Sa., 23.08.2014

Informationen zur Kanalisation: Lerchenhain würde entlastet

Blick durch ein Kanalrohr auf die Infotafel zum Neubaugebiet Olympiastraße (Archivbild). Das Schmutzwasser dieses Gebiets wird durch den Hauptsammler des Lerchenhains abgeleitet. Nach Angaben eines Fachingenieurs ist das Lerchenhain-Kanalsystem immer noch ausreichend dimensioniert. Ein Neubaugebiet „Südlich Lerchenhain“ würde es nicht weiter be-, sondern sogar entlasten.

Nottuln - Das zur Diskussion stehende Neubaugebiet „Südlich Lerchenhain“ wird im bestehenden Wohngebiet Lerchenhain zu keiner Verschlechterung der Kanalsituation führen. Von Ludger Warnke mehr...

Fr., 22.08.2014

Lösung für den Reha-Sport gefunden Kompromiss im Hallenbad

Das Nottulner Hallenbad wird gegenwärtig für die neue Saison fit gemacht.

Nottuln - Dickes Lob für alle Beteiligten: Gemeindewerke, Gemeindeverwaltung und die Vereine und Einrichtungen, die Reha-Sport im Wasser anbieten, haben sich auf einen Kompromiss für die künftige Durchführung des Reha-Sports verständigt. Von Ludger Warnke mehr...


Sa., 23.08.2014

WN-Aktion: Sommerfoto 2014 – das Finale Sommer, Sonne und Schluss

Kleine Lilian auf großer Tour: Mit ihrem Laufrad und tierischer Eskorte geht die junge Dame auf Entdeckungsreise in der Bösenseller Bauerschaft.

Baumberge - Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser! Sie haben uns sehr viele schöne, lustige und faszinierende Fotos geschickt. Von Iris Bergmann mehr...


Fr., 22.08.2014

Siegerehrung im Wellenfreibad 30 junge Olympioniken sammelten fleißig Medaillen

Die erfolgreichen Teilnehmer der Sommer-Olympiade im Wellenfreibad mit den Organisatorinnen Dorothee Ebbert (l.) und Ludgera Eschhaus (r.).

Nottuln - Im Rahmen des Ferienprogramms, das die Gemeindewerke im Wellenfreibad zusammengestellt hatten, fand auch eine Sommerferien-Olympiade statt, die von Ludgera Eschhaus und Dorothee Ebbert mit viel Engagement durchgeführt wurde. Unterstützt wurden die Beiden von der DLRG Nottuln. mehr...


Fr., 22.08.2014

Familienzentrum St. Gerburgis Ein Traum von einem Gebäude

Neu eingerichtet sind die Räume im neuen Trakt des Familienzentrums St. Gerburgis. Unser Bild zeigt Erzieher Marcel Sieverding mit zwei Kindern auf dem Bauteppich.

Nottuln - Das neue Gebäude ist ein Traum. Anders kann man das kaum sagen. Und Christine Hullerum, Leiterin des Familienzentrums St. Gerburgis, ist auch total begeistert: „So etwas kann man sich nur wünschen.“ Von Frank Vogel mehr...


Fr., 22.08.2014

Einschulungsfeiern an den Grundschulen in der Gemeinde Ein spannender und fröhlicher Tag

Fröhliche Gesichter gab es bei den Einschulungsfeiern in der Gemeinde Nottuln.

Nottuln/Appelhülsen/Darup - Ein großer Tag für 177 Jungen und Mädchen: Mit einem fröhlichen Programm und großer Herzlichkeit haben am Donnerstag die Grundschulen ihre neuen Erstklässler begrüßt. Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 22.08.2014

Schwester Dr. Raphaela Händler Frau mit Hand und Herz

Immer im Einsatz: Sr. Raphaela mit einem Kind im Krankenhaus von Nyangao, das zurzeit in Geldnot ist.

Nottuln - Am 6. September feiert Sr. Raphaela Händler im Mutterhaus der Benediktinerinnen in Tutzing ihr 50-jähriges Ordensjubiläum. mehr...


Do., 21.08.2014

Serie von Wohnungseinbrüchen im Coesfelder Südkreis aufgeklärt Haupttäter erst 15 Jahre alt

Die Polizei im Kreis Coesfeld hat eine nächtliche Einbruchserie aufgeklärt. Die drei geständigen Täter sind zwischen 15 und 17 Jahre alt.

Nottuln/Kreis coesfeld - Mit der Identifizierung und Festnahme von drei Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren aus Selm haben die Ermittler des Fachkommissariates für Wohnungseinbrüche mit Sitz in Dülmen eine Serie von Einbrüchen in Südkirchen, Nordkirchen und Olfen aufklären und damit beenden können. Das teilte am Morgen die Polizei Coesfeld mit. mehr...


Do., 21.08.2014

Umgehungsstraße Ein Kreisverkehr ist möglich

Die Kreuzung der Bundesstraße 525 mit der Landstraße 577 und der neu anzulegenden Umgehungsstraße könnte statt als Ampelkreuzung auch als Kreisverkehr ausgestaltet werden. Die Gemeindeverwaltung befragt zurzeit die betroffenen Anlieger zu ihrer Meinung.

Nottuln - Der Landesbetrieb Straßen NRW hatte an den beiden Anfangspunkten der Umgehungsstraße Ampelkreuzungen geplant. Die Gemeinde regte stattdessen Kreisverkehre an. Die Prüfung dieser Anregung ging in einem Fall positiv aus. Von Frank Vogel mehr...


Mi., 20.08.2014

„Ein Herz für Senegal“ „Mir gefällt das Leben hier sehr“

Der Verein „Ein Herz für Senegal“ hat zwei angehende Lehrer zu Gast (v.l.): Vereinsmitglied Andrea Mönstermann, Kassenführer Martin Cauvet, Antoine Ndione, stellvertretender Vorsitzender Reinhard Schriever sowie Gabriel Tine.

Schapdetten - Antoine Ndione und Gabriel Tine wollen in ihrer Heimat Deutsch unterrichten. Um Deutschland besser kennenzulernen sind die beiden Senegalesen jetzt hier zu Gast bei dem Verein „Ein Herz für Senegal“. Von Daniela Reichert mehr...


Mi., 20.08.2014

Polizei ermittelt in mehreren Fällen Autoknacker unterwegs

 

Nottuln - Ein unbekannter Täter oder gar eine ganze Bande von Autoknackern ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Gemeinde Nottuln unterwegs gewesen. Die Polizei ermittelt gleich in einer ganzen Reihe von Diebstahlfällen. Von Frank Vogel mehr...


Di., 19.08.2014

Geschwister-Scholl-Schule „1970 herrschte hier Aufbruchstimmung“

Hochmodern war das Gebäude der Geschwister-Scholl-Schule, als es 1970 fertig gestellt worden war. Bundesweit und sogar international wurde die Architektur zur Kenntnis genommen und gelobt.

Nottuln - Wenn am Mittwoch die Schule wieder losgeht, bleibt die Geschwister-Scholl-Schule geschlossen. Vor 44 Jahren war das ganz anders, das herrschte in dem neuen Gebäude Aufbruchstimmung. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Di., 19.08.2014

Hubschrauber wirft Gesteinsmehl über den Baumbergen ab Kalk gegen saure Böden

Die Körnung des Streuguts, das später auf den Waldboden herabrieselt, prüft Förster Matthias Schulte Everding.

Havixbeck/Nottuln - Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW hat in den Baumbergen mit der Waldkalkung begonnen. Deren Ziel ist, die Versauerung der Waldböden zu bremsen. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 18.08.2014

Familienfest der „Gemütlichkeit“ Das Stevertal feiert gemeinsam

Eine beliebte Station für alle Kinder war das „brennende“ Haus, das die kleinen Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen zielsicher mit dem Wasserschlauch löschen mussten.

Nottuln - Der Schützenverein „Gemütlichkeit“ Stevern lud einmal mehr zu seinem großen Familienfest ein. Und trotz des etwas ungemütlichen Wetters fand die Veranstaltung große Resonanz. Von Dieter Klein mehr...


Di., 19.08.2014

8. Daruper Landpartie Immer wieder sehenswert

Kunst in der Werkhalle: Die großformatigen Ölbilder des Nottulner Künstlers Dietmar Volkmer zeichnen sich durch intensive Farben und dynamische Formen aus. Ein interessanter Kontrast zum Interieur der Werkhalle.

Darup - „Das Wetter hätte natürlich besser sein können, aber wir sind dennoch sehr zufrieden“, zog Marion Tibroni ein positives Fazit zur Daruper Landpartie. Gute Laune hatten auch die meisten Künstler, die mit vielen Besuchern ins Gespräch kamen. Von Peter Brüggemann mehr...


So., 17.08.2014

Schulbeginn am Donnerstag Wenn Kleine „kleine Große“ werden

Mit ihren Schultüten und Tornistern werden am Donnerstag die i-Männchen in der Schule erwartet.

Nottuln - 177 Erstklässler starten am Donnerstag ihre Schullaufbahn. Den größten Jahrgang nimmt die Astrid-Lindgren-Schule mit 61 Kindern auf, keine i-Männchen gibt es in der St.-Bonifatius-Grundschule in Schapdetten. Von Iris Bergmann mehr...


Mo., 18.08.2014

Weiterführende Schulen 131 Fünfer starten in neuen Schulen

In langen Reihen stapeln sich die Schulbücher im Zentrum der Liebfrauenschule. Am Mittwoch kommen die Schüler wieder aus den Ferien zurück.

Nottuln - 131 Fünftklässler werden ab Mittwoch die Liebfrauenschule und das Gymnasium Nottuln besuchen. 80 gehen in die Bischöfliche Schule, 51 kommen zum Gymnasium. Von Frank Vogel mehr...


Sa., 16.08.2014

Mikrobiologe aus Leidenschaft Auf den Spuren der Sporen

Dr. Ekkehard Geßner in seinem Labor, das er sich zu Hause eingerichtet hat. Auch als Ruheständler ist der Nottulner ein gefragter Experte.

Nottuln - Schon als Schüler interessierte sich Dr. Ekkehard Geßner für die Biologie. Seine Leidenschaft machte er zum Beruf - und das auch im Ruhestand. Der Nottulner ist ein anerkannter Mikrobiologe und Experte für Pilze. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 15.08.2014

WN-Aktion: Sommerfoto 2014 – Runde 6 Welpenglück und Tauchabenteuer

Es muss nicht immer Karibik sein: Auch die deutsche Nordseeküste bietet romantische Sonnenuntergänge. Diesen hier fing der Fotograf bei Norddeich ein.

Baumberge - Egal ob Spaß mit dem Welpen oder Romantik an der See – die Leser haben wieder fleißig Urlaubs- und Sommerfotos geschossen. Auch bei der vorletzten Runde der WN-Aktion gab es wieder einiges zum Schmunzeln und Bewundern. Von Iris Bergmann mehr...


Sa., 16.08.2014

Aktion des Arbeitskreises Ökumene Kirchenbank geht auf Reisen

Diese Kirchenbank aus Appelhülsen wird im September in den Ortsteilen auf Reisen gehen.

Nottuln - „Eine Kirchenbank geht auf Reisen“ – so ist eine Aktion des Arbeitskreises Ökumene überschrieben, die im September stattfinden soll. Eine Kirchenbank aus Appelhülsen wird an verschiedenen Stellen in den Nottulner Ortsteilen aufgestellt, um die Menschen über Gott und die Welt ins Gespräch kommen zu lassen. mehr...


Do., 14.08.2014

Erinnerungen an die Geschwister-Scholl-Schule „Spazieren gehen“ mit Äppelken

Das Kollegium der Geschwister-Scholl-Schule:  In der vorderen

Nottuln - Nach den Ferien bleibt die Geschwister-Scholl-Schule geschlossen. Anlass für einen Rückblick mit Hilfe der Pädagogin und Zeitzeugin Dorothea Badke, die mehr als 40 Jahre als Lehrerin in Nottuln tätig war. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Do., 14.08.2014

Ausnahme für Jana-Marie Dondrup Quentin platzt in Mamas Prüfung - Prüfungsamt lässt Ausnahme zu

Doppeltes Glück: Die Nottulnerin Jana-Marie Dondrup, Medizinstudentin der Uni Münster, bekam erst ihren Sohn Quentin und schaffte dann bei einem außerordentlichen Nachholtermin die Abschlussprüfung im Klinikum Osnabrück.

Nottuln/Osnabrück - Als Jana-Marie Dondrup ihre Abschlussprüfung fürs Medizinstudium machen wollte, kam überraschend früh ihr Sohn Quentin zur Welt. Die Prüfung musste ausfallen. Und Jana-Marie Dondrup wäre eigentlich durchgefallen. Doch es kam zum Glück anders. Von Wibke Niemeyer mehr...


Di., 12.08.2014

Messdienerwallfahrt nach Rom Party auf dem Petersplatz

Die Stadt Rom faszinierte die Messdiener. Dieses Gruppenbild entstand auf der Piazza Navona vor dem von Gian Lorenzo Bernini geschaffenen Vierströmebrunnen.

Nottuln - 35 Grad Sommerhitze, 50 000 Menschen auf dem Petersplatz. Das Warten auf den Papst wurde für die 49 Nottulner Messdiener eine echte Geduldsprobe. Aber sie lohnte sich. Von Chris Overmann mehr...


Mo., 11.08.2014

Sommerfest der Naoberschopp Hummelbierk Die Gemeinschaft gefeiert

Beim Antreten am Sonntag ließen die Offiziere Michael Nosthoff, den neuen Vorsitzenden der Naoberschopp Hummelbierk, zum allgemeinen Gaudi erst einmal zehn Kniebeugen absolvieren.

Nottuln - Auch am Sonntag und am Montag feierten die Hummelbierker ihr Sommerfest. Ein Festumzug, eine eindrückliche Gedenkrede und ein gemeinsames Frühstück waren unter anderem Programmpunkte dieser beiden Tage. Von Dieter Klein mehr...


Di., 12.08.2014

Russen zu Gast in Nottuln In acht Tagen um die Welt

Kinder und Jugendliche aus Russland, Deutschland und Kasachstan sind derzeit zu ihrem Sommercamp des NRW-Landesverbandes des Jugend- und Studentenrings der Deutschen aus Russland in der Nottulner Jugendherberge.

Nottuln - Russen, Kasachen und Deutsche – allen weltpolitischen Unruhen zum Trotz treffen sich zurzeit Jugendliche und Kinder aller drei Nationen, um gemeinsam eine „Weltreise“ zu unternehmen. Sie sind zu Gast in der Nottulner Jugendherberge. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter