Do., 20.11.2014

Prinz Jens I. vom Haus am Teich“ regiert Jens Bätker auf dem Thron

Prinz Jens I. vom Haus am Teich führt den KCN durch die neue Session,

Ochtrup - Die Session ist eröffnet, pünktlich um 20.11 Uhr läutete der Elferrat des Karnevalsclub Niederesch die fünfte Jahreszeit ein – zum ersten Mal übrigens in der Gaststätte Happens Hof. mehr...


Do., 20.11.2014

Bürgermeister Wilfried Roos berichtet von seiner Reise nach Japan Als Klimabotschafter in Fukushima

Was genau diese japanische Zeitung berichtet, bleibt offen. Der Anlass war der Besuch von Wilfried Roos, Bürgermeister der Klimakommune Saerbeck (4.v.l.), mit einer NRW-Delegation in Tokyo und Fukushima, der Region der Atomkatastrophe von 2011.

Saerbeck - Der Saerbecker Weg und das Integrierte Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept stoßen mittlerweile bundesweit, aber auch zum Beispiel in den USA und in Japan auf Interesse. Bürgermeister Wilfried Roos war jetzt mit einer Delegation der nordrhein-westfälischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Invest eine Woche lang in Japan. Von Alfred Riese mehr...


Do., 20.11.2014

Statist bei einem Video-Dreh „Nicht in die Kamera gucken“

Immer Salip hinterher: Die Statisten folgen der Band durch Regen und künstlichen Nebel. Wie die Szenen nachher im Musikvideo aussehen – die Truppe ist mächtig gespannt.

St - „Nicht in die Kamera gucken. Ihr dürft alles tun, aber bloß nicht in die Kamera gucken.“ Ich weiß nicht, wie oft Christian Hund diesen Satz an diesem regnerischen Samstagnachmittag in die Statistenrunde ruft. Aber trotz dieses eindringlichen Appells – es ist verdammt schwierig, an dieser kleinen, schwarzen Kiste vorbeizugucken. Ich gestehe: So drei-, viermal konnte ich nicht widerstehen. Von Axel Roll mehr...


Do., 20.11.2014

Flüchtlinge Bürger bieten Hilfe an

Rund 50 Bürger kamen ins Karl-Leisner-Haus, um über Möglichkeiten zu sprechen, wie Flüchtlinge in der Gemeinde unterstützt werden können.

Altenberge - Groß war die Resonanz auf den ersten „Runden Tisch“ zum Thema Flüchtlinge. Das Lokale Bündnis für Familie hatte dazu eingeladen. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 20.11.2014

Volksbank Gronau-Ahaus Trotz Niedrigzins auf Erfolgskurs

Bankvorstand Michael Kersting stellte den Metelener Mitgliedern der Volksbank Gronau-Ahaus den Geschäftsbericht für das Jahr 2013 vor.

Metelen - Zufrieden – das war die bei der Mitgliederinformationsveranstaltung der Niederlassung Metelen der Volksbank Gronau-Ahaus eG in der Gaststätte Pieper am Mittwochabend eine häufig gebrauchte Vokabel. Das galt nicht nur für den Bankvorstand, sondern auch für die Genossen im gut gefüllten Saal, denn die Dividende ist mit 6,5 Prozent durchaus ansehnlich. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 20.11.2014

Kirchenchor St. Dionysius Birgit Niehues stärkt den Sopran

Gehen mit Elan ins Jahr 2015: Chorleiterin Margarethe Wirmer, die erste Vorsitzende Michaela Barkling, Josef Meier, Maria Paßlick und Präses Pastor Bernd Haane (v.l.).

Ochtrup - Drei Jubilare sind für 25 Jahre aktive Chorarbeit im Kirchenchor geehrt worden: Maria Paßlick, Josef Meier und Michaela Barkling. mehr...


Do., 20.11.2014

Hörstel Aus den Filmen eine CD machen

Echte Filmschätze hat der Heimatverein Bevergern in seinem Archiv. Ein Fachmann bestätigte nun, dass das Material erhaltenswert ist. Deshalb sollen aus vielen Filmen nun einer gemacht werden. mehr...


Do., 20.11.2014

Ibbenbüren Rob Mulder betritt Neuland in China

Der Leiter des Jugendkulturzentrums Scheune, Rob Mulder, reist Anfang Dezember mit einer deutschen Delegation zum fachlichen Austausch in die chinesische Millionenmetropole Wuhan. Das große Thema: Partizipation von Jugend in ihrer eigenen jugendkulturellen Umgebung. mehr...


Do., 20.11.2014

Recke Erste Erkenntnisse liegen nun vor

Der Bauausschuss beschäftigt sich in seiner Sitzung am kommenden Dienstag erneut mit der Zukunft des Areals der ehemaligen Bodelschwinghschule. Ein beauftragtes Planungsbüro hat erste Grundlagen für eine Machbarkeitsstudie erstellt und will diese in der Sitzung erläutern. mehr...


Do., 20.11.2014

Blindgänger in Achmer entschärft Mit Bedacht gegen die Bombe

Im Erdreich vor dem Bagger – die Fläche hat die Firma Kohl von der Deuka gepachtet – lag die Bombe.

Bramsche-Achmer - Es war 18.54 Uhr am Mittwochabend, als der entscheidende Anruf im Bramscher Rathaus einging: „Sicherheit!“ Dem Kampfmittelbeseitigungsdienst war es gelungen, die Bombe, zu entschärfen, die am Morgen auf dem Gelände der Deutsche Tiernahrung Cremer (früher Deuka) in Achmer gefunden worden war . Von Björn Dieckmann, Marcus Alwes mehr...


Do., 20.11.2014

Ibbenbüren Realschüler lernen Vertrauen

Vertrauen im Klassenverband entsteht nicht von selbst. Aus dieser Erkenntnis heraus ist an der Anne-Frank-Realschule seit einigen Jahren das Gewaltpräventions-Seminar „Wir sind Klasse“ verankert. mehr...


Do., 20.11.2014

Täter waren auch in Westerkappeln aktiv Prozess gegen Serieneinbrecher gestartet

 

Westerkappeln - Seit Donnerstag müssen sich vier Männer vor der 10. Großen Strafkammer des Landgerichts Osnabrück verantworten, denen zahlreiche Wohnungseinbrüche zur Last gelegt werden. Unter anderem sollen drei der Angeklagten im vergangenen Mai in ein Wohnhaus in Westerkappeln eingestiegen sein und Gegenstände im Wert von 14 308 Euro gestohlen haben. Von Heiko Kluge mehr...


Do., 20.11.2014

Grevener Grundschulen Martinischule wird dreizügig

Greven - Rechnerisch wäre die Eingangsstufe der Martinischule im nächsten Jahr zweizügig. Da aber noch Nachzügler erwartet werden, kalkuliert der Schulausschuss mit einer Dreizügigkeit. Von Monika Gerharz mehr...


Do., 20.11.2014

Stadtbücherei Schmöker auch per Smartphone ausleihen

Greven - Die Stadtbücherei hat ein neu gestaltetes Online-Portal – inklusive einer mobilen Version, die das Schmöker-Ausleihen auch per Smartphone komfortabel möglich macht. mehr...


Do., 20.11.2014

Ibbenbüren Gutachten zweifelt Nutzen an Weiterbau der K24n an

Ein Gutachten weckt Zweifel, ob der Bau der Westumgehung Laggenbeck wirklich nötig ist: Im besten Fall würde die Verkehrsbelastung um zehn Prozent sinken. Eine Mehrheit in der Kreispolitik hält trotzdem an dem 6,5-Millionen-Euro-Projekt fest. mehr...


Do., 20.11.2014

Karl Schiewerling zu Gast bei der CDU Christliche Werte als Basis

Etliche Jubilare der CDU wurden während der Versammlung geehrt.

Nordwalde - Nach einem erfolgreichen Wahlkampf mit erfolgreicher Kommunalwahl und einer verdienten Sommerpause traf sich die CDU am Mittwochabend in Dillmanns Speichercafé. Von Simone Friedrich mehr...


Do., 20.11.2014

Hopsten Wohl keine Fußgängerampel an der Ibbenbürener Straße

Fast 200 Hopstener fordern eine Fußgängerampel an der Kreuzung Ibbenbürener Straße / An der Bleiche und haben dafür Unterschriften gesammelt. Der zuständige Landesbetrieb sieht die Voraussetzungen aber nicht gegeben. Andere Maßnahmen sollen ergriffen werden. mehr...


Do., 20.11.2014

FSME-Fall im Kreis Steinfurt Wird der Kreis Risikogebiet?

Gefährliche Zecken: Die Gefahr, nach einem Zeckenstich in einem Risikogebiet an FSME zu erkranken, liegt neuen Erkenntnissen zufolge bei 1 zu 150. Nicht zu unterschätzen ist auch die Gefahr durch eine (in NRW nicht meldepflichtige) Borreliose..

Kreis Steinfurt - Es geht um Hirnhautentzündung, die durch Zecken übertragen wird: Der dritte FSME-Fall im Kreis Steinfurt seit 2010 wirft die Frage auf, ob der Kreis Steinfurt mit einer Klassifizierung durch das Robert-Koch-Institut als Risikogebiet rechnen muss. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 20.11.2014

Mehrheit für den Bau K 24n Nord: Gutachten weckt Zweifel

Von diesem Kreisel aus  soll der Weiterbau der K24n erfolgen.

Ibbenbüren/Kreis Steinfurt - Ein Gutachten weckt Zweifel, ob der Bau der Westumgehung Laggenbeck wirklich nötig ist: Im besten Fall würde die Verkehrsbelastung um zehn Prozent sinken. Eine Mehrheit in der Kreispolitik hält trotzdem an dem 6,5-Mio.-Euro-Projekt fest. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 20.11.2014

Mettingen „Demenz mit Leichtigkeit begegnen“

Im Rahmen des Programms zur aktuellen Sonderausstellung „Kunst trotz(t) Demenz“ hat die Draiflessen Collection Sophie Rosentreter, die Gründerin von „Ilses weite Welt“, eingeladen. „Demenz mit Leichtigkeit begegnen – und gemeinsam schöne Momente erleben“ lautet ihr Motto. mehr...


Do., 20.11.2014

Ehrenamtliche melden Wer hat eine Auszeichnung verdient?

Nordwalde - Bürger, die sich besonders engagieren, sollen für ihren Einsatz belohnt werden. Die Gemeinde nimmt ab sofort Vorschläge entgegen. mehr...


Do., 20.11.2014

Rechnen mal anders Jeder kann etwas – auch in Mathe

Vertieft in ihre Aufgaben sind die Mädchen und Jungen der Klasse 3a. Wie viele Kombinationsmöglichkeiten gibt es für die Sieben mit zwei Würfeln?

Westerkappeln - Drei Tage nur Mathe. Mal ehrlich, so eine Ansage löst wohl kaum bei jedem Begeisterung aus. Sollte man zumindest annehmen. Doch, weit gefehlt! Wider Erwarten, oder besser gesagt, gerade deshalb, ist die Stimmung an der Grundschule am Bullerdiek zurzeit richtig gut. Von Karin C. Punghorst mehr...


Do., 20.11.2014

KG Klein Mauritz Die fünfte Jahreszeit eingeläutet

Carsten Waltring (l.), Voristzender der KG Klein Mauritz, begrüßte die „Mauritzer Stiefelchen“ und ihre Trainerinnen Tanja Emmelmann (2.v.l.) und Sonja Böddeling (2.v.r.).

Altenberge - Die KG Klein Mauritz hat die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Tanzgruppe „Mauritzer Stiefelchen“ präsentierte vor zahlreichen Gästen ihr Programm. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter