Fr., 22.08.2014

Kirmesspiele LeWe feiert Sommerparty nach Maß

 

Die LeWe-Sommerparty am Freitag hatte ihren Namen verdient: Von 10 Uhr bis in den frühen Nachmittag schien tatsächlich durchgehend die Sonne, als Hunderte Beschäftigte über den bestens organisierten Rummel hinter der Betriebsstätte der Ledder Werkstätten bummelten. mehr...


Fr., 22.08.2014

13. Nachtflohmarkt Nachtflohmarkt in der AWO-Kita

Westerkappeln - Ab sofort nimmt die AWO-KiTa in Westerkappeln Anmeldungen für den Nachtflohmarkt an. Der Termin dafür ist der 12. September. mehr...


Fr., 22.08.2014

Führungswechsel bei der WGL Christian Mindrup übernimmt Vorsitz

Christian Mindrup 

Lengerich - Zehn Jahre lang war Maurizio Casal Vorsitzender der Werbegemeinschaft Lengerich. Nun hat er darauf verzichtet, das Amt weiter auszuüben. Sein Nachfolger ist ein Mann aus der Versicherungsbranche. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.08.2014

Abschlussklassen der Realschule zusammengelegt „. . .und es gibt doch Bewegung“

Wenn es um die Bildung geht, stehen oft Vorgaben und gesetzliche Regelungen im Raum, die nicht alle Wünsche einfach umsetzbar machen.

Westerkappeln/Lotte - „Zeitnah“ soll für die Zehntklässler der Realschule Förderunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch angeboten werden. Die Fachlehrer dafür sollen von der neuen Gesamtschule kommen. Von Erhard Kurlemann mehr...


Fr., 22.08.2014

50 Jahre BSG Nordwalde „Inklusion ist unsere Passion“

Jeder ist willkommen: Mitglieder der BSG bei der Fahrradtour in diesem Sommer.

Nordwalde - Wohl niemand in Deutschland käme heute noch auf die Idee, einen Verein Versehrten-Sport-Gemeinschaft (VSG) zu nennen. In den 1960er Jahren war das anders. Da gab es in Deutschland noch Zigtausende Menschen, ehemalige Soldaten ebenso wie Zivilisten, die im Zweiten Weltkrieg bleibende körperliche Schäden erlitten hatten. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 22.08.2014

Hörstel Heimathaus-Garten: Gute Idee kurz vor Vollendung

Die Einsicht in die Notwendigkeit, den kleinen Garten nördlich des Heimathauses in Bevergern neu zu gestalten, gibt es schon lange. Seit etlichen Monaten haben sich freiwillige Helfer, unterstützt und beraten von Profis, ans Werk gemacht. Jetzt nimmt das Ganze schon richtig Gestalt an. mehr...


Fr., 22.08.2014

Ibbenbüren Die Wow-Perspektive

Sie ist klein, ist Hightech, fliegt und hat eine Kamera für Fotos und Video an Bord: Die Drohne von Dirk Egelkamp liefert tolle Bilder aus der Luft. Der Profi-Fotograf hat das moderne Gerät speziell für seine Zwecke angeschafft. mehr...


Fr., 22.08.2014

Hopsten Söntgerath geht nicht nach Wettringen

Vor einigen Wochen hatte Pfarrer Johannes Söntgerath überraschend seinen Rücktritt verkündet. Aus gesundheitlichen Gründen werde er eine halbe Stelle in Wettringen antreten, hieß es. Das ist nun passé. Söntgerath wird zwar als leitender Pfarrer in Hopsten aufhören. Was dann kommt, ist aber unklar. mehr...


Fr., 22.08.2014

Trompetenbaum und Geigenfeige Chansons, Balkanmusik und Swing

„Klanc!“ und Sängerin Hanna Schörken gastieren am 30. August in den Grünwerkstätten.

Altenberge - „Ein Spaziergang über den musikalischen Globus, bei dem die Akteure schöne Stücke aufsammeln“ – so beschreiben „Klanc!“ und Sängerin Hanna Schörken ihr Programm. Zu hören ist es am 30. August (Samstag) in einer Umgebung, die sich für einen Spaziergang wirklich anbietet: im Grünwerkstätten-Garten-Café in Altenberge. mehr...


Fr., 22.08.2014

Mettingen Großes Lob von der Bürgermeisterin

Sichtlich stolz empfing Bürgermeisterin Christina Rählmann die erfolgreichen Piloten des Jugendclubs Mettinger Seifenkistenderby. Die unzähligen Pokale, Siegerkränze, Urkunden und andere Siegestrophäen zeigen, wie erfolgreich das vergangene Wochenende für die Mettinger-Truppe war. mehr...


Fr., 22.08.2014

Ibbenbüren Zentralfriedhof: Pläne für Barrierefreiheit

Der Zentralfriedhof an der Nordstraße/ An der Reichsbahn ist an vielen Stellen nicht barrierefrei. Ein Problem, das der Stadt bekannt ist. Die Verwaltung tüftelt derzeit an einem Plan, wie die Situation verbessert werden kann. mehr...


Fr., 22.08.2014

Mettingen Klänge aus Liebe, Mord und Eifersucht

Ein exzellentes Konzert lieferte am Donnerstagabend auf dem Schultenhof „Quadriga Consort“ ab. Die Gruppe aus Österreich war auf Einladung des Kulturvereins in Mettingen zu Gast. mehr...


Fr., 22.08.2014

Pfarrer Christopher Mamah zurück Große Freude übers Wiedersehen

Freudig und tanzend begrüßten Familienangehörige, Freunde und Gemeindemitglieder Pfarrer Christopher Mamah in seiner Heimat. Mit Spenden werden unter anderem auch sieben Schulstipendanten (kleines Foto) unterstützt.

Horstmar - Vier Wochen war der Seelsorger in seiner Heimat Nigeria. Dort genoss der Geistliche das Wiedersehen mit Familienangehörigen, Freunden, Gemeindemitgliedern und befreundeten Pfarrern. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 22.08.2014

Ibbenbüren Uffeln sagt „Nein“

Viele Unterschriften, sehr viele Unterschriften, fast das ganze Dorf hat zum Kuli gegriffen und die Unterschriftenliste der BI gegen den Schweinestall-Neubau unterzeichnet. mehr...


Fr., 22.08.2014

Sprengung auf ehemaligen Spinnerei-Gelände Schornstein fällt ins gemachte Bett

Kurz nach 12 Uhr fällt der 40-Meter-Schornstein um wie ein Baum. Wilhelm Witzgall (Mitte) hat alles im Griff.

Burgsteinfurt - In Burgsteinfurt ist seit gestern ein weiteres Wahrzeichen der örtlichen Textilgeschichte verschwunden. Im Mittag wurde der Schornstein der ehemaligen Spinnerei Rolinck gesprengt. 2,5 Kilogramm Dynamit reichten aus, um das 40 Meter hohe Bauwerk in einen Schutthaufen zu vewandeln. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 22.08.2014

Neues Programm liegt vor VHS wagt Experimente

Präsentieren das Herbst-Programm der Volkshochschule: Angelika Weide, Dr. Katharina Bick und Ellen Kremer aus dem Sekretariat (von rechts).

Lengerich - Natürlich finden sich im Herbst-Programm viele Angebote, die sich in der Vergangenheit bewährt haben. Aber die Bildungseinrichtung präsentiert auch manch Neues und wagt Experimente. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.08.2014

Ibbenbüren Meterhoch zugewuchert

Es wächst, sprießt und wuchert: Das ehemalige Spülfeld für den Aasee-Schlamm am Ostring präsentiert sich derzeit mit einem besonders eindrucksvollen Wildwuchs. mehr...


Fr., 22.08.2014

Ibbenbüren Ehemaliges Spülfeld meterhoch zugewuchert

Es wächst, sprießt und wuchert: Das ehemalige Spülfeld für den Aasee-Schlamm am Ostring präsentiert sich derzeit mit einem besonders eindrucksvollen Wildwuchs. mehr...


Fr., 22.08.2014

Recke 10000 Besucher kamen ins Freibad

Wettertechnisch war es ein durchwachsener Sommer. Dennoch sind die Verantwortlichen vom Förderverein des Recker Waldfreibads mit der Badesaison zufrieden. Rund 10.000 Besucher wurden bis jetzt gezählt. Viel mehr werden es wohl auch nicht werden. mehr...


Fr., 22.08.2014

1000 Euro für „Vergissmeinnicht“ Spende als „Dankeschön“

Gruppenbild mit Herr (v.l.): Kurt Klanke, Rita Kappelhoff, Anni Treus, Ingrid Hartmann, Maria Vowinkel und Theresia Klumps machten glückliche Gesichter bei der Spendenübergabe.

Laer - Mit dieser Spende unterstützt die Volksbank Laer-Horstmar-Lee den Verein „Kinder in Not“. In diesem arbeitet Maria Vowinkel seit Jahren mit. Die Mitarbeiterin des Geldinstitutes hat ihren Kollegen oft von der Arbeit mehr...


Fr., 22.08.2014

Götzes Trikot „Echt eine Ehre für mich“

Melanie Gniesser ist seit 2003 regelmäßig zu Gast im Preußen-Stadion. Beim Pokalknaller überreichte ihr Mario Götze spontan sein Trikot. Der Bayern-Star postete ein Bild der Szene auf Facebook, fast 200 000 drückten „Gefällt mir“.

Greven - Die Grevenerin Melanie Gniesser wusste nach dem Pokalspiel der Preußen gegen Bayern kaum, wie ihr geschah: Plötzlich ging Mario Götze schnurstracks auf sie zu und drückte ihr sein Trikot mit der Nummer 19 in die Hand - kurze Umarmung inklusive. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 22.08.2014

Recke Vermeintliche Granate sorgt für Aufregung

Ein unbestimmter Metallgegenstand sorgte heute Mittag für erhebliche Unruhe an der Straße „Stollenbach“ in Püttenbeck. Rainer Wegener wollte gerade für seine Koi-Fische im Garten einen neuen Teich anlegen. mehr...


Fr., 22.08.2014

Ibbenbüren 13-Jährige wird schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Donnerstagabend eine 13-jährige Radfahrerin. Der Unfall ereignete sich auf dem Püsselbürener Damm, in Höhe des Amselweges. mehr...


Fr., 22.08.2014

Heimatverein bei Traditionsveranstaltung in Bad Harzburg vertreten Trachtengruppe beim Deutschen Wandertag

Die Trachtengruppe des Lengericher Heimatvereins erhielt beim Festumzug im Rahmen des Deutschen Wandertages in Bad Harzburg sehr viel Applaus für ihren Auftritt.

Lengerich - Die Wandergruppe des Heimatvereins Lengerich nahm am 114. Deutschen Wandertag in Bad Harzburg mit sieben Personen teil. Das Motto der Veranstaltung lautete „Weltkultur erwandern – Mythen erleben!“. mehr...


Fr., 22.08.2014

Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg Lauter Familienerinnerungen in schriftlicher Form

Stöbern in der Vergangenheit: Maria Bussmann und Franz Heuing versuchen, die alten Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg zu lesen. Sie wurden größtenteils von Heuings Großvater geschrieben.

Ochtrup - Als Maria und Bernhard Bussmann in einem Album mit lauter alten Feldpostkarten stöberten, entdeckten sie unter den Absendern auch den Namen eines Vorfahren ihrer Nachbarn: Josef Heuing. Zusammen mit dessen Enkel Franz Heuing nahmen Bussmanns fortan die Karten genauer unter die Lupe. Von Anne Steven mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter