Do., 18.09.2014

Kampf um eine Umschulung Alles oder Nichts

Amtlich beschieden hat die Deutsche Rentenversicherung das Übergangsfeld für Ramona Wolters Umschulung. In diesem Monat hat die Westerkappelnerin aber eine Finanzierungslücke. Die Behörden können ihr nicht weiterhelfen.

Westerkappeln - 200 Euro sind kein Vermögen. Für manche Menschen geht es bei so einer Summe aber schon um Alles oder Nichts. Ramona Wolter weiß nicht mehr weiter. Die Westerkappelnerin fürchtet um ihre berufliche Existenz. Wenn sie das Geld nicht sofort auftreibt, droht ihr die Sozialhilfe, sagt sie. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 18.09.2014

An Plagemanns Mühle geht es rund Kartoffelfest für alle Generationen

Voller Einsatz: Die Kinder sammeln die Kartoffeln auf. Am Sonntag erfahren sie, was sich mit dieser Frucht so alles machen lässt.

Metelen - Jeder Kindergarten wird sich am Sonntag ins Unterhaltungsprogramm einbringen. Wo? An Plagemanns Mühle. Dort sind aber nicht nur Familien willkommen, sondern alle Bürger. mehr...


Do., 18.09.2014

Neuigkeiten aus der Metal-Welt mit „Max trommelt“ Vorfreude für Metallica-Fans

Keine News für Rammstein-Fans: Obwohl die Band bald 20 wird, wollen die Jungs erst mal pausieren.

Diese Woche gibt es Neuigkeiten von drei großen Bands. Die einen planen ihr neues Album, die anderen ihr großes Konzert auf dem Hockenheimring im nächsten Jahr. Und die dritten. . . besprechen momentan leider gar nichts. Von Max Roll mehr...


Do., 18.09.2014

Auszeichnung von der Unfallkasse Regenbogenschule ist „gut und gesund“

Borghorst - Über ein Preisgeld von 6290 Euro kann sich die Regenbogen-Grundschule freuen. Sie hatte sich mit 248 weiteren Schulen im Land um den Titel „Gute gesunde Schule“ beworben – und gewonnen. mehr...


Do., 18.09.2014

Sieben Fitnesstipps für den Herbst Ciao Schweinehund

Der Herbst ist die perfekte Zeit für alle, die wieder fit werden wollen.

Der Herbst rückt immer näher – und das ist die beste Zeit, um sporttechnisch durchzustarten. Hier gibt‘s die passenden Motivierungstipps und -tricks dazu. Von Inga Jöken mehr...


Do., 18.09.2014

Marcel Lüers aus Borghorst war ein Jahr in Australien Ein Jahr voller Abenteuer

Geheimtipp Ningaloo Reef: Das Riff ist Weltkulturerbe und ein echtes Highlight für Marcel in Australien gewesen.

Work & Travel nach dem Abitur – das wollen mittlerweile viele Schüler machen. Marcel Lüers aus Borghorst hat seinen Traum in die Tat umgesetzt und ein Jahr in Australien auf Stations und in Sydney gearbeitet – und gleichzeitig viel vom Land gesehen. Für alle, die auch mit dem Work & Travel-Gedanken spielen, hat Marcel auch einige gute Tipps auf Lager. Von Theresa Gerks mehr...


Do., 18.09.2014

Kita-Gebühren   CDU für Entlastung der Familien

Doris Gremplinski freut sich über das Signal für Familien.

Kreis Steinfurt - Die CDU-Kreistagsfraktion stellt sich gegen den Verwaltungsvorschlag, die 18 000-Euro-Freigrenze bei den Kita-Gebühren nicht anzuheben. Sie will 24 000 Euro als neue Grenze festsetzten – ohne die anderen Einkommensgruppen zum Ausgleich stärker zu belasten. mehr...


Do., 18.09.2014

Polizei im Dauereinsatz Blitzmarathon zeigt Wirkung: Langsam aber sicher . . .

Guck mal, wer da kommt: Schülerin Julia Ludwig darf selber einen Blick durch die Laser-Pistole auf die herannahenden Autos werfen. Erich Holtkamp (r.) und Norbert Müller vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde erklären ihr, worauf es dabei ankommt.

Kreis Steinfurt - Um sechs Uhr ging es los: Mit fünf Teams war die Kreispolizeibehörde Steinfurt beim Blitzmarathon im Einsatz. Die meisten Autofahrer waren gewarnt – und doch wurden bis zum Mittag 49 Temposünder ertappt. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 18.09.2014

„Steinfurter Land“ vor neuer Leader-Bewerbung Neue Projekte sollen leuchten

Geballtes Engagement spricht aus dem Gruppenbild der Leader-Akteure. Rechts Ulrich Ahlke beim Vortrag.

Neuenkirchen/Kreis Steinfurt - Das „Steinfurter Land“ bereitet seine neue Leader-Bewerbung vor: Über 100 Teilnehmer kamen zum ersten großen Regionaltreffen und zündeten ein Feuerwerk der Projekt-Ideen. Vom virtuellen Kraftwerk über „lebendige Familientreffs“ bis zu Strategien gegen den Kaufkraft-Abfluss reichten die Vorschläge, die möglichst viel Strahlkraft haben sollten. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 18.09.2014

Herbstkonzert Der Feinschliff

Auch Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Herbstkonzert. Karten gibt es im Vorverkauf.

Altenberge - Nur noch wenige Tage, dann steht das Herbstkonzert (27. September) der Musikschule bevor. Die Proben laufen auf Hochtouren. Karten gibt es noch im Verkauf. mehr...


Do., 18.09.2014

CDU Borghorst ehrt ihre Jubilare „In guten wie in schlechten Zeiten“

Bei einer Feierstunde im Haus Tümler wurden zahlreiche Mitglieder der CDU Borghorst für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Es gratulierten Bundestagsabgeordneter Jens Spahn und Landtagskollegin Christina Schulze Föcking.

Borghorst - „Eine Partei ist nicht dazu da, die eigenen Interessen zu optimieren.“ CDU-Bundestagsabgeordneter Jens Spahn sagte diesen Satz eigentlich vor dem falschen Publikum. mehr...


Do., 18.09.2014

Geodaten Grenzenlose Raum-Daten

Auszug aus einem Geodatenatlas, wie er beispielsweise für die Stadt Warendorf schon existiert.

Metelen - Aktuelle Stadtpläne, Landkarten, Bescheinigungen oder einfach nur Informationen von Behörden sind in vielen Situationen gefragt. Vieles findet man im Internet, aber die Suche auf zahlreichen Behördenseiten ist oft mühselig und manchmal vergebens. Um das zu ändern, arbeiten die Städte und Gemeinden im Kreis Steinfurt künftig gemeinsam an einer digitalen „Geodateninfrastruktur Steinfurt“. mehr...


Do., 18.09.2014

Ibbenbüren Reinigungskraft überrascht Bank-Einbrecher auf frischer Tat

Eine Reinigungskraft hat am frühen Donnerstagmorgen einen Einbrecher in der Sparkasse an der Bachstraße überrascht. Als die Beschäftigte das Licht einschaltete, sah sie den Täter, der sich an den Schließfächern zu schaffen machte. Der Mann ergriff darauf die Flucht. mehr...


Do., 18.09.2014

Inklusion „Eine Aufgabe aller Grevener Schulen“

Schüler mit Förderbedarf in den Bereichen Sprache, Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung (ESE) sollen mit Regelschülern gemeinsam unterrichtet werden – und zwar auch an den weiterführenden Schulen.

Greven - Die Inklusion kommt nach Greven. Allerdings kümmern sich zunächst nur Gesamtschule und Realschule um das Thema. Dass das Gymnasium außen vor bleibt, löste Kritik aus Von Oliver Hengst mehr...


Do., 18.09.2014

Die Schulen nach dem Hochwasser Hallen nach den Ferien wieder nutzbar?

Die völlig zerstörten Chemie- und Physikräume:  Ihre Sanierung ist wohl nicht wirtschaftlich. Ein Neubau deutet sich an

Greven - Überall sind die Spuren des Hochwassers in Schulen und Sporthallen noch erkennbar. Im Gymnasium soll der Bau des neuen naturwissenschaftlichen Trakts vorgezogen werden. Eine Sanierung der alten Räume lohne nicht, ar einhelliger Tenor im Schulausschuss Von Oliver Hengst mehr...


Do., 18.09.2014

Tecklenburger voller Euphorie Vortrag beim Geschichts- und Heimatverein über Kaiserbesuch

Der Vortrag von Heinrich Pelle (links) über den Besuch des Kaisers stieß auf großes Interesse.

Tecklenburg - Der Arbeitskreis Geschichte im Geschichts- und Heimatverein konnte rund 40 Gäste begrüßen, die sich für einen Vortrag über den Besuch Kaiser Wilhelms II. am 31. August 1907 in Tecklenburg interessierten. mehr...


Do., 18.09.2014

Kirchenchor fährt nach Gescher Wo Glocken gegossen werden

Kirchenchor fährt nach Gescher : Wo Glocken gegossen werden

Lengerich - Der Jahresausflug führte den Kirchenchor nach Gescher. Die Stadtkirche St. Pankratius wurde zuerst angesteuert. In einer Führung durch das Westfälische Glockenmuseum bekamen die Sängerinnen und Sänger neue Einblicke in das Musikinstrument und Kunstwerk Glocke. mehr...


Do., 18.09.2014

Saerbeck Teestunde am Rhein

Saerbeck : Teestunde am Rhein

Zum Teetrinken in die Landeshauptstadt geht es bei der nächsten Tagesfahrt der Frauengemeinschaft (kfd). Am Mittwoch, 8. Oktober, ist das Unternehmen Teekanne in Düsseldorf das Ziel. Der Bus startet um 9 Uhr an der Volksbank. Mittags wird die Gruppe zu einer Führung bei Teekanne mit Verkostung edler Teesorten erwartet. Am Nachmittag sind Plätze auf einem Rheinschiff gebucht. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr vorgesehen. mehr...


Do., 18.09.2014

Aktionstage am Traktorenmuseum Westerkappeln Dreschen wie zu Großmutters Zeiten

Die Vorbereitungen laufen:  Für die Dreschtage legen sich die Verantwortlichen ins Zeug. Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und der stellvertretende Verwaltungschef Thomas Rieger bedanken sich für den Einsatz. Gezeigt wird auch ein alter Strohpressbinder, Baujahr 1936.

Westerkappeln - Am Wochenende ist das Traktorenmuseum ein guter Ausflugstipp. Samstag und Sonntag finden auf dem Gelände an der Lotter Straße 20 die beliebten Dreschtage statt. Von Karin C. Punghorst mehr...


Do., 18.09.2014

Thorsten Wiggers spielt Auftritt im Römer

Thorsten Wiggers 

Lengerich - Thorsten Wiggers ist am Samstag, 20. September, Gast bei der Konzertreihe „Sax mit X“. Er spielt ab 20.30 Uhr im Römer gemeinsam mit Uwe Seyfert. mehr...


Do., 18.09.2014

Frisch gestrichen Jugendliche haben das Obergeschoss des Pfarrheims renoviert

Freuen sich darauf, die renovierten Räume zu präsentieren: Lukas Steinlage (vorne, v.l.), Jannick Denne, Leonie Homölle, Theresa Tombült und Francis Kappelhoff sowie Jörg Eßlage (hinten, v.l.), Mathilde Kockmann und Thomas Berger.

OChtrup - Ein Jahr haben die Mädchen und Jungen gewerkelt und die Räume im Dachgeschoss des Pfarrheims „Die Brücke“ renoviert. Jetzt sind sie nicht nur mächtig stolz, sondern auch gespannt auf die Reaktionen der Besucher, die am Samstag (20. September) zum Tag der offenen Tür eingeladen sind. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 18.09.2014

Ibbenbüren Vorwürfe im Schulausschuss wegen Helen-Keller-Schule

In der Sitzung des Schulausschusses am Mittwochabend war auch das drohende Aus der Helen-Keller-Schule ein Thema. Schulleiterin Reinhild Fenker erhob massive Vorwürfe gegenüber der zuständigen Ersten Beigeordneten Cornelia Ebert. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter