Do., 10.07.2014

37 Liter Regen pro Stunde Keller überfluten in Sekundenschnelle

Wildwasserfahrten erleben die Autofahrer auch in Ibbenbüren.

KREIS STEINFURT - Ein Gewitter mit Starkregen sorgte von Donnerstag auf Freitag für 250 Feuerwehreinsätze im Kreis Steinfurt. Besonders betroffen waren Hörstel-Riesenbeck, Ibbenbüren, Mesum, Rheine, Westerkappeln und Wettringen. Von Peter Sauer mehr...


Do., 10.07.2014

Mettingen Dr. Oetker Favorit für Kauf von Coppenrath & Wiese?

Im Wettbewerb um das zum Verkauf stehende Unternehmen Coppenrath & Wiese kristallisiert sich der Bielefelder Lebensmittelkonzern Dr. Oetker als heißer Kandidat heraus. Nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ reisten Cowi-Manager in der vergangenen Woche zu Sondierungsgesprächen nach Bielefeld. mehr...


Do., 10.07.2014

Unfallflucht in Laer Böse Überraschung für Mazda-Fahrer

Laer - Dabei wird am Montagabend im kurzen Zeitraum von 19.45 bis 19.55 Uhr ein grauer Mazda-Kombi, der an der Borghorster Straße geparkt war, erheblich beschädigt. Hinweise werden an die Polizei in Steinfurt unter Telefon 0 25 51/15 41 15 erbeten. mehr...


Do., 10.07.2014

Ibbenbüren Alle Fraktionen haben Rederecht

Bürgermeister Heinz Steingröver hat auf die Beschwerde der Fraktion Die Linke reagiert. Diese hatte die Größe mehrerer Ausschüsse bemängelt und das in diesen so nicht alle Fraktionen vertreten seien. Steingröver stellte nun klar, dass alle Fraktionen teilnehmen können. mehr...


Do., 10.07.2014

Luhns-Insolvenz Zwischen Hoffen und Bangen

In den Tanks lagern die Rohstoffe, die bei Luhns weiterverarbeitet werden – derzeit von rund 135 Mitarbeiter in der Produktion und weiteren 50 in anderen Abteilungen.

Reckenfeld - Rund 180 Luhns-Mitarbeiter am Standort Reckenfeld bangen um ihren Job. Die Muttergesellschaft Hansa Group ist zahlungsunfähig und hat ein Insolvenzverfahren beantragt. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 10.07.2014

Ausflug aufs Land Ex-Banker in Laer zu Gast

Als aufmerksame Gastgeber erwiesen sich Gabriele und Franz-Josef Oskamp (hinten Mitte), die die Vorstandspensionäre der Volksbanken im Altkreis Steinfurt auf ihrem Hof herumführten und mit selbst gemachten Käse verwöhnten.

Laer/Kreis Steinfurt - Zu einer Informationsreise durch den Kreis Steinfurt trafen sich jetzt die Vorstandspensionäre der Volksbanken im Altkreis Steinfurt in Laer. Die Ex-Banker begannen den Besuch im Haus Rollier. Dort hatte die Volksbank Laer-Horstmar-Leer zu einer Kaffeetafel eingeladen. mehr...


Do., 10.07.2014

Polizeibericht Frau wehrt Belästiger ab

Greven - Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch gegen 3 Uhr an der Biederlackstraße auf einen jungen Mann/Jugendlichen aufmerksam geworden sind, der eine junge Frau belästigt hat. Die Frau war dort zu Fuß unterwegs, als sie gegenüber des Bahnhofs von dem 15- bis 22-Jährigen angesprochen wurde. Der Unbekannte erfasste die junge Frau und wollte sie festhalten. mehr...


Do., 10.07.2014

Ibbenbüren Wibarco: Antrag auf Insolvenzverfahren

Von der Zahlungsunfähigkeit der Hansa Group AG ist das Chemieunternehmen Wibarco in Uffeln betroffen. Sowohl für den Konzern als auch für die Tochtergesellschaft Wibarco gibt es Anträge auf ein Insolvenzverfahren. mehr...


Do., 10.07.2014

Ibbenbüren Wibarco in der Krise

Von der Zahlungsunfähigkeit der Hansa Group AG ist auch das Chemieunternehmen Wibarco in Uffeln betroffen. Sowohl für den Konzern als auch für die Tochtergesellschaft gibt es Anträge auf ein Insolvenzverfahren. „Wir müssen jetzt die Gehälter sichern, und den Betrieb aufrechterhalten“, erklärt die IGBCE dazu. mehr...


Do., 10.07.2014

Unwetter über Westerkappeln Land unter nach Starkregen

Fast kein Durchkommen gab es auf der Mettinger Straße.

Westerkappeln - Die Westerkappelner Feuerwehr hatte am Mittwochabend wegen des Unwetters alle Hände voll zu tun. Der gegen 18 Uhr begonnene Starkregen sorgte für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 10.07.2014

Personelle Unterstützung im Pfarrdienst Verstärkung für Katrin Ring

Pfarrerin Dagmar Spelsberg will im August sogar nach Laer ziehen.

Horstmar/Laer - Seit dem 1. Juli verstärkt Pfarrerin Dagmar Spelsberg den Dienst im Gemeindebezirk Horstmar-Laer. Sie wird im sogenannten Entsendedienst für zunächst drei Jahre Pfarrerin Katrin Ring unterstützen. Eine offizielle Begrüßung ist nach den Sommerferien geplant. mehr...


Do., 10.07.2014

Vier Lehrer verlassen das Burgsteinfurter Gymnasium Abschied vom Arnoldinum

Stellvertretender Schulleiter Uwe Jäkel verabschiedete unter anderem jetzt auch Maria Kuse, die seit 1977 am Arnoldinum unterrichtet hat.

Burgsteinfurt - Zum Ende dieses Schuljahrs sind am Gymnasium Arnoldinum vier Lehrer verabschiedet worden, darunter Heike Große Erdmann. Sie wechselt zum Hannah-Arendt-Gymnasium in Lengerich. mehr...


Do., 10.07.2014

Gemeinde gestaltet Anlage am Merschweg um / Neue Geräte sollen Nachwuchs begeistern Bagger auf dem Spielplatz

Der Bagger röhrt: Auf dem Merschweg-Spielplatz tut sich in diesen Tagen eine Menge. Die in die Jahre gekommene Anlage wird überarbeitet. Inzwischen ist mit Lastwagen Sand für einen kleinen Hügel herangekarrt worden.

Lienen - Das freut Eltern und Kinder: Die Gemeinde wertet den Spielplatz am Merschweg auf. Die ersten Arbeiten zur Umgestaltung haben begonnen. mehr...


Do., 10.07.2014

Matthias-Claudius-Haus: Nach dem Anbau rückt jetzt der Garten in den Fokus der Gestalter Naschen ausdrücklich erwünscht

Im Naschgarten wachsen Stachel- und Johannisbeeren, die von den Senioren probiert werden dürfen. Bänke laden unter einem alten Baum zum Verweilen ein (kleines Bild).

Tecklenburg - Noch blüht es nicht im Vier-Jahreszeiten-Beet, doch das wird sich in den nächsten Monaten ändern. Frisch gesetzt sind die Pflanzen und müssen erst einmal wachsen. Im Naschgarten dagegen, können die Senioren bereits zugreifen. Dort wachsen Stachelbeeren und Johannisbeeren. Der große Garten am Matthias-Claudius-Haus lädt zum Verweilen – und zum Naschen ein. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 10.07.2014

Trotz der vielen Regenfälle An Vechte und Co. ist alles okay

So sah es im August 2010 im Ochtruper Ortsteil Langenhorst aus.

Ochtrup - Obwohl es in den vergangenen Tagen soviel geregnet hat, besteht derzeit keine Gefahr, dass Vechte, Feld- und Farbbach über die Ufer treten. „Alles im grünen Bereich“, so die Bilanz von Bauamtsleiter Ulrich Koke. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 10.07.2014

Standort wird aufgegeben Unbekannte brechen Container auf

Das war zu viel, sagt die Stadt, nachdem der Container für Elektrokleingeräte hinter dem Feuerwehrhaus aufgebrochen worden ist. Künftig wird dort die Entsorgung nicht mehr möglich sein.

Lengerich - Erst seit März steht hinter dem Feuerwehrhaus ein Container zur Entsorgung von Elektrokleingeräten. Seitdem gab es bereits mehrfach Ärger. Nun ist der Container sogar aufgebrochen worden. Die Stadt zieht daraus Konsequenzen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 10.07.2014

Beteiligte betrachten "Runde Tische" mit Skepsis Ein zweischneidiges Schwert

•Gegen die geplanten Freileitungen haben sich die Gegner formiert. Die eingetretenen Spannungen zwischen den Beteiligten sollen durch Gespräche minimiert werden.

Osnabrücker Land/Westerkappeln - Der Kreisausschuss im Landkreis Osnabrück hat jetzt beschlossen, bei der Debatte um die geplante Hochspannungstrasse Osnabrück–Gütersloh „Runde Tische“ einzurichten. Bürgerinitiativen, Städte und Gemeinden, der Netzbetreiber Amprion und die zuständige Landesbehörde sollen sich nun zusammensetzen. Von Christian Lang mehr...


Mi., 09.07.2014

DRK-Familienzentrum wird „Haus der kleinen Forscher“ Im Kindergarten wird getüftelt

So sehen erfolgreiche Nachwuchs-Wissenschaftler aus:  Die Mädchen und Jungen aus dem DRK-Familienzentrum haben es jetzt schriftlich, dass die Einrichtung ein „Haus der kleinen Forscher“ ist. Nane Naberbäumer (Mitte, hinten) vom Kreisjugendamt überbrachte ihnen die Auszeichnung.

Ladbergen - Sie haben getüftelt und probiert, Flaschen geschüttelt und mit verschiedenen Stoffen experimentiert. Ihr Engagement zahlt sich aus: Das DRK-Familienzentrum „Die kleinen Strolche“ wurde jetzt zum „Haus der kleinen Forscher“. Nane Naberbäumer vom Kreisjugendamt überbrachte das Zertifikat. Von Mona Alker mehr...


Mi., 09.07.2014

Kinder und Kommunikation Kleine Forscher erobern Kreishaus

Die Kita-Forscher lernten die verschiedenen Kommunikationswege im Kreishaus kennen und hatten Spaß dabei.

KREIS STEINFURT - 50 Kita-Kinder aus dem Kreisgebiet erkundeten jetzt das Kreishaus Steinfurt. Sie besuchten beispielsweise die Druckerei, einen Sitzungssaal und die Kantine. In den Büros chatten, Briefe frankieren und Postkarten mit dem eigenen Konterfei erhalten – das machte ihnen sichtlich Vergnügen. Und da gab es da ja auch noch die Zaubertinte ... Von Peter Sauer mehr...


Mi., 09.07.2014

Zwei Gesichter eines Spiels Fans der deutschen Elf jubeln, „Seleção“-Anhänger sind enttäuscht

Lehrstunde für Brasilien: Während die Fans der deutschen Mannschaft am Dienstagabend am Dränkekreisel feierten, ist der gebürtig aus Brasilien stammende Ochtruper Miguel Angelo Calcagn

Ochtrup - Dem Schützenfest der deutschen Elf am Dienstagabend im WM-Halbfinale gegen Brasilien folgte in Ochtrup ein Autokorso am Dränkekreisel. Der gebürtige Brasilianer Miguel Angelo Calcagnotto ist hingegen schwer enttäuscht von seinem Team. Von Anne Steven, Anne Eckrodt mehr...


Mi., 09.07.2014

Zirkus Verona gastiert Seiltanz, Jonglage, Tierdressur

Gastieren bis Sonntag in Metelen: Die Künstler des Zirkus Verona – hier bei den Proben für die Premiere am heutigen Donnerstag.

Metelen - Vorhang auf und Manege frei für den Zirkus Verona: Seiltanz, Jonglage, Akrobatik, Feuerspucken und eine große Auswahl an Tierdressuren – beim Familienzirkus, der von heute bis Sonntag (10. bis 13. Juli) an der Schöppingener Straße gastiert, ist jede Menge circensische Abwechslung angesagt. Von Karen Konert mehr...


Mi., 09.07.2014

23. Oldie-Night in Burgsteinfurt Schrille Outfits, hippe Töne

23 Jahre gibt es die Coverband „Starlight Excess“ bereits. Die fünf Jungs haben schon wiederholt ihre Fans bei der Oldie-Night in Burgsteinfurt begeistert.

Burgsteinfurt - Am Samstag (12. Juli) findet die mittlerweile 23. Oldie-Night in Burgsteinfurt statt. Zwei bekannte Bands sind am Start: Glam Jam als Opener und Starlight Excess als Hauptgruppe wollen dem Publikum von 20 Uhr bis weit nach Mitternacht einheizen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 09.07.2014

Unesco-Projekttage leiten am Graf-Adolf-Gymnasium in die Sommerpause über Blick auf Kulturen in anderen Ländern

Unter dem Titel „Wavin´ Flag“ hatte der Englisch-LK ein Musikvideo zum Unesco-Tag produziert.

Tecklenburg - Unter einem gemeinsamen Motto stehen die im Rhythmus von zwei Jahren stattfindenden Projekttage aller Unesco-Schulen. Das Thema „Welterbe Erde – Mach Dich stark für Vielfalt!“ wurde von allen Klassen und Oberstufenklassen unter der Regie von Unesco-Koordinator Dr. Klaus Hefner erarbeitet. Das mündete in einer vielseitigen und individuellen Präsentation der Ergebnisse. mehr...


Mi., 09.07.2014

Ibbenbüren Feuerwehr pumpt Keller aus

Etwa seit kurz vor 19 Uhr hat die Feuerwehr in Ibbenbüren reichlich zu tun: Der Starkregen ließ nicht nur das Wasser auf den Straßen ansteigen. Auch Keller müssen ausgepumpt werden. mehr...


Mi., 09.07.2014

Ibbenbüren Mittlerweile 60 Einsätze nach Starkregen

Etwa seit kurz vor 19 Uhr hat die Feuerwehr in Ibbenbüren reichlich zu tun: Der Starkregen ließ nicht nur das Wasser auf den Straßen ansteigen. Auch Keller müssen ausgepumpt werden. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter