Mi., 20.08.2014

Leerstände: Angebote entsprechen oft nicht den Vorstellungen potenzieller Pächter Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Gerade in der Bahnhofstraße stehen derzeit einige Ladenlokale leer. Das reicht vom ehemaligen Fachgeschäft Decker (oben links) über die Hausnummern 19 und 5/7 bis zum Ende der Fußgängerzone (im Uhrzeigersinn), wo der Papiermarkt geschlossen ist, das Gebäude einem Neubau weichen soll.

Lengerich - Von einem „schwierigen Thema“ spricht Gabi Albers, wenn es um die Leerstände in der Innenstadt geht. Das, was nachgefragt werde, passe mit dem, was im Angebot sei, nicht überein, stellt die Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung in der Stadtverwaltung fest. Von Michael Baar mehr...


Mi., 20.08.2014

Leseratten in Laer aufgepasst Bücherflohmarkt für Leseratten

Laer - Am kommenden Wochenende veranstaltet der Caritas-Ausschuss mehr...


Di., 19.08.2014

Landfrauen bereiten Erntedank vor Erntekrone mit Standfuß

Die Erntekrone für den Dankgottesdienst ist schon fertig: Die Landfrauen wandelten eine Schützenkrone um.

Westerkappeln - Eine Erntekrone mit Standfuß – das ist ein Beitrag der Westerkappelner Landfrauen für den Erntedankgottesdienst am 5. Oktober. Das Gerüst der Krone war für eine Schützenkrone vorgesehen und wurde jetzt umgewandelt. Von Annelen Steer mehr...


Di., 19.08.2014

MdB Karl Schiewerling zum Thema Fracking „Wir ziehen da alle an einem Strang“

An dem Treffen mit Karl Schiewerling (4.v.r.) nahmen auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann (4.v.l.) und Mathias Elshoff (2.v.r.) von der IGGG teil.

Nordwalde - Wenn‘s ums Fracking geht, hat Bundestagmitglied Karl Schiewerling einen klare Meining: „Wir sind gegen Fracking in dieser Form. Und wir haben eine starke Allianz innerhalb der CDU-Landesgruppe aus NRW im Bundestag für diese Position gebildet“, betonte er bei seiner traditionellen Sommertour, die ihn auch ins Nordwalder Rathaus führte. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 19.08.2014

Neue Kulturforum-Saison beginnt am 18. September Unterhaltung in großer Vielfalt

Ilja Richter wird im Januar 2015 Erkenntnisse über das Älterwerden präsentieren.

Lengerich - „Licht aus – Spot an“. Inzwischen ist es über 30 Jahre her, dass Ilja Richter diesen Satz zum letzten Mal in der „Disco“ gesagt hat. Doch für viele ist sein Gesicht bis heute unwiderruflich mit der kultigen Musiksendung verbunden. Dabei hat sich der Berliner künstlerisch längst anderweitig orientiert. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 19.08.2014

Bürgermeister Gèrard Larcheron schickt Grüße aus Ferrières „Die Fackel weitertragen“

Gèrard Larcheron

saerbeck/Ferrières - Viel schöner kann man das Ziel des Weges nicht beschreiben, den Franzosen aus Ferrières und Deutsche aus Saerbeck seit nunmehr 20 Jahren gemeinsam gehen: „Die menschlichen Werte sind unsere Wegweiser“, sagt Ferrières Bürgermeister Gèrard Larcheron in einer Grußbotschaft zum anstehenden Jubiläumsfest. mehr...


Di., 19.08.2014

Jahrhundertflut und ihre Folgen Großer Run auf Versicherer

Dunkelblau sind die besonders gefährdeten Gebiete. Diese liegen in Nähe von Ems und Aa.

Greven - Dieser Starkregen war (heim-)tückisch: Das Unwetter vom 28. Juli wird Flutopfer und Versicherer noch länger beschäftigen. Dabei geht es auch um Gefahrenlagen. Von Peter Sauer mehr...


Di., 19.08.2014

Böse Überraschung Drei Einschusslöcher in der Tafel

Böse Überraschung : Drei Einschusslöcher in der Tafel

Westerkappeln - Drei kleine Löcher hat Heike Möllenkamp nach der Rückkehr aus ihrem Urlaub in einer Tafel entdeckt, die am Spielhaus für die Kinder hängt. Sie resultieren offenbar von Schüssen mit einer Luftpistole. Die Westerbeckerin hat jetzt Anzeige erstattet. Von Erhard Kurlemann mehr...


Di., 19.08.2014

Bundesverdienstkreuz für Gaby Schnell Seniorenarbeit aus vollem Herzen

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (r.) überreichte Gaby Schnell gestern das Verdienstkreuz am Bande. Zu den ersten Gratulanten gehörte Bürgermeister Jochen Paus.

Altenberge - Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke hat gestern Nachmittag Gaby Schnell mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland geehrt. „Es ist Ihnen eine Herzensangelegenheit, sich mit großem Engagement und viel Zeit für die Interessen der Senioren einzusetzen“, würdigte Klenke der Verdienste der Altenbergerin. mehr...


Mi., 20.08.2014

Hörstel Sondertransporte nach Surenburg

Eine außergewöhnliche Kolonne bot in der Nacht zu Dienstag in Riesenbeck ein beeindruckendes Bild: Unter anderem in Begleitung der Polizei zogen vier gigantische Lastwagen über die Niemeyer-Straße. Ihr Ziel: Surenburg. mehr...


Di., 19.08.2014

Hopsten Frauen gedenken ihrer Patronin

Frauen auf den Spuren der Heiligen Monika: An der Kfd-Wallfahrt der Dekanate Ibbenbüren und Mettingen zur Mutter Anna auf dem Breischen beteiligten sich am Dienstag trotz Regenwetters Hunderte Frauen. mehr...


Di., 19.08.2014

Bewährungsstrafe für jungen Mann aus Lienen Rocker-Kampf landet vor Gericht

Das Amtsgericht Ibbenbüren urteilte über einen ehemaligen Unterstützer des Motorradklubs „Bandidos“ aus Lienen. Vor dem Beginn der Verhandlung sprach der Mann (Bildmitte) noch einmal mit seinem Anwalt.

Lienen/Ibbenbüren - Ein ehemaliger Unterstützer, „Supporter“ genannt, des Motorradklubs „Bandidos“ wurde am Dienstag vom Amtsgericht Ibbenbüren zu einer Haftstrafe von eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Von Daniel Lüns mehr...


Di., 19.08.2014

Sonstiges Erneut bestehlen Trickdiebe einen Rentner

Sonstiges : Erneut bestehlen Trickdiebe einen Rentner

Lengerich - Erneut ist in Lengerich ein Senior Opfer von Trickdieben geworden. Die Unbekannten erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Wie die Polizei berichtet, hatten sich die beiden männlichen Täter am Dienstagmittag auf dem Parkplatz des Baumarktes am Teutopark aufgehalten. Als der Lengericher gegen 13.15 Uhr die Geschäftsräume verließ, traten sie an ihn heran, verzogen das Gesicht und täuschten vor, nicht sprechen zu können. mehr...


Di., 19.08.2014

Brinkhoff traf Scholl-Latour Einzelgänger und Geheimniskrämer

Ulrich Brinkhoff saß in Saigon mit Peter Scholl-Latour in der Bar „Mai Lo“ an einem Tisch, die auf dem Titel des Brinkhoff-Buchs zu sehen ist.  

Greven - Die Begegnungen mit ihm liegen schon mehr als 40 Jahre zurück, aber die Erinnerungen an Peter Scholl-Latour sind noch so frisch wie eh und je. „Ein Einzelgänger“, sagt der Grevener Fotokünstler Ulrich Brinkhoff über den verstorbenen Journalisten und Autor, den er während seiner Tätigkeit in der deutschen Botschaft in Vietnam mehrfach traf. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 19.08.2014

Frauenschützen feiern Jubiläum Königin und Kaiserin gesucht

Am Samstag werden die Nachfolger des noch amtierenden Königspaares Ute Ribbers und Markus Terwort ermittelt.

Nordwalde - Die Frauenschützen feiern am kommenden Wochenende (22. bis 24. August) ihr großes Jubiläums- und Schützenfest anlässlich ihres 25-jährigesn Bestehens (die WN berichteten). Hier der genaue Programmablauf: Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 19.08.2014

Raser auf A1 Mit 189 km/h durch die 80er-Zone

Symbolbild Polizei

Greven - 189 Stundenkilometer statt erlaubten 80 km/h - das wird teuer! mehr...


Di., 19.08.2014

Reihenhäuser gibt es in Greven ab 160 000 Euro „Doppelhäuser sind wertbeständig“

Doppel- und Reihenhäuser sind beliebter denn je: Ältere Menschen oder berufstätige Paare bevorzugen die Wohnform, weil keine großen Grundstücke zu pflegen sind, junge Familien sind von der Preisgünstigkeit der Objekte angetan.

Greven - Derzeit boomt der private Wohnungsbau – so sehr, dass manche bereits von Blase sprechen. Besitzer von Reihen- und Doppelhäusern allerdings brauchen sich um einen Wertverlust nicht zu sorgen. Ihre Objekte sind begehrter als große Einfamilienhäuser. Von Monika Gerharz mehr...


Di., 19.08.2014

Saerbeck Besucher schlafen gern in Saerbecks Gästebetten

Saerbeck - Von Januar bis Juni 2014 ist die Zahl der Besucher in Saerbeck gegenüber dem Vorjahr um 8,3 Prozent gestiegen. Das teilt das Statistische Landesamt mit. Unter dem Arbeitstitel „Beherbergung im Reiseverkehr in NRW“ hat es die Belegungszahlen von Gastbetrieben mit mindestens zehn Betten ausgewertet. mehr...


Di., 19.08.2014

Im Mehrgenerationenhaus proben mehrere Generationen für das multimediale Projekt „Heimat ist . . .“ riesiger Theaterspaß

Unter Leitung der Theaterpädagoginnen  Lea Bullerjahn und Judith Suermann können Kinder und Senioren, Altsaerbecker und Neubürger miteinander arbeiteten und einander kennenlernen.

Saerbeck - Unter Leitung der Theaterpädagoginnen Lea Bullerjahn und Judith Suermann können Kinder und Senioren, Altsaerbecker und Neubürger miteinander arbeiten und einander kennenlernen, sich ungezwungen im Theaterspiel ausprobieren und selbstständig kreativ werden. Wo das geht und wie? Im Mehrgenerationenhaus, wo die Proben für ein besonderes Theaterstück laufen. mehr...


Di., 19.08.2014

Mettingen Geldstrafe wegen Kinderpornografie

Wegen Besitzes von 30 kinderpornografischen Bilddateien, die Mädchen im Alter von drei bis 14 Jahren entkleidet und zum Teil bei sexuellen Handlungen zeigen, musste sich in dieser Woche ein 49-jähriger Arbeiter aus Mettingen vor dem Strafgericht in Ibbenbüren verantworten. mehr...


Di., 19.08.2014

Ibbenbüren Polizei sucht Trio in rostbraunem Auto

Zu den Einbrüchen, die in der Nacht zu Samstag im Bereich Rheiner Straße/Püsselbürener Damm verübt wurden, hat die Polizei einen interessanten Zeugenhinweis erhalten. Sie hofft jedoch auf weitere Hinweise, um die Täter zu ermitteln. mehr...


Di., 19.08.2014

MdB-Umfrage zum Irak „Zur Not auch mit Waffen“

Kurdische-Peschmerga-Milizen kämpfen im Nordirak gegen die IS-Terroristen – oftmals nur mit leichten und veralteten Waffen. Modernes Kriegsgerät aus Deutschland könnte ihre Schlagkraft deutlich erhöhen.

Kreis Steinfurt - Soll Deutschland den kurdischen Peschmerga-Kämpfern im Nordirak Waffen liefern, damit sie den Vormarsch der Terror-Milizen des „Islamischen Staates“ stoppen können? Wir fragten die sieben Bundestagsabgeordneten aus dem Kreis Steinfurt nach ihrer Meinung. Von Achim Giersberg mehr...


Di., 19.08.2014

Ibbenbüren Fehlen der Gesamtschule bald 1300 Quadratmeter?

Haustausch, dahinter verbirgt sich die Idee, dass die Gesamtschule umziehen könnte in die Räume der Anne-Frank-Realschule - und umgekehrt. Das Ziel: Fünf Millionen Euro Kosten sparen. Aber: So einfach wird es nicht... mehr...


Di., 19.08.2014

29. Borghorster Schweinemarkt Abends gibt es Live-Musik

Wollo Seidel und Niels Wedemeyer stehen am Sonntag (7. September) ab 17 Uhr auf der Bühne beim Borghorster Schweinemarkt.

Borghorst - Mit viel Live-Musik, dem traditionellen Flohmarkt, einer Fahrradversteigerung, gutem Essen und offenen Geschäften findet am 6. und 7. September der 29. Borghorster Schweinemarkt statt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter