ferienwohnung anmelden und erlebte eine böse Überraschung „Wir haben uns wie Bettler gefühlt“

Neue Heizkörper im Schlafzimmer, eine kleine Einbauküche im Wohnraum, neue Fußböden – Constanze Beermann und Thomas Schwittek können nicht verstehen, warum die Anmeldung ihrer Ferienwohnung bei LH Marketing so brüsk abgelehnt wurde.

Seppenrade/Lüdinghausen - „Ferien auf dem Reiterhof“, das wollte Constanze Beermann anbieten. Doch stattdessen erlebte sie bei dem Versuch, ihre Ferienwohnung bei LH Marketing anzumelden, einen beschämenden Moment. „Man hat uns behandelt wie Bettler.“ Von Beate Nießen mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter