Mi., 23.04.2014

Haus Margarete und Alte Mühle Erweiterung auf der Zielgeraden

Auch Lisbeth, die Australian-Shepherd-Dame, ist schon ganz gespannt auf die Fertigstellung des Erweiterungsbaus von Haus Margarete und die neue Tagespflege „Alte Mühle“.

Nottuln - Das Seniorenheim Haus Margarete wird erweitert: Im neuen Gebäudetrakt sind nicht nur Zimmer für die Bewohner untergebracht, sondern auch die Tagespflegeeinrichtung „Alte Mühle“. Die Arbeiten sind schon sehr weit vorangeschritten. Von Frank Vogel mehr...

Mi., 23.04.2014

Konzert des Landesjugendorchesters Märchenhaftes Programm

Die Waldhörner proben schon mal ein wenig für sich, ehe sie mit den anderen Musikerinnen und Musikern in die Tutti-Proben einsteigen.

Nottuln - Ein echtes Highlight kann der Verein „Kunst  + Kultur“ am Freitag (25. April) bieten: Das Landesjugendorchester NRW ist spielt in einer öffentlichen Generalprobe sein neues Programm. Von Frank Vogel mehr...


Di., 22.04.2014

Straßenverkehrsordnung Verständnis statt Meckerei

Aufgepasst! Viele Bürgersteige in Nottuln sind durch ihre Beschaffenheit nicht gerade rollstuhl- oder scooterfreundlich

Nottuln - Darf man mit dem Scooter auf der Straße fahren? Und wenn ja, wie sollen sich die anderen Verkehrsteilnehmer verhalten, wenn sie einem solchen Gefährt begegnen? Eine Nottulnerin bittet um Verständnis. Von Iris Bergmann mehr...


Mo., 21.04.2014

Brauchtumspflege in Nottuln Osterfeuer überall

Die Feuerwehrleute aus Appelhülsen entzünden Osterfeuer genauso geschickt, wie sie Schadenfeuer löschen. Mit ihnen freute sich Dechant Norbert Caßens (l.) über die gut besuchte Veranstaltung.

Nottuln - Das alte Brauchtum des Osterfeuers ist auch in diesem Jahr in der Gemeinde Nottuln wieder von Hunderten von Menschen gepflegt worden. In Appelhülsen, Nottuln und Schapdetten hat unsere Zeitung vorbeigeschaut. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 21.04.2014

Brand im Industriegebiet Großeinsatz am Ostermontag

Mit 76 Einsatzkräften waren die Löschzüge der Feuerwehr am frühen Montagmorgen in der Liebigstraße, um den Brand in der Lagerhalle zu bekämpfen.

Nottuln - Ostermontag hat die Lagerhalle eines Lampenstudios an der Liebigstraße gebrannt. Der Feuerwehr gelang es zwar nicht mehr, die Halle zu retten, aber ein Übergreifen der Flammen auf das Ausstellungsgebäude konnte sie verhindern. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 18.04.2014

Einblicke in die Geschichte von Nottuln Der Geschichtensammler

Schon seit dem Jahr 2011 schreibt der Landwirt Heinrich Schölling an den „Erinnerungen“ über Nottuln. Seine Arbeit ist noch nicht beendet.

Nottuln - Der Zweite Weltkrieg endete offiziell am 8. Mai 1945. In Nottuln war dieser schreckliche Krieg aber bereits Ende März 1945 mehr oder weniger vorbei, weil am Karfreitag jenes Jahres amerikanische und britische Einheiten Nottuln erreichten. Dem Landwirt Heinrich Schölling aus der Bauerschaft Horst ist es wichtig, dass die Erinnerungen an Ostern 1945 nicht verloren gehen. Von Helmut Brandes mehr...


Fr., 18.04.2014

Eine Option weniger in der Reha-Sport-Debatte Kommunales Bewegungsbad keine Alternative

Der Eingangsbereich zum Nottulner Hallenbad. Ein zusätzliches kommunales Bewegungsbad übersteigt die Leistungsfähigkeit der Gemeindefinanzen, sagt die Gemeindeverwaltung. 

Nottuln - Auf Antrag der Grünen hat die Gemeindeverwaltung den Neubau eines gemeindlichen Bewegungsbades geprüft. Das Ergebnis ist ernüchternd. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 17.04.2014

Bürgerantrag der Sport- und Freizeitschwimmer an den Gemeinderat Öffentliche Zeiten nicht kürzen

Stellvertretend für die große Gruppe der Sport- und Freizeitschwimmer überreichten Sigrid Masuhr-Kötter, Elke Sturm, Maria Stevermüer und Gisela Otto (v.l.) einen Bürgerantrag mit 208 Unterschriften an Bürgermeister Peter Amadeus Schneider. Die Forderung: Die Politik möge den Badebetrieb für die Allgemeinheit im bisherigen Umfang aufrechterhalten.

Nottuln - Die große Gruppe der Sport- und Freizeitschwimmer im Nottulner Hallenbad spricht sich gegen eine Kürzung der öffentlichen Badezeiten zugunsten des Reha-Sports aus. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 17.04.2014

Nottulner ist Stammzellenspender Daniel Reuter will Leben retten

Daniel Reuter bei der Stammzellenspende. Der junge Nottulner hat sich schon vor Jahren als Stammzellenspender registrieren lassen.

Nottuln - „Die Nachricht kam aus heiterem Himmel, ich hatte nicht damit gerechnet. Aber ich bin froh, dass ich helfen konnte“, blickt der Nottulner Daniel Reuter zurück. mehr...


Mi., 16.04.2014

Heimatverein Appelhülsen „Immer freundlich, immer hilfsbereit“

Einweihung des neuen Heinz-Thieme-Weges in Appelhülsen

Appelhülsen - Der Heimatverein Appelhülsen hat eine schöne Möglichkeit gefunden, an sein langjähriges Mitglied Heinz Thieme zu erinnern. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 16.04.2014

LWL-Volkskundler gehen der Bedeutung des Wassers für Ostern nach Heiße Schlacht ums kalte Wasser

Ein Gefäß mit Weihwasser in der historischen Stiftskirche St. Martinus in Nottuln. Dem in der Osternacht geweihten Wasser wurden früher heilende Kräfte nachgesagt.

Nottuln/Münsterland - Den Begriff „Ostern“ verbinden die meisten Menschen mit Eiern, Hasen und Osterfeuer. Weniger häufig denkt man in diesem Zusammenhang an Wasser, obwohl dieses Element für Ostern mindestens genauso wichtig ist. mehr...


Di., 15.04.2014

25 Jahre Kegelclub „Die Starkströmer“ Ein Club mit Tradition

Seit 25 Jahren zusammen: die Mitglieder des Nottulner Kegelclubs „Die Starkströmer“. Auf dem Jubiläumsfoto fehlt Frank Sievert, der beruflich verhindert war.

Nottuln - Der Zusammenhalt im Club ist immer noch groß. Auch nach 25 Jahren. So lange gibt es bereits den Nottulner Kegelclub „Die Starkströmer“, der dieses Jubiläum nun gebührend feierte. mehr...


Di., 15.04.2014

Parteien vor der Wahl Den Anschluss an die B 525 wiederherstellen

Die Verkehrssituation am Oberstockumer Weg nahm nun die FDP in Augenschein. Zur Lösung der Verkehrsproblematik sprechen sich die Liberalen für die direkte Anbindung des Wohngebietes Fasanenfeld an die Bundesstraße 525 aus.

Nottuln - Bei ihrem jüngsten Treffen haben sich die Nottulner Liberalen noch einmal mit der schwierigen Verkehrssituation am Oberstockumer Weg befasst. mehr...


Di., 15.04.2014

Hospizbewegung Nottuln Eine Zeit der Krise, Angst und Unsicherheit

Seit über 15 Jahren begleitet die Hospizbewegung Nottuln Schwerstkranke und deren Angehörige.

Nottuln - Eine große Herausforderung im Leben eines Menschen ist die Begleitung und das Abschiednehmen von einem sterbenden Angehörigen oder Freund. „Für die meisten ist diese Zeit eine Zeit der Krise, der Angst und der Unsicherheit“, schildert die Hospizbewegung Nottuln. mehr...


Mo., 14.04.2014

Kunst und Kultur Nottuln Hat nicht jeder eine Behinderung?

Rainer Schmidt, evangelischer Pfarrer und Kabarettist mit Handicap, begeisterte sein Publikum in Nottuln.

Nottuln - Ein kleiner Mann ohne Hände verzauberte die Menschen in der Alten Amtmannei – oder wie er sie nannte: „Altes Amtmann-Ei!“: Rainer Schmidt, Referent, evangelischer Pfarrer, Sänger, Buchautor, Kabarettist. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 14.04.2014

Katholische Kirchengemeinde St. Martin Trauer um Siegfried Schölpen

Pfarrer Siegfried Schölpen – hier bei der Segnung von Feuerwehr-Fahrzeugen – ist am Montag im Alter von 74 Jahren gestorben.

Nottuln - Die Kirchengemeinde St. Martin trauert um ihren emeritierten Pfarrer Siegfried Schölpen. Der Seelsorger ist am Montagmorgen (14. April) im Alter von 74 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit gestorben. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 15.04.2014

Passionskonzert in St. Martinus Nottuln Ergreifendes Musikerlebnis

Ein ergreifendes Musikerlebnis war am Sonntag die Stabat-Mater-Aufführung in der St.-Martinus-Kirche. Mitwirkende waren unter anderem die Sopranistin Sarah Davidovic (l.) und die Mezzosopranistin Britta Strege.

Nottuln - Unter den vielen Vertonungen des „Stabat Mater“ ist die von Giovanni Battista Pergolesi wohl die bekannteste musikalische Besetzung des sakralen Glaubensinhaltes. Sie war im 18. Jahrhundert eine der am häufigsten musizierten Passionskompositionen überhaupt. Da lag es nahe, das Passionskonzert am Palmsonntag in der St.-Martinus-Kirche in Nottuln gerade mit diesem inspirierenden Werk zu gestalten. Von Axel Engels mehr...


So., 13.04.2014

Bürgerschützen Appelhülsen Ende einer alten Tradition

Präsident Peter Thies (stehend) informierte die Bürgerschützen nicht nur über das kommende Schützenfest zu Pfingsten, sondern auch über die neue Regelung für das Schießen.

Appelhülsen - Auf der Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Appelhülsen wurde nicht nur das Programm für das kommende Schützenfest vorgestellt. Kritisch beleuchtet wurden auch die Folgen der neuen Richtlinien für Schießstände. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 14.04.2014

St.-Antoni-Bruderschaft Sein Meisterstück war das Jubelfest 2009

Direktor Michael Sendes  (hinten links) verabschiedete An­dreas Gerdemann (r.). Martin Sendes (vorne) ist neu in den Vorstand eingetreten.

Nottuln - Herzliche Laudatio für ein engagiertes Mitglied: Michael Sendes, Direktor der St.-Antoni-Bruderschaft, verabschiedete Andreas Gerdemann aus dem Vorstand. Gerdemann hat jahrelang die Organisation des Schützenfestes in Händen gehabt. Von Dieter Klein mehr...


So., 13.04.2014

Liebfrauenschule in Chodziez Kultur in Chodziez gestaltet

Die Schülergruppe aus der Liebfrauenschule Nottuln schaute sich bei ihrem Besuch in Chodziez gemeinsam mit den Austauschpartnerinnen auch das Rathaus der nahe gelegenen Stadt Poznan an.

Nottuln - Zwölf Schülerinnen der Liebfrauenschule nahmen jetzt am jährlichen Schüleraustausch mit der Nottulner Partnergemeinde Chodziez teil. Im Mittelpunkt stand die Entwicklung eines gemeinsamen Kunstprojektes. mehr...


Sa., 12.04.2014

Spendenaktion „Neuer Trauerräume für Appelhülsen“ 50 000 Euro sind das Minimalziel

Entwurfsplanung: So könnten die neuen Trauerräume für Appelhülsen aussehen. Kirchengemeinde und örtliche Vereine haben ein Aktionsteam gegründet und starten nun eine Spendenaktion für das Projekt.

Appelhülsen - Die Kirchengemeinde St. Martin und die Appelhülsener Vereine engagieren sich gemeinsam für neue Traueräume im Ort. Von Ludger Warnke mehr...


Sa., 12.04.2014

Gemeindeverwaltung informiert Wohin mit dem Rasenschnitt?

Wer eine Rasen hat, der hat auch Rasenschnitt. Wohin damit!

Nottuln - Rasenschnitt gehört in die Biotonne oder auf dem Kompost – nicht aber zum Wertstoffhof. Darauf weist die Gemeindeverwaltung Nottuln hin. mehr...


Sa., 12.04.2014

Autorenlesung Ein Stück Rockmusikgeschichte

Las in Nottuln aus seiner gerade erschienen Biografie über den Rockbassisten Steffi Stephan und signierte noch zahlreiche Bücher: Wilhelm Karkoska (r.).

Nottuln - „Keine Panik!“ hieß es nun in der Alten Amtmannei. Wilhelm Karkoska las aus seiner gerade erschienenen Biografie über den Rockbassisten Steffi Stephan. Von Robert Hülsbusch mehr...


Sa., 12.04.2014

Hallenbad Nottuln „Ostereier-Tauchen“ als Badeerlebnis für die Kinder

Im Hallenbad Nottuln gibt es wieder ein Ostereiertauchen. 

Nottuln - Die Osterferien haben begonnen und das Team der Nottulner Gemeindewerke hat für seine Hallenbad-Gäste wieder ein tolles Badeerlebnis in Petto. Von Iris Bergmann mehr...


Fr., 11.04.2014

Nottulner in aller Welt Hilfe für die Handballer in Togo

Den Handballsportvereinen in Togo fehlen oftmals die Mittel für die Ausrüstung. Groß war daher die Freude, als die Nottulnerin Franca Wessel bei ihrem jüngsten Aufenthalt in Togo eine große Trikotspende der DJK Nottuln überreichen konnte.

Nottuln/Togo - Franca Wessel hat in Togo mit einer großzügigen Trikotspende der Nottulner Handballsportler für Freude gesorgt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter