Fr., 25.07.2014

Gelände der ehemaligen Tabakfabrik Rotmann steht zum Verkauf Zeugnis Steinfurter Industriekultur

Burgsteinfurt - Grundstück und Gebäude der ehemaligen Tabakfabrik Rotmann an der Ochtruper Straße stehen zum Verkauf. Viele Nutzungen sind dort vorstellbar. Allerdings steht der Komplex komplett unter Denkmalschutz. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 25.07.2014

Festival „summerwinds münsterland“ Balkanjazz und schräge Klassik

In Emsdetten ist die mehrfach ausgezeichnete Klassik-Band „Spark“ am 7. August im Rahmen des Festivals „summerwinds münsterland“ zu erleben.

Greven/Emsdetten - Die Klassik-Bankd Spark ist am 7. August in Emsdetten zu erleben; der Saxofonist Borbély Mihaly aus Ungarn am 2. August in Greven. Beiden Konzerten gemein ist: Sie gehören zum Programm des Festivals „summerwinds münsterland.“ mehr...


Fr., 25.07.2014

Hörstel Diebe klauen Stromkästen

Zwei Stromkästen an Weidezäunen haben Diebe in Hörstel gestohlen. Der Wert liegt bei etwa 500 Euro. Nun sucht die Polizei Hinweise auf die Täter sowie zum Verbleib der Stromkästen. mehr...


Fr., 25.07.2014

Müllverbrennung bei Dyckerhoff: Pro Teuto gibt Unterlassungserklärung ab Bürgerinitiative rudert zurück

Blick vom Teuto auf das Dyckerhoff-Werk in Lengerich 

Lengerich - Der Verein BI Pro Teuto hatte sich in den vergangenen Monaten mit einer Unterschriftenaktion gegen die beabsichtigte Ausweitung der Müllverbrennung in Lengerich gewandt. Über 1000 Unterschriften wurden nach Angaben der BI bis zum geplanten Übergabetermin an die Lokalpolitik gesammelt. mehr...


Fr., 25.07.2014

Goldener Meisterbrief für Karl-Heinz Schulte Die gute Backstuben-Luft

Auszeichnung: Den Goldenen Meisterbrief überreichen Walter Liebegut (links) und Friedrich-Wilhelm Blömker (2. von links) an Karl-Heinz Schulte (hier mit Ehefrau Ilse).

Lienen - Karl-Heinz Schulte hat gleich doppelten Grund zur Freude. Der Bäcker- und Konditormeister vollendet sein 80. Lebensjahr und wird mit dem Goldenen Meisterbrief der Kreishandwerkschaft Steinfurt-Warendorf ausgezeichnet. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Fr., 25.07.2014

Unfall 80-Jährige schwer verletzt

 

Greven - Bei einem Unfall auf der Rathausstraße ist eine 80-jährige Fußgängerin am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. mehr...


Fr., 25.07.2014

Evangelische Kirche und Feuerwehrhaus Unbekannte bauen Kupferrohre ab

Abmontiert haben Unbekannte an der Kirche zwei Kupferrohre.

Lienen-Kattenvenne - Böse Überraschung: Am Wochenende haben Unbekannte an der evangelischen Kirche und am Feuerwehrhaus Kupfer-Fallrohre abgebaut und mitgenommen. mehr...


Fr., 25.07.2014

Kommunen arbeiten zusammen Verwaltung als Arbeitgeber

„azubi-komunal.de“ heißt ein Projekt, das junge Menschen für die Ausbildung in der Verwaltung begeistern soll. Auch Minister Guntram Schneider (vorne) unterstützt die Aktion.

Kreis Steinfurt - „azubi-kommunal.de“ heißt es Projekt, das junge Leute für die Ausbildung in der Verwaltung gewinnen soll. Viele Kommunen, darunter der Kreis Steinfurt, ziehen dabei an einem Strang. mehr...


Fr., 25.07.2014

Bündnis für Familien sieht sich ein halbes Jahr nach der Gründung breit aufgestellt Gut Ding braucht Weile

Sie und rund 40 weitere Lengericher engagieren sich im Lengericher Bündnis für Familien: Paul Niederdalhoff, Volker Rethschulte, Manuela Riedel-Konermann, Sascha Kötterheinrich, Gerda Stiller, Angelika Weide und Katrin Keller,

Lengerich - Vielleicht ist es ein gutes Zeichen, dass niemand in der Runde sagt, dass alles ganz toll laufe beim Lengericher Bündnis für Familien. Seit einem halben Jahr gibt es das. Und einige derer, die dabei sind, ziehen nun eine Zwischenbilanz. Die fällt weitgehend sachlich-nüchtern aus: Kein Grund zur Euphorie, aber auch bei Weitem kein Grund Trübsal zu blasen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 25.07.2014

Kaiser-Besuch in Tecklenburg: Wilhelm II. verzichtet aufs Essen und fährt zum Manöver Nicht mal ein kleines Häppchen

Majestät, es ist eingedeckt. Am 31. Juli 1907 sollte Kaiser Wilhelm II. bei seinem Besuch in Tecklenburg von diesem Geschirr essen. Doch der Regent blieb nur eine Stunde in der Stadt, ein Manöver in Münster übte wohl größere Anziehungskraft auf den Kaiser aus als ein leckeres Menü im Meesenhof.

Tecklenburg - „Der Teller wird leer gegessen!“ Ältere Semester kennen diesen Spruch. Ob er am 31. Juli 1907 einem der Anwesenden im Saal des Meesenhof durch den Kopf gegangen ist? Wahrscheinlich nicht, denn derjenige, der seinen Teller nicht leer gegessen, ja überhaupt nichts verspeist hat, war kein Geringerer als Kaiser Wilhelm II., der in Tecklenburg Station machte. Von Michael Baar mehr...


Fr., 25.07.2014

Wechsel: Taxi Osterhaus übernimmt bringt Kinder aus Greven zum DRK-Familienzentrum Mit neuen Fahrern ans Ziel

Abschied von der ihnen vertrauten Fahrerin des Unternehmens Hildebrandt aus Greven mussten einige Kinder jetzt nehmen, die zu den „Kleinen Strolchen“ in Ladbergen gehören. Sie werden künftig von Mitarbeitern des Betriebes von Lars Osterhaus befördert.

Ladbergen - Der LWL hat die Richtlinien für Transporte zu heilpädagogischen Kindergärten geändert. In einer europaweiten Ausschreibung hat sich das Taxiunternehmen Osterhaus aus Ladbergen den Transport von Kindern aus Greven zum DRK-Familienzentrum gesichert. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 24.07.2014

Betriebe ohne Nachfolge Handwerksbetriebe suchen Nachfolger

Kreis Steinfurt - Viele Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Münster suchen einen Nachfolger, teilweise händeringend. Die Kammer hat dazu jetzt eine Betriebsbörse eingerichtet. mehr...


Do., 24.07.2014

Ehrenamtliche Helfer packen mit an Bänke an der Boulebahn fertig

Ehrenamtliche Helfer packen mit an : Bänke an der Boulebahn fertig

Tecklenburg-Brochterbeck - Die Boulebahn im Bürgergarten ist jetzt komplett dank zweier Holzbänke, die von engagierten Bürgern aufgestellt worden sind. mehr...


Do., 24.07.2014

RVM erhöht zum 1. August die Fahrpreise Kosten steigen – RVM erhöht Preise

Kreis Steinfurt - Um 2,3 Prozent steigen die Preise für Tickets und Abonnements der RVM. Der Regionalverkehr Münsterland müsse die Preise erhöhen, da die Kosten gestiegen seien, heißt es in einer Mitteilung. mehr...


Do., 24.07.2014

Vor 110 Jahren brannte der Kirchturm So heiß, dass die Glocken schmolzen

Nach dem Brand bot die St.-Dionsius-Kirche ein Bild der Verwüstung.

Nordwalde - Heute vor 110 Jahren, am Jakobitag des Jahres 1894, schlug bei einem schweren Gewitter ein Blitz in den Turm der St.-Dionysius-Kirche ein. Glücklicherweise handelte es sich damals um die relativ niedrige barocke Turmhaube, die 1818/19 nach dem Einsturz des mittelalterlichen gotischen Kirchturmes errichtet worden war. Von Karl Stening mehr...


Do., 24.07.2014

Ringeler Straße: Überraschungen bei Sanierung Teilstück bleibt bis Donnerstag gesperrt

Eine neue Fahrbahndecke bekommt die Ringeler Straße. Mit einem Fertiger wird der Asphalt eingebaut. Zwischen Ladberger Straße und der Einmündung An den Burwiesen bleibt die Verkehrsader jedoch bis Donnerstag (31. Juli) gesperrt. Dort sind Schäden an Entwässerungseinrichtungen festgestellt worden.

Lengerich - Die Ringeler Straße ist ab Freitag – in großen Teilen – wieder befahrbar. Gesperrt bleibt bis zum 31. Juli der Abschnitt zwischen Ladberger Straße und der Einmündung An den Burwiesen. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 24.07.2014

Gemeinderat befasst sich am Donnerstag mit Falke-Umkleide, Wirtschaftswegen und Wind-Tabuzonen Sondersitzung mitten in den Ferien

Architektin Anja Engelshove aus Neuenkirchen hat das Plankonzept für die Falke-Umkleide überarbeitet. In der Sondersitzung wird es dem Gemeinderat vorgestellt; hier schon mal eine der insgesamt zwölf neuen Ansichten.

Saerbeck - Mitten in den Sommerferien ruft der Bürgermeister den Gemeinderat ins Rathaus: Was ist denn da los in Saerbeck? Ein Blick auf die Tagesordnung der Sitzung am nächsten Donnerstag erklärt Einiges: Wichtige Projekt stehen an, die keinen Aufschub dulden. Aber es gibt noch einen anderen Grund für die Sommersondersitzung . . . Von Hans Lüttmann mehr...


Do., 24.07.2014

Marianne Lohmann auf dem Kulturhof Kreativ und bodenständig

Vermittlerin zwischen Werk und Betrachter – das möchte Marianne Lohmann sein. Bei den Ausstellungen (hier ein Werk von Peter Michael Hasse) auf Hof Westerbeck können Kunstinteressierte sie erleben.

Westerkappeln - Das Eigentümliche in einem Künstler entdecken und in Sprache fassen, das fasziniert Marianne Lohmann. Ausleben kann sie diese Leidenschaft als ehrenamtliche Kuratorin auf Hof Westerbeck in Westerkappeln. In dieser Aufgabe gestaltet und betreut sie Ausstellungen – gemeinsam mit Raimund Beckmann, dem Inhaber des dortigen Galerie-Cafés. Von Babette Rüscher-Ufermann mehr...


Do., 24.07.2014

Calcis-Werk Wehr flutet überhitzten Filter

Mit Schaum und Wasser kühlen im Calcis-Werk Feuerwehrleute den überhitzten Filter.

Lienen - Störfall im Calcis-Kalkwerk. Dort hat sich am Donnerstag ein Filter überhitzt. 20 Feuerwehrleute fluteten die Anlage mit Schwerschaum. Der Schaden beträgt nach Firmenangaben vermutlich 6000 Euro. Die Ursache ist unklar. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 24.07.2014

Mettingen Ferkelstall erneut auf Prüfstand

Weil der geplante Stall mit mehr als 4000 Ferkeln zusammen mit den schon bestehenden Sauen zu viele Tiere wären, verweigert der Kreis einem Landwirt die Genehmigung. Grund ist ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts, das ganz neue Voraussetzungen für Genehmigungsverfahren schaffen könnte. mehr...


Do., 24.07.2014

Chaya kommt gut an Mutprobe bestanden

Britta Bucholz (r.) mit ihren drei Hunden, die im Rahmen der „Sommersause“ zum Einsatz kamen. Die Kinder waren von der Aktion begeistert.

Altenberge - Erstmals kam im Rahmen der „Sommersause“ der Therapiehund Chaya zum Einsatz. Britta Bucholz setzte die Hündin ein, um bei Kindern Ängste abzubauen. Die Mädchen und Jungen waren begeistert. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 24.07.2014

Schützen ziehen Bilanz nach (fast) abgelaufener Schützenfestsaison Alles im grünen Bereich?

Die Bilanz der Borghorster Schützenvereine zum eigenen Fest fällt unterschiedlich aus. Allerdings spüren alle Vereine, dass es immer schwieriger wird, die eigenen Mitglieder zum Mitmachen zu motivieren. Das Bild zeigt die Majestäten der Vorstädter.

Borghorst - Das Schützenjahr ist fast schon wieder rum in Borghorst. Im September noch die Bürger, dann packen die Grünjacken ihre Flinten schon wieder ein für die nächste Saison, die in diesem Ortsteil traditionell mit dem Fest der Vorstädter beginnt. Beim Blick zurück auf das, was war in 2014, fällt auf: Es ist nicht alles königskettensilber, das da glänzt. Von Axel Roll mehr...


Do., 24.07.2014

Hopsten Teilnehmerrekord bei Ferienbetreuung

Trommeln, Tanzen, Traumfänger: Die Ferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule in Hopsten geht zu Ende. Mit der Teilnahme von 65 Kindern konnte das Angebot einen neuen Rekord verzeichnen. mehr...


Do., 24.07.2014

Warum zwei junge Saerbecker lieber ehrenamtlich arbeiten als zu faulenzen „Kinderaugen sind der Lohn“

Janina Goitzsch und Fabian Ebbeler mit der Schatzkarte, die sie für ihre Suchaktion gebastelt haben.

Saerbeck - In dem Alter und bei dem Wetter wäre der Badesee doch die bessere Idee, oder? Aber Janina Goitzsch und Fabian Ebbeler opfern einen Teil ihres Urlaubs lieber für den Ferienspaß der Kolpingsfamilie. mehr...


Do., 24.07.2014

60 Jahre Musikgeschichte Konzert der „Blueshifters“

60 Jahre Musikgeschichte : Konzert der „Blueshifters“

Die münsterische Band „Blueshifters“ tritt am Samstag (26. Juli) im MiXed auf. Beginn ist um 20.30 Uhr. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter