Sa., 25.10.2014

Zum Thema Entbehrliche Fremdwörter ersetzen

Tecklenburger Land - Welche Blüten der übersteigerte Nationalismus der Tecklenburger Synode trieb, zeigt der Antrag darauf, „daß die entbehrlichen Fremdwörter in unserer Kirchenverfassung und Gottesdienstordnung durch passende deutsche Bezeichnungen ersetzt werden.“ Von Christof Spannhoff mehr...


Fr., 24.10.2014

Ibbenbüren Volker Schwabe ist neuer Vorsitzender

Die Ibbenbürener Spielvereinigung hat einen neuen Vorsitzenden. Während der Mitgliederversammlung am Freitagabend wurde Volker Schwabe zum Nachfolger von Ulrich Lammers gewählt, der sich nach zehn Jahren nicht mehr zur Wahl stellte. mehr...


Fr., 24.10.2014

Polizei ermittelt weiter Ein Jahr ohne Stiftskreuz

Borghorst - Es war wie ein Krimi zur besten Sendezeit: Am helllichten Tag kommen drei Männer in die Nikomedeskirche, knacken die alarmgesicherte Panzerglasvitrine und nehmen das wertvolle Borghorster Stiftskreuz mit. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich vor fast einem Jahr die Nachricht vom dreisten Diebstahl des Kunstschatzes in der Stadt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Fr., 24.10.2014

Laumann in Leer „Wir dokumentieren uns zu Tode“

Über die Lebenssituation älterer Menschen und deren Pflege sprach Staatssekretär Karl-Josef Laumann (l.) auf Einladung der CDU Leer.

Horstmar-Leer - Pflege und Betreuung der älteren Menschen, deren Vereinsamung und die Kosten standen jetzt im Mittelpunkt einer Veranstaltung der CDU Leer in Zusammenarbeit mit „WiLmaS“, der konzipierten, aber noch mangels Interesse nicht angenommenen Wohngemeinschaft für ältere Menschen in Leer. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 24.10.2014

Bei der Ehrung ausgeschiedener CDU-Ratsmitglieder fordert Karl-Josef Laumann mehr Selbstbestimmung Das Hohelied der Kommunalpolitik

Flankiert von Ortsvorsitzender Annegret Raffel, Dr. Anton Gerdemann, Karl-Josef Laumann und Fraktionsvorsitzendem Franz Becker, freuen sich Alfons Günnigmann und Klaus Stegemann über die Glückwünsche und Geschenke.

Saerbeck - Der Riesenbecker Karl-Josef Laumann, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patienten und Bevollmächtigter für Pflege, war zu einer Feierstunde in den Landsitz Schön Sanner gekommen, um mit Alfons Günnigmann, Klaus Stegemann und (dem wegen Krankheit abwesenden) Markus Rahe ausgeschiedener CDU-Ratsmitglieder zu ehren. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 24.10.2014

Wapakoneta-Reise: Die Bilanz fällt bei Deutschen und Amerikanern überaus positiv aus „Baustein für Völkerverständigung“

Die beiden Vorsitzenden der Partnerschaftsvereine, Sheryl Drexler (rechts) und Ursula Hohmann-Assig, zogen ein positives Resümee der Städtepartnerschaft zwischen Lengerich und Wapakoneta.

Lengerich - „Der Jetlag steckt zwar noch manchem in den Knochen. Doch der ist zu ertragen bei all den Erlebnissen und den Freuden, die wir erleben durften“, zieht Bärbel Peters ein positives Resümee des Besuches in der Partnerstadt Wapakoneta. Von Detlef Dowidat mehr...


Fr., 24.10.2014

Genossenschaft sucht schnelle Lösung Bei „Franz“ ist die Tür geschlossen

Unübersehbar hängt der Zettel an der Tür der „Gaststätte Franz“. Sie soll so schnell wie möglich wieder geöffnet werden.

Tecklenburg-Brochterbeck - Die „Historische Gaststätte Franz“ ist geschlossen. Als Grund wird eine Erkrankung der Pächterin angegeben. Montag tagen Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft, um eine Lösung zu finden. Von Ruth Jacobus mehr...


Fr., 24.10.2014

„Chalet“ gewinnt Westfälischen Gastronomiepreis Petra Kortmann kocht sich auf Platz eins

Die Tränen bei der Vorbereitung haben sich gelohnt, wenn Petra Kortmann einen schmackhaft aussehenden Zwiebelkuchen präsentieren kann. Ihr Restaurant „Chalet – das Gästehaus“ wurde jetzt mit dem Westfälischen Gastronomiepreis ausgezeichnet.

Ochtrup - Petra Kortmann gibt unumwunden zu, bei der Siegerehrung ein Tränchen verdrückt zu haben. Kein Wunder, landete die Ochtruperin doch ganz oben auf dem Treppchen. Ihr Restaurant „Chalet – das Gästehaus“ holte den ersten Platz beim Westfälischen Gastronomiepreis. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 24.10.2014

Kolping-Blasorchester will sich für die musikalische Champions-League qualifizieren Noch 100 Klicks bis zur „Top Ten“

Brauchen Klicks im Netz: Das Kolping-Blasorchester bewirbt sich um den PSD-Musikpreis und bittet Unterstützer zur Internetabstimmung.

Saerbeck - Wie kommt man in die musikalische Champions-League? Diesmal reicht überragendes Musizieren nicht aus, diesmal müssen Klicks her, gute hundert noch, dann schafft es das Kolping-Blasorchester in die „Top Ten“. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 24.10.2014

European Energy Award Greven will Gold-Status wahren

Greven - Die Stadt Greven will erneut den European Energy Award in Gold bekommen. Sie stellt dafür 2270 Euro zur Verfügung. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 24.10.2014

"The Voice of Germany" Kein Revival für Randolph Rose

„Zieh die Schuh aus“ -- mit einer Version des Roger-Cicero-Hits versuchte Randolph Rose die Jury zu überzeugen, am Ende vergeblich

Westerkappeln - Randolph Roses Reise ist schon zu Ende – zumindest bei „The Voice of Germany“. Der 60-Jährige Westerkappelner konnte trotz eines „gut gemachten“ Auftritts, wie Samu Haber den früheren Schlagerstar lobte, weder den Sänger der Band „Sunrise Avenue“ noch die anderen Mitglieder der prominent besetzten Jury auf seine Seite ziehen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 24.10.2014

Oldtimer-Leidenschaft Der Charme des Nostalgischen

Einfach, aber robust: Bernhard Rengbers zeigt auf den Dreizylinder-Zweitaktmotor seines DKW. Eine im Automobilbau rare Variante des Verbrennungsmotors. Der Adler verfügt über ein Kombiinstrument, das Nostalgie pur verströmt (kl. Bild).

Metelen - Bernhard Rengbers hat Benzin im Blut, wie man so schön sagt. Schon seit rund 65 Jahren ist der Metelener Autoliebhaber. Der 79-Jährige nennt gleich zwei Oldtimer sein Eigen: Einen DKW und einen Adler – letzterer stammt noch aus der Vorkriegszeit. Von Ralph Schippers mehr...


Fr., 24.10.2014

Kostümverkauf bei der ReKaGe Bereit fürs Karnevalsfest?

Ganze Kostüme und schmückende Einzelteile sind beim Kostümverkauf im Angebot.  

Reckenfeld - Die ReKaGe verkauft am Sonntag die prächtigsten Karnevalskostüme. mehr...


Fr., 24.10.2014

Anlieger-Info zur Innenstadt-Möblierung Neue Bäume – oder mehr?

Greven - Die Anlieger der Innenstadtstraßen und alle interessierten Bürger sind eingeladen zu einem Erörterungstermin, bei dem die neue „Einrichtung“ der Innenstadt besprochen werden soll. Insbesondere geht es dabei um das Grün und die neuen „Möbel“ wie Sitzbänke, Spielgeräte und andere Gestaltungselemente. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 24.10.2014

Ibbenbüren DRK-Helfer machen für Flüchtlingsunterkunft guten Job

„Stolz wie Bolle“ ist Johannes Hille, DRK-Vorstandsvorsitzender, nach den zwei Wochen, in denen die Ibbenbürener Kreissporthalle zum Flüchtlingsheim wurde. Denn alles hat „toll geklappt“. Die Helfer werden den Blick der Menschen nie vergessen. mehr...


Fr., 24.10.2014

Ibbenbüren Salafisten im Raum Ibbenbüren schicken junge Muslime nach Syrien und in den Irak

Slafistische Strukturen haben sich offenbar im Raum Ibbenbüren gebildet. Die radikalislamischen Kräfte rekrutieren junge Männer für die Terrorgruppe "Islamischer Staat". Nach unseren Informationen zählt die Szene zehn bis 15 Mitglieder. Die vier muslimischen Gemeinden haben inzwischen Angst um ihre Kinder.  mehr...


Fr., 24.10.2014

Ibbenbüren Groner Allee ist Ende des Jahres wieder schick

Auf einem Teilstück wird die Groner Allee derzeit saniert. In der kommenden Woche soll der Bereich zwischen Kino und Parkplatz einen neuen Straßenbelag bekommen, während dieser Arbeiten ist hier für den Verkehr gesperrt. mehr...


Fr., 24.10.2014

Außergewöhnliches Konzert Raum und Zeit vergessen

Sorgten für einen beeindruckenden Musikabend im Lindenhof (v.l.): Fabian Fritz, Christian Bleiming, Stephanie Trick und Daniel Paterok,

Altenberge - Von St. Louis nach Altenberge – das war für die Amerikanerin Stephanie Trick kein Problem. Zusammen mit Fabian Fritz, Daniel Paterok und Christian Bleiming zeigte die Starpianisten Trick ihr Können. Die Besucher im ausverkauften Lindenhof waren vollauf begeistert. Von Axel Engels mehr...


Fr., 24.10.2014

Hopsten „Emmil, lass den Gaul ma puupen!“

Kernige Geschichten aus dem Land Pumpernickel: Der gebürtige Hopstener Werner Schmidt erzählt in seinem 211 Seiten starken Buch von den Menschen und ihrem Leben in seiner Heimatgemeinde. mehr...


Fr., 24.10.2014

Chorkonzert in der Gempt-Halle Musik, die Spaß macht

Tenor Hans-Hermann Ehrich, hier mit der Chorgemeinschaft auf der Bühne, brillierte als Sänger und Entertainer.

Lengerich - Fünf Chöre und ein Tenor, das waren die Zutaten für ein Konzert in der Gempt-Halle am Donnerstagabend. Es sollte sich als gelungene Kombination erweisen. Wurde doch nicht nur Musik geboten, sondern auch viel Humor. Von Dario Sellmeier mehr...


Fr., 24.10.2014

DRK hilft in Liberia Muchow im Ebola-Einsatz

Im Ebola-Einsatz:  Claus Muchow aus Burgsteinfurt.

Kreis Steinfurt - Der DRK-Technikexperte und Bambi-Preisträger Claus Muchow aus Burgsteinfurt fliegt am Samstag nach Liberia. Dort leitet er den Aufbau eines Krankenhauses, in dem schon im November bis zu 100 Ebola-Erkrankte behandelt werden sollen. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter