Fr., 31.10.2014

Wesley Mubayi stellt seine Bilder im Rathaus aus / Info-Abend in der Gesamtschule Jenseits falscher Afrika-Folklore

Der 20-jährige Wesley Mubayi will mit seiner Kunst auch das falsche, klischee- und kitschbehaftete Afrika-Bild in den Köpfen zurechtrücken.

Saerbeck - Kindersoldaten, Hungersnöte, Genitalverstümmelungen und verrückte Diktatoren prägen unser meist falsches Afrika-Bild, dem Wesley Mubayi nicht nur seine Malerei entgegensetzt: Am Donnerstag, 6. November, erzählt er in der Gesamtschule von seiner Heimat und lädt alle Interessierten ein, ihm dort ab 19.30 Uhr zuzuhören. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 31.10.2014

Mettingen Müllcontainer vor Ludgeri-Halle brannte

Um kurz vor 19 Uhr am Freitagabend musste die Feuerwehr Mettingen ausrücken. mehr...


Fr., 31.10.2014

Ja zur Leader-Bewerbung Kommunen wollen dabei sein

HorstmaR/Laer - Der Gemeinderat Laer und der Stadtrat Horstmar haben sich für eine Leader-Bewerbung ausgesprochen. Für das neue Programm werden in NRW 24 Regionen ausgewählt, dafür liegen allerdings mittlerweile 48 Bewerbungen vor. Von Rainer Menebröcker mehr...


Fr., 31.10.2014

Eröffnung der Ochtruper Kulturtage Ensemble Scholares gastiert in der Langenhorster Stiftskirche

Zur Eröffnung der Kulturtage wird die Stiftskirche in Langenhorst illuminiert

Ochtrup - Zur Eröffnung der Ochtruper Kulturtage gastiert am Sonntag das Ensemble Scholares aus Essen in der Stiftskirche in Langenhorst. mehr...


Fr., 31.10.2014

Ernennungsurkunde für den Hauptschulleiter „Genau der richtige Mann“

Die Ernennungsurkunde überreichte Barbara Becker an Michael Cox. Stefan Streit (rechts) gehörte zu den ersten Gratulanten. Für die Feierstunde hatten sich die Schüler unter anderem Sketche einfallen lassen (kleines Bild).

Tecklenburg - Da kann nichts mehr schief gehen: „Tatkraft und Kreativität, Hilfsbereitschaft und Humor, Durchhaltevermögen und Flexibilität“ zeichnen das Kollegium der Hauptschule aus. Und an der Spitze steht ein Mann, „der wunderbar in dieses Team passt“. Konrektorin Angela Müller-Muth-reich und ihre Kollegen hießen gestern Michael Cox offiziell als Schulleiter willkommen. Von Ruth Jacobus mehr...


Fr., 31.10.2014

Bürgerbus Wettringen passé, Ochtrup obenauf

„Bürgerbus frei“: Das Metelener Nahverkehrsangebot von Bürgern für Bürger etabliert sich mehr und mehr.

Metelen - Über 42 000 Kilometer zeigt bereits der Tacho, fast 1200 Fahrgäste sind registriert, jetzt tritt der neue Fahrplan in Kraft: Der Bürgerbus in Metelen etabliert sich mehr und mehr. Der Vorstand des Bürgerbusvereins hat die Änderungen nun während eines Pressetermins detailliert vorgestellt. Von Ralph Schippers mehr...


Fr., 31.10.2014

Wieso wurden junge Muslime IS-Kämpfer? Entsetzen, Trauer, Ratlosigkeit

Bürgermeister Steingröver (l.) und Özdemir vom Begegnungszentrum.

Ibbenbüren - In Ibbenbüren kommt derzeit alles zusammen. Mindestens drei, womöglich sogar fünf jugendliche Muslime sind verschwunden. Offenbar befinden sie sich als Kämpfer für die Terrormilizen des Islamischen Staates (IS) in Syrien oder im Irak. Niemand hat derzeit Kontakt zu ihnen. Von Elmar Ries mehr...


Sa., 01.11.2014

Hörstel Gewerbesteuer auf Rekordkurs

Sieben Millionen Euro waren veranschlagt, acht Millionen könnten es tatsächlich werden: Es zeichnet sich ab, dass die Stadt Hörstel in diesem Jahr mehr Gewerbesteuer einnimmt als jemals zuvor in ihrer Geschichte. Was will man mehr? mehr...


Fr., 31.10.2014

Goldhochzeit bei Familie Hartmann Mit dem Fiat 500 durch den Schnee zur Bergkapelle

Else und Erich Hartmann feierten Goldhochzeit. Glückwünsche gab es auch vom stellvertretenden Bürgermeister Klaus Meiers (2.v.r) und Burchard Hille vom Heimatverein.

Borghorst - Es war ein wunderschöner Herbsttag, als Else und Erich Hartmann am 30. Oktober 1964 in Schmallenberg vor den Standesbeamten traten, um sich das Jawort zu geben. Jetzt feierte das Paar die goldene Hochzeit im Familienkreis mit Freunden und den Nachbarn. Zu den ersten Gästen gehörten auch der stellvertretende Bürgermeister Klaus Meiers und Burchard Hille vom Heimatverein. Von Karl Kamer mehr...


Fr., 31.10.2014

Richtfest am Posten 48 Zwei Kisten Bier vom Landrat

Die Kreissparkasse überreichte gestern einen Scheck in Höhe von 700 Euro. So ganz reicht das Geld noch nicht, um die Arbeiten zu vollenden.

Steinfurt - Der Landrat war zu diesem großen Tag zwar nicht selbst da, aber er ließ durch seinen Fahrer zwei Kisten Bier vorbeibringen – was Laurenz Wiggelinghoff und seine Mitstreiter dem Behördenchef natürlich hoch anrechnen. Sie feierten gestern Richtfest für den Posten 48. „Noch in diesem Jahr“, so Wiggelinghoff, „soll ein festes Dach drauf sein.“ Von Axel Roll mehr...


Fr., 31.10.2014

Weichen gestellt Ja zum 1,6-Millionen-Euro-Kredit

Horstmar/Laer - Einem 1,6-Millionen-Euro-Kredit für das Stromkonzessionierungsverfahren haben der Gemeinderat Laer und der Stadtrat Horstmar während ihrer Sitzungen zugestimmt. Das Geld soll die noch zu gründende HoLa GmbH & Co. KG erhalten. Von Rainer Menebröcker mehr...


Fr., 31.10.2014

Heimaturlaub Ein munteres Quartett

Vier Generation trafen sich in dieser Woche in Altenberge (v.l.): Elfriede Boschen, Jana Sparks mit Tochter Anya und Eva-Regina Sparks

Altenberge - Seit rund 40 Jahren lebt Eva-Regina Sparks, geborene Boschen, in England. Mit Tochter und Enkeltochter besuchte sie ihre Mutter im Hügeldorf. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 31.10.2014

Hopsten Bekenntnis zum Heimatort

Neubelebung an der Ibbenbürener Straße: Weil dem Softwareentwickler und IT-Dienstleister Friedhelm Brügge und dem Kachelofen- und Kaminbauer Bodo Meck ihre aktuellen Standorte zunehmend zu klein werden, wollen sie ihre Firmensitze auf das Grundstück des ehemaligen Imbisses „Rieke“ verlegen. mehr...


Fr., 31.10.2014

In Lengerich mit „Blüten“ bezahlt Falsche Fuffziger in Umlauf

Eine Banknote ist echt, eine gefälscht. Die Bundesbank rät zum genauen Hinschauen.

Lengerich - Mit falschen 50-Euro-Scheinen ist in den vergangenen Tagen an zwei Tankstellen in Lengerich bezahlt worden. Bemerkt wurde das, als das Geld bei Banken abgegeben wurde. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 31.10.2014

Ibbenbüren "Gewalt fängt bei 'schwule Sau' an"

Uli Fischer ist Vorstandsvorsitzender des Kreissportbundes Steinfurt. Der 58-Jährige klärt derzeit die Sportvereine der Region mit Infoveranstaltungen über das Thema „Sexualisierte Gewalt im Sport“ auf. Im Interview erläutert Fischer, was unter „sexualisierter Gewalt“ zu verstehen ist, was die Vereine dagegen tun sollten und wie die Reaktionen sind. mehr...


Fr., 31.10.2014

Ausschüsse beschließen am Donnerstag Hochwasserschutzmaßnahmen Private Vorsorge bleibt unerlässlich

Mit Starkregen kennen sich die Nordwalder inzwischen aus. Im August 2010 sowie Ende Juni dieses Jahres standen viele Bereiche unter Wasser. Am Donnerstag sollen konkrete Schutzmaßnahmen beschlossen werden.

Nordwalde - Ausschusssitzungen im Nordwalder Rathaus gelten nicht gerade als Publikumsmagneten. Vielleicht verirrt sich am kommenden Donnerstag (6. November) um 19 Uhr aber doch der eine oder andere Bürger in den Sitzungssaal. Denn es geht um Abwasser- und Hochwasserschutzmaßnahmen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 31.10.2014

Ibbenbüren Muslimische Gemeinden sind bestürzt

Weil sich junge Männer aus Ibbenbüren der Terrororganisation „Islamischer Staat“ angeschlossen haben, haben die muslimischen Gemeinden heute in einer gemeinsamen Pressekonferenz dazu Stellung bezogen. Sie zeigten sich erschüttert. mehr...


Fr., 31.10.2014

Recke Zoff um Eichen an Bodelschwinghstraße

Sieben hochgeschossene Eichen an der Bodelschwinghstraße sind Anwohnern ein Dorn im Auge. Denn nicht nur das Laub nervt, sondern auch der giftige Eichenprozessionsspinner hat sich in den Bäumen breit gemacht. Die Gemeinde lehnt eine Fällung ab - ein Rechtsstreit droht. mehr...


Fr., 31.10.2014

Recke Zoff um Eichen an der Bodelschwinghstraße

Sieben hochgeschossene Eichen an der Bodelschwinghstraße sind Anwohnern ein Dorn im Auge. Denn nicht nur das Laub nervt, sondern auch der giftige Eichenprozessionsspinner hat sich in den Bäumen breit gemacht. Die Gemeinde lehnt eine Fällung ab - ein Rechtsstreit droht. mehr...


Fr., 31.10.2014

Ochtruper bei Unfall in Münster verletzt Zusammenstoß zwischen Taxi und Motorrad

Symbolbild 

Ochtrup/Münster - Ein Motorradfahrer aus Ochtrup wurde bei einem Verkehrsunfall in Münster leicht verletzt. mehr...


Fr., 31.10.2014

Inklusionswerkstatt Praxisnahe und kurzfristige Hilfe

Das Team:  Schulrätin Barbara Becker (links) stellte die Mitarbeiter der Inklusionswerkstatt vor.

Rheine/Kreis Steinfurt - Mit dem Pilotprojekt einer „Inklusionswerkstatt“ will der Kreis Steinfurt Lehrkräften eine Hilfestellung bei der Umsetzung integrativen Unterrichts geben. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 31.10.2014

Neue NaTourismus-Route eröffnet Bärlauch, Bagno, Burgmannshöfe

Gute Zusammenarbeit: Landrat Thomas Kubendorff und Horstmars Bürgermeister Robert Wenking eröffneten gestern gemeinsam mit Mitarbeitern der Bio-Station und der Naturschutzstiftung die Bächeroute und lobten die gute Zusammenarbeit. Das Karte rechts zeigt alle sechs bis Mitte nächsten Jahres geplanten NaTour-Routen im Steinfurter Land.

Steinfurt/Kreis Steinfurt - Sechs jeweils 35 Kilometer lange NaTourismus-Fahrradrouten sollen bis Mitte nächsten Jahres im „Steinfurter Land“ im Rahmen eines Leader-Projekts eröffnet werden. Gestern übergab Landrat Thomas Kubendorff den ersten Rundkurs seiner Bestimmung: Die „Bächeroute“ verbindet das Steinfurter Bagno mit Naturschutzgebieten und anderen Attraktionen in Laer und Horstmar. Von Achim Giersberg mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter