Di., 21.10.2014

Lebenslustig bis melancholisch Reihe der Kulturringkonzerte startet am Sonntag

Eröffnet die Saison der Kulturringkonzerte 2014/2015: das Misha-Noldermann-Quartett.

Ochtrup - Sie gehören zum Winterhalbjahr wie Regen, Eis und Schnee: die Kulturringkonzerte der Stadt Ochtrup. Das Misha-Noldermann-Quartett eröffnet am Sonntag (26. Oktober) die Saison 2014/2015. mehr...


Di., 21.10.2014

Parkdeck am Rathaus: Experten montieren tonnenschwere Stahlbauteile

Parkdeck am Rathaus: : Experten montieren tonnenschwere Stahlbauteile

Am Rathaus geht in diesen Tagen die Aufstockung des Parkdecks in die entscheidende Phase. mehr...


Di., 21.10.2014

Biogasanlage Schmedehausener Straße Reste statt Mais

Mit dieser neuen Maschine können die Feldreste geerntet werden. Sie soll im Rahmen eines Demo-Tages gezeigt werden, zu dem Bernd Pöter und Bernhard Averbeck von der Biogas eG und die Landwirtschaftskammer einladen.

Greven - Die Verwendung von Nahrungsmitteln als Rohstoff für Biogasanlagen gerät mehr und mehr in die Kritik. Auch die Betreiber der Anlage an der Schmedehausener Straße suchen deshalb nach Alternativen. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 21.10.2014

Ausstellung Weitere Hilfe für Waisenhaus

Gerd Rohrsen, Georg und Mathilde Dohle, Jule Schümer, Susanne Opp Scholzen und Ulrich Schümer (v.l.) freuten sich über die große Resonanz, die die Ausstellung „Kalangala & Blaue Elefanten“ hatte.

Altenberge - Auch künftig möchte die Firma Schmitz Cargobull das Projekt „Blaue Elefanten: Global Player“ unterstützen. Dies gab Vorstandsmitglied Ulrich Schümer in der Kulturwerkstatt bekannt. Mit dem Erlös aus der Aktion wird ein Waisenhaus in Uganda unterstützt. Von Sigrid Terstegge mehr...


Di., 21.10.2014

Akkordeonklänge auf Haus Marck Ungewohnte Klänge

Nikola Komatina nutzte bei seinem Konzert die vielschichtigen Möglichkeiten des Akkordeons.

Tecklenburg - Akkordeonmusik auf Haus Marck? Das war ein ungewohntes Genre auf dem Wasserschloss, wie der Veranstalter Timo Maschmann vom Euregio Music Festival hervorhob: Er wolle daran mitwirken, das Musikverständnis der Hörer über den gewohnten klassischen Kammermusikbereich hinaus zu erweitern. Dies ist ihm mit der Wahl des Akkordeonspielers Nikola Komatina zweifellos gelungen. Von Sunhild Salaschek mehr...


Di., 21.10.2014

Ibbenbüren Pleite – wenn alles schief gelaufen ist

Die Zahl der Insolvenzverfahren bei Unternehmen und auch bei Verbrauchern ist gesunken. Im Jahr 2013 haben im Kreis Steinfurt insgesamt 179 Unternehmen diese bittere Erfahrung gemacht. Im Privaten waren es genau 384. mehr...


Di., 21.10.2014

Hörstel Vereinsfahne ging in den Kriegswirren verloren

Sein 90-jähriges Bestehen hat der Bürgerschützenverein Hörstel-Dorf am vergangenen Samstag im Hotel Haus Hilckmann gefeiert. Die Rückschau von der Gründung bis heute gab manchmal auch Anlass zum Schmunzeln. mehr...


Di., 21.10.2014

Hopsten Drei oder vier Beschicker haben auf dem Christkindlmarkt noch Platz

Der Christkindlmarkt in Halverde ist in diesem Jahr am Samstag, 13. Dezember. Es sind noch Standplätze frei. Es sollten allerdings Waren angeboten werden, die zum Markt passen, wie Geschenkartikel oder Handarbeiten, bittet der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft. mehr...


Di., 21.10.2014

Unfall auf dem Südring 39-Jährige leicht verletzt

 

Lengerich - Zu einem Auffahrunfall ist es am Montag auf dem Südring gekommen. Dabei wurde eine 39-jährige Frau leicht verletzt. mehr...


Di., 21.10.2014

Dr. Peter Schwartze von der Biologischen Station über Herbstlaub Zu warm für pralle Farben

Bei vielen Bäumen fällt die typisch herbstliche Färbung in diesem Jahr eher dezent aus.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Ob es schon der Klimawandel ist? So weit will Dr. Peter Schwartze nicht gehen. Doch für den Mitarbeiter der Biologischen Station steht fest, dass das Laub heute im Durchschnitt länger an den Bäumen bleibt als noch vor Jahren. In diesem Herbst beobachtet er vor allem eines: Die Färbung der Blätter ist meist nicht sonderlich stark ausgeprägt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 21.10.2014

Ibbenbüren Züchter freuen sich über Erfolge

140 Kaninchen präsentierte der Ibbenbürener Rassekaninchenzüchterverein W509 in die Ausstellungshalle am Reiterhof an der Groner Allee am Wochenende. Über das „Beste Tier“ der Schau durfte sich Hermann Tüpker freuen. mehr...


Di., 21.10.2014

Ausstellung beginnt am Mittwoch Der Erste Weltkrieg: Schüler auf Spurensuche

Greven - Grevener Realschüler und Gymnasiasten haben sich gemeinsam mit französischen Jugendlichen auf Spurensuche gemacht, um den Ersten Weltkrieg und seine Ursachen zu begreifen. Das Ergebnis wird jetzt im Rathaus gezeigt. mehr...


Di., 21.10.2014

Frisuren machen Leute Topp gestylt für jede Lebenslage

Eine haarige Show: Während die Aktiven aus der Friseur-Innung Steinfurt auf der Bühne arbeiteten, zeigten Modells trendige Hochsteckfrisuren.

Rheine/Kreis Steinfurt - Ein Seitenscheitel, der links und rechts tragbar ist? Kein Problem. Diesen und andere haarige Trends zeigten die Friseure der Frisiur-Innung Steinfurt bei ihrer großen Herbstschau in der Stadthalle Rheine. Mehr denn je gilt: Nicht nur Kleider machen Leute – die Frisur ist mindestens genauso wichtig. mehr...


Di., 21.10.2014

Polizei: „Alleine schaffen wir es nicht“ Augen auf und Riegel vor: Kampagne gegen Einbrüche

Appellieren an die Hilfe der Bürger: Kriminalkommissarin Martina Hinnah, der Bezirksbeamte Reinhard Kottmann (Rheine) und Kriminaldirektor Jürgen Roscher.

Kreis Steinfurt - Angesichts dramatisch steigender Einbruchs-Zahlen im Kreis Steinfurt appelliert die Kreispolizeibehörde an die Bürger, ihr Eigentum selber besser zu schützen. Wie man das macht, soll die Kampagne „Riegel vor“ zeigen. Von Achim Giersberg mehr...


Di., 21.10.2014

Kriminalkommissare beraten Bürger Einbrechern wertvolle Zeit stehlen

Georg Greiwe (links) und Andreas Ewering berieten gestern im Rathaus Hausbesitzer und Mieter.

Greven - Vorbeugen und aufmerksam sein: Das waren die wichtigsten Ratschläge zum Thema Einbruchsverhinderung, die jetzt zwei Kommissare den Grevenern gaben. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 21.10.2014

Kindergärten in Reckenfeld Einrichtungen stellen sich vor

Reckenfeld - Alle fünf Kindergärten in Reckenfeld bieten auch U-3-Betreuung an. Interessierte Eltern sind eingeladen, sich die Betreuung anzusehen. mehr...


Di., 21.10.2014

Gemeinsames Handelsmarketing Dem Standort ein Gesicht geben

Die Grevener Innenstadt soll sich nach Vorstellung von Elke Frauns (kleines Bild)  als „eine Adresse“ präsentieren. Bei der Auftaktveranstaltung dieses Prozesses brachten sich Anlieger und Kaufleute mit Ideen ein.

Greven - Welche Botschaft möchte Greven nach außen transportieren? Darum ging es jetzt in der Kulturschmiede, als sich 40 Grevener Kaufleute zusammen setzten. Von Max. den Benken mehr...


Di., 21.10.2014

Franz-Josef Holthaus bei „Zimt & Sterne“ Tipps vom Meister

Flecht-Anfängerin Andrea Sürder (Halle Münsterland) ist auf die Hilfe des Bäckermeisters angewiesen.

Reckenfeld - Bäckermeister Franz-Josef Holthaus zeigt bei der Messe „Zimt & Sterne“ im November, wie man mit Hefeteig flechten kann. Eine Probe-Vorführung gab es jetzt im Berufskolleg in Rheine. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 21.10.2014

Der neue Sportplatz nimmt Formen an Der lange Weg zum grünen Rasen

Auf dem Gelände an der Denkersteige nimmt die Sportanlage sichtbar Formen an. In zwei Wochen sollen heimische Handwerksbetriebe mit den Zimmerarbeiten und später mit dem Dacheindecken beginnen.

Nordwalde - Von der grünen Wiese zu einem grünen Rasen ist es ein weiter Weg. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, der sollte einfach öfter mal an der Denkersteige vorbeischauen. Dort, wo am 21. Juni symbolisch der erste Spatenstich erfolgte, hat das Gelände in den vergangenen vier Monaten komplett sein Gesicht verändert. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 21.10.2014

Mettingen Neue Kita soll am Berentelgweg entstehen

Für die geplante Kindertagesstätte, die zwischen dem jetzigen Awo-Kindergarten und den Gleisen der Tecklenburger Nordbahn entstehen soll, muss der Bebauungsplan geändert werden. Die Mitglieder des Bauausschusses beraten darüber am Mittwoch. mehr...


Di., 21.10.2014

Recke Wintervögel und bunte Schirme

Die Wanderausstellung des Kreativwettbewerbes „Jugend gestaltet“ ist derzeit im Recker Rathaus zu sehen. Aus mehr als 900 Einsendungen wurden 139 Bilder und 55 Objekte für die Schau ausgewählt. mehr...


Di., 21.10.2014

30 Jahre ganz privaten Stickkreis Körbe voller filigraner Leidenschaft

Wie ein roter Faden zieht sich die gemeinsame Leidenschaft für das Handarbeiten durch die Biografien von Hannelore Möllenkamp (von links), Herma Schenkbier, Elisabeth Thies, Helga Immig, Helga Griese-Siebelmann, Erika Stelke und Eva Wosnik.

Westerkappeln/Lotte - Alle paar Wochen, da juckt es ihnen in den Fingern. Und das jetzt schon seit 30 Jahren. So lange treffen sich die sechs Damen aus Halen und Büren, Westerkappeln-Zentrum, Westerbeck und Wersen bereits zu ihrem ganz privaten Stickkreis. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter