Fr., 28.11.2014

Recke Recker Schülerin traf Bundesfamilienministerin

In Berlin wurde kürzlich der 25. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention gefeiert. Mit dabei: die Recker Gymnasiastin Luisa Jasper. Die Schülerin warb dort für die Aktion „Jedes Kind zählt“. Höhepunkt der Reise: ein Treffen mit Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. mehr...


Fr., 28.11.2014

Hörstel Einbrecher waren in Hörstel am Werk

Die Polizei hat die Ermittlungen zu zwei Einbrüchen in Hörstel aufgenommen. Einmal waren bislang noch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Kohlerieweg eingestiegen, die zweite Tat wurde an einem Wohnhaus an der Uferstraße verübt. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise. mehr...


Fr., 28.11.2014

Hörstel Einbrecher zwei Mal in Hörstel am Werk

Die Polizei hat die Ermittlungen zu zwei Einbrüchen in Hörstel aufgenommen. Einmal waren bislang noch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Kohlerieweg eingestiegen, die zweite Tat wurde an einem Wohnhaus an der Uferstraße verübt. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise. mehr...


Fr., 28.11.2014

Recke Einbrecher wühlen in Schränken und Schubladen

Über eine Terrassentür haben sich Einbrecher am Donnerstag Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft. In dem Gebäude am Tannenweg durchsuchten sie zahlreiche Schränke und Schubladen. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Einbruch, der sich zwischen 14.50 und 18.30 Uhr abgespielt hat. mehr...


Fr., 28.11.2014

Hörstel Einbrecher in Hörstel am Werk

Die Polizei hat die Ermittlungen zu zwei Einbrüchen in Hörstel aufgenommen. Einmal waren bislang noch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Kohlerieweg eingestiegen, die zweite Tat wurde an einem Wohnhaus an der Uferstraße verübt. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise. mehr...


Fr., 28.11.2014

Ibbenbüren Augenzeuge bringt Polizei auf die Spur von Dieben

Am Bergstrang und am Mühlenweg haben unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag mehrere Aufsitzrasenmäher und weitere Geräte und Gegenstände gestohlen. Ein Zeuge beobachtete, wie die Einbrecher ihr Diebesgut zwischenlagerten. Die Polizei bittet um weitere Hinweise. mehr...


Fr., 28.11.2014

Faszinierender Sternenzauber Mini-Weihnachtsmarkt auf dem neuen Platz

Stimmungsvoll in Szene gesetzt: LED-Projektoren sorgen bei Dunkelheit für ein Sternenmuster auf dem Pflaster. Am 5. und 6. Dezember (Freitag/Samstag) ist der Platz Kulisse für einen Mini-Weihnachtsmarkt.

Ochtrup - Der vermutlich größte Weihnachtsbaum der Stadt bildet die Kulisse für einen der kleinsten Weihnachtsmärkte der Region: Am 5. und 6. Dezember (Freitag/Samstag) baut die Feuerwehr auf dem neugestalteten Platz an der Bahnhofstraße eine Bude auf, schenkt Kakao sowie Glühwein aus und serviert Spießbraten. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 28.11.2014

Förderverein steht und erhält Spende Waldorfschule: Gründung nimmt Fahrt auf

Der Förderverein für eine Freie Waldorfschule in Lienen ist gegründet. Mitwirkende sind Benjamin Moore, Marion Degel und Ariane Sternke (von links) gewesen.

Lienen - Mit der Gründung eines Trägervereins unter Mitwirkung von Marion Degel, Benjamin Moore und Ariane Sternke nimmt die Gründung einer Freien Waldorfschule in Lienen weiter Fahrt auf. Der Trägerverein ist Vertragspartner für alle geschäftlichen Vereinbarungen, beispielsweise für den Mietvertrag mit der Gemeinde für die Räume in der Hauptschule. mehr...


Fr., 28.11.2014

Gebühren steigen kaum Restmülltonne wird sogar günstiger

Wer einen Angehörigen auf dem Kommunalfriedhof bestatten lassen möchte, muss 2015 nur mit einem sehr geringen Gebührenanstieg rechnen.

OChtrup - Die Gebühren für die Straßenreinigung und die Abfallentsorgung bleiben im nächsten Jahr konstant. Die Restmülltonne wird sogar günstiger. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 28.11.2014

Straßenkunde Wer war Martin Luther ?

Luther-Portrait in Öl auf Holz von Lukas Cranach dem Älteren.

Westerkappeln - Wer im Westerkappelner Baugebiet Haubreede unterwegs ist, der wird mit einer Reihe Namen zumeist wenig bekannter Persönlichkeiten konfrontiert. Die Martin-Luther-Straße macht da die Ausnahme. Die Nähe der Namensträger zu Glaube und Religion ist kein Zufall. Das Land gehört der evangelischen Kirche, die die Grundstücke in Erbpacht vergibt. Von Astrid Springer mehr...


Fr., 28.11.2014

Stadt hilft mit BiLa-Geld sieben Vereinen Sitzungsvorlage liefert viele Antworten

Die Katzenstation im Tierheim muss umgebaut werden. Dafür sollen aus den Geldern der Liquidierung des Bildungszentrums Tecklenburger Land 20 000 Euro als gemeinnützige Zuwendung fließen.

Lengerich - Fast 100 000 Euro kann die Stadt sieben Vereinen zur Verfügung stellen. Beraten wurde darüber jetzt im Sozialausschuss. Und es gab Widerspruch gegen die Pläne, obwohl die vorher mit den Fraktionsvorsitzenden abgestimmt worden waren. Von Michael Baar mehr...


Fr., 28.11.2014

Förderverein der Grundschule macht 1300 Euro für Schulbücherei locker Neues Futter für kleine Leseratten

Zum Lesen verlocken wollen Dr. Ulrike Itze, Markus Imorde sowie Kai und Andrea Seidemann vom Vorstand des Fördervereins (hinten, von links) die Kinder in der Grundschule. Wie das Interesse der Mädchen und Jungen zeigt, ist ihnen das gelungen.

Ladbergen - Der Förderverein der Ladberger Grundschule hilft in vielerlei Hinsicht. Unter anderem wollen die Mitglieder gemeinsam mit Schulleiterin Dr. Ulrike Itze „die Kinder zum Lesen verlocken“. Jetzt hat der Verein 1300 Euro locker gemacht, für die neue Bücher angeschafft wurden. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 28.11.2014

Hörstel Schatten schaukeln im Raum

Am Sonntag wird im Kunsthaus Kloster Gravenhorst die Ausstellung Winterlicht eröffnet. Lichtkünstler Hinrich Gross verspricht eine spektakuläre Installation. mehr...


Do., 27.11.2014

Motorräder sorgen für Unmut Bündnis gegen laute Raser

Tempolimit und Kontrollen können ein Mittel gegen Motorradlärm sein. Die Stadt soll nun überprüfen, ob solche Maßnahmen in Tecklenburg möglich sind.

Tecklenburg - Der Auftrag an die Stadtverwaltung ist klar: Um den Motorradlärm aus Tecklenburg zu verbannen, soll sie überprüfen, ob ein Tempolimit (30 Stundenkilometer) im ganzen Stadtgebiet möglich ist. Und ob man den Parkplatz „Münsterlandblick“ für Motorräder sperren kann. Diesem Antrag der Fraktion der Grünen stimmte der Stadtrat jetzt einhellig zu. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 27.11.2014

Abwasserwerk Schuldenabbau trotz Investitionen

Modernisierungsbedürftig: Die Rechenanlage des Klärwerks aus dem Jahr 1998 (kl. Bild) hat ausgedient und wird im kommenden Jahr inklusive des Presswerks ersetzt. Die Maßnahme soll dazu beitragen, dass Feuchthygienetücher effektiver als bislang aussortiert werden. Sie bereiten nicht nur im Abwasserwerk zunehmend Probleme, weil sie die Funktionsweise der Verfahrenstechnik beeinträchtigen.

Metelen - Der Betriebsausschuss hat am Mittwoch die von der Verwaltung vorgelegte Gebührensatzung für das Abwasser durchgewunken. Wichtigste Nachricht: Die Sätze bleiben unverändert. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 27.11.2014

Fahrer vor Gericht Dreistes Überholmanöver

Ochtrup - Der Schrecken dürfte der Fahrerin des Unfallwagen noch lange in den Knochen gesteckt haben. Das Auto der 54-Jährigen war im April auf der A 31 von einem anderem Fahrzeug tuschiert worden. Der Knall, den auch der Unfallverursacher gehört haben muss, war heftig. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Do., 27.11.2014

500-Euro-Preis beim „Bürgerpreis Demografie“ des Kreises Lohn für Aktive der Skateranlage

Beim „Bürgerpreis Demokratie“ wurde den Aktiven der Skateranlage ein Sonderpreis von 500 Euro zuteil.

Lienen-Kattenvenne - Mit zwei Beiträgen hat Kattenvenne am „Bürgerpreis Demografie“ teilgenommen. Aus dem Kreisgebiet wurden 21 Beiträge nominiert. Ein Bericht beschrieb die Aktivitäten der Bevölkerung im Rahmen der 700-Jahr-Feier im Jahr 2012 und somit der Genossenschaft 1312 eG, heißt es in einer Mitteilung. mehr...


Do., 27.11.2014

„Die Twiolins” gestalten das 100. Konzert auf dem Kulturhof „Süßer zwei Geigen nie singen“

„Die Twiolins” gestalten das 100. Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck.

Westerkappeln - Unter dem Titel „Süßer zwei Geigen nie singen“ wir mit den „Twiolins“ am 1. Advent nicht nur ein hochkarätiges Violin-Duo aufspielen. Zusammen mit den Besuchern des Abends wird zugleich das 100. Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck seit dem Start 2007 gefeiert. mehr...


Do., 27.11.2014

Junioren-Spendenclub Ehrenamt weiter fördern

Eine starke Truppe: Diese Aufnahme entstand aus Anlass des 100-jährgen Bestehens des TuS Altenberge. Um die Jugendarbeit weiter zu forcieren, werden Unterstützer gesucht, die dem „Junioren-Spendenclub“ beitreten möchten.

Altenberge - Die Fußball-Abteilung des TuS Altenberge hat den „Junioren-Spendenclub“ ins Leben gerufen. Damit sollen Bürger die Sportler finanziell unterstützen. Immerhin betreuen derzeit 80 vorwiegend ehrenamtliche Trainer die rund 550 TuS-Fußballer. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 27.11.2014

Vortrag beim GHV Aufbauschule als Chance

Die Geschichte des Aufbaugymnasiums lockte Interessierte in das Kulturhaus.

Tecklenburg - Gerhart Knoblauch referierte jetzt über die Geschichte des Graf-Adolf-Gymnasiums in Tecklenburg beim Geschichts- und Heimatverein. Als ehemaliger Leiter dieser Schule zeigte sich der Referent als versierter Kenner dieser Bildungseinrichtung. mehr...


Do., 27.11.2014

Hopsten Willkommenstreff für Asylbewerber in der Schulaula

Zusammen mit den diesjährigen Firmanden veranstaltete die Pfarrcaritas Hopsten am Donnerstag einen Willkommenstreff für die Asylbewerber in der Gemeinde. In erster Linie ging es darum, untereinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und zu erfahren, woran es den Flüchtlingen am ehesten fehlt. mehr...


Do., 27.11.2014

Richtfest auf dem neuen Sportgelände Halbzeit an der Denkerstiege

Erwartungsvoll blickten die zahlreichen Gäste nach oben, wo Bürgermeisterin Sonja Schemmann im Anschluss an den Richtspruch quasi als Bauherrin nach alter Tradition zum Hammer griff.

Nordwalde - Ein Richtfest donnerstags um 14 Uhr, das ist schon ungewöhnlich. Doch anders wäre es kaum gegangen. Denn die Männer aus dem hohen Norden vom Unternehmen Tell-Bau fahren nach einer Vier-Tage-Woche jeden Donnerstag nach getaner Arbeit gen Heimat. Und verständlicherweise wollte sie gerne dabei sein, wenn am Gebäude auf dem neuen Sportgelände an der Denkerstiege der letzte Nagel ins Gebälk geschlagen wird. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 28.11.2014

Hörstel Bei Rotec Pulverbeschichtung geht es weiter

Nachdem in dieser Woche das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Rotec Pulverbeschichtung GmbH eröffnet wurde, sind am Donnerstag die 50 Mitarbeiter der Hörsteler Firma darüber informiert worden, wie es in den nächsten Wochen voraussichtlich weitergehen wird. mehr...


Do., 27.11.2014

Ibbenbüren Schülerin bei Unfall schwer verletzt

Ein 16-jähriges Mädchen ist am Donnerstagmittag auf der Wilhelmstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in Höhe des Bahnhofs. Die Schülerin kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter