Di., 02.09.2014

Familienbildungsstätte begleitet den stetigen Wandel mit wechselnden Angeboten Was Familie ausmacht

Das Erzähltheater Osnabrück lud Familien ein, sich zu verkleiden und anschließend ein professionelles Foto vor einem eigens angefertigten Hintergrund als Erinnerung mit nach Haus zu nehmen.

Ibbenbüren - Familienleben unterliegt einem stetigen Wandel. Das ist auch beim Rückblick auf 45 Jahre Familienbildungsstätte Ibbenbüren ganz deutlich zu sehen Von Claudia Ludewig mehr...


Di., 02.09.2014

Ibbenbüren Neue Kepler-Halle: Messwerte fast doppelt so hoch

Die neue Sporthalle des Ibbenbürener Kepler-Gymnasiums muss nachgebessert werden. Hall-Messungen haben ergeben, dass die Werte in der Halle fast doppelt so hoch sind, wie die zulässigen Grenzwerte. In den kommenden Taten wird ein Zeitfenster für die Maßnahmen erstellt werden. mehr...


Di., 02.09.2014

Herbstkonzert Rockklassiker zum Aufwärmen

Die Young-Concert-Band unter der Leitung von Jörg Falke eröffnet wie im vergangenen Jahr auch das Herbstkonzert in der Gooiker Halle.

Altenberge - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – schließlich steht am 27. September das Herbstkonzert der Musikschule bevor. Erstmals tritt auch eine Tanzgarde der KG Altenberge auf. mehr...


Di., 02.09.2014

Hörstel Wer vermisst vier Reifen und einen Grill?

Mit einem ungewöhnlichen Zweiradgespann hatte es die Polizei in der Nacht zu Freitag in Hörstel zu tun. Vier Reifen und ein Grill wurden damit transportiert. Die Polizei vermutet, dass es sich bei der Ladung um Diebesgut handeln könnte. Sie fragt, ob jemand die Reifen und den Grill vermisst. mehr...


Di., 02.09.2014

Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes Sehr gute Noten für das Haus der Diakonie

Sehr gute Noten hat das Haus der Diakonie in Westerkappeln jetzt nach eigenen Angaben bei der Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes bekommen.

Westerkappeln - Sehr gute Noten hat das Haus der Diakonie bei einer Qualitätsprüfung bekommen. Das berichtete jetzt Einrichtungsleiter Friedhelm Schönhoff bei der Sitzung des Kuratoriums. In dessen Vorstand gab es überdies einen Stabwechsel. mehr...


Di., 02.09.2014

Marktstraße

 

Bei einem Einbruch in ein Wohn-und Firmengebäude an der Marktstraße wurden mehrere E-Gitarren, sowie zwei Monitore und ein PC der Marke Apple entwendet. mehr...


Di., 02.09.2014

Pfarrfest von St. Gertrudis „Die Leute sollen Spaß haben“

Freuen sich auf das Pfarrfest am kommenden ersten September-Wochenende (v.l.): Grafiker Patrice van Rees, Diakon Franz Josef Reuver, Pfarrdechant Johannes Büll und Pfarrsekretärin Ruth Hüsing.

Horstmar - Dieses wird am kommenden Wochenende gefeiert und steht unter dem Motto Von Franz Neugebauer mehr...


Di., 02.09.2014

Ibbenbüren Heißes Öl fängt an zu brennen

Einen kleineren Brand hat die Feuerwehr Ibbenbüren am Dienstagmittag auf dem Dickenberg gelöscht. Im Haus Stapper hatte Öl in einer Pfanne Feuer gefangen. mehr...


Di., 02.09.2014

Am 5. September Wanderung bei Vollmond Mit der Fackel durch den Park

Im Schein von Fackeln geht es am Freitag bei Vollmond um 21.30 Uhr durch den Barfuß-Park. Veranstalter der Tour ist der Verein Ortsmarketing Lienen.

Lienen - Die Wetterprognose verheißt angenehme Temperaturen und kein Regen. Beste Voraussetzungen für die Fackelwanderung bei Vollmond. Es geht durch den Barfuß-Park. Am Freitag, 5. September, geht‘s um 21.30 Uhr am Haus des Gastes (Diekesdamm 1) los. mehr...


Di., 02.09.2014

Lengericher durchwühlt Bio-Abfall Müll-Kontrolleur im Einsatz

Mit einer kleinen Hacke legt Florian Rech frei, was sich unter der obersten Bioabfall-Schicht verbirgt. In diesem Fall Plastiktüten – die Tonne wird nicht geleert.

Lengerich - Vor 14 Tagen hat sich Florian Rech das erste Mal durch den Bio-Abfall der Lengericher gewühlt. Das Ergebnis war seinerzeit ernüchternd: Es landete reichlich Abfall in der braunen Tonne, der dort nicht hineingehört. Nun war der Fachmann wieder unterwegs – und freute sich über eine wesentlich bessere Sortiermoral. Von Michael Baar mehr...


Di., 02.09.2014

Polizei sucht Zeugen Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

 

Westerkappeln-Velpe - Unbekannte haben am Samstag auf der Dahlstraße in Westerkappeln-Velpe eine gefährliche Verkehrssituation heraufbeschworen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 02.09.2014

Hopsten Christoph Klöpper wird der neue Pfarrer

Der Nachfolger von Pfarrer Johannes Söntgerath steht fest. Christoph Klöpper, derzeit noch Kaplan in Nottuln, kommt im November nach Hopsten. mehr...


Di., 02.09.2014

Recke Schüler spucken in die Hände

Das Projekt ist groß. Und wenn die Schüler in dieser Woche fertig sind, erstrahlt ihre Hauptschule an vielen Stellen im neuen Glanz. mehr...


Di., 02.09.2014

Obst wird zu Saft ANTL freut sich auf eine reiche Apfelernte

Die ersten Äpfel sind reif und können geerntet werden. Jürgen Schneiders von der ANTLfreut sich über das Obst.

Tecklenburg - Streuobstwiesen und Apfelbäume, im Frühjahr zur Blüte die reinste Augenweide, im Spätsommer und Herbst bringen sie reiche Frucht. Für die Produktion von Streuobstwiesenapfelsaft bittet die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) wieder um Anlieferung von Äpfeln aus Gärten und Streuobstwiesen. mehr...


Di., 02.09.2014

Quintett von Dienstjubilaren Gleich fünf Dienstjubilare bei der Stadt auf einen Streich

Mit Urkunden zeichnete Bürgermeister Robert Wenking (hinten 3.v.r.) die Dienstjubilare Klaus Brunstering, Franz Schürmann, Mechthild Hünteler, Michael Lindenau und Maria Börger aus, die mit ihren Partnern zur Feierstunde gekommen waren.

Horstmar - Gleich fünf treue Mitarbeiter der Horstmarer Stadtverwaltung zeichnete Bürgermeister Robert Wenking während einer Feierstunde im Borchorster Hof aus. Für 40 Jahre Treue ehrte der Verwaltungschef Klaus Brunstering und Mechthild Hünteler und für 25 Jahre Franz Schürmann, Maria Börger und Michael Lindenau. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 02.09.2014

Schauen, was passiert Nachfrage nach schnellem Internet im Industriegebiet ist gering

Das schnelle Internet via Glasfaser ist im Metelener Industriegebiet bislang weniger gefragt. Die Unternehmen zeigten sich eher zurückhaltend.

Metelen - Im Ortskern wird der schnelle Internetanschluss via Glasfaser in Kürze Realität. Doch die Unternehmen im Industriegebiet gehen das Thema eher verhalten an. Das Unternehmen Deutsche Glasfaser will jetzt verstärkt Beratungstermine durchführen, um die Firmen der Vechtegemeinde zu überzeugen. Auch Bürgermeister Gregor Krabbe ist dabei mit im Boot. Von Anne Steven mehr...


Di., 02.09.2014

Anja Oetmann-Mennen ausgezeichnet Schmuck aus alten Bohnensorten

Auszeichnung zum UN-Dekade-Projekt:  Dr. Anja Oetmann-Mennen (Mitte) erhält das Vielfalt-Bäumchen von UN-Dekade-Botschafterin Sarah Wiener (rechts) und Dr. Christiane Schell vom Bundesamt für Naturschutz.

Lienen-Kattenvenne - Die Agrarwissenschaftlerin Dr. Anja Oetmann-Mennen (Kattenvenne) stellt Schmuck aus alten, fast vergessenen Bohnensorten her. Für ihr Engagement wurde sie als offizielles Projekt der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet. UN-Dekade-Botschafterin und Köchin Sarah Wiener überreichte die Urkunde gemeinsam mit Dr. Christiane Schell vom Bundesamt für Naturschutz. mehr...


Di., 02.09.2014

Erinnern im Morgengrauen Ochtruper Delegation nimmt an Gedenkfeier im polnischen Wieluń teil

Blumen statt Bomben: Dort, wo vor 75 Jahren die erste Bombe im polnischen Wieluń einschlug, fand am frühen Montagmorgen die Gedenkfeier zum Kriegsbeginn vor 75 Jahren statt.

Ochtrup/Wielun - Es war eine ergreifende Gedenkfeier, mit der am Montag in Ochtrups polnischer Parterstadt Wieluń an den Beginn des Zweiten Weltkrieges erinnert wurde. Um 4.40 Uhr, genau zu der Zeit, als am 1. September 1939 die erste Bombe das Krankenhaus der Stadt traf, versammelten sich Delegationen aus verschiedenen Ländern in Wieluń. Von Maximilian Stascheit mehr...


Di., 02.09.2014

Laerer besuchen Partnergemeinde Delegation aus Laer zu Gast in der Partnergemeinde

Die Laerer Delegation mit Bernhard Potthoff (l.), Anne Schnieder (2.v.l.) Gerrit Thiemann (2.v.r.), Maria Hinnemann, und Konrad Huster (r.) brachte dem Vorsitzenden des Schützenvereins Baderleben, Marko Kaste, ein Präsent mit.

Laer - Mit einer Delegation ging es für ein Wochenende nach Badersleben. mehr...


Di., 02.09.2014

Klassische Unterhaltung WDR Funkhausorchester spielt in Lengerich

56 Musiker gehören zum WDR Funkhausorchester. Ihr Auftritt unter dem Titel „Last Night of the Proms“ in der Gempt-Halle verspricht ein besonderes Musikereignis zu werden.

Lengerich - Am 12. September endet die Festivalsaison der „Musiklandschaft Westfalen“ mit einem Konzert in Lengerich. Das WDR Funkhausorchester wird spielen, der Titel der Veranstaltung „Last Night of the Proms“. mehr...


Mo., 01.09.2014

Elisabeth Hugenroth aus Ladberger Grundschule verabschieder 40 Jahre Leben für die Kinder

Zum letzten Mal im Kreis der Kinder und Kollegen: Schulleiterin Dr. Ulrike Itze (links) überreichte gestern der nach 40 Jahren aus dem Schuldienst ausscheidenden Kollegin Elisabeth Hugenroth die Urkunde der Bezirksregierung.

Ladbergen - Rund 40 Jahre lang war die Schule ihre Welt, nahm sie großen Raum im Leben von Elisabeth Hugenroth ein. Jetzt hieß es Abschied nehmen von den Kindern, den Kollegen und Eltern. Im Rahmen einer liebevoll gestalteten Feierstunde sprachen viele der Pädagogin ihren Dank aus. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 01.09.2014

Nachwuchsförderung des MGV „Edelweiß“ Kinder singen „Bienensong“

Der kleine Drache Tabaluga steht im Mittelpunkt des Musicals, das eingeübt werden soll. Der MGV „Edelweiß“ lädt dazu sangesfreudige Kinder und Jugendliche ein.

Tecklenburg-Leeden - Im MGV „Edelweiß“ wird die Jugendarbeit groß geschrieben. Um den Nachwuchs zu fördern, wird kostenlos außerschulischer Chorunterricht für alle Kindergarten- und Grundschulkinder aus allen Ortsteilen der Stadt Tecklenburg angeboten. Die Teilnahme an Konzerten und – aktuell – die Vorbereitung eines Musicals kommen hinzu. mehr...


Mo., 01.09.2014

Paukenschlag in Gimbte Siggie Siemon aus Ortsunion ausgetreten

Siggie Siemon ist aus der CDU ausgetreten.

Gimbte - Ja, er ist raus. Das bestätigt er. Warum er aber aus der CDU Gimbte ausgetreten ist, lässt Siggie Siemnon offen. Er wolle „keine schmutzige Wäsche waschen“. Von Ulrich Reske mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter