Di., 30.09.2014

Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land Wirtschaft kommt wieder in Schwung

Fachleute werden immer gebraucht. 425 offene Stellen waren im September bei der Agentur für Arbeit in Ibbenbüren gemeldet.

Tecklenburger Land - Der für diese Jahreszeit typische Herbstaufschwung fiel nach Angaben der Agentur für Arbeit kräftiger aus als im Vorjahr. Das macht sich auch im Tecklenburger Land bemerkbar. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 30.09.2014

Hörstel Diebe klauten Defibrillator von Teuto-Gelände

Unbekannte haben in der vergangenen Woche einen Defibrillator vom Gelände des Sportvereins Teuto Riesenbeck gestohlen. Das Gerät befand sich in einer roten Tasche in einer Wandhalterung. Nun sucht die Polizei Hinweise. mehr...


Di., 30.09.2014

„Training mit dem „Fire Eagle“ Freiwillige Feuerwehr übt mit einer Brandsimulationsanlage für den Ernstfall

Wie im Einsatz: Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup stellte jetzt mit dem sogenannten „Fire Eagle“ verschiedenste Brandszenarien nach.

Ochtrup - Für den Ernstfall geprobt haben am Wochenende die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Ochtrup. Dabei sorgte der Brandsimulator „Fire Eagle“ für realistische Übungs-Einsätze. Von Carina Wübbels mehr...


Di., 30.09.2014

Recke Gitarrenensemble gelingt ein großer Wur

Nun ist das Recker 825-Jahr-Jubiläum endgültig beendet. Im Bürgersaal gab es am Sonntag nicht nur das Konzert des Gitarrenensembles Rheine. Auch der Kulturpreis wurde verliehen mehr...


Di., 30.09.2014

Recke Gitarrenensemble gelingt ein großer Wurf

Nun ist das Recker 825-Jahr-Jubiläum endgültig beendet. Im Bürgersaal gab es am Sonntag nicht nur das Konzert des Gitarrenensembles Rheine. Auch der Kulturpreis wurde verliehen. mehr...


Di., 30.09.2014

Hopsten Kirmes lockt mit Angeln, Air Gate, Autoscooter

Im Töddendorf geht es ab Samstag wieder rund: Dann locken viele Fahrgeschäfte und kulinarische Leckereien zur Hopstener Kirmes. Ab Mittwoch ist der Ortskern für den Aufbau gesperrt. mehr...


Di., 30.09.2014

Hopsten Kirmes lockt mit Angeln, Air Gate und Autoscooter

Im Töddendorf geht es ab Samstag wieder rund: Dann locken viele Fahrgeschäfte und kulinarische Leckereien zur Hopstener Kirmes. Ab Mittwoch ist der Ortskern für den Aufbau gesperrt. mehr...


Di., 30.09.2014

Seit 25 Jahren hinter der Theke Minnis Welt

Das ist ihr Lieblingsplatz: Hinter der Theke fühlt sich Minni wohl.

Westerkappeln - Minnis Lieblingsplatz ist an der Theke. Und das schon seit 25 Jahren: Minni ist Wirtin aus Überzeugung und mit ihren eigenen Gesetzen, das zeigt sich auch in dem Namen ihrer Gaststätte: „Minnis Paradiesken – irgendwie anders“. Von Karin C. Punghorst mehr...


Di., 30.09.2014

„Wir für Greven“ Koch-Event bringt 6362 Euro ein

Stolz und dankbar: Erwin Reichhardt und André Böwing.  

Reckenfeld - Das Koch-Event mit buntem Rahmenprogramm am Sonntag spülte eine stolze Summe aufs städtische Spendenkonto für Hochwasseropfer. Weil viele Firmen unentgeltlich halfen und Akteure ohne Gage auftraten, kamen über 6000 Euro zusammen. mehr...


Di., 30.09.2014

Hörstel Bewohner sind im Haus angekommen

Ein Ort der Begegnung sollte das Haus des Caritasverbandes Tecklenburger Land werden, und in allen Ansprachen zeigte sich, dass es das wirklich ist. Am Samstagmorgen wurde die Seniorenwohnanlage in Bevergern in der Anton-Hilckmann-Straße nun feierlich eingesegnet. mehr...


Di., 30.09.2014

Kredite in sechsstelliger Höhe erschwindelt Versicherungspolicen gefälscht: Hauptangeklagter gesteht

Kredite in sechsstelliger Höhe erschwindelt : Versicherungspolicen gefälscht: Hauptangeklagter gesteht

Münster/Greven - Seine Zeitarbeitsfirma residierte in Münster auf 150 Quadratmetern, hatte jedoch keinen einzigen Kunden. Dennoch finanzierte der 33-jährige Grevener zwei Luxuslimousinen für rund 90.000 Euro auf Pump – eine davon ein BMW mit 507 PS. Von Julia Gottschick mehr...


Di., 30.09.2014

Kriminalität Autoknacker stehlen Werkzeugmaschinen aus Firmenwagen

 

Westerkappeln - Werkzeuge im Gesamtwert eines vierstelligen Eurobetrages haben Diebe an der Osnabrücker Straße aus einem Firmenwagen gestohlen. mehr...


Di., 30.09.2014

Förderer des evangelischen Familienzentrums Quartett mit vielen Ideen

Das neue Vorstandsteam des Fördervereins des evangelischen Familienzentrums (von links) Sandra Sparenberg, Corinna Twiehaus, Nina Herden und Meike Langenheim.

Westerkappeln - „Wir sind ein komplett neues Team“, beschreibt Nina Herden die Situation des neuen Vorstandes des Fördervereins der evangelischen Kindergärten Westerkappeln. Gerade erst ein paar Wochen im Amt, haben die vier Frauen bereits die ersten Aktionen geplant. mehr...


Di., 30.09.2014

„Musik für Bläser, Orgel und Chor“ begeistert Vielfalt auf hohem Niveau

Die Zuhörer in der Stadtkirche bekamen beim Konzert die große Bandbreite der Kirchenmusik im evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg zu hören. Für die Ausführenden gab es vieol Applaus.

Lengerich - Ein großartiges Bild formten die vereinten Chöre und die Bläser, die am Sonntagnachmittag in großem Bogen den Chorraum der Stadtkirche ausfüllten. Über 130 Sängerinnen und Sänger aus vielen evangelischen Gemeinden des Kirchenkreises Tecklenburg boten eine „Musik für Bläser, Orgel und Chor“, die sich großen Zuspruchs erfreute und viel Applaus erntete. Von Herbert Brügge mehr...


Mo., 29.09.2014

Ensemble „Bassiona Amorosa“ erntet viel Applaus „Einzigartiges Musikerlebnis“

Das Ensemble „Bassiona Amorosa“ begeisterte bei seinem Konzert in der Gempt-Halle das Publikum nicht nur durch meisterhaftes Spiel, sondern auch durch die Vielfalt der von den vier Streichern präsentierten Musik-Stile.

Lengerich - Man braucht nicht in die Konzertgalerie Bagno in Steinfurt zu fahren, um eines der dortigen Konzerte aus der Meisterserie zu erleben. Da reicht wie am Sonntag ein kurzer Weg in die Gempt-Halle, um sich von dem internationalen Kontrabass-Ensemble „Bassiona Amorosa“ in eine ganz eigene musikalische Welt entführen zu lassen. Von Axel Engels mehr...


Mo., 29.09.2014

Biotonnen: Deutlich weniger Plastik im Müll Kontrollen zeigen Wirkung

Die Lengericher Bürger achten verstärkt darauf, dass in die Biotonne nur organische Abfälle kommen. Sechs Wochen nach seinem ersten Kontrollgang ist Florian Rech mit den Resultaten zufrieden.

Lengerich - Die gelben und roten Karten, die Florian Rech verteilt hat, haben Wirkung gezeigt: Auf der Großpeterstraße hat er gestern keinen der bunten Aufkleber auf eine der Biotonnen pappen müssen. „Alles einwandfrei befüllt“, freut sich der Mitarbeiter der Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (egst). Vor sechs Wochen sah das noch ganz anders aus. Von Michael Baar mehr...


Mo., 29.09.2014

Mountainbiker und Waldwaldbesitzer im Clinch Freizeitvergnügen auf Abwegen

Mountainbiker sind im Teutoburger Wald unterwegs. Zwischen ihnen und den Waldbesitzern kommt es zu Spannungen. An einem Runden Tisch soll nach Lösungen gesucht werden.

Lienen/Bad Iburg - Das Verhältnis zwischen Mountainbikern und Waldbauern im südlichen Landkreis Osnabrück ist seit Jahren angespannt. Die einen wollen ihrem Sport nachgehen, die anderen beklagen nicht unerhebliche Zerstörungen ihres Besitzes mehr...


Mo., 29.09.2014

1. Ladberger Kürbisfrühschoppen lockt viele Gäste an Dicke Früchte im Mittelpunkt

Kürbissuppe, Kürbisbrot, Kürbislieder: Um die dicke schmackhafte Frucht drehte sich alles beim 1. Ladberger Kürbis-Frühschoppen. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit und das schöne Herbstwetter, um gemütliche Stunden in der guten Stube des Heidedorfes zu verbringen.

Ladbergen - Die Marketinginitiative zeigt Präsenz. Anlässlich der kürzlich erfolgten Eröffnung des Dorfladens veranstaltete „Nu män tou“ am Sonntag den ersten Ladberger Kürbisfrühschoppen rund um die neue Einrichtung und das Fair-Traide-Café. Von Katharina Stupp mehr...


Mo., 29.09.2014

Auf dem Rücken der Pferde und auf dem Sattel der Räder die Region erkunden Mit der App für lau durch den Kreis

Die Macher  des Tourenplaner Münsterland bei der Vorstellung bei Münsterland e.V. im FMO: (v.l.) Hans-Joachim Gerdemann, Michael Kösters (beide: Aktion Münsterland) und Dr. Andreas Müterthies und Oliver Buck (beide: Eftas Fernerkundung).        

KREIS STEINFURT - Wer braucht schon Google Earth, wenn er findige App- und Interneterfinder aus der Region hat: ab 1. Oktober startet der Tourenplaner Münsterland. Eine Aktion der Münsterland e.V. mit Sitz im Kreis Steinfurt. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 29.09.2014

Baubeginn für drei Mehrfamilienhäuser Startschuss am Göckenteich

Der Abbruch der alten Kock-Häuser hat begonnen. Im Anschluss wird das Areal eingeebnet. Dann kann der Bau von drei Mehrfamilienhäusern beginnen.

Borghorst - Unerbittlich beißt sich der Abbruchbagger seit gestern durchs marode Gebälk. Schon heute dürften die beiden Häuser, die einstmals zum Kockschen Firmenimperium zählten, Geschichte sein. Mit dem Einebnen des Areals zwischen Arnold-Kock-Straße und Göckenteich beginnt Teil eins der Wiederbelebung des Websaals III. Investor Hans Günter Hahn hat den Startschuss für den Bau von drei Mehrfamilienhäusern gegeben. Von Axel Roll mehr...


Mo., 29.09.2014

Frauen-Flohmarkt am 24. Oktober in der Kita „Burg Funkelstein“ Nichts für Männer – nur Hugo ist willkommen

Einen Flohmarkt nur für Frauen in der DRK-Kita „Burg Funkelstein“ organisieren (von links) Martina Haake, Mona Biesemann, Alexandra Watol, Miriam Kerstingskötter und Ruth Große Drieling mit Henri auf dem Arm.

Saerbeck - Mit männlichem Besuch dürfte beim Frauenflohmarkt in der Kita „Burg Funkelstein“ am Birkenweg kaum zu rechnen sein. Auf dem Programm stehen in allen Räumen des Kindergartens Second-Hand-Mode, Schuhe, Taschen, Schmuck und schöne Sachen, auch Selbstgemachtes. Einer aber ist willkommen: Hugo. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 29.09.2014

130 Naturfreunde wandern mit dem Heimatverein Saerbecks Schönheiten neu entdeckt

Nur noch kleine Heide-Reste: Thomas Starkmann (links) von der Biologischen Station und Herbert Neise vom Heimatverein  erläuterten am Beispiel von Nordhues Heide, wie sich die Landschaft rund um Saerbeck im Laufe der Jahrhunderte verändert hat.

Saerbeck - „Eine tolle Wanderung mit wunderbaren Eindrücken und kompetenter Begleitung. Wir hätten nicht gedacht, dass ein kleiner Ort so viel zu bieten hat“, loben die Teilnehmer einer Exkursion, an der sich 130 Wanderer beteiligten und sich aufmachten, Saerbecks Schönheiten neu zu entdecken. Von Marlies Grüter mehr...


Mo., 29.09.2014

Hopsten Ein bisschen wie in den Südstaaten

Auch der siebte Gospelworkshop in Schale hat sich als großer Erfolg erwiesen. Die Sänger waren sogar aus Ostfriesland angereist. Das Besondere am Workshop in Schale ist, dass es auch eine Audition, das heißt ein Vorsingen für Solosänger gibt, mehr...


Mo., 29.09.2014

Ibbenbüren Schule steht im Blickpunkt

Wichtige Entscheidungen zum Schulstandort Ibbenbüren stehen in der Ratssitzung am Mittwoch an. Dazu gehört auch ein möglicher Gebäudetausch zwischen Gesamtschule und Anne-Frank-Realschule. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt erst um 18 Uhr. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter