Do., 24.07.2014

Unfall in Nordick Zwei Hammer schwer verletzt

Unfall in Nordick : Zwei Hammer schwer verletzt

Herbern - Ein Mofa- und ein Fahrradfahrer, beide aus Hamm, wurden nach einem Unfall in Nordick schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. mehr...

Mi., 23.07.2014

Zehnjähriges der Weinlaube Vom Notnagel zum Herz der Kirmes

Kolpingvorsitzender Martin Weiß präsentiert die Besonderheiten der Weinlaube 2014 - die Gerätschaften zum Anzünden und das Herz der Kirmes – und berichtet aus der Vergangenheit der Weinlaube, die ihr Zehnjähriges feiert.

Ascheberg - Marktmeister Rolf Kehrenberg stiftete die Kolpingsfamilie an, auf der Jacobikirmes eine Weinlaube einzurichten. Das war 2004. Zehn Jahre später will der Verein die erste Ascheberger Weinkönigin küren. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 23.07.2014

Einsatz am Dienstag Feuerwehr löscht Stoppelfeld

Das Feuer wurde schnell gelöscht.

Ascheberg - „Es brennt!“ genauso wichtig wie die Tatsache, dass die Freiwillige Feuerwehr benötigt wird, ist beim Alarm ein präziser Hinweis, wo ihr Einsatz vonnöten ist. Das erfuhren die Löschzüge Ascheberg und Davensberg am Dienstagabend. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 23.07.2014

Kühlanhänger gestohlen Diebstahl auf Video festgehalten

Ascheberg - Getränkehändler Gerd Hölscher hat es in schwarz und weiß: Ein Video zeigt, wie am Dienstag ein Kühlwagen vom Gelände an der Lüdinghauser Straße gestohlen wurde. mehr...


Mi., 23.07.2014

Jakobi-Bruderschaft Herbern Jubiläumskönig geht

Jubiläumskönig Ewald Gausepohl und Frau Marianne müssen am Freitag den Bruderschaftsthron räumen.

Herbern - 200 Jahre Jakobibruderschaft – die Vorfreude auf das Jubiläum währte Jahre. Das wunderbare Fest im Juli 2012 hat den Verein lange getragen. Am Freitag verabschieden sich die letzten Ausläufer: König Ewald Gausepohl und Niedelkuenink Reinhard Hartwig räumen mit ihren Frauen Marianne und Barbara den Bruderschaftsthron. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 23.07.2014

Friedrich Press Ehre dem Ehrenbürger

Madonna und Kind heißt dieses Werk von Friedrich Press, dessen Werk jetzt gewürdigt wird.

Ascheberg - Friedrich Press, geboren am 7. September 1904 im Ascheberger Rathaus und Ehrenbürger der Gemeinde, wurde deutschlandweit als Bildhauer und Kirchenkünstler bekannt. Jetzt wird in den nächsten drei Monaten mit mehreren Programmpunkten und einer großen Ausstellung an den 110. Geburtstag von Friedrich Press erinnert. mehr...


Di., 22.07.2014

Freichips zum Start Die Jacobi-Kirmes startet mit Regen

Jung und Alt werden am Wochenende bei der Jacobikirmes in Ascheberg auf ihre Kosten kommen.

Ascheberg - Die größte Dorfkirmes im Münsterland findet in diesem Jahr vom 26. bis 28. Juli statt. Aufgebaut werden nach jetzigem Stand etwa 110 Geschäfte, teilt Marktmeister Rolf Kehrenberg mit. mehr...


Di., 22.07.2014

Vierhegen wird Sackgasse Ein Loch stoppt den Verkehr

Kurz vor der Bahnlinie ist die Straße Vierhegen so gesperrt, dass nur noch Jogger, Spaziergänger und Zweiräder die Brücke überqueren dürfen.

Ascheberg/Davensberg - Ein Loch legt den Verkehr lahm: Die Straße Vierhegen zwischen Ascheberg und Davensberg wird aus beiden Richtungen zur Sackgasse, weil bei Haus Romberg ein Loch die Durchfahrt unmöglich macht. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 22.07.2014

Neuauflage Sonnenblumen sind aufgeblüht

Die Landwirte Johannes Schulze Horn, Tobias Großerichter, Gerold Pentrup und Markus Everwand machen für den Landwirtschaftlichen Ortsvereine Herbern auf die Sonnenblumenaktion aufmerksam.

Herbern - Vor einem Jahr blühten an Ackerrändern schon Sonnenblumen für die Aktion Lichtblicke. Herberner Landwirte haben auch dieses Jahr wieder gesät. mehr...


Di., 22.07.2014

Polizei sucht Tierquäler Zeugen stoppen Hühnerjagd am Bahnhof

Als Beweis legten Zeugen ein Foto des toten Hühnchens bei.

Ascheberg - Das Federvieh am Bahnhof gehört zu seinem Bild wie die Eurobahn. Am Sonntagmittag wurde auf dem Parkplatz ein Huhn erschossen. Jetzt ermittelt die Polizei. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 21.07.2014

Löschzug Davensberg Feuerwehr meistert 47 Einsätze

Die geehrten und  beförderten Kameraden des Löschzuges Davensberg stellten sich mit den Ehrengästen nach der Versammlung zum Gruppenfoto auf.

Davensberg - Bilanz zog bei der Kirmesversammlung der Löschzug Davensberg der Freiwilligen Feuerwehr Ascheberg. 47 Einsätze standen bisher im Kalender. Von Alina Falke mehr...


Mo., 21.07.2014

St. Lambertus Ascheberg Mitmachmesse für Musiker

30 Interessenten griffen für die Mitmachmesse zum Instrument oder sangen einfach mit.

Ascheberg - Einen Gottesdienst mit einer besonderen musikalischen Note erlebten die Besucher am Samstag in St. Lambertus Ascheberg. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 21.07.2014

Offene Pforte Guter Besuch im Bauerngarten

Offene Pforte : Guter Besuch im Bauerngarten

Der Heimatverein öffnete die Pforten des Bauerngartens und freute sich über guten Besuch. mehr...


Mo., 21.07.2014

Meinung am Montag Ich finde die Jacobi-Kirmes gut, weil

Dietmar Panske 

Vom 26. bis zum 28. Juli startet die Ascheberger Jacobikirmes. Ascheberger vervollständigten den Satz: Ich finde die Jacobi-Kirmes gut, weil . . . mehr...


So., 20.07.2014

Kirmes in Davensberg Heißes Vergnügen in St. Anna

Rasantes Vergnügen: Der Autoscooter zieht junge und ältere Nachwuchspiloten an und verschafft per Fahrtwind sogar etwas Abkühlung.

Davensberg - Die Schausteller buhlten besonders um die Besucher: Die Kirmes in St. Anna wetteiferte mit Rekordtemperaturen. Etwas Abkühlung verschaffte immerhin der Fahrtwind beim Autoscooter. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 19.07.2014

Ascheberg im Wandel, 7 Die letzten Patienten gingen im Juni 1982

Das St. Lambertus Hospital an der Biete aus der Luft und vom Boden (großes Foto) abgelichtet.

Ascheberg - Das veränderte Ascheberger Gesicht lässt die Menschen nicht los. Die Westfälischen Nachrichten knüpfen darum mit einem Blick auf das St. Lambertus-Hospital an die Serie „Ascheberg im Wandel“ an. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 18.07.2014

Gedenkstätte entsteht Von der Idee bis zur Ruheinsel

Berthold Roßmöller hat die Ideen zur Ruheinsel am Caritas-Wohnheim in kleine Modelle umgesetzt.

Ascheberg - Sie haben Ideen entwickelt, diskutiert, skizziert, Modelle gebaut, Bewohner eingebunden und nähern sich jetzt dem Ergebnis: Eine Ruheinsel wird auf dem Gelände des Caritas-Wohnheims an der Biete das Leben bereichern. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 18.07.2014

Für Restaurierarbeiten Schilder bringen 1900 Euro ein

1900 Euro erbrachte der Schilderverkauf durch Gerda Nientidt und Josef Krebs.

Ascheberg - Der letzte Betrag fürs Restaurieren des Hochaltars in St. Lambertus ist überwiesen. Kräftig dazu beigetragen hat ein besonderer Schilderverkauf. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 18.07.2014

Daverthauptweg Polizei sucht Unfallfahrer

 

Ascheberg - Den älteren Fahrer vermutlich eines Mercedes sucht die Polizei Lüdinghausen. Er soll einen Unfall verursacht haben. mehr...


Fr., 18.07.2014

Föckinghausen Ferienfahrer aus Herbern kehren Samstag zurück

Hier grüßen die Ferienfahrer des SV Herbern noch aus Föckinghausen im Sauerland. Samstag kehren sie ins Dorf zurück.

Herbern - 0 Grad, ein super Gelände und 52 tobende Ferienlagerkinder. Seit zwölf Tagen sind die Ferienfahrer des SV Herbern im Schullandheim in Föckinghausen. mehr...


Fr., 18.07.2014

Statistik des Bundes der Steuerzahler Ascheberg ist Vize-Gebührenmeister

Die Gemeinde Ascheberg betreibt ihre Kläranlage in Eigenregie. Mit einer Photovoltaikanlage sollen die Stromkosten gesenkt werden. Dass die Abwassergebühren Luft nach unten haben, zeigt eine Liste des Bundes der Steuerzahler.

Ascheberg - Bei Grund- und Gewerbesteuer freuen sich Aschebergs Politiker über vordere Plätze in den Ranglisten der Kommunen. Bei den Gebühren greift im Kreis aber nur Nordkirchen tiefer in die Taschen seiner Bürger. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 17.07.2014

Kirmes am Wochenende In Davensberg geht‘s rund

Die Davensberger Dorfkirmes wird am Samstag um 17 Uhr eröffnet, dann geht‘s rund auf dem Kirchplatz.

Davensberg - Zweite Kirmesetappe in der Gemeinde Ascheberg: Die St. Anna-Kirmes öffnet am Samstag (19. Juli) ab 17 Uhr und am Sonntag (20. Juli) von 11 bis 24 Uhr. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 17.07.2014

Vor Verwaltungsgericht Kreis sichert Aschebergerin BAFöG-Geld zu

 

Münster/Ascheberg - Hat eine Schülerin Anspruch auf eine Bewilligung von Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG)? Für den Einzelfall – ja. Diesen Erfolg verbuchte am Donnerstag eine Schülerin aus Ascheberg vor dem Verwaltungsgericht in Münster. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Do., 17.07.2014

Ferienlager Davensberg Zelten macht ohne Regen noch mehr Spaß

Die Tage im Zeltlager der Gemeinde St. Anna sind gezählt. Am Samstag werden die Mädchen und Jungen in Davensberg zurückerwartet.

Davensberg - Pünktlich zur Kirmes werden die Davensberger Ferienfahrer aus Bettenfeld heimkehren. Sie haben aus ihrem Zeltdorf einiges zu erzählen. Von Claudia Horstkötter mehr...


Do., 17.07.2014

25 Jahre bei Wessel „Als Kind haben ich hier die Haare schneiden lassen“

Seit 25 Jahren  arbeiten Marlies Weber (2.v.l.) und Beate Schwartländer (3.v.l) nun schon mit viel Freude beim Herberner Friseursalon Hairstyle Melanie Wessel (l.) Gelernt haben die Beiden bei Melanies Vater Clemens Wessel (r.) sowie seiner Frau Elisabeth (2.v.r.)

ASCHEBERG/Herbern - „Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit und daran wird sich bis zur Rente nichts ändern“. Schon früh wusste Marlies Weber, was sie mal werden wollte. „Für mich stand schon mit 14 Jahren fest, dass ich Friseurin werden will.“ Von Tina Nitsche mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter