Do., 30.10.2014

Schüler gründen Firma Produktion läuft auf vollen Touren

Die Produktion der Schülerfirma PSDekoträume läuft auf vollen Touren. Bisher stehen nur Ausgaben in der Bilanz, bald soll der Verkauf beginnen.

Ascheberg - Das Startkapital ist da, erste Waren sind gekauft, jetzt produziert die Schülerfirma der Profilschule Ascherberg. Wie im richtigen Wirtschaftsleben wollen die Mädchen und Jungen Geld verdienen und mit der Firma keine Pleite hinlegen. Von Theo Heitbaum mehr...

Mi., 29.10.2014

Saisonabschluss Speiche 04 bewegte dieses Jahr 854 Menschen

Alfons Voss zog beim Abschlussfrühstück im Hotel Goldener Stern Bilanz. Der Boss von Speiche 04 plant einen Dianachmittag mit Bildern aus zehn Jahren.

Ascheberg - Wer bei Speiche 04 zehn Jahre vorneweg fährt, der hat auch Qualitäten als Entertainer. Alfons Voss beweist sie jeweils, wenn die Radsport-Gruppe sich in den Winter verabschiedet. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 29.10.2014

Infoabend Einbrechern die rote Karte zeigen

Sehr gut besucht war der Informationsabend der Gemeinde zum Schutz gegen Einbrecher.

Ascheberg - In der dunklen Jahreszeit schwärmen dunkle Gestalten vermehrt aus, um in Häusern Beute zu machen. Einen 100-prozentigen Schutz gibt es nicht, aber man kann ihnen in die Suppe spucken. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 29.10.2014

LEADER-Projekt Als Kleeblatt an die europäischen Fördertöpfe

Erste Ideen  für das LEADER-Projekt wurden am Montagabend im Ascheberger Bürgerforum geschmiedet.

Ascheberg - Ascheberg und die „Kleeblatt-Region“ mitgestalten. Diese Möglichkeit bietet der europäische LEADER-Wettbewerb, unter dessen Dach Projekte von Kommunen, aber auch Vereinen gefördert werden, die zur regionalen Entwicklung beitragen. Von Tobias Entrup mehr...


Di., 28.10.2014

Damenkleiderbasar Aus Frauenkleidern wird eine Spende

In den neuen Räumlichkeiten  der OJA überreichte das Basarteam jeweils 500 Euro an Saskia Adriaans (vorne Mitte) von der OJA und an Michael Franzke (vorne r.) als Vertreter vom Charlie-Brown. Das Geld überreichten Lukas Wagemann (vorne l.) und Nico Heinrichs (2.v.r.) die dem Basarteam hier mit Barbara Ringe (hinten l.) und Teamsprecherin Alexandra Speemann (hi. 2.v.l..) im Rahmen des Profilschul-Projektes „Sozial-Genial“ unter die Arme gegriffen hatten.

ASCHEBERG - 1000 Euro aus dem Erlös des Damenkleiderbasars wurden jetzt an zwei Einrichtungen gespendet. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 28.10.2014

Stelle ausgeschrieben Klärwerker erhalten neuen Kollegen

Auf den Kläranlagen wird eine dritte Stelle geschaffen.

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg stockt ihr Personal an den Kläranlagen um eine halbe Stelle auf. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 28.10.2014

Bezirksbeamten vorgestellt Udo Melzer ist neuer Dorfsheriff

Udo Melzer (Mitte) wurde gestern als neuer Bezirksbeamter vorgestellt. Erich Frieling und Konrad Püning (v.l.) sind seine Chefs. In Ascheberg wird er mit Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und Fachbereichsleiter Helmut Sunderhaus zu tun haben.

Ascheberg - 30 Jahre hat er bei Einsätzen die Gemeinde Ascheberg von der Polizeiwache Lüdinghausen aus angesteuert. Jetzt reist Udo Melzer täglich als Bezirksbeamter von Waltrop an. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 28.10.2014

Schaufenster belegt Hönekop stellt bei Ascheberg Marketing aus

Geschäftsführerin Melanie Wiebusch dankte Elke Eckmann für das Engagement in Ascheberg.

Ascheberg - Das Schaufenster von Ascheberg Marketing steht Gewerbetreibenden aus der Gemeinde zur Verfügung. Es ist bis Herbst 2015 belegt mehr...


Di., 28.10.2014

Kolping in Olpe Tolles Miteinander der Generationen

Florales Gestalten heißt das Angebot, dem Ute Pettendrup hier nachgeht.

Ascheberg - Unter dem Motto „Ein Miteinander der Generationen“ verbrachten die Mitglieder der Kolpingsfamilie Ascheberg ein Wochenende in der Familienferienstätte „Regenbogenland“ in Olpe mehr...


Di., 28.10.2014

Kartoffelfest Kontrolleure stoppen zwei Angebote

Wo Lebensmittel im Spiel waren, wurde am Kartoffelsamstag kontrolliert.

Herbern - Nur die Hälfte aller Stände mit Lebensmitteln wurden am Kartoffelsamstag von den Kontrolleuren des Kreises nicht beanstandet. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 28.10.2014

5000 Euro Schaden Strom stört Leitungsdiebe nicht

1200 Meter Kabel erbeuteten Diebe in der Nacht zu Montag von einer Freilandleitung an der Davensberger Straße, hier ein Symbolbild..

Ascheberg - Für einen Schrottwert von 90 Euro setzte sich Diebe einer besonderen gefahr aus: Sie stahlen 1200 Kabel einer Freilandleitung, die unter Strom stand. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 27.10.2014

RV Ascheberg Sturz bei der rasanten Jagd endet glimpflich

Dr. Simona Büchel gelang der entscheidende Griff bei der Hubertus-Jagd in Ascheberg. Martin Fallenberg stellte sie den Zuschauern als neue Fuchsmajorin vor.

Ascheberg - Dr. Simona Büchel gelang der entscheidende Griff bei der Hubertus-Jagd in Ascheberg. Vorher war der „Fuchs“ bei der Hatz vom Pferd gefallen. Von Antje Kettler mehr...


Mo., 27.10.2014

Prüfung in Herbern Fernseherfahrene Dogge hat die beste Fährtennase

Birgit Krohme  und ihr Doggenrüde Black Beauty‘s Olanis landeten den Tagessieg in der Kombination und im Prüfungsteil Unterordnung bei der großen Doggenprüfung am Sonntag.

HERBERN - Ein feines Näschen und mehr war am Wochenende in Herbern gefragt als der Doggenclub Ascheberg seine Prüfung auf dem Hundeplatz abhielt. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 27.10.2014

TC Ascheberg Zum Abschluss werden die Meister gefeiert

Die Mitglieder des  TC Ascheberg feierten am Samstagabend ihre Vereinsmeister und das Ende der Freiluftsaison.

Ascheberg - Einige Jahre verabschiedeten die Ascheberger Tennissportler den Sommer mit einem Arbeitseinsatz, jetzt stand wieder ein Abschlussfest im Kalender. mehr...


Mo., 27.10.2014

Familienzentrum bietet an Kinder trainieren für den Waldlauf

Das Kennenlernen der Strecke stand am Samstag im Mittelpunkt.

Herbern - Weder der Regen noch die Kälte hielten sie auf: Mehr als 80 Kinder schnürten am Samstag die Laufschuhe, um gemeinsam mit dem Familienzentrum Herbern für den Westerwinkellauf zu trainieren. mehr...


Mo., 27.10.2014

Firmung in Herbern Jugendliche bekräftigen ihr Christ-Sein

37 Jugendliche aus St. Benedikt Herbern wurden am Samstagabend von Bischof Dr. Felix Genn in der Gemeindekirche gefirmt. Anschließend stellten sie sich zum Gruppenfoto auf.

Herbern - „Schließ die Lücke – bau eine Brücke“, das war das Motto der 37 Firmlinge die am Samstagabend in der voll besetzten St. Benedikt Kirche das Sakrament der Firmung empfingen. Von Isabel Schütte mehr...


So., 26.10.2014

Firmung in St. Anna Bischof zu Gast in St. Anna

Bischof Dr. Felix Genn erteilte zusammen mit Pfarrer Carsten W. Franken und Pater Dr. Alfred Völler das heilige Sakrament der Firmung.

Davensberg - Zur ersten Firmung nach der Pfarr-Fusion kam Bischof Dr. Felix Genn selbst nach Davensberg. Von Wiebke Becker mehr...


So., 26.10.2014

Kartoffelfest in Herbern Bekannte Knollen-Vielfalt

Die Reeperbahn, ein Gerät, mit dem Seile und Taue (Reepen) erstellt wurden, hatte der Landwirtschaftliche Ortsverein Herbern auf der Südstraße aufgebaut.

Herbern - Der Kartoffelsamstag zog viele Besucher an. Sie erlebten die Erdäpfel zum Einkellern oder als Endprodukt – von Pommes bis Reibeplätzchen. Vereine, Kaufleute und fliegende Händler waren mit Ständen vertreten. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 25.10.2014

Günnareien Ruhrpott-Pläuschken mit Humor

Lebensart aus dem Ruhrpott brachte „Günna“ (Bruno Knust) seinem Publikum im Herberner Schulzentrum am Donnerstag näher.

Ascheberg/Herbern - Schwätzer sind die Menschen aus dem Ruhrpott nicht. Eine übersichtliche Anzahl an Silben reicht ihnen, um sich zu verständigen. Günna ist ein Exemplar von ihnen. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Sa., 25.10.2014

Probebohrung in Nordick Explosionsgefahr beim Gas

Auf dem Radbod-Gelände an der Schliekstraße ist genug Platz für die Pläne von HammGas.

Ascheberg - Das Thema Gasbohren hat HammGas in dieser Wochen auf die Ascheberger Agenda gesetzt. Die Politik griff den Ball am Donnerstag auf. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 24.10.2014

Crowdinvesting Berlin-Trio sucht Investoren

Das Ascheberger Trio in Berlin, Lukas und Laurin Wandzioch sowie Tobias Hönig (v.l.), startet in der nächsten Woche die Suche nach Investoren.

Ascheberg - Jungen Unternehmen fehlt odt das nötige Betriebskapital, um voranzukommen. Drei Ascheberger in Berlin setzen jetzt auf Crowdinvesting - damit sind schon Filme finanziert worden. Von Christian Heitbaum mehr...


Fr., 24.10.2014

Aktionstag Tischler öffnen am Sonntag ihre Betriebe

Am Sonntag  ist Tag des Tischlers. Die beiden Tischlermeister Christian Krebs und Günter Heubrock die ihre Betriebe in der alten Herberner Tischlerei Nientiedt angesiedelt haben, machen mit und öffnen ihre Pforten

Herbern - Eigentlich haben sich Handwerker sonntags einen freien Tag verdient. Doch die beiden Tischlermeister Günther Heubrock und Christian Krebs planen an diesem Sonntag anderes. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 24.10.2014

LEADER-Projekt Gemeinde sammelt Ascheberger Ideen

Ascheberg - Zusammen mit Lüdinghausen, Nordkirchen und Senden möchte sich Ascheberg um den Rang einer LEADER-Region bewerben und an dem dafür in Kürze startenden Landes-Wettbewerb teilnehmen. mehr...


Fr., 24.10.2014

WN-Leser-Frage Das Garten-Grab ist erlaubt

Haustiere dürfen im heimischen Garten beerdigt werden, wenn bestimmte Auflagen eingehalten werden.

Ascheberg - Darf der Golden Retriever, der Nachfolger von Terriermischling „Johnny“ auch im Garten begraben werden? Dieser Frage eines Lesers gingen die WN jetzt nach. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 23.10.2014

Regionale-Projekt Hybride Wertschöpfung ist hier schon zu Hause

Ascheberg - „Hybride Wertschöpfung im Zukunftsland“. Hört sich an als sei es weit weg vom Ascheberger Geschehen. Stimmt nicht. Von Theo Heitbaum mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter