Di., 29.07.2014

Vortrag von Volker Ullrich Der Aufstieg von Adolf Hitler wird analysiert

Volker Ullrich ist Mitarbeiter der „Zeit“.

Tecklenburg - Der Geschichts- und Heimatverein sorgt für Höhepunkte in der Tecklenburger Kulturarbeit. In lebhafter Erinnerung gebliebenen ist das Referat von Professor Herfried Münkler im Mai. Nun will der rührige Geschichts- und Heimatverein (GHV) auch in das kommende Jahr 2015 mit einem besonderen Höhepunkt starten. mehr...


Di., 29.07.2014

Förster Rainer Schmidt mag Gewässer Westerkappeln, meine Perle

Es muss nicht immer waldig sein: Der Lieblingsplatz von Bundesförster Rainer Schmidt erlaubt einen weiten Blick über die sanft schaukelnde Wasseroberfläche seines „Hausgewässers“ – hinein, wie könnte es anders sein: ins Grüne.

Westerkappeln - Ein Förster, der das Wasser liebt. Passt nicht? Passt hervorragend! Schließlich ist Rainer Schmidt als Bundesförster unter anderem dafür zuständig, dass die Verkehrssicherheit an den bundeseigenen Wasserstraßen im Revier Seeste durch den waldigen Randbewuchs gewährleistet wird. Stichwort: Windschutz. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 29.07.2014

Transferzeit schrumpft von 15 Minuten auf vier Sekunden Daten-Highway für Mediziner

So sieht das Glasfaserkabel aus: Frank Mönter, Dr. Ejad Zoubi und Klaus Helmig (von links) mit einem Modell.

Lengerich - Dr. Ejad Zoubi steht die Freude über den neuen Kommunikationsweg ins Gesicht geschrieben. „Schneller Befund, schnelle Therapie, das ist eine Optimierung“, freut sich der Mediziner. Speziell der Austausch zwischen seinen radiologischen Praxen in Ibbenbüren und der Helios-Klinik Lengerich erfolge jetzt „fast in Echtzeit“. Von Michael Baar mehr...


Di., 29.07.2014

Grillfleisch ist das Ding der Böhms Erfolgsstory „made in Metelen“

Kommt bei den Metelener Grillfans bestens an: Der rondellartig aufgebaute Fleischautomat, den Tobias Böhm hier gerade mit frischer Ware auffüllt.

Metelen - Getränke, Süßigkeiten, Zigaretten – derlei Konsumgüter aus einem Automaten zu ziehen, ist schon lange keine Besonderheit mehr. Aber Nackensteaks, Hähnchenbrustfilets oder Käsegriller? In Metelen ist das kein Problem und zwar (fast) rund um die Uhr. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 29.07.2014

Austauschnachmittag „Stolpersteine“ in der Familienforschung

Aus den Kriegstagen stammen alte Postkarten wie diese. Den Text auf der Rückseite zu lesen, bereitet manchem Familienforscher Probleme.

Tecklenburger Land - Der Verein Familienforschung Tecklenburger Land (TEFAM) lädt am Samstag, 2. August, um 14 Uhr in das Hotel Bismarckhöhe in Tecklenburg zu einem genealogischen Austauschnachmittag ein. Es geht um Stolpersteine und Sackgassen in der Familienforschung. mehr...


Di., 29.07.2014

Landwirte legen Drei-Punkte-Katalog vor Zum Wege-Konzept

Ein Wirtschaftsweg in Westladbergen: Die Bauern des landwirtschaftlichen Ortsvereins haben zur geplanten Sanierung des Netzes jetzt ein Meinungsbild erstellt.

Saerbeck - Die 140 Kilometer Wirtschaftswege müssen saniert, erneuert oder wenigstens gepflegt werden. Um ein neues konzept dazu geht es am Donnerstag im Rat. Dazu legen die Landwirte jetzt einen Drei-Punkte-Katalog vor Von Alfred Riese mehr...


Di., 29.07.2014

Hörstel Treppe macht TeutoSchleife perfekt

Eine neue Treppenanlage (nicht nur) für Wanderer lässt der Kreis Steinfurt derzeit neben der „Millionen"-Brücke am Nassen Dreieck in Bergeshövede bauen. Hintergrund des Vorhabens: Ein rund sechs Kilometer langer Rundwanderweg soll durch die Treppe perfektioniert werden. mehr...


Di., 29.07.2014

Unwettertief richtet keinen nennenswerten Schaden an /  Feuerwehr hilft in Greven Paula lässt Saerbeck links liegen

Überfluteter Waldweg am Mühlenbach: Ein solches Bild bot sich in Saerbeck zuletzt nach den regenschweren Unwettern im August 2010.

Saerbeck - Unwettertief Paula lässt Saerbeck links liegen und konzentriert sich auf Münster und Greven. Die Feuerwehr meldete weitestgehende Ruhe im Dorf. Einsätze im Ort habe es nicht gegeben, sagte Pressesprecher Peter Book am Dienstag. Allerdings sammelten sich die Einsatzkräfte bei der zentral gelegenen Feuerwehr in Saerbeck, um in Greven den Rettungsdienst zu unterstützen. Von Alfred Riese mehr...


Di., 29.07.2014

Atletico Obermetten feiert 25-jähriges Bestehen Legendäres Jubiläumswochenende

Viel Spaß hatten und Ehrgeiz entwickelten die Teams im Menschenkicker.

Westerkappeln - Sportlich und ausgedehnt hat die Freizeitsportgemeinschaft gefeiert. Von Christoph Pieper mehr...


Di., 29.07.2014

Urteil zu verkehrswidrigem Verhalten Ochtruper erwirkt Freispruch

 

Ochtrup - „Grob verkehrswidrig“ soll ein 60-jähriger Ochtruper vor einem Jahr auf der B70 in Rheine eine Autoschlange überholt haben - und saß dafür jetzt auf der Anklagebank. Der Richter sprach den Angestellten frei, weil er die Zeugenaussagen nicht für urteilssicher hielt. Von Monika Koch mehr...


Di., 29.07.2014

Ibbenbüren Ärger im Schweineparadies

Mehr als 100 Teilnehmer sind zur Versammlung bei Helmer gekommen - auch um ihrem Ärger Luft zu machen. Grund: Platz für 1498 Schweine, ein neuer Stall in Uffeln, ganz nahe dran am Friedhof, dort will Tegelmann bauen. mehr...


Di., 29.07.2014

Verein der Altenburger feiert Platt küeren und trinkfest sein

Die Mitglieder des Vereins der Altenburger – zwölf an der Zahl – sind zuversichtlich, auch noch den 50. Gründungstag begehen zu können.

Laer/Horstmar - Seine Mitglieder stammen aus der Bauerschaft Altenburg in Laer und aus der Bauerschaft Niedern in Horstmar. Schon seit 40 Jahren halten die Mitglieder zusammen. Gemeinsam sind die Männer in die Jahre gekommen, was sie aber nicht vom Feiern abhält. Von Egon Reudelsterz mehr...


Di., 29.07.2014

Saerbecker entschuldigt sich für Ausraster beim Karneval in Emsdetten Strafgericht spricht Flaschenwerfer frei

Saerbeck/Rheine - Närrisch, aber nicht richtig lustig reagierte ein junger Saerbecker, der sauer wurde, als man ihn in Emsdetten nicht zum Karnevalfeiern in die Kneipe ließ. Statt zu einem guten Argument griff er zu einer Glasflasche und warf sie Richtung Türsteher. Gestern musste er sich davor vor dem Strafgericht verantworten. Von Monika Koch mehr...


Di., 29.07.2014

Hopsten Alte Bäckerei hat lange Geschichte

Markante Häuser prägen das Gesicht des Töddendorfes Hopsten. Es ist bemerkenswert, wenn sie trotz ihres Alters und Renovierungsbedürftigkeit von ihren Besitzern sorgfältig saniert werden. Bestes Beispiel ist die alte Bäckerei Feldhuß an der Bunten Straße. mehr...


Di., 29.07.2014

Mettingen Kinder streifen durch den Wald

Der „Reviergang mit dem Jäger“ hat schon fast Tradition beim Ferienspaßangebot. Dabei es gab nicht nur jede Menge Informationen rund um Füchse und Wölfe, Nadel- und Laubbäume, sondern auch Spaß und Action bei den Spielen. mehr...


Di., 29.07.2014

Bach läuft über Erstmals Sandsäcke im Einsatz

In der ehemaligen Volksschule in Hansell wohnt Rolf Keisker seit 33 Jahren – erstmals trat der Hanseller Bach so über das Ufer, dass das gesamte Erdgeschoss geflutet wurde.

Altenberge - Die Wassermassen machten auch vor dem Hügeldorf nicht Halt. Über 50 Mal rückte die Feuerwehr in den vergangenen beiden Tagen aus. In Hansell trat beispielsweise der Kapellenbach so über das Ufer, dass angrenzende Häuser – wie die ehemalige Volksschule – geflutet wurden. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 29.07.2014

Hopsten Polizei sucht Zeugen eines Ladendiebstahls

Ein Mann ist vorletzten Samstag in einem Discounter in Hopsten mit einem vollen Einkaufswagen durch den Eingang abgehauen. Eine Komplizin hatte für ihn die Schranken von außen offengehalten. Zwei junge Frauen sollen dies beobachtet haben, sie sucht die Polizei nun als mögliche Zeugen. mehr...


Di., 29.07.2014

Elektrogeschäft, Restaurant und Apotheke sind Ziele von Einbrechern Lautes Klirren schreckt Anwohnerin auf

 

Lengerich - Im Bereich der Innenstadt sind in den vergangenen Tagen Einbrecher unterwegs gewesen. Darauf weist die Polizei hin und berichtet von Delikten, die zwischen Sonntag und Montagabend verübt worden sind. Von Michael Baar mehr...


Di., 29.07.2014

Unwetter Das große Aufräumen am Tag danach

Die großen Pumpen der Feuerwehr Osnabrück und des THW unterstützen die Hochwasserpumpstation an der Emsinsel bei der Arbeit. und sorgten dafür, dass das dort sich sammelnde Wasser aus der gesamten Stadt in die Ems abfließen konnte.

Greven - Auch mehrere Stunden nach dem verheerenden Unwetter am Montagabend waren Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW und der DLRG im Dauereinsatz. Derweil wird eine erste Bilanz gezogen. Das Gymnasium, das Gertudenstift, die Emssporthalle, das Hallenbad und das Krankenhaus waren sehr stark von den Wassermassen betroffen. 800 Notrufe gingen bei der Feuerwehr ein. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 29.07.2014

Bauern optimistisch Ernte wird besser als in 2013

Fast schon abgeschlossen ist in diesen Tagen die Ernte der Wintergerste. Die Erträge sind gut, ebenso wie beim Weizen und bei Triticale.

Kreis Steinfurt - Die Wintergerste ist größtenteils eingefahren, beim Grünland ist der dritte Schnitt erfolgt – und die Erträge sind gut. Bei Weizen, Triticale und Mais erwartet WLV-Kreisverbandschef Johann Prümers sogar ein etwas besseres Ergebnis als noch im Vorjahr – wenn das Wetter mitspielt. Von Achim Giersberg mehr...


Di., 29.07.2014

Ibbenbüren Gullydeckel ausgehoben

Unbekannte haben an der Permer Straße in Laggenbeck einen Gullydeckel ausgehoben und ins Gebüsch geworfen. Durch die Öffnung war eine erhebliche Gefahr vor allem für Radfahrer und Fußgänger entstanden. mehr...


Di., 29.07.2014

Wassermassen Die Nerven liegen blank

An der Ecke Dömerstiege/Kohkamp bauten die Anwohner in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Sandsackdeich, damit das Wasser aus dem Langemeersbach von der Dömerstiege nicht sofort in den Kohkamp laufen konnte.

Nordwalde - Das war knapp. Und so langsam liegen bei vielen Anwohnern die Nerven blank. Gerade mal eine Woche ist der letzte Starkregen her. Gegen 17 Uhr gingen Montagabend schon wieder besorgte Blicke zum Himmel. Im Bereich der Wohngebiete an der Dömerstiege rollten die ersten Anwohner Schläuche aus, angeschlossen an Pumpen in Kellern und Lichtschächten. Von Sigrid Terstegge mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter