Di., 23.09.2014

Organisatorin Antje Schmies-Hoffmann freut sich sehr auf Fettmarkt Die Queen schickt Butler Georg

Ein Polizist wird mutmaßlich beim Fettmarkt 2014 nicht für Stimmung sorgen, wohl aber Butler Georg aus Großbritannien, den die Queen schicken will.

Metelen - „Ich freue mich auf alles. Es macht Spaß, den Fettmarkt zu organisieren“, sagt Antje Schmies-Hoffmann. Am 18. und 19. Oktober findet er anno 2014 statt. Von Bettina Laerbusch mehr...


Di., 23.09.2014

„Mir geht es bis jetzt immer noch gut“ Wünsche und Hoffnungen auf Feldpostkarten festgehalten

Lengerich/Tecklenburger Land - Zahlreiche Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg gehören zum Archiv des Heimatforschers Friedhelm Hilge. Er hat der Redaktion einige Kunstpostkarten aus dem „V Von Erhard Kurlemann mehr...


Di., 23.09.2014

Auftakt zum literarischen Herbst Von Liebe, Trauer und Glück

Zwei Frauen eröffnen den literarischen Herbst: Susanne Sandfort und Marita Utlaut (links).

Lienen - Trotz hochsommerlichen Wetters fanden sich zahlreiche Interessierte zur Auftaktveranstaltung „Literarischer Herbst“ der Volkshochschule (VHS) Lengerich ein. mehr...


Di., 23.09.2014

Blomberger Einhörner wieder erfolgreich Boßeln unterm Regenschirm

Ohne Regenschirm geht es nicht: Beim Boßelturnier hatten große und kleine Teilnehmer mit Witterungsunbill zu kämpfen.

Tecklenburg-Ledde - Ohne Regenschirm und Jacke ging es nicht. Vom Niederschlag ließ sich niemand beeindrucken. Das Boßelturnier entschied das Team „Blomberger Einhörner 1“ für sich. mehr...


Di., 23.09.2014

Gemeinsam durchs Leben Goldhochzeit im Hause Brinkschmidt

Das Goldhochzeitspaar Theresia und Antonius Brinkschmidt freut sich auf die Feierlichkeiten am heutigen Dienstag.

Ochtrup - Sie sind zusammen zur Schule gegangen, haben gemeinsam Schützenfest gefeiert, einige Jahre später heirateten Theresia und Antonius Brinkschmidt. Am Dienstag feiern die beiden Goldhochzeit. Von Irmgard Tappe mehr...


Di., 23.09.2014

Ibbenbüren Kreis verschiebt Entscheidung über Helen-Keller-Schule

Eine Entscheidung über die Zukunft der Helen-Keller-Schule hat der Kulturausschuss des Kreises Steinfurt in seiner Sitzung am Montagabend verschoben. Jetzt wird sich am kommenden Dienstag der Kreisausschuss mit dem Thema beschäftigen. mehr...


Di., 23.09.2014

Anja Karliczek an der Basis Die Dorfentlastung und das Geld

Gruppenbild mit Dame: Anja Karliczek informierte in Lienen über bundespolitische Themen.

Lienen - Dass ein Lienener Thema wie die Dortentlastungsstraße bis in die Bundespolitik ausstrahlen kann, wurde bei der Finanzierung deutlich. Die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek hörte sich die Sorgen der Basis an. mehr...


Di., 23.09.2014

Ernte wie vor 50 Jahren Kükennest-Kinder sammeln auf einem Acker Kartoffeln auf / Auch Stempel angefertigt

Fleißige Erntehelfer auf Gut Stapenhorst: Kükennest-Kinder helfen bei der Kartoffelernte. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen werden die tollen Knollen aufgesammelt.

Tecklenburg-Ledde - „Tolle Knolle im Erdboden“ hieß es für die Kinder des Kindergartens Ledder Kükennest. Die zwei bis sechs Jahre alten Jungen und Mädchen durften auf Gut Stapenhorst Kartoffeln ernten und wie ein Maulwurf graben. mehr...


Di., 23.09.2014

Den Kopf dem Boden zugewandt Auf Pilzsuche mit Christoph Bumm-Dawin

Eine „stolze Dame“ hat Christoph Bumm-Dawin gefunden. Er legt Wert auf einen behutsamen Umgang mit der Natur und den Pilzen, die dort wachsen.

Ochtrup - Der Herbst steht unmittelbar bevor und auch die Pilzsaison ist bereits eröffnet. Doch Pilzfreund Christoph Bumm-Dawin mahnt zu einem behutsamen Umgang mit Steinpilz und Co – und das nicht nur hinsichtlich der Gefahren, die unter Umständen von einem Pilz ausgehen können, wenn er für einen harmlosen Zeitgenossen gehalten wird, sondern auch in punkto Naturschutz. Von Martin Fahlbusch mehr...


Di., 23.09.2014

Wichtiges Immobilien-Geschäft Marktcarré verkauft

Der wohl wichtigste Nutzer des Marktcarrés ist aktuell K+K. Nun übernimmt mit Stroetmann ein Unternehmen den Gebäudekomplex, das sehr eng mit Edeka verzahnt ist.

Lengerich - Schon seit Längerem wurde immer wieder über die Zukunft des Marktcarrés spekuliert. Jetzt ist der Gebäudekomplex verkauft worden. Neuer Eigentümer ist das Unternehmen Stroetmann aus Münster. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 23.09.2014

„Das verrückte Chemielabor“ In der Handarper Kirche knallt es bald gewaltig

„Magic Andy“ lässt es am 25. Oktober in Handarpe ganz schön krachen.

Westerkappeln - n der evangelischen Kirche Handarpe wird es Ende Oktober ganz schön knallen, zischen, schäumen, dampfen und dröhnen. An diesem Tag ist aber nicht der Abriss des Gotteshauses zu erwarten. Nein, die Kirche bietet nur die Bühne für eine unterhaltsame Wissenschaftsshow für die ganze Familie. mehr...


Di., 23.09.2014

Aus dem Tagesbuch eines Zeitzeugen Erinnerung an schwere Zeiten

Nur ein Trümmerhaufen und große Bombentrichter blieben nach dem Absturz eines Flugzeuges und der Detonation der von ihm transportierten Waffen vom einstigen Hof Schulte übrig. Eine Gedenktafel am Kanal erinnerte an die Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg.

Ladbergen - Friedrich Saatkamp hat gewissenhaft Buch geführt: über die Bomberangriffe, die den Kanal bei Ladbergen zum Ziel hatte, über die Verletzten und Toten, über die Greuel des Zweiten Weltkrieges insbesondere im Raum des Heidedorfes. Zum 70. Mal jährte sich jetzt der erste große Angriff auf den Ort und dessen Umfeld. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 23.09.2014

Glosse In der Mautfalle: Holländer auf dem Weg nach Greven

 

Greven - Wie kommen die Holländer demnächst nach Greven und zum FMO, wenn sie keine Maut bezahlen wollen? Schwierig: Denn Greven ist von Bundesstraßen und Autobahn umzingelt. Von Peter Beckmann mehr...


Mo., 22.09.2014

Mettingen Eltern fühlen sich überrumpelt

Große Enttäuschung herrschte bei den rund 100 Schlickeldern am Montagabend. mehr...


Mo., 22.09.2014

Mettingen Schulausschuss: keine i-Dötzchenklasse mehr an der Marien-Grundschule

Große Enttäuschung bei rund 100 Schlickeldern: Denn der Schulausschuss hat am Montagabend beschlossen, dass es keine i-Dötzchenklasse am Teilstandort Marien-Grundschule mehr geben soll. Der Rat muss dies in der kommenden Woche noch bestätigen. mehr...


Mo., 22.09.2014

Geruch an den Göckenteichen Warum hat der Teich Blähungen?

Die Wasserqualität des Göckenteichs ist gut. Das haben jüngste Laboruntersuchungen gezeigt. Woher der Güllegeruch dann und wann herkommt, kann Fachdienstleiter Karl Brügge nur vermuten.

Borghorst - Bei Menschen und Tieren sind es die Verdauungsaktivitäten im Darm, die mitunter für geruchliche Belästigungen sorgen. Woher die ähnlichen Symptome am Göckenteich kommen, ist immer noch nicht geklärt. Die Wasserqualität ist tiptop und auch drumherum hat Karl Brügge als zuständiger Fachdienstleiter keine Erklärung für den erst vor wenigen Wochen wieder aufgetretenen Gestank. Von Axel Roll mehr...


Mo., 22.09.2014

Josef-Kirche Randalierer in der Kirche

Die Josefskirche bleibt vorerst nachmittags und morgens nach den Messen geschlossen.

Greven - Vermutlich Jugendliche haben in der Josefskirche randaliert. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Deswegen bleibt das Gotteshaus vorerst außerhalb der Gottesdienstzeiten geschlossen. Von Peter Beckmann mehr...


Mo., 22.09.2014

60 Jahre Pfadfinder Das Feuer brennt weiter

Eva Brüggemann und Anna Schabos begrüßten zahlreiche Gäste auf dem Bispinghof, mit denen die Pfadfinder das 60-jährige Bestehen des Nordwaldes DPSG-Stamms feierten.

Nordwalde - Mit einem Familiennachmittag haben die Pfadfinder der St.-Dionysius-Gemeinde ihr 60-jähriges Bestehen auf den Bispinghof gefeiert. Zu den Gästen gehörte auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann, die neben guten Wünschen auch eine kleine Finanzspritze in der Tasche hatte. mehr...


Mo., 22.09.2014

Bauernmarkt bietet am Kirmessonntag rund um die Stände ein buntes Unterhaltungsprogramm Volkstanz, Schnaps und Sauerkraut

Dominik Kramer,   Anja Eller, Natascha Preuß, Anita Beuning und Gisela Niehaus und André Dolle (von links) laden zum Bauernmarkt am 5. Oktober ein.

Saerbeck - Die Kirmes kriegt in diesem Jahr einen Tag draufgeschlagen, weil der 3. Oktober ja auf einen Freitag fällt. Wem der Rummel dann zu viel wird, der sollte am Kirmessonntag den Bauernmarkt besuchen, der wieder Allerhand zu bieten hat. und wer Glück hat, und sich traut, darf vielleicht auch mal mit blanken Füßen Sauerkraut treten . . . Von Hans Lüttmann mehr...


Mo., 22.09.2014

Kulturpreis des Kreises Steinfurt Kunst aus Glas und Keramik

Kulturpreisträger: Muße in Glas und Bronze haben Wendelin Gräbener (links) und Franz Winkelkotte, hier im Garten ihrer Werkstatt, diese formschöne Skulptur genannt.

Kreis Steinfurt - Die Entscheidung ist gefallen: Der mit 2500 Euro dotierte Kulturpreis des Kreises Steinfurt geht in diesem Jahr an Wendelin Gräbener und Franz Winkelkotte aus Lienen-Holperdorp. Beide überzeugten die Jury mit ihren Arbeiten aus Glas und Keramik, aber auch mit der Organisation der jährlichen „Holperdorper Hofausstellung“ . mehr...


Mo., 22.09.2014

Besucher zollen Jugendlichen Respekt Tag der offenen Tür im Pfarrheim „Die Brücke“

Neue Gemütlichkeit: Zahlreiche Besucher erkundeten am Wochenende die frischrenovierten Gruppenräume im Pfarrheim „Die Brücke“.

OChtrup - Sie haben sich viel Arbeit gemacht. Am Wochenende durften die Jugendlichen im Pfarrheim „Die Brücke“ in Welbergen nun das Ergebnis ihrer Renovierungsarbeiten präsentieren. mehr...


Mo., 22.09.2014

Staatsanwalt setzt Brandermittler ein Noch keine neuen Erkenntnisse

Ein Brandsachverständiger soll auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auf den beschlagnahmten Brandstellen nach den Ursachen der Feuer suchen.

Saerbeck - War es nun Brandstiftung? Die Polizei weiß es noch nicht und setzt einen Brandermittler ein, der herausfinden soll, ob die Feuer am Wochenende vorsätzlich gelegt worden sind. mehr...


Mo., 22.09.2014

Stadtmeisterschaft im Schießen Aldrup holt den Titel

Die besten Einzelschützen mit Offiziellen (von links): Manfred Stockmeyer (Schießwart). Holger Stockmeyer (6.), Andreas Rother (3.), Arndt Kröner (Schießwart, 5.), Holger Mairose (1.), Horst Verhufen (4.), Udo Riesenbeck (2.) und Bürgermeister und Schützenbundvorsitzender Friedrich Prigge.

Lengerich - Mit der Titelverteidigung hat es nicht geklappt. Vorjahressieger Wechte hat bei den Stadtmeisterschaften im Schießen lediglich den vierten Platz belegt. Groß die Freude hingegen in Aldrup. Das Team siegte vor Vortlage-Niederlengerich und Exterheide-Meesenburg. Von Detlef Dowidat mehr...


Mo., 22.09.2014

6. Lienener Kneipennacht Als der Regen kam

„Touch of Sound“ sorgte am „Alten Farmhaus“ für Stimmung.

Lienen - Es hätte eine schöne Biergarten-Nacht bei spätsommerlichen Temperaturen werden können. Wenn nicht der heftige Regen gekommen wäre. Dennoch war die Stimmung bei den Besuchern der Kneipen-Nacht gut. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter