Mi., 23.04.2014

Starke Typen schlüren das gute Stück Mit dem Maibaum durchs Dorf

Das Lienener Wappen schmückt die Spitze des Maibaums. Starke Typen schlüren am Samstag das gute Stück vom Dorfteich zum Thieplatz. Dort erfolgt das Aufstellen. Mit einer langen Partynacht klingt die Veranstaltung aus.

Lienen - Das Aufstellen des Maibaums am Thieplatz, das Begrüßen des Mais mit Tanz und Gesang am Dorfteich, das hat in Lienen Tradition. Diese beiden Veranstaltungen bilden am 26. April das Maibaum schlüren. mehr...


Mi., 23.04.2014

Ochtruper Kultursommer Musikalischer Ausflug ins Grüne

Die Sopranistin Heide Bertram – hier bei einem Konzert im Rahmen der Ochtruper Kulturtage 2012 mit Pianist Thomas Reckmann – tritt zum Abschluss der sommerlichen Veranstaltungsreihe im Stadtpark auf.

Ochtrup - Der Ochtruper Kultursommer geht ins vierte Jahr. Das abwechslungsreiche Programm lädt übrigens nicht nur zum Zuhören ein. Mit „Summer Sings“ gibt es auch eine Mitmachaktion. Zur Veranstaltungsreihe des Kulturforums Ochtrup gehören insgesamt drei Konzerte, die an Sonntagen im Juni und August im Stadtpark stattfinden. Von Heidrun Riese mehr...


Mi., 23.04.2014

Harald Egbert bekommt viel Unterstützung Das Apfelparadies wächst

Zufrieden mit der Veredelung ist Harald Egbert. Die sogenannten Reiser, die dafür benötigt werden, bekam er nach einem Bericht in den WN.

Lengerich - Im vergangenen Herbst berichteten die WN von Apfelliebhaber Harald Egbert. Der Lengericher hat sich zum Ziel gesetzt, Bäume von möglichst vielen Sorten zu pflanzen. Und dabei hat er reichlich Unterstützung erfahren. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 23.04.2014

Kurz vor dem Abriss Wartehäuschen weicht für Baustelle

Mitarbeiter der Technischen Betriebe haben damit begonnen, das Wartehäuschen zu demontieren.  

Reckenfeld - Noch in diesem Monat wird das zuletzt als Sparparadies genutzte Gebäude im Ortskern abgerissen. Dort entsteht ein Neubau, in den die Pizzeria Etna zieht. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 23.04.2014

Osterfeuer-Vorbereitung wird zum Abenteuer für Mensch und Hund Alice im Karnickelbau

„Wo ist Alice?“: Die Frage ist beantwortet, die Hundedame wurde aus einem Kaninchenbau befreit.

Ladbergen - „Wo ist Alice?“ – Diese Frage bewegt nicht nur Schlagerfans seit vielen Jahren. Sie stellte sich auch zehn Ladbergern, die am Samstag mit der Vorbereitung eines Osterfeuers beschäftigt waren. Terrierdame Alice war plötzlich verschwunden. Wie sich herausstellte, steckte sie in einem Kaninchenbau fest. Die Rettungsaktion dauerte rund zwei Stunden. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 23.04.2014

Hörstel Werke der Fotografendynastie Jäger in Bevergern zu sehen

Die Ausstellung „Bilder der Fotografendynastie Jäger" ist am Osterwochenende im Heimathaus Bevergern eröffnet worden. Sie kann noch bis zum 15. Juni an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 14.30 und 18 Uhr besichtigt werden. mehr...


Di., 22.04.2014

Mitglied der Gruppe „Ochtruper Lichtmaler“ Henrike Holtmann-Uphoff stellt ihre Naturfotos aus

Präsentiert ihre Fotos in der Galerie „Kunst(t)räume“: die 14-jährige Henrike Holtmann-Uphoff.

Ochtrup - Ein Nachwuchstalent präsentiert im April und im Mai seine Bilder in der Galerie „Kunst(t)räume“. Die 14-jährige Henrike Holtmann-Uphoff zeigt dort ihre Naturfotos. mehr...


Di., 22.04.2014

GHV zeigt Bilder des Malers im Torhaus Legge Winterquartier Tecklenburg

 

Tecklenburg - Die herbe Schönheit und friedvolle Verträumtheit Tecklenburg hatte es Alf Depser angetan. Vom 1. bis 18. Mai zeigt der GHV Bilder des Malers im Torhaus Legge. mehr...


Di., 22.04.2014

Workshop beschäftigt sich mit Chancen, Risiken und Vermarktung Ohne Gentechnik erfolgreich?

Ist gentechnikfreie Regionalvermarktung möglich? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Workshops im Grünen Zentrum in Saerbeck.

Kreis Steinfurt - „Ist gentechnikfreie Regionalvermarktung möglich?“ So lautet die zentrale Frage, die am 29. April im Grünen Zentrum in Saerbeck erörtert wird. Alle Interessenten sind dazu eingeladen. mehr...


Di., 22.04.2014

Großes Familienfest am 11. Mai in Laer RV weiht Außenanlage ein

Passend zur Einweihung der Außenreitanlage präsentieren sich die Mitglieder des Reitvereins Laer in einem neuen Outfit.

Laer - Dazu lädt der Reitverein ab 11 Uhr auf seine Anlage ein. Dort soll es ein buntes Programm für die Besucher geben. Zudem weihen Pfarrer Johannes Gospos und Prädikant Harald Schmid die neue Außenanlage des RV ein. mehr...


Di., 22.04.2014

Ferienhof Rustemeier Vor 25 Jahren kamen die ersten Gäste

Frühstück in trauter Runde:

Altenberge - Der dünne Schleier Nieselregen störte keinen. Weder die Osterurlauber Rudolf Jankowski aus Bochum und Erike Huckemeier aus Essen-Borbeck, noch Rosi und Willi Rustemeier, denen der gleichnamige Ferienhof in der Bauerschaft Entrup gehört. Denn am Ostermontag saß das Quartett gemütlich plaudernd beim opulenten Bauernfrühstück in Rustemeiers guter Stube beisammen. Von Dieter Klein mehr...


Di., 22.04.2014

Atlas Agrarstatistik Viel Mais und wenig Grünland

Auf den Nordwalder Feldern wird reichlich Mais angebaut. Mit Anteilen zwischen 30 und 45 Prozent liegt die Gemeinde im oberen Mittelfeld des Münsterlandes.

Nordwalde - Viele Äcker, deutlich weniger Wiesen, verstreute Bauernhöfe: Auf den ersten Blick präsentiert sich die Landwirtschaft im Münsterland als ziemlich einheitlich. Bei der durchschnittlichen Betriebsgrößen liegt Greven zumeist innerhalb der Kategorie 25 bis 50 Hektar und somit im Durchschnitt des Münsterlandes. mehr...


Di., 22.04.2014

Ibbenbüren Firmen-Transporter aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Ostermontag nachmittags und Dienstagmorgen mehrere Werkzeuge aus einem blauen Ford Transit gestohlen. Das Fahrzeug stand an der Straße „Am Aaseebad". Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Diebstahl. mehr...


Di., 22.04.2014

Neuer Maibaum in Settel Holz wird durch Aluminium ersetzt

Der alte Setteler Maibaum b

Lengerich - Normalerweise sind Bäume aus Holz. Es sei denn, es ist ein Maibaum, Dann gibt es schon einmal eine Ausnahme. Neuerdings auch in Settel. Dort wird am Sonntag, 27. April, erstmals ein Exemplar aus Aluminium aufgestellt. mehr...


Di., 22.04.2014

Horstmarer Schulausschuss tagt am Dienstag Ausschuss soll Auflösung beschließen

Horstmar - Dabei geht es um die geplante Auflösung der Erich-Kästner-Schule in Steinfurt Von Rainer Menebröcker mehr...


Di., 22.04.2014

Ibbenbüren von der Leyen saß auf Toilette in Ibbenbüren fest

Eine prominente Politikerin, eingeschlossen in der Toilette der Total-Tankstelle an der A 30 in Ibbenbüren. Gibt's doch gar nicht nicht! Gibt's doch. So geschehen am Ostersamstag. mehr...


Di., 22.04.2014

Günter Reelfs Der diamantene Diakon

Günter Reelfs, hier in seinem Garten an der Nachtigallstraße, empfing vor 60 Jahren die Diakonen-Weihe, seine damalige Freundin Edith durfte er erst fünf Jahre später heiraten.

Saerbeck - Ein bemerkenswertes kleines Jubiläum mit großer Zahl steht für den Saerbecker Günter Reelfs am Samstag an: 60 Jahre Diakonen-Weihe. Zehn Jahre nach dem goldenen Jubiläum mit großem Bahnhof im Dorf wird nun im Stephansstift in Hannover gefeiert. Etliche Stationen seiner Arbeit führten den gebürtigen Friesen aus Emden zunächst nach Westfalen und 1997, bereits im Ruhestand, nach Saerbeck. Von Alfred Riese mehr...


Di., 22.04.2014

Holzwerkstatt im JuZe Holzenten in Fließbandproduktion

Ambitionierte Holzarbeiterinnen:  Helena (links) und JuZe-Mitarbeiterin Gaby Grothues-Schreiber werkeln mit Laubsäge und Schleifpapier und Entenfiguren.

Saerbeck - In diesen Tagen versuchte sich ein knappes Dutzend Kinder und Jugendliche am Holzwerken im Jugendzentrum und brachten dabei allerhand zustande. Von Alfred Riese mehr...


Di., 22.04.2014

Elf Traktoren verkünden Jubiläum Landjugend feiert ihren 60. Geburtstag

Elf Traktoren verkünden Jubiläum : Landjugend feiert ihren 60. Geburtstag

Ein besonderes Fest braucht besondere Aktionen: Mit elf Traktoren machten die Mitglieder der Saerbecker Landjugend (KLJB) auf einem Acker an der B 475 auf ihr bevorstehendes Jubiläumsfest aufmerksam. Die Landjugend feiert im Juni ihren 60. Geburtstag. mehr...


Di., 22.04.2014

Ibbenbüren Klinikclowns besuchen jetzt auch Awo-Senioren

Die Klinikclowns Konrad (Michael Westermeier) und Mimi (Olinda Marinho e Campos) haben ein neues Projekt im Awo-Seniorenzentrum an der Klosterstraße in Ibbenbüren aufgenommen: Regelmäßig einmal im Monat besuchen sie dort die Bewohner. mehr...


Mi., 23.04.2014

Hörstel Kindergartenkinder messen die Kirche aus

Als achter Kindergarten in der Pfarrgemeinde St. Reinhildis hat jetzt auch der Placida-Kindergarten das Projekt „Kirchenraumerfahrung" in die Tat umgesetzt. Was alles dabei herumgekommen ist? Ein Wortgottesdienst zum Abschluss des Projekts folgt am 6. Mai. mehr...


Di., 22.04.2014

Investor Hans Günter Hahn verteidigt sich gegen Naturschützer-Kritik „Wer will da wohnen?“

Der Wall am Göckenteich gleicht an manchen Stellen einer Müllkippe, sagt der Investor. Ohne das Schleifen des Erdhügels könnten die Wohnungen nicht vermarktet werden.

Borghorst - „Warum hat man nicht vorher mit mir nach einer Lösung gesucht?“, fragt Hans Günter Hahn. Der Unternehmer kann die harsche Kritik, die die Göckenteich-Freunde um Erich Wegjahn und Max Lohmeyer in der vergangenen Woche via dieser Tageszeitung an der geplanten Beseitigung des Walls geäußert haben, nicht verstehen. Von Axel Roll mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter