Sa., 25.10.2014

Zum Thema Entbehrliche Fremdwörter ersetzen

Tecklenburger Land - Welche Blüten der übersteigerte Nationalismus der Tecklenburger Synode trieb, zeigt der Antrag darauf, „daß die entbehrlichen Fremdwörter in unserer Kirchenverfassung und Gottesdienstordnung durch passende deutsche Bezeichnungen ersetzt werden.“ Von Christof Spannhoff mehr...


Fr., 24.10.2014

"The Voice of Germany" Kein Revival für Randolph Rose

„Zieh die Schuh aus“ -- mit einer Version des Roger-Cicero-Hits versuchte Randolph Rose die Jury zu überzeugen, am Ende vergeblich

Westerkappeln - Randolph Roses Reise ist schon zu Ende – zumindest bei „The Voice of Germany“. Der 60-Jährige Westerkappelner konnte trotz eines „gut gemachten“ Auftritts, wie Samu Haber den früheren Schlagerstar lobte, weder den Sänger der Band „Sunrise Avenue“ noch die anderen Mitglieder der prominent besetzten Jury auf seine Seite ziehen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 24.10.2014

Oldtimer-Leidenschaft Der Charme des Nostalgischen

Einfach, aber robust: Bernhard Rengbers zeigt auf den Dreizylinder-Zweitaktmotor seines DKW. Eine im Automobilbau rare Variante des Verbrennungsmotors. Der Adler verfügt über ein Kombiinstrument, das Nostalgie pur verströmt (kl. Bild).

Metelen - Bernhard Rengbers hat Benzin im Blut, wie man so schön sagt. Schon seit rund 65 Jahren ist der Metelener Autoliebhaber. Der 79-Jährige nennt gleich zwei Oldtimer sein Eigen: Einen DKW und einen Adler – letzterer stammt noch aus der Vorkriegszeit. Von Ralph Schippers mehr...


Fr., 24.10.2014

Kostümverkauf bei der ReKaGe Bereit fürs Karnevalsfest?

Ganze Kostüme und schmückende Einzelteile sind beim Kostümverkauf im Angebot.  

Reckenfeld - Die ReKaGe verkauft am Sonntag die prächtigsten Karnevalskostüme. mehr...


Fr., 24.10.2014

Anlieger-Info zur Innenstadt-Möblierung Neue Bäume – oder mehr?

Greven - Die Anlieger der Innenstadtstraßen und alle interessierten Bürger sind eingeladen zu einem Erörterungstermin, bei dem die neue „Einrichtung“ der Innenstadt besprochen werden soll. Insbesondere geht es dabei um das Grün und die neuen „Möbel“ wie Sitzbänke, Spielgeräte und andere Gestaltungselemente. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 24.10.2014

Ibbenbüren DRK-Helfer machen für Flüchtlingsunterkunft guten Job

„Stolz wie Bolle“ ist Johannes Hille, DRK-Vorstandsvorsitzender, nach den zwei Wochen, in denen die Ibbenbürener Kreissporthalle zum Flüchtlingsheim wurde. Denn alles hat „toll geklappt“. Die Helfer werden den Blick der Menschen nie vergessen. mehr...


Fr., 24.10.2014

Ibbenbüren Groner Allee ist Ende des Jahres wieder schick

Auf einem Teilstück wird die Groner Allee derzeit saniert. In der kommenden Woche soll der Bereich zwischen Kino und Parkplatz einen neuen Straßenbelag bekommen, während dieser Arbeiten ist hier für den Verkehr gesperrt. mehr...


Fr., 24.10.2014

Außergewöhnliches Konzert Raum und Zeit vergessen

Sorgten für einen beeindruckenden Musikabend im Lindenhof (v.l.): Fabian Fritz, Christian Bleiming, Stephanie Trick und Daniel Paterok,

Altenberge - Von St. Louis nach Altenberge – das war für die Amerikanerin Stephanie Trick kein Problem. Zusammen mit Fabian Fritz, Daniel Paterok und Christian Bleiming zeigte die Starpianisten Trick ihr Können. Die Besucher im ausverkauften Lindenhof waren vollauf begeistert. Von Axel Engels mehr...


Fr., 24.10.2014

Hopsten „Emmil, lass den Gaul ma puupen!“

Kernige Geschichten aus dem Land Pumpernickel: Der gebürtige Hopstener Werner Schmidt erzählt in seinem 211 Seiten starken Buch von den Menschen und ihrem Leben in seiner Heimatgemeinde. mehr...


Fr., 24.10.2014

Chorkonzert in der Gempt-Halle Musik, die Spaß macht

Tenor Hans-Hermann Ehrich, hier mit der Chorgemeinschaft auf der Bühne, brillierte als Sänger und Entertainer.

Lengerich - Fünf Chöre und ein Tenor, das waren die Zutaten für ein Konzert in der Gempt-Halle am Donnerstagabend. Es sollte sich als gelungene Kombination erweisen. Wurde doch nicht nur Musik geboten, sondern auch viel Humor. Von Dario Sellmeier mehr...


Fr., 24.10.2014

DRK hilft in Liberia Muchow im Ebola-Einsatz

Im Ebola-Einsatz:  Claus Muchow aus Burgsteinfurt.

Kreis Steinfurt - Der DRK-Technikexperte und Bambi-Preisträger Claus Muchow aus Burgsteinfurt fliegt am Samstag nach Liberia. Dort leitet er den Aufbau eines Krankenhauses, in dem schon im November bis zu 100 Ebola-Erkrankte behandelt werden sollen. mehr...


Fr., 24.10.2014

Sabine Schüler über Ostpreußen Von der alten Heimat beseelte Pfarrerstochter

Sabine Schüler nahm ihre Zuhörer mit auf eine spannende Reise durch Ostpreußen und seine Geschichte. Sie selbst flüchtete im Zweiten Weltkrieg.

Nordwalde - Als Krähenbeißer bezeichnete man früher jene die Fischer, die eingefangene Krähen mit einem Biss in die Schädeldecke töteten. Genau das taten die Fischer in Ostpreußen, wie Sabine Schüler erzählte und damit die Zuhörer bei ihrer traditionellen Herbstlesung im Speicher des Bispinghofes ein wenig schockierte. Von Jana Keuper mehr...


Fr., 24.10.2014

Gustav-Adolf-Straße Kanalsanierung startet Montag

Auf fünf bis sechs Monate müssen sich die Anlieger einstellen, ehe die Arbeiten abgeschlossen sind.

Nordwalde - Vor vier Jahren war der Zustand der Kanäle in der Gustav-Adolf-Straße im Auftrag der Gemeinde mittels Kameradurchfahrung überprüft und auf mögliche Schäden untersucht worden. Seitdem steht fest: Die Regen- und Schmutzwasserkanäle in der Gustav-Adolf-Straße müssen saniert werden. mehr...


Fr., 24.10.2014

Ausbau der A1 bei Greven Sechs-Meter-Wände gegen Lärm

Greven - Die Pläne liegen auf dem Tisch - nun sind die Bürger am Zug. Die A1 soll im Bereich Greven sechsspurig ausgebaut werden. Um die Lärmbelästigung durch den steigenden Verkehr einzudämmen, sind Flüsterasphalt und Lärmschutzwände vorgesehen. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 24.10.2014

Recke Zeitumstellung bedeutet für Rolf Stall viel Arbeit

Rolf Stall besitzt 5000 Uhren – die Zeitumstellung bedeutet für ihn jede Menge Arbeit. Ab dem Wochenende gilt wieder Winterzeit, dafür werden in der Nacht zum Sonntag die Uhren um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Das heißt, es gibt eine Stunde mehr. mehr...


Fr., 24.10.2014

Ibbenbüren Bühne öffnet die „Akte Hannibal“

Die Spielsaison 2014/2015 der Heimatbühne Ibbenbüren beginnt mit der Premiere am 9. November. Das Stück „De Akte Hannibal“ von Stefan Taphorn verspricht spannende Verwicklungen, spritzige Dialoge und jede Menge Spaß. mehr...


Fr., 24.10.2014

Apfelfest Bienen das Leben erleichtern

Immer wieder dicht umlagert war die Handpresse, an der Kinder die Äpfel zu Saft pressen konnten.

Altenberge - Rund 3000 Liter Apfelsaft wurden auf dem Biohof Entrup gepresst. Der BUND und NABU hatten den Aktionstag organisiert. mehr...


Fr., 24.10.2014

Mehrgenerationenhaus veranstaltet Infotage rund um die Welt der neuen Medien Im Dschungel von Facebook und Apps

Nach dem Theaterprojekt ist vor dem Medientag: die Leiterinnen des Mehrgenerationenhauses, Brigitte Wolff-Vorndieck und Eva Bücker, sind weiter aktiv.

Saerbeck - Was können Eltern tun, um ihre Kinder vor Cybermobbing und Datenphishing zu schützen? Wie können sie ihrem jugendlichen Nachwuchs helfen, sich in der Welt der neuen Medien zurecht zu finden? Diese Fragen werden am Elternabend zum Medientag im MGH beantwortet. mehr...


Fr., 24.10.2014

Mettingen Gemeinde hat genügend Platz für Asylbewerber

Die Zahl der Asylbewerber steigt auch in der Tüöttengemeinde wöchentlich an. Deshalb will die Gemeindeverwaltung eine weitere Wohnung anmieten. Für die Ausstattung werden noch Möbel gesucht. mehr...


Fr., 24.10.2014

Hörstel 25 Jahre im Wandel der Zeit

Sein 25-jähriges Priesterjubiläum feiert der leitende Pfarrer der Pfarrgemeinde St. Reinhildis, Stefan Notz. Mit Anke Beiing sprach er über den Wandel der Kirche, den Glauben und die Zukunft. mehr...


Fr., 24.10.2014

Wieder ein Auto aufgebrochen Portemonnaie und Papiere gestohlen

 

Westerkappeln - In Westerkappeln ist erneut ein Auto aufgebrochen worden, dieses Mal auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses am Brennesch. Von Frank Klausmeyer mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter