Mo., 24.11.2014

Kulturforum: Weihnachtslesung Eine absurde Reise kurz vor dem Fest

Corina Bomann liest am 9. Dezember aus „Eine wundersame Weihnachtsreise“.

Lengerich - In der Adventszeit steht beim Kulturforum traditionell eine Weihnachtslesung auf dem Programm. So auch diesmal. Corina Bomann wird am 9. Dezember zu Gast sein und über wundersame Reise kurz vor dem Fest berichten. mehr...


Mo., 24.11.2014

Bücherflohmarkt Passende Weihnachtsgeschenke aus der Bücherei

Gute Bücher-Schnäppchen gibt es ab dem 27. November.

GREVEN - Achtung: Großes Angebot, großer Ansturm: Die Stadtbibliothek sortiert Medien aus und lädt zum Flohmarkt. mehr...


Mo., 24.11.2014

McJob 15 Coache begleiten 39 Schüler

Mit unverminderter Tatkraft geht der Vorstand des Vereins „McJob“ ins nächste Jahr.  

Greven - „McJob“, der gemeinnützige Verein für Schülercoaching in Greven konnte nun im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Hervorgegangen aus dem EFI-Programm der Stadt Greven wurde der Verein vor vier Jahren von Grevener Bürgern gegründet. Ziel ist es, Jugendliche beim Übergang von der Schule ins Berufsleben zu unterstützen. mehr...


Mo., 24.11.2014

Backpakete Plätzchen für die Tafel

Selbst gebackene  Plätzchen sind lecker.

GREVEN - Schön gemütlich - so soll für viele die Vorweihnachtszeit sein - auch für Kunden der Caritas-Tafel in Greven. Eine Tasse frisch gebrühter Kaffee und selbst gebackene Plätzchen gehören dazu. Gemeinsam mit der Tafel rufen die Westfälischen Nachrichten zur traditionellen adventlichen Spendenaktion auf. mehr...


Mo., 24.11.2014

Musikschul-Gala Leidenschaft zum Hören

Die Big Band unter der Leitung von Dieter Michel begeisterte mit ihrem Gala-Auftritt.

Greven/Emsdetten - Ein Abend, der musikalisch alles zu bieten hatte: Beim großen Gala-Konzert der Musikschule Greven/Emsdetten/Saerbeck konnten die Zuhörer am Samstagabend der Big Band unter der Leitung von Dieter Michel lauschen. Aber auch andere Musikgruppen der Schule verwöhnten die Ohren der zahlreichen Besucher. Von Nicolas Schilgen mehr...


Mo., 24.11.2014

Begegnungsstätte Lob für „funktionierendes Modell“

Lagerfeuer und Stockbrot geht immer. Die jüngeren Besucher des Festes hatten ihre Freude an den Angeboten. Die Großen konnten derweil die Begegnungsstätte erkunden.

Greven - Die Begegnungsstätte, die für das Hansaviertel eine Integrationsfunktion entwickelt hat, feierte 20-jähriges Bestehen mit vielen Aktionen und Angeboten vor allem für Familien. Von Jannis Beckermann mehr...


Mo., 24.11.2014

St. Josef Grundschule Eine Lehrerin für Begabte

Die Schulleitung mit Anne Sprakel (rechts) und Heike Wessler freut sich mit Ruth Mönnighoff über das Echa-Diplom.

Greven - Ruth Mönninghoff ist eine von 27 Absolventinnen und Absolventen, die am vergangenen Samstag den Ausbildungsgang ‚Specialist in Gifted Education‘ (ECHA-Diplom) abschloss und ihr Echa-Diplom verliehen bekam. mehr...


Mo., 24.11.2014

Hotspot Kein WLAN für die City

Freies Internet gibt es in Greven auch künftig nicht an öffentlichen Plätzchen.

GREVEN - Die so genannte „Störerhaftung“ ist schuld: Die Stadt Greven wird vorerst keine öffentlichen WLAN-Hotspots einrichten. Die Stadt fürchtet möglichen Missbrauch. Lädt sich ein Kunde etwa Musik oder Filme illegal herunter, dann ist der WLAN-Anbieter dran. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 24.11.2014

Grevener Advent Märchenhaftes zu Nikolaus

Die erste Deko ist schon da: Die Veranstalter des „Grevener Advent“ haben sich einiges einfallen lassen, damit es wieder so toll wird wie im Vorjahr (kleines Foto).

GREVEN - Sonderöffnungszeiten der Geschäfte, der Nikolaus und Weihnachtsmarkt-Atmosphäre sollen am ersten Dezember-Wochenende die Menschen in die Innenstadt locken. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 24.11.2014

Stricken für die Tafel Besondere Gabe zur Nikolauszeit

Ruth Zurheide (links) freut sich über die Spenden – und die strickenden Frauen, die sich im „Kleinen Rathaus“ treffen, freuen sich darüber, dass sie helfen konnten.  

Reckenfeld - Die Reckenfelder Strickerinnen mussten nicht lange überlegen, als sie um Hilfe gebeten wurden. Sie organisierten Wollspenden und fertigten wärmende Mützen und Schals für Tafelkunden. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 24.11.2014

Hopsten Der Baum steht - der Advent kann kommen

Die Tradition lebt weiter: Auch für die Advents- und Weihnachtszeit 2014 ist jetzt mitten im Hopstener Ortskern ein schmucker Weihnachtsbaum aufgestellt worden. Für Bernd Hagemann von der Werbegemeinschaft ist der 12-Meter-Riese sogar der schönste aller Zeiten. mehr...


Mo., 24.11.2014

Winter bleibt Vorsitzender Bewährtes Personal

Fast unverändert präsentiert sich der Vorstand der St.-Johannes-Bruderschaft. Bis auf wenige Posten wurden alle Männer in ihrem Ämtern bestätigt. Vorsitzender bleibt Josef Winter (vorne, r.)

Altenberge - Auf Kontinuität setzt die St.-Johannes-Schützenbruderschaft: Fast das komplette Vorstandsteam wurde wiedergewählt. Erster Vorsitzender bleibt Josef Winter. Ausgegliedert werden soll künftig die KG St. Johannes – allerdings nur aus „finanztechnischen Gründen. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 24.11.2014

Hörstel Werner Schweder ist neuer Prinz Karneval

Mit Werner Schweder als Prinz geht die Karnevalsgemeinschaft Bevergern in die neue Session. Das entschieden die Mitglieder am Sonntag bei Neier. An Schweders Seite als Prinzessin steht Ehefrau Silke. mehr...


Mo., 24.11.2014

Ibbenbüren „Hotte und Bassmass“ lieferten Sound zum „Spektakel“

Rund 400 Besucher feierten am Samstagabend beim „Herbstspektakel“ in Püsselbüren. Den passenden Sound dazu lieferten Thomas Blömker und Hermann Otte alias „Hotte und Bassmass“ mit jeder Menge Evergreens, aber auch aktuellen Musikhits. Der Erlös des Abends wird gespendet. mehr...


Mo., 24.11.2014

Nationales Netzwerk Natur Kreis bringt 1421 Hektar mit

Neues Netzwerk:  Vor der Kulisse des Aussichtsturms im Emsdettener Venn unterzeichneten gestern Landrat Thomas Kubendorff (2.v.r.), Franz Niederau als Vorsitzender der Naturschutzstiftung (2.v.r) Udo Schneiders, Geschäftsführer der Naturschutzstiftung und Tilmann Disselhoff (r.), Koordinator „Nationales Netzwerk Natur“ die Beitrittserklärung.

Emsdetten/Kreis Steinfurt - Der Kreis Steinfurt wird Mitglied beim „Nationalen Netzwerk Natur“. Zusammen mit seiner Naturschutzstiftung bringt der Kreis als Eigentümer insgesamt 1421 Hektar Naturschutzflächen in das Netzwerk ein. Das Netzwerk will vor allem die Eigentümer von Naturschutzflächen fachlich beraten und beim Austausch untereinander helfen. Von Achim Giersberg mehr...


Mo., 24.11.2014

Austauschschüler aus Ferrières arbeiten einen vollen Terminkalender ab Das Gute an Europa im Kleinen

Schwierig zu verstehen, nicht nur für französischsprachige Neuntklässler: Der Autor und frühere DDR-Bürger Alexander Richter führte die Austauschschüler aus Ferrières durch die Ausstellung „Die Mauer – eine Grenze durch Deutschland“.

Saerbeck - 22 Schüler des Collège Pierre-Auguste Renoir in Saerbecks Partnergemeinde Ferrières sind seit Donnerstag Gäste von 19 Schülern einer Französisch-Klasse des neunten Jahrgangs der Gesamtschule. Auf ihrem Terminkalender steht unter anderem eine Besuch der Ausstellung „Die mauer“ im Rathaus. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 24.11.2014

Tag der offenen Tür in der Gesamtschule Was man sonst nicht sieht . . .

Den Vorhang zur Adventszeit 

Saerbeck - In den Fluren, Klassen- und Fachräumen präsentierten Schüler, was man sonst tagsüber nicht zu Gesicht bekommt. Da gab es den Stand der Klasse 7d, deren Schüler mit Eltern in den Mittagsfreizeiten weihnachtliche Deko gebastelt und unter anderem Zeitungsseiten zu Glitzersternen umgearbeitet hatten. Die ehemalige Gesamtschulabiturientin Laura Berkemeier präsentierte Recyclingkunst aus Simbabwe. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 24.11.2014

Mettingen Westerkappeln: Hunderte Liter Diesel ausgelaufen

Ein kleiner Schwenker hat am Montagmittag fatale Folgen für den Verkehr und die Umwelt in Westerkappeln gehabt. Weil der Kraftstoffschlauch eines aus Mettingen kommenden Lastwagens abgerissen war, liefen Hunderte Liter Diesel auf die Straße und in die Kanalisation. mehr...


Mo., 24.11.2014

Ibbenbüren Waldbauern sind sauer aufs Land

Allzu viele gute Nachrichten hatten die hiesigen Waldbauern bei der Jahresversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Schafberg (FBGS) wohl nicht erwartet. Die unmissverständliche Klarheit der Referenten zu den Plänen der Landesregierung und zu Preiserhöhungen sorgten für Murren. mehr...


Mo., 24.11.2014

21-Jähriger rast in eine Bushaltestelle und wird nur durch Zufall entdeckt Mehrfach Glück im Unglück gehabt

Die Feuerwehr befreite das Unfallopfer aus dem Auto. Dieses und die Bushaltestelle erlitten einen Totalschaden (kleine Bilder).

Westerkappeln - Was genau in der Nacht zum Montag auf der Ibbenbürener Straße in Düte passierte, ist noch unklar. Fest steht: Das Unfallopfer hat mehrfach Glück im Unglück gehabt. Von Heinrich Weßling, Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 24.11.2014

Annahme von Problemabfällen in Lienen und Kattenvenne Schadstoffmobil kommt Freitag

Für Elektro-Kleingeräte sind auch in Lienen entsprechende Container aufgestellt worden. Am Schadstoffmobil werden Handys, Rasierer und Co. nicht mehr angenommen.

Lienen - Das Schadstoffmobil macht am Freitag, 28. November, Station in Lienen. Es nimmt Problemabfälle entgegen, die auf Grund ihrer Gefahr für die Umwelt und die menschliche Gesundheit grundsätzlich getrennt gesammelt und fachgerecht entsorgt werden müssen. Diese Abfälle dürfen weder in den Hausmüll noch in die Kanalisation gelangen. Darauf weist die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung hin. mehr...


Mo., 24.11.2014

Recke Nach 13 Jahren: Erstes Eule-Abitur gefeiert

Nach 13-jährigem Besuch der Seniorenschule Eule haben jetzt elf Seniorenschüler ihr Eule-Abiturzeugnis entgegen genommen. An der Feierstunde im Fürstenberg-Gymnasium nahmen mehr als 150 Seniorenschüler sowie rund 50 aktuelle und ehemalige Schülerlehrer teil. mehr...


Mo., 24.11.2014

Letzter Pilgertag führt von Ledde nach Lengerich / Kursus für neue Begleiter Zeit zum Verweilen und Nachdenken

Von Ledde nach Lengerich waren die Pilger unterwegs. Ihnen gefielen besonders die meditativen Impulse für den Alltag.

Tecklenburg - „Alles hat seine Zeit.“ Unter diesem Motto fand jetzt der letzte Pilgertag des Jahres mit der evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg statt. Ein goldener Herbsttag mit viel Sonnenschein und Stationen zum Thema „Zeit“ luden ein zum Verweilen, zum Nachdenken, zu Gesprächen auf dem Weg und zum achtsamen Gehen. Das geht aus einem Bericht der Organisatoren hervor. mehr...


Mo., 24.11.2014

Hunderte Liter Diesel ausgelaufen Kleiner Schwenker mit fatalen Folgen

Hunderte Liter Diesel hat ein Lkw am Montag auf der Fahrt von Mettingen nach Westerkappeln verloren. In Höhe der Tankstelle Krug war die Fahrt beendet. Feuerwehr und Bauhof streuten die Fahrbahn ab. Auch in den Regenwasserkanal war Kraftstoff gelaufen.

Westerkappeln - Ein kleiner Schwenker hat Montagmittag fatale Folgen für den Verkehr und die Umwelt gehabt. Weil der Kraftstoffschlauch eines Lastwagens abgerissen war, liefen Hunderte Liter Diesel auf die Straße und in die Kanalisation. Von Frank Klausmeyer mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter