Do., 27.11.2014

Cäcilienfest gefeiert Präses Johannes Büll dankt Sängern für ihren Einsatz

Präses Johannes Büll (2.v.l.), Chorleiter Werner Storp (l). und Vorsitzender

Horstmar - Dazu trafen sich die Mitglieder des Kirchenchores St. Gertrudis nach dem Gottesdienst im „Mühlenhäuschen“. Dort hielt die Sängergemeinschaft ihre Jahreshauptversammlung ab. Präses Pfarrdechant Johannes Büll dankte den Akteuren für ihren unermüdlichen Einsatz. mehr...


Do., 27.11.2014

Schatten-Theater Wie ein lebendes Bilderbuch

Figurentheater-Spieler Heinrich Heimlich (der tatsächlich Heinrich Zwissler heißt) präsentierte eine inspirierende Spielart der Kinder-Kultur.

Reckenfeld - 90 vorwiegend jüngere Besucher konnte der Reckenfelder Treffe begrüßen, als am Mittwoch das Ein-Mann-Figurentheater Heinrich Heimlich aus Aachen in der Grundschule auftrat. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Do., 27.11.2014

Reckenfelder Weihnachtsbaum Am besten Wetterfestes

Mitarbeiter der Technischen Betriebe brachten am Mittwoch die Lichterketten an, am Sonntag soll selbst gestaltete Dekoration folgen.

Reckenfeld - Die Lichterketten sind angebracht, nun sind die Reckenfelder gefragt: Am Sonntag soll der Baum au dem Marktplatz geschmückt werden. Von Rosi Bechtel mehr...


Do., 27.11.2014

Hörstel Firma Krone setzt mit neuem Zentrum Expansionskurs fort

Nur wenige Monate nach Fertigstellung und Inbetriebnahme der neuen Produktionshalle für den Häcksler Big X folgte gestern Nachmittag der nächste Paukenschlag bei Krone in Spelle: Hausherr Bernard Krone lud zur offiziellen Eröffnung des Technologiezentrums ein. mehr...


Do., 27.11.2014

Mettingen Kinder erarbeiten das Märchen „Peter und der Wolf“

An der Ludgeri-Schule war jetzt Vorlesen, erzählen und erklären angesagt. Die Schüler hatten sich in den vergangenen Wochen intensiv auf den Tag vorbereitet. mehr...


Do., 27.11.2014

Ibbenbüren Mehr U3-Kinder kosten mehr Geld

Die Betreuung kleiner Kinder kann eine Stadt viel Geld kosten. Das haben die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses während ihrer Sitzung am Dienstagabend einmal mehr erfahren. mehr...


Do., 27.11.2014

Bianca Wirth stellt aus Die Transparenz der Farben

Landschaften in Aquarell stellt Bianca Wirth aus.

Tecklenburg - Bianca Wirth, geboren in Hesedorf nahe Bremervörde, ist den Tecklenburgern als Kunstbegeisterte und Sportlehrerin des Graf-Adolf-Gymnasiums bekannt. Sie stellt nun im Puppenmuseum ihre Aquarellarbeiten aus. mehr...


Do., 27.11.2014

Kabarett beendet die Kulturtage 2014 „Angie“ hält Hof in der Villa

„Tag der offenen Kanzlerin“: „Angie“ war eine von vielen Rollen, in die Eva Eiselt während ihres Auftritts zum Abschluss der Kulturtage schlüpfte.

Ochtrup - Schrulliges Kabarett in punktgenaue Gesellschaftssatire umzuwandeln, darauf versteht sich Eva Eiselt. Mit ihrem Programm „Neurosen und andere Blumen“ sorgte sie am Dienstagabend für einen humorvollen Abschluss der Kulturtage. Von Irmgard Tappe mehr...


Do., 27.11.2014

ALK und Ortsmarketing organisieren dreitägige Veranstaltung in der Ortsmitte Feuershow und Eisstockschießen

Auf dem Kirchplatz hat das Team der Ehrenamtlichen die Tannen aufgestellt

Lienen - In den vergangenen beiden Tagen hat sich der Kirchplatz in einen Weihnachtswald verwandelt. Zum fünften Mal hat ein Team von ehrenamtlichen Helfern diese Aufbauarbeit für den am Freitag beginnenden Weihnachtsmarkt übernommen. Von Michael Baar mehr...


Do., 27.11.2014

Maria Rolfes-Mittelberg leitet ehrenamtlich den Kommunionunterricht Viel Freude bei der Arbeit mit Kindern

Die Kirche ist für Maria Rolfes-Mittelberg ein Ort zum Kraftschöpfen. Das möchte sie auch den Kindern in der Vorbereitung zur Erstkommunion vermitteln.

Westerkappeln/Lotte - Drei Kinder betreten zögernd die Kirche. „Kommt hier herüber“, spricht Maria Rolfes-Mittelberg sie an. „Dort könnt ihr euch hinsetzen“, sagt sie und zeigt auf den Nebenraum. Die Westerkappelnerin leitet mit Pfarrer Norbert Tillmann den Unterricht der Erstkommunionkinder. Vor sechs Jahren hat sie dieses Ehrenamt übernommen. Von Babette Rüscher-Ufermann mehr...


Do., 27.11.2014

Adventskonzert mit Bach-Kantate Meisterwerk barocker Musik

Thomas Stählker wird als Trompeten-Solist beim Adventskonzert in der Stadtkirche zu hören sein.

Lengerich - Von Johann Sebastian Bach ist nur eine Magnificatbearbeitung erhalten, die einzigartig genannt werden muss – ein Meisterstück barocker Tonkunst, das vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen lässt. Am Samstag, 13. Dezember, wird dieses Werk um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Lengerich erklingen mehr...


Do., 27.11.2014

Weihnachtsdorf wartet mit neuen und auch mit bekannten Aktivitäten auf Schnitzen mit der Kettensäge

Ein Foto-Shooting mit dem Nikolaus: Das und vieles mehr ist im Weihnachtsdorf möglich, das am 6. und 7. November seine Türen öffnet.

Ladbergen - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr will die Werbegemeinschaft wieder ein attraktives Weihnachtsdorf in „Ladbergens guter Stube“ aufbauen. Mit bekannten und neuen Aktivitäten sollen die Besucher angelockt werden. mehr...


Do., 27.11.2014

Kirchenkreis und Beratungsstelle wollen Eltern Unterstützung anbieten Paten für Familien

Stehen hinter dem Projekt „Familienpaten“: Sonja Keller, die als Koordinatorin tätig ist, und Superintendent André Ost.

Lengerich - Der Evangelische Kirchenkreis Tecklenburg hat ein neues Unterstützungsangebot für junge Familien mit Kindern im Alter zwischen einem und zehn Lebensjahren auf den Weg gebracht. mehr...


Mi., 26.11.2014

Offene Ganztagsschulen haben Interessen der Kinder im Blick Essen, Hausaufgaben, Spiele

Bewegungsangebote sind fester Bestandteil der Arbeit der offenen Ganztagsgrundschulen. Was in den Arbeitsgruppen gemacht wird, zeigen auf diesem Bild Einradfahrer beim Schulfest der Grundschule Stadtfeldmark.

Lengerich - Das Essen an Schulen, beziehungsweise dessen Qualität, ist ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt (WN vom 26. November). Die Bedeutung der Mittagsmahlzeit an der Offenen Ganztagsschule (OGS) hat am Dienstagabend Karin Gieske im Schulausschuss erläutert. Von Michael Baar mehr...


Mi., 26.11.2014

Windkraftanlagen Thema im Ausschuss „Warum dürfen wir das nicht?“

Windkraftanlagen gehören vielerorts zum Landschaftsbild. In Lienen fragen sich die Menschen offenbar, warum ausgerechnet in dieser Gemeinde keine gebaut werden dürfen.

Lienen - Die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit beschäftigten sich am Dienstagabend mit den Auswirkungen, die vier neue Windräder auf Lienen haben könnten, die die Nachbargemeinde Ostbevern einen Steinwurf von der Gemeindegrenze entfernt aufstellen möchte. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 26.11.2014

Sitzung des Jugendparlaments Spielplatz soll attraktiver werden

Der Spielplatz im Stadtpark: Das Jugendparlament setzt sich für altersgerechte und attraktive Angebote für ältere Kinder und Jugendliche ein.

Ochtrup - Für ältere Kinder und Jugendliche ist der Spielplatz im Stadtpark ziemlich uninteressant. Das wurde in der Sitzung des Jugendparlaments am Dienstagabend deutlich. Das Gremium sucht nun nach Möglichkeiten, den Bereich attraktiver zu gestalten. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Mi., 26.11.2014

Haushalt 2015 Der Kreis will mehr Geld

Tecklenburg - „Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude, aber auch Kreativität bei den Beratungen.“ Nach diesem Schlusssatz musste Bürgermeister Stefan Streit selbst schmunzeln. Schließlich hatte er zuvor den Haushaltsentwurf 2015 eingebracht und dem Stadtrat vorgerechnet, dass unter anderem die geplante Erhöhung der Kreisumlage die Stadt finanziell empfindlich treffen werde. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 26.11.2014

Entwicklungshelferin Raus aus dem westlichen Luxus

Schule auf ugandisch: Dichtgedrängt sitzen die Schüler im Klassenraum im Dorf Luvule nahe Masaka, in dem Rica Nauschütte Deutsch unterrichtet. Das kleine Bild zeigt die Metelenerin beim Besuch einer Schule für Gehörlose.

Metelen - Soziales Engagement in der sogenannten Dritten Welt: Die 18-jährige Metelenerin Rica Nauschütte absolviert derzeit ein Freiwilligenjahr in der Entwicklungshilfe in Uganda. Für das Tageblatt berichtet sie über ihre Erlebnisse in dem afrikanischen Land. Von Rica Nauschütte mehr...


Mi., 26.11.2014

Zeitzeuge Alexander Richter erzählt aus seinem Leben Als die Mauer noch stand

Ein gutes Dutzend interessierte Bürger nutzte die Gelegenheit, dem Zeitzeugen Alexander Richter ihre Fragen über die DDR zu stellen.

Saerbeck - Besucher der Ausstellung „Die mauer“ nutzten die Gelegenheit, dem Zeitzeugen Alexander Richter Fragen zu stellen: Wie ist seine Sicht auf die DDR-Vergangenheit heutiger Politiker? Wie war das mit Westfernsehen, mit Stasi-Spitzeln im Freundeskreis, mit Privilegien für Spitzensportler? mehr...


Mi., 26.11.2014

Unterhaltung für jeden Geschmack Tecklenburg CD ist erschienen

Unterhaltung für jeden Geschmack : Tecklenburg CD ist erschienen

Die „Tecklenburg CD“ ist erschienen. Ab sofort kann sie bei der Tecklenburg Touristik erworben werden. mehr...


Mi., 26.11.2014

Rat entscheidet über die Zukunft des Rathauses Abriss, Teilabriss oder Sanierung?

Ein Fall für die Abrissbirne: das Rathaus.

Nordwalde - Wie lange hält das Rathaus wohl noch durch? Drei Jahre, fünf Jahre oder vielleicht zehn Jahre? Darüber zu spekulieren ist müßig, denn aktuelle Standards erfüllt es schon lange nicht mehr. Und für viele Mitarbeiter der Verwaltung ist ihr Arbeitsplatz eine Zumutung mit Schimmel an den Wänden oder maximal 15 Grad Raumtemperatur. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 26.11.2014

Tagung der Kreissynode Kirchensteuer macht dankbar

Bester Stimmung sind (v.l.) Jörg Witthinrich, Gustav Kriener, Superintendentin Meike Friedrich, Uwe Völkel und die Vize-Bürgermeisterin Christa Waschkowitz-Biggeleben.

GREVEN - 120 Mitglieder des Evangelischen Kirchenkreises Münster trafen sich am Mittwoch im Ballenlager Greven. Und waren guter Dinge. Von Peter Sauer mehr...


Do., 27.11.2014

Hörstel Stadt Hörstel will vier Vorrangzonen für Windkraft

Bei großen Bauprojekten ist die Planung vorab fast die Hauptarbeit. Ein solches Verfahren steht der Stadt Hörstel bevor, wenn sie Flächen ausweisen will, auf denen bis zu 200 Meter hohe Windkraftanlagen gebaut werden dürfen. mehr...


Do., 27.11.2014

Hörstel Geldsegen für Sportvereine beim VR-SpendenVoting

Unter dem Motto „VR-SpendenVoting – Deine Stimme zählt“ hatte die VR-Bank eine Spendenaktion ausgeschrieben, in diesem Jahr für Sportvereine. Insgesamt 79 Vereine folgten diesem Aufruf. mehr...


Mi., 26.11.2014

Ibbenbüren Patenschaften sind verlängert

Fast 70 Jahre in Frieden zu leben, bedeute auch, dass die Erinnerung an schlimmere Zeiten aufrechterhalten werden müsse. So leitete Bürgermeister Heinz Steingröver die Übergabe der Patenschaftsurkunden für Kriegsgräber ein. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter