Do., 31.07.2014

Abwasserwerk baut Kanäle und Rückhaltebecken / Erschließung neuer Wohngebiete 1,5 Millionen fließen in die Erde

Abwasserwerk baut Kanäle und Rückhaltebecken / Erschließung neuer Wohngebiete : 1,5 Millionen fließen in die Erde

Coesfeld. Über 1,5 Millionen Euro wird das Abwasserwerk im Laufe dieses Jahres in Kanäle und Rückhaltebecken fließen lassen. Rolf Hackling, Leiter des Abwasserwerks, erläutert im Gespräch mit unserer Zeitung, um welche Maßnahmen es dabei geht. 0 Fast 200 000 Euro werden ausgegeben, um das Regen-Rückhaltebecken in Goxel zu erweitern. Die Maßnahmen soll noch in diesem Jahr fertig gestellt werden. Von Uwe Goerlich mehr...

Do., 31.07.2014

Freiwillige Feuerwehr und THW aus Coesfeld haben in Münster ausgeholfen / Koordinieren und Prioritäten setzen Nach 16 Stunden Einsatz geschlaucht

Freiwillige Feuerwehr und THW aus Coesfeld haben in Münster ausgeholfen / Koordinieren und Prioritäten setzen : Nach 16 Stunden Einsatz geschlaucht

Coesfeld. Nachdem die sintflutartigen Regenfälle am Montagabend über Münster niedergegangen waren, sind auch die Freiwillige Feuerwehr und der THW-Ortsverband aus Coesfeld einen Tag später um Hilfe angefunkt worden. 16 Stunden sind Richard Schulze-Holthausen, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr in Coesfeld, und sein Stellvertreter Christoph Nolte in der Domstadt im Einsatz gewesen. Von Florian Schütte mehr...


Do., 31.07.2014

Ukrainischer Perkussionist Andreij Lukjanets als Solist an der Rührtrommel/ Spanische Nacht lockt Ravels „Bolero“ auf dem Marktplatz

Ukrainischer Perkussionist Andreij Lukjanets als Solist an der Rührtrommel/ Spanische Nacht lockt : Ravels „Bolero“ auf dem Marktplatz

Coesfeld. Zu den bekanntesten Werken der klassischen Musik gehört zweifelsohne der Boléro. Bei der „Noche Espanola“ am Freitag, 22. 8., 20 Uhr, in Coesfeld wird die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter anderem dieses Werk aufführen. Der Solist an der Rührtrommel, der mehr als 13 Minuten stoisch den Rhythmus vorgibt, ist der ukrainische Perkussionist Andreij Lukjanets aus Kiew. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 30.07.2014

Landwirt Schulze Pröbsting hält an Plänen fest / „Letzte Unterlagen der Stadt vorgelegt“ „Ja, der Schweinestall soll kommen“

Landwirt Schulze Pröbsting hält an Plänen fest / „Letzte Unterlagen der Stadt vorgelegt“ : „Ja, der Schweinestall soll kommen“

Coesfeld (vth). Keine Zweifel bei Landwirt Jochen Schulze Pröbsting, dem der vordere Teil des Kalki-Geländes zur Straße hin mit den Gebäuden gehört: „Ich halte an den Plänen fest.“ In dem lang gezogenen Gebäudeteil soll, wie berichtet, ein Schweinestall eingebaut werden. Dort sollen Schweine nach den Kriterien des neuen „Tierwohl-Labels“ gemästet werden, die höhere Tierschutz-Standards setzen. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 30.07.2014

Abbauarbeiten laufen weiter – und noch zehn bis zwölf Jahre / „1,5 Millionen Kubikmeter Sand“ Kalki-Sand frisch gesiebt

Abbauarbeiten laufen weiter – und noch zehn bis zwölf Jahre / „1,5 Millionen Kubikmeter Sand“ : Kalki-Sand frisch gesiebt

Coesfeld. Am Kalksandsteinwerk („Kalki“) in Stevede tut sich was. „Wir starten jetzt richtig durch“, sagt Manfred Boer, Geschäftsführer der Boer Sand- und Kiesbetriebe aus Hiltrup, die 2011 mit dem Sandabbau im Kalki begonnen haben. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 30.07.2014

Coesfeld Handtaschen aus Haus gestohlen

Coesfeld. In der Nacht zum Montag ist ein unbekannter Täter in ein Haus am Richteringshove eingebrochen, wie die Polizei jetzt mitteilt. Er entwendete einige Handtaschen. Er war durch ein Fenster in das Haus gekommen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 29.07.2014

Sanierungsarbeiten in den Sommerferien Zwei Millionen Euro für die Schulen

Sanierungsarbeiten in den Sommerferien : Zwei Millionen Euro für die Schulen

Coesfeld. Der Baulärm schallt durch die Freiherrvom-Stein-Realschul-Turnhalle und kündet vom bald neu gestalteten Dusch- und Umkleidebereich. Eine Pause der schweren Maschinen nutzen Klaus Sundermann (Stadt) und Lars Thier (Architekt), um die nächsten Schritte abzustimmen. „Wir sind zwar ein wenig in Zeitverzug, aber das wollen wir in den nächsten Wochen aufholen“, ist der Architekt Thier optimistisch. Von Uwe Goerlich mehr...


Di., 29.07.2014

Coesfeld Start nach Plerguer schon um 5 Uhr

Lette. Die Abfahrt zur Partnerschaftswoche in die französische Gemeinde Plerguer ist Mittwoch früh (30.7.) bereits um 5 Uhr. Treffen ist am Busbahnhof an der Lindenstraße. Kofferabgabe ist bereits um 4.30 Uhr. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 29.07.2014

Feuerwehr achtmal im Einsatz / Herabstürzender Zweig beschädigt zwei Autos Ein Dutzend Keller vollgelaufen

Feuerwehr achtmal im Einsatz / Herabstürzender Zweig beschädigt zwei Autos : Ein Dutzend Keller vollgelaufen

Coesfeld (ugo). Rund ein Dutzend Keller sind beim Unwetter von Montag auf Dienstag vollgelaufen. Personenschäden waren zum Glück keine zu beklagen. Allerdings sind zwei Autos durch einen herabstürzenden Zweig beschädigt worden. Damit sind die Coesfelder im Vergleich zu Münster noch recht glimpflich bei diesem fürchterlichen Unwetter davon gekommen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 29.07.2014

Coesfeld Bei Unwetter zwei Autos beschädigt

Coesfeld : Bei Unwetter zwei Autos beschädigt

Coesfeld (ugo). Relativ glimpflich verlief in Coesfeld die Nacht des Unwetters. Ein Feuerwehrsprecher blickte am Morgen auf acht Einsätze zurück. Am schlimmsten traf es den Roten Baum, wo zwei Autos durch einen abgebrochenen Ast beschädigt wurden, den die Feuerwehr entfernte.  Überlaufende Dachrinnen und Wasser im Keller waren die meisten Einsatzgründe. Von Uwe Goerlich mehr...


Mo., 28.07.2014

Coesfeld Freundschaft muss real sein

Coesfeld : Freundschaft muss real sein

Darüber sind sich die 15-jährigen Coesfelderinnen Fabienne Fuchs und Alina Rauh einig: „Das „Liken“ auf Facebook bestätigt keine echte Freundschaft. „Die muss schon real sein, sonst kennt man sich nicht richtig und kann kein Vertrauen aufbauen“, sagt Fabienne. Zur Freundschaft gehört für die beiden auch das Sammeln gemeinsamer Erfahrungen. Am Mittwoch (30. Juli) ist internationaler Tag der Freundschaft. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 28.07.2014

Rund 3000 Besucher kamen / Rund 100 Aussteller mit fast 300 Fahrzeugen / Neuauflage Ansturm auf US-Cars und Oldtimer

Rund 3000 Besucher kamen / Rund 100 Aussteller mit fast 300 Fahrzeugen / Neuauflage : Ansturm auf US-Cars und Oldtimer

Coesfeld. Sandy Frank Buchholz beobachtet ein wenig ungläubig den Besucheransturm auf das ehemalige Kasernengelände in Flamschen. Familien, Väter mit ihren Jungs, Motorradfahrer, Senioren und Menschen, angezogen wie in den 50er Jahren, strömen auf das Gelände. Im Hintergrund schallt Rockmusik. Es riecht nach verbranntem Gummi. Von Sascha Kappel mehr...


So., 27.07.2014

Coesfeld Aktionstag gut angenommen

Coesfeld : Aktionstag gut angenommen

Superstimmung herrschte gestern beim Aktionstag für Familien im CoeBad, wo neben Disco und pfiffigen Animationen auch die beliebten Wasserspielgeräte nicht fehlten. Einige Besucher nutzten trotz sommerlicher Temperaturen auch die Gelegenheit, im Rahmen einer im Eintrittspreis enthaltenen Textilsauna auch diesen Bereich des CoeBads einmal kennenzulernen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 25.07.2014

Rund 30 Coesfelder Vereine haben an der Cold Water Challenge teilgenommen / Videos im Überblick Baden an der Bischofsmühle

Rund 30 Coesfelder Vereine haben an der Cold Water Challenge teilgenommen / Videos im Überblick : Baden an der Bischofsmühle

Was war das für ein Spaß und eine coole Aktion für die Letter Berger Schützen. Mit viel Freude hat der Verein die Cold Water Challenge an der Bischofsmühle in Coesfeld umgesetzt. Von Sigrid Muddemann und Daniel Peters mehr...


Fr., 25.07.2014

Huckebrink-Abend in der Bischofsmühle Lesung mit einer Geschichten-Lotterie

Huckebrink-Abend in der Bischofsmühle : Lesung mit einer Geschichten-Lotterie

Coesfeld (ude). Wenn der Autor und Literaturkritiker Alfons Huckebrink am Mittwoch (27. 8.) in die Bischofsmühle kommt, wird er nicht nur lesen, sondern auch eine Geschichten-Lotterie veranstalten. 99 „Kürzestgeschichten“ hat der in Emsdetten geborene Huckebrink, der in Münster lebt, in seinem Buch „Gelinde gesagt“ veröffentlicht. Von Ulrike Deusch mehr...


Fr., 25.07.2014

Förderverein der Stiftung Haus Hall finanziert ein Pferd fürs Heilpädagogische Reiten an der Marienburg Auf Merlin macht Bewegung Spaß

Förderverein der Stiftung Haus Hall finanziert ein Pferd fürs Heilpädagogische Reiten an der Marienburg : Auf Merlin macht Bewegung Spaß

Coesfeld. An diesem schönen Sommernachmittag dürfen Felix und Merlin raus auf die Wiese. Merlin ist ein elfjähriger schwarzer Friese und Felix ein kleiner zweijähriger Junge, der strahlend auf dem Pferderücken sitzt und die Minuten genießt, die das therapeutische Reiten an der Marienburg ihm beschert. Felix mag es gerne flott und deshalb lässt Reittherapeut Elmar Meier den ruhigen Merlin ein bisschen Tempo machen. Von Ulrike Deusch mehr...


Fr., 25.07.2014

Coesfeld Blitzplan für kommende Woche

Coesfeld : Blitzplan für kommende Woche

Coesfeld. Autofahrer aufgepasst: Der Kreis Coesfeld weist darauf hin, dass vom 28. Juli bis 2. August Geschwindigkeitsmessungen in sieben Orten stattfinden. Der Kontrollplan für die nächste Woche sieht wie folgt aus: Montag (28. 7.) in Olfen; Dienstag (29. 7.) in Rosendahl und in Billerbeck; Mittwoch (30. 7.) in Coesfeld; Donnerstag (31. 7 Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 24.07.2014

Achtköpfige Gruppe mit Bürgermeister Öhmann auf dem Weg nach Plerguer

Achtköpfige Gruppe mit Bürgermeister Öhmann auf dem Weg nach Plerguer :

lette/Plerguer. Gestern machten sich acht Radfahrer auf den Weg, um in zehn Tagen die Strecke von Lette bis in die französische Partnerstadt Plerguer zurückzulegen. „Wir nehmen uns zehn Tage Zeit, die Gesamtstrecke von rund 970 Kilometern auf verschieden langen Etappen zu fahren“, erklärt Richard Beiring vom Team. Von Leon Seyock mehr...


Do., 24.07.2014

Noch Karten für Spanische Nacht Bejubelter Pianist spielt de Falla

Noch Karten für Spanische Nacht : Bejubelter Pianist spielt de Falla

Coesfeld. Die spanische Nacht richtig rauschend machen will Isidro Barrio. Der Meisterpianist ist einer der Solisten, die Freitag, 22. 8., bei der „Noche Espanola“ den voll bestuhlten Marktplatz in eine heiße spanische Placa de Mayor verwandeln werden. Barrio wird das Klavierkonzert von Manuel de Falla zu Gehör bringen und das folkloristische Moment zum Bestandteil eines großartigen Abends werden lassen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 24.07.2014

Circus Atlantik noch bis Sonntag an der Fabrik zu Gast / Familienbetrieb seit 100 Jahren Kurz mal ausgeleiert

Circus Atlantik noch bis Sonntag an der Fabrik zu Gast / Familienbetrieb seit 100 Jahren : Kurz mal ausgeleiert

Coesfeld. Keine fünf Minuten braucht Janina Köllner um sich aufzuwärmen. Als hätte sie weder Knochen noch Gelenke, biegt sie ihren Rücken nach hinten durch. Immer weiter und weiter, bis sie mit dem Kopf zwischen ihren Beinen wieder auftaucht. „Mit drei Jahren bin ich mit dem Training angefangen“, sagt die 16-Jährige, die zurzeit mit dem Circus Atlantik in Coesfeld zu Gast ist. Von Daniel Peters mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter