Mo., 24.11.2014

Nationales Netzwerk Natur Kreis bringt 1421 Hektar mit

Neues Netzwerk:  Vor der Kulisse des Aussichtsturms im Emsdettener Venn unterzeichneten gestern Landrat Thomas Kubendorff (2.v.r.), Franz Niederau als Vorsitzender der Naturschutzstiftung (2.v.r) Udo Schneiders, Geschäftsführer der Naturschutzstiftung und Tilmann Disselhoff (r.), Koordinator „Nationales Netzwerk Natur“ die Beitrittserklärung.

Emsdetten/Kreis Steinfurt - Der Kreis Steinfurt wird Mitglied beim „Nationalen Netzwerk Natur“. Zusammen mit seiner Naturschutzstiftung bringt der Kreis als Eigentümer insgesamt 1421 Hektar Naturschutzflächen in das Netzwerk ein. Das Netzwerk will vor allem die Eigentümer von Naturschutzflächen fachlich beraten und beim Austausch untereinander helfen. Von Achim Giersberg mehr...


Mo., 24.11.2014

Austauschschüler aus Ferrières arbeiten einen vollen Terminkalender ab Das Gute an Europa im Kleinen

Schwierig zu verstehen, nicht nur für französischsprachige Neuntklässler: Der Autor und frühere DDR-Bürger Alexander Richter führte die Austauschschüler aus Ferrières durch die Ausstellung „Die Mauer – eine Grenze durch Deutschland“.

Saerbeck - 22 Schüler des Collège Pierre-Auguste Renoir in Saerbecks Partnergemeinde Ferrières sind seit Donnerstag Gäste von 19 Schülern einer Französisch-Klasse des neunten Jahrgangs der Gesamtschule. Auf ihrem Terminkalender steht unter anderem eine Besuch der Ausstellung „Die mauer“ im Rathaus. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 24.11.2014

Tag der offenen Tür in der Gesamtschule Was man sonst nicht sieht . . .

Den Vorhang zur Adventszeit 

Saerbeck - In den Fluren, Klassen- und Fachräumen präsentierten Schüler, was man sonst tagsüber nicht zu Gesicht bekommt. Da gab es den Stand der Klasse 7d, deren Schüler mit Eltern in den Mittagsfreizeiten weihnachtliche Deko gebastelt und unter anderem Zeitungsseiten zu Glitzersternen umgearbeitet hatten. Die ehemalige Gesamtschulabiturientin Laura Berkemeier präsentierte Recyclingkunst aus Simbabwe. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 24.11.2014

Ibbenbüren Waldbauern sind sauer aufs Land

Allzu viele gute Nachrichten hatten die hiesigen Waldbauern bei der Jahresversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Schafberg (FBGS) wohl nicht erwartet. Die unmissverständliche Klarheit der Referenten zu den Plänen der Landesregierung und zu Preiserhöhungen sorgten für Murren. mehr...


Mo., 24.11.2014

21-Jähriger rast in eine Bushaltestelle und wird nur durch Zufall entdeckt Mehrfach Glück im Unglück gehabt

Die Feuerwehr befreite das Unfallopfer aus dem Auto. Dieses und die Bushaltestelle erlitten einen Totalschaden (kleine Bilder).

Westerkappeln - Was genau in der Nacht zum Montag auf der Ibbenbürener Straße in Düte passierte, ist noch unklar. Fest steht: Das Unfallopfer hat mehrfach Glück im Unglück gehabt. Von Heinrich Weßling, Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 24.11.2014

Annahme von Problemabfällen in Lienen und Kattenvenne Schadstoffmobil kommt Freitag

Für Elektro-Kleingeräte sind auch in Lienen entsprechende Container aufgestellt worden. Am Schadstoffmobil werden Handys, Rasierer und Co. nicht mehr angenommen.

Lienen - Das Schadstoffmobil macht am Freitag, 28. November, Station in Lienen. Es nimmt Problemabfälle entgegen, die auf Grund ihrer Gefahr für die Umwelt und die menschliche Gesundheit grundsätzlich getrennt gesammelt und fachgerecht entsorgt werden müssen. Diese Abfälle dürfen weder in den Hausmüll noch in die Kanalisation gelangen. Darauf weist die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung hin. mehr...


Mo., 24.11.2014

Recke Nach 13 Jahren: Erstes Eule-Abitur gefeiert

Nach 13-jährigem Besuch der Seniorenschule Eule haben jetzt elf Seniorenschüler ihr Eule-Abiturzeugnis entgegen genommen. An der Feierstunde im Fürstenberg-Gymnasium nahmen mehr als 150 Seniorenschüler sowie rund 50 aktuelle und ehemalige Schülerlehrer teil. mehr...


Mo., 24.11.2014

Letzter Pilgertag führt von Ledde nach Lengerich / Kursus für neue Begleiter Zeit zum Verweilen und Nachdenken

Von Ledde nach Lengerich waren die Pilger unterwegs. Ihnen gefielen besonders die meditativen Impulse für den Alltag.

Tecklenburg - „Alles hat seine Zeit.“ Unter diesem Motto fand jetzt der letzte Pilgertag des Jahres mit der evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg statt. Ein goldener Herbsttag mit viel Sonnenschein und Stationen zum Thema „Zeit“ luden ein zum Verweilen, zum Nachdenken, zu Gesprächen auf dem Weg und zum achtsamen Gehen. Das geht aus einem Bericht der Organisatoren hervor. mehr...


Mo., 24.11.2014

Hunderte Liter Diesel ausgelaufen Kleiner Schwenker mit fatalen Folgen

Hunderte Liter Diesel hat ein Lkw am Montag auf der Fahrt von Mettingen nach Westerkappeln verloren. In Höhe der Tankstelle Krug war die Fahrt beendet. Feuerwehr und Bauhof streuten die Fahrbahn ab. Auch in den Regenwasserkanal war Kraftstoff gelaufen.

Westerkappeln - Ein kleiner Schwenker hat Montagmittag fatale Folgen für den Verkehr und die Umwelt gehabt. Weil der Kraftstoffschlauch eines Lastwagens abgerissen war, liefen Hunderte Liter Diesel auf die Straße und in die Kanalisation. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 24.11.2014

Ibbenbüren 14-Jähriger geschlagen und bestohlen

Leicht verletzt wurde am späten Samstagabend ein 14-jähriger Hörsteler am Bahnhof Esch in Püsselbüren. Ein anderer Jugendlicher hatte ihm auf dem Bahnsteig unvermittelt zweimal ins Gesicht geschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Täter, zu dem eine Personenbeschreibung vorliegt. mehr...


Mo., 24.11.2014

Recke Einbrecher von Hausbewohnern überrascht

Die Rechnung ohne die Bewohner gemacht haben am Samstag zwei Einbrecher in Recke. Das Duo war in ein Einfamilienhaus eingestiegen, jedoch hatte es offenbar nicht damit gerechnet, dass dessen Bewohner so schnell zurückkehren würden. mehr...


Mo., 24.11.2014

Cäcilienfest „Es macht Spaß mit Euch“

Nach ihrem Auftritt in der Messe ließen sich die Mitglieder des Leerer Kirchenchores das Frühstück im Landhaus von Loreto schmecken . 

Horstmar-Leer - Dazu hat die sich der Kirchenchor Ss. Cosmas und Damian Leer am Sonntag im Landhaus von Loreto getroffen. Dort stärkte sich die Sängergemeinschaft nach ihrem Auftrifft während des Gottesdienstes mit einem Frühstück. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 24.11.2014

Mettingen Wenn niemand mehr da ist...

Gut besucht war das Pfarrheim St. Agatha beim Informationsabend zum Thema „Würdige Bestattung mittellos Verstorbener“. Dazu hatte die Pfarrcaritas St. Agatha/ St. Mariä Himmelfahrt alle Interessierten eingeladen. Es referierte unter anderem der Justiziar des Diözesancaritasverbandes, Peter Frings. mehr...


Mo., 24.11.2014

Ein Wochenende voller Basare Die große Auswahl

Der „Basar-Marathon“ begann am Freitag in der Bonhoeffer-Realschule.

Lengerich - Basare und vorweihnachtliche Märkte sind beliebt. Davon konnte ich überzeugen, wer am Wochenende einer dieser Veranstaltungen ein Lengerich besuchte. In der Stadt fanden gleich sechs statt. Von Jendrik Peters mehr...


Mo., 24.11.2014

„Kleine Elefantenrunde“ Gemeinsam sind sie stark

Ihre nächsten Vorhaben und Termine sprachen die Vorstände der Leerer Schützenvereine während der „kleinen Elefantenrunde“ ab.

Horstmar-Leer - Dazu trafen sich jetzt die Vorstände der vier Leerer Schützenvereine bei Gastwirtin Anne Wegmann. Dort sprachen die Versammelten ihre nächsten Vorhaben und Termine ab. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 24.11.2014

Ibbenbüren Versicherung hatte Ibbenbürener unter Beobachtung

Der 57-jährigen Ibbenbürener, der sich derzeit gemeinsam mit einem 53-Jährigen vor dem Landgericht Münster wegen Brandstiftung und Versicherungsbetrug verantworten muss, war bei seiner Versicherung bereits unter Beobachtung. Das wurde am Montag vor Gericht offenbar. mehr...


Mo., 24.11.2014

Ibbenbüren Staatsanwaltschaft fordert mehrjährige Haftstrafen

Die Staatsanwaltschaft will beide Ibbenbürener, die sich derzeit vor dem Landgericht wegen Brandstiftung verantworten müssen, im Gefängnis sehen. Sie fordert mehrjährige Haftstrafen. mehr...


Mo., 24.11.2014

Ibbenbüren Unbekannte zerkratzen Lack von drei Autos

Zwei Opel und ein Seat sind am Samstagabend oder in der Nacht zu Sonntag in Püsselbüren erheblich beschädigt worden. Jedes Mal zerkratzten die bislang unbekannten Täter den Lack der zwischen Leipziger Straße und Birkenallee abgestellten Fahrzeuge. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...


Mo., 24.11.2014

Entwicklungszahlen sind Thema Jahrgangsbezogener Unterricht soll bleiben

Horstmar - So fragt sich der Schulausschuss während seiner Sitzung am Dienstag unter anderem mit der Frage, wie es mit den Standorten Horstmar und Leer der Astrid-Lindgren-Schule weitergeht. Die Bildung von Klassen mit jahrgangsbezogenem Unterricht soll dort weiter möglich sein. Von Rainer Menebröcker mehr...


Mo., 24.11.2014

Werlemann: Jung und Alt haben unterschiedliche Ansichten Auch eine Generationenfrage

Wie in der Politik gibt es auch in der Bürgerschaft kein einheitliches Meinungsbild, wenn es um die Zukunft des Hauses Werlemann geht.

Lengerich - Vor Kurzem hat sich der Lengericher Rat mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass geprüft wird, ob das Hotel „Haus Werlemann“ unter Denkmalschutz gestellt werden kann. Wie denken die Bürger über dieses Vorhaben? Wäre ihnen ein Abriss lieber, damit zum Beispiel Platz ist für ein neues Geschäftshaus? Von Dario Sellmeier, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 24.11.2014

Ein ganz besonderer Besuch „Auswärtsspiel“ mit besonderer Note

Verleger Wolfgang Hölker (r.) führte die Gäste aus Horstmar und Leer persönlich durch die Räume seines Unternehmens an der „Alten Feuerwache 2“ in Münster.

Horstmar/Münster - So führte der jüngste „Ortstermin on Tour“, zu dem der Stadtmarketingverein Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Mo., 24.11.2014

Peter Clasing ist Experte für die Restaurierung von alten Gemälden Bild gleicht einer Kraterlandschaft

Seit drei Monaten arbeitet Peter Clasing an diesem großformatigen Gemälde, das eine Frau zeigt. In etwa drei Monaten, so schätzt er, wird die Restaurierung des Werkes abgeschlossen sein.

Tecklenburg-Brochterbeck - Viele Frauen machen es täglich: reinigen, grundieren, Farbschichten auftragen. Täglich muss nicht sein, weiß Peter Clasing. Aber spätestens nach 50 Jahren sei eine Überprüfung notwendig. Er spricht natürlich nicht von Make-up, sondern: von Gemälden. Clasing ist erfahrener Restaurator und anerkannter Fachmann in seinem Metier. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 24.11.2014

Fachverbände zertifizieren das Erholungsgebiet Waldsee Drei Sterne als Gütesiegel

Die Anlage am Waldsee wurde geprüft und für gut befunden. Das Foto zeigt FFC-Präsident Leo Ingelath, Heinz Rasche von der Prüfungs-Kommission und Platzbesitzer Ulrich Haarlammert (von links) bei der Verleihung der Urkunde (kleines Bild).

Ladbergen - Ulrich Haarlammert hat mit seinem Campingplatz nicht immer Glück gehabt. Bei einem Brand im Jahr 2004 fackelten nicht nur mehrere Wohnwagen ab. Danach meldete sich auch die Bauaufsicht bei ihm, es wurden Bebauungsplan-Änderungen durch die Gemeinde vorgenommen und, und, und  .  .  . Doch das ist Schnee von gestern. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 24.11.2014

32. Hobbyausstellung im Haus des Gastes überrascht mit ungewöhnlichen Exponaten Immer wieder neue Ideen

Die Hobbyausstellung im Haus des Gastes überraschte auch bei der 32. Auflage die Besucher mit kreativen Ideen, die von zehn Hobby-Künstlerinnen präsentiert wurden. Dabei beschränkte sich die Palette der Exponate keineswegs auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit (Bild rechts). Die Ausstellerinnen gaben auch Tipps fürs eigene kreative Werken.

Lienen - Kleine bunte Taschen aus Filz, duftende Kerzen, schneeweiße Tischdeckchen – nur ein kleiner Auszug aus dem breiten Spektrum an kreativen Ideen, die bei der 32. Hobbyausstellung im Haus des Gastes präsentiert wurden. Am Wochenende hatten zehn Hobbykünstlerinnen bei dem vielfältigen Markt ihre Produkte ausgestellt. Von Anika Leimbrink mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter