Do., 18.09.2014

Bürgermeister besucht Firma Woltering Von Quadratmetern und Fachkräften

Beim Rundgang durch die Produktionshallen zeigte Alfred Woltering (Mitte) seinen beiden Gästen, Kai Hutzenlaub (l.) und Robert Tausewald (r.) verschiedene Maschinen und Teile.

Ochtrup - Zum Auftakt ihrer Unternehmenstour besuchten Bürgermeister Kai Hutzenlaub und Wirtschaftsförderer Robert Tausewald jetzt die Firma Woltering Stahl- und Maschinenbau. Die Erweiterung der Fertigungs- und Büroflächen waren dabei ebenso Thema wie Fachkräftemangel und Nachfolgeregelung. Von Heidrun Riese mehr...


Do., 18.09.2014

Börse „Rund ums Kind“ Kleidung und Spielzeug in großer Auswahl

Vielseitig ist das Angebot bei der Kleider- und Spielzeugbörse in Brochterbeck.

Tecklenburg-Brochterbeck - Am Samstag, 19. September, findet von 14 bis 16.30 Uhr die Kleider- und Spielzeugbörse rund ums Kind im katholischen Pfarrheim in Brochterbeck statt. Von Alfons Voss mehr...


Do., 18.09.2014

Neuer Anfängerkurs vermittelt die Grundlagen des Line Dance Tanzvergnügen mit Western-Flair

Unter der Leitung von Marion Kröger (rechts) erlernten diese vier Damen bereits einige Choreographien des Line Dances und haben dabei sichtlich Spaß.

Saerbeck - Aus der Reihe tanzen, das kann ja jeder. Aber in der Reihe bleiben und ganz auf Linie getrimmt – das muss man schon lernen. Und weil mit Musik alles besser geht, wird aus dem US-Import Line Dance ein besonderes Tanzvergnügen mit Westernflair. Jetzt auch, ganz neu, in Saerbeck zu genießen. Von Stefanie Behring mehr...


Do., 18.09.2014

Übung in der Altstadt Für die Feuerwehr wird es eng

Das Hubrettungsgerät mit Gelenkmast kommt zum Einsatz, wenn Menschen gerettet werden müssen. In der Landrat-Schultz-Straße bedeutet das Millimeterarbeit.

Tecklenburg - Eng wurde es in der City der Stadt Tecklenburg. Nachdem in den vorangegangenen Wochen Fahrproben mit einem Tanklöschfahrzeug in den Gassen und auf den Straßen der Stadt Tecklenburg durchgeführt worden sind, standen nun Aufstellproben mit einem Hubrettungsfahrzeug auf dem Dienstplan. mehr...


Do., 18.09.2014

Schriftliche Aufforderung der Verwaltung Pfarrgemeinde muss zu gefällten Bäumen Stellung nehmen

Borghorst - Ehe die Pfarrgemeinde St. Nikomedes wegen der gefällten Bäume im Garten des Pastorats ein Bußgeld zahlen muss, gibt es erst einmal eine Anhörung. mehr...


Do., 18.09.2014

Blitz-Marathon Die Leute fahren vorsichtiger

Bernd Naber misst auf der Lengericher Straße die Geschwindigkeit. Die meisten Autofahrer waren vorschriftsmäßig unterwegs. das freut den Polizisten.

Ladbergen - Donnerstagmorgen: Bernd Naber und sein Kollege Dietmar Ostermann machen sich bereit. Bundesweit findet 24 Stunden lang der Blitzmarathon statt. Die beiden Polizisten müssen in insgesamt sechs Ortschaften kontrollieren, ob sich die Autofahrer an die Geschwindigkeitsvorschriften halten. Von Mona Alker mehr...


Do., 18.09.2014

Saerbeck Auf Jakobs Spuren wandeln

Saerbeck : Auf Jakobs Spuren wandeln

Wer schon immer den Wunsch hatte, einmal auf den Spuren des Heiligen Jakob zu wandern und die Faszination zu spüren, die der alte Pilgerweg ausstrahlt, hat am Samstag, 4. Oktober, dazu die Gelegenheit. Die Saerbecker Frauengemeinschaft (kfd) bietet eine geführte Tour an. Die Leitung übernimmt Petra Sträter aus Neuenkirchen. mehr...


Fr., 19.09.2014

Hörstel Kreisverwaltung hat Baustelle "amtlich stillgelegt"

Mit einem Baustopp belegt ist das Bauvorhaben zur Errichtung eines Mehrfamilienhauses an der Anton-Hilckman-Straße in der Bevergerner Altstadt. Genauer gesagt: Die Baustelle „war“ stillgelegt. Denn Donnerstagmittag erhielt Heinrich Gels von der GMP GmbH & Co.KG per E-Mail die Zusage, dass die Bauarbeiten zumindest innerhalb des Hauses fortgesetzt werden dürfen. mehr...


Do., 18.09.2014

Hopsten Das Tolle an der Knolle ist ihre Stärke

Was dem Italiener die Nudel, das ist dem Deutschen die Kartoffel. Fünf Mal die Woche landet die Knolle bei Finkes auf dem Esstisch. Auch, wenn die ganze Familie gerade bei der Kartoffelernte hilft, hat keiner die Nase voll von ihr. Im Gegenteil. mehr...


Do., 18.09.2014

Hörstel Kreisverwaltung hat Baustelle „amtlich stillgelegt“

Mit einem Baustopp belegt ist das Bauvorhaben zur Errichtung eines Mehrfamilienhauses an der Anton-Hilckman-Straße in der Bevergerner Altstadt. Genauer gesagt: Die Baustelle „war“ stillgelegt. Denn Donnerstagmittag erhielt Heinrich Gels von der GMP GmbH & Co.KG per E-Mail die Zusage, dass die Bauarbeiten zumindest innerhalb des Hauses fortgesetzt werden dürfen. mehr...


Do., 18.09.2014

Neues Programm Spaziergang durch kreative Welten

Das neue Programm der Kulturwerkstatt liegt vor.

Altenberge - Wie gewohnt – spannend und vielfältig – präsentiert sich das neue Programm der Kulturwerkstatt. Es liegt an zahlreichen Orten im Hügeldorf aus. mehr...


Do., 18.09.2014

Prozess vor dem Amtsgericht Eine Standpauke für den Zeugen

 

Lengerich/Tecklenburg - Nicht den Angeklagten, sondern einen Zeugen hat sich am Mittwoch ein Richter des Amtsgerichts Tecklenburg zur Brust genommen. Der Mann hatte einen Lengericher beschuldigt, auf einem Supermarkt-Parkplatz einen kleinen Unfall verursacht zu haben und dann einfach weggefahren zu sein. Eine geschichte, die offensichtlich nicht stimmte. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 18.09.2014

Erntedank in der Kirche und an der Mühle „So bunt wie ein Regenbogen“

Saerbeck - Bunt wie ein Regenbogen soll das Erntedankfest werden, das in diesem Jahr unter dem Motto steht: „„Miteinander reden – gemeinsam leben und arbeiten im Dorf“. Von Alfred Riese mehr...


Do., 18.09.2014

Kampf um eine Umschulung Alles oder Nichts

Amtlich beschieden hat die Deutsche Rentenversicherung das Übergangsfeld für Ramona Wolters Umschulung. In diesem Monat hat die Westerkappelnerin aber eine Finanzierungslücke. Die Behörden können ihr nicht weiterhelfen.

Westerkappeln - 200 Euro sind kein Vermögen. Für manche Menschen geht es bei so einer Summe aber schon um Alles oder Nichts. Ramona Wolter weiß nicht mehr weiter. Die Westerkappelnerin fürchtet um ihre berufliche Existenz. Wenn sie das Geld nicht sofort auftreibt, droht ihr die Sozialhilfe, sagt sie. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 18.09.2014

An Plagemanns Mühle geht es rund Kartoffelfest für alle Generationen

Voller Einsatz: Die Kinder sammeln die Kartoffeln auf. Am Sonntag erfahren sie, was sich mit dieser Frucht so alles machen lässt.

Metelen - Jeder Kindergarten wird sich am Sonntag ins Unterhaltungsprogramm einbringen. Wo? An Plagemanns Mühle. Dort sind aber nicht nur Familien willkommen, sondern alle Bürger. mehr...


Do., 18.09.2014

Neuigkeiten aus der Metal-Welt mit „Max trommelt“ Vorfreude für Metallica-Fans

Keine News für Rammstein-Fans: Obwohl die Band bald 20 wird, wollen die Jungs erst mal pausieren.

Diese Woche gibt es Neuigkeiten von drei großen Bands. Die einen planen ihr neues Album, die anderen ihr großes Konzert auf dem Hockenheimring im nächsten Jahr. Und die dritten. . . besprechen momentan leider gar nichts. Von Max Roll mehr...


Do., 18.09.2014

Auszeichnung von der Unfallkasse Regenbogenschule ist „gut und gesund“

Borghorst - Über ein Preisgeld von 6290 Euro kann sich die Regenbogen-Grundschule freuen. Sie hatte sich mit 248 weiteren Schulen im Land um den Titel „Gute gesunde Schule“ beworben – und gewonnen. mehr...


Do., 18.09.2014

Sieben Fitnesstipps für den Herbst Ciao Schweinehund

Der Herbst ist die perfekte Zeit für alle, die wieder fit werden wollen.

Der Herbst rückt immer näher – und das ist die beste Zeit, um sporttechnisch durchzustarten. Hier gibt‘s die passenden Motivierungstipps und -tricks dazu. Von Inga Jöken mehr...


Do., 18.09.2014

Marcel Lüers aus Borghorst war ein Jahr in Australien Ein Jahr voller Abenteuer

Geheimtipp Ningaloo Reef: Das Riff ist Weltkulturerbe und ein echtes Highlight für Marcel in Australien gewesen.

Work & Travel nach dem Abitur – das wollen mittlerweile viele Schüler machen. Marcel Lüers aus Borghorst hat seinen Traum in die Tat umgesetzt und ein Jahr in Australien auf Stations und in Sydney gearbeitet – und gleichzeitig viel vom Land gesehen. Für alle, die auch mit dem Work & Travel-Gedanken spielen, hat Marcel auch einige gute Tipps auf Lager. Von Theresa Gerks mehr...


Do., 18.09.2014

Kita-Gebühren   CDU für Entlastung der Familien

Doris Gremplinski freut sich über das Signal für Familien.

Kreis Steinfurt - Die CDU-Kreistagsfraktion stellt sich gegen den Verwaltungsvorschlag, die 18 000-Euro-Freigrenze bei den Kita-Gebühren nicht anzuheben. Sie will 24 000 Euro als neue Grenze festsetzten – ohne die anderen Einkommensgruppen zum Ausgleich stärker zu belasten. mehr...


Do., 18.09.2014

Polizei im Dauereinsatz Blitzmarathon zeigt Wirkung: Langsam aber sicher . . .

Guck mal, wer da kommt: Schülerin Julia Ludwig darf selber einen Blick durch die Laser-Pistole auf die herannahenden Autos werfen. Erich Holtkamp (r.) und Norbert Müller vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde erklären ihr, worauf es dabei ankommt.

Kreis Steinfurt - Um sechs Uhr ging es los: Mit fünf Teams war die Kreispolizeibehörde Steinfurt beim Blitzmarathon im Einsatz. Die meisten Autofahrer waren gewarnt – und doch wurden bis zum Mittag 49 Temposünder ertappt. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 18.09.2014

„Steinfurter Land“ vor neuer Leader-Bewerbung Neue Projekte sollen leuchten

Geballtes Engagement spricht aus dem Gruppenbild der Leader-Akteure. Rechts Ulrich Ahlke beim Vortrag.

Neuenkirchen/Kreis Steinfurt - Das „Steinfurter Land“ bereitet seine neue Leader-Bewerbung vor: Über 100 Teilnehmer kamen zum ersten großen Regionaltreffen und zündeten ein Feuerwerk der Projekt-Ideen. Vom virtuellen Kraftwerk über „lebendige Familientreffs“ bis zu Strategien gegen den Kaufkraft-Abfluss reichten die Vorschläge, die möglichst viel Strahlkraft haben sollten. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 18.09.2014

Herbstkonzert Der Feinschliff

Auch Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Herbstkonzert. Karten gibt es im Vorverkauf.

Altenberge - Nur noch wenige Tage, dann steht das Herbstkonzert (27. September) der Musikschule bevor. Die Proben laufen auf Hochtouren. Karten gibt es noch im Verkauf. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter