So., 21.09.2014

Hopsten Zeuge soll Richter angelogen haben

Viele erinnern sich noch daran: Ein Jurastudent aus Hopsten hat im Mai 2010 einen 22-Jährigen am Schulzentrum angeschossen. Der Schütze wurde zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. Nun, vier Jahre später, mussten Richter und Verurteilter wieder im Gerichtssaal Platz nehmen - als Zeugen. mehr...


So., 21.09.2014

Fensterfest in der Stadtkirche Viel Lob und Dank

Freude bereitete der Spatzenchor den Besuchern des Fensterfestes in der Stadtkirche. Im Hintergrund sind das Tauffenster, das Weihnachtsfenster und das Karfreitagsfenster zu sehen, die jetzt in neuem Glanz erstrahlen.

Lengerich - Tauffenster, Weihnachtsfenster und Karfreitagsfenster erstrahlen in der Stadtkirche in neuem Glanz. Am Freitagabend wurde das mit einem „Fensterfest“ gefeiert. Es wurde informiert, aber vor allem auch gedankt. mehr...


So., 21.09.2014

Recke CDU fordert neue Straßenmarkierung

Neue Fahrbahnmarkierungen müssen her. Zumindest, wenn es nach der CDU-Fraktion in Recke geht. Die hat jetzt für gleich mehrere Stellen in der Gemeinde frische Farbe gefordert. Auch der Verkehr soll an einer bestimmten Stelle beruhigt werden. mehr...


So., 21.09.2014

Dreschtage am Traktorenmuseum Westerkappeln Technik-Geschichte zum Anfassen

Eine alte Häckselmaschine setzten Peter Knetsch (links) und Lars Kellemeyer in Betrieb.

Westerkappeln - Technik-Geschichte zum Anfassen gab es am Wochenende bei den Dreschtagen am Traktorenmuseum. Von Christoph Pieper mehr...


So., 21.09.2014

Wohnungen sind zunächst nicht nutzbar Kellerbrand ist schnell gelöscht

 

Tecklenburg-Ledde - Kaum war die Herbstübung beendet, folgte für die Wehr ein Einsatz. Um 18.53 Uhr wurde ein Kellerbrand in der Schultenstraße in Ledde gemeldet. mehr...


So., 21.09.2014

Ibbenbüren DRK-Ortsverein feiert Silbermedaille

Das DRK Ibbenbüren feiert eine Silbermedaille. Die Bereitschaftsgruppe des Ortsvereins belegte beim Bundeswettbewerb in Heidenheim hinter Wangen den 2. Platz. mehr...


So., 21.09.2014

In Dirndl und Lederhose 2000 Grevener Bayern feiern ein zünftiges Oktoberfest

In Dirndl und Lederhose : 2000 Grevener Bayern feiern ein zünftiges Oktoberfest

2000 Grevener feierten am Samstagabend ein zünftiges Oktoberfest im großen Zelt auf der Bövemannstraße. mehr...


So., 21.09.2014

Mittendrin im Schulalltag Von Kaugummis, Variablen und dem Schulgong

Konzentriertes Arbeiten: In der Klasse 8a der Ochtruper Hauptschule lernen Jugendliche mit und ohne besonderen Förderbedarf zusammen.

Ochtrup - Wer seine Schullaufbahn abgeschlossen hat, bekommt meist nur noch als Elternteil einen Einblick in den Schulalltag. Mittendrin war nun allerdings Redaktionsmitglied Anne Steven – sie durfte die 8a der Ochtruper Hauptschule einen Tag lang begleiten. Von Anne Steven mehr...


So., 21.09.2014

Backyard Festival Brutale Shouts und melodiöser Klargesang

Souverän präsentierten sich „Supreme Carnage“. Die Band präsentierte sogar einen neuen Song, was das Publikum mit tosendem Applaus dankte.

Greven - Bereits zum fünften Mal versammelten sich am Samstag Grevens Metal-Fans beim „Backyard Festival.“ Das Festival der Konzertinitiative Emsboom ist in der Region mittlerweile fest etabliert. Das Wetter spielte die meiste Zeit über mit und die rund 400 Fans verbreiteten eine ausgelassene Partystimmung. Von Dominik Rothe mehr...


So., 21.09.2014

30 Jahre Lernen fördern Spaß mit Botschaften

Zum Schluss musste auch der Chef  persönlich auf die Bühne: Der Leiter des Grevener Lernen-fördern-Standortes, Gerd Epping (links), durfte ebenso wie eine Zuschauerin die Protagonisten bewegen.

Greven - Zur Feier des 30. Geburtstages hatte Lernen fördern zum Improvisationstheater ins Ballenlager geladen. Dort gab es jede Mange Spaß, „aber wir wollten trotzdem auch Botschaften rüberbringen“, sagte lernen-fördern-Chef Gerd Epping. Von Max. den Benken mehr...


So., 21.09.2014

Friedenseiche Nachbarn feiern und gedenken

Im Schatten der Mühle genossen die Gäste den Abend.  

Saerbeck - Kühles Pils, leckere Grillwurst, dazu beste Blasmusik vom Musikzug der Feuerwehr Emsdetten: Das Friedenseichen-Treffen in Sinningen am Freitag war eine runde Sache. Unter den Flügeln der Mühle Eilers feierten Saerbecker und Emsdettener zusammen ein schönes Fest an einem lauen Spätsommerabend. mehr...


So., 21.09.2014

Recke Diebe erbeuten Geld in Gaststätte

Eine Gaststätte in Steinbeck ist in der vergangenen Woche Ziel von Einbrechern geworden. Laut Polizei liegt der Tatzeitraum zwischen dem 14. und 19. September. Die Beamten hoffen auf Zeugenhinweise. mehr...


So., 21.09.2014

Ehrungen bei der Volksbank Seit Jahrzehnten treue Mitglieder

 Mitgliederehrung bei der Volksbank in Kattenvennee: Rainer Stephan, Filialleiter Richard Putzer, Ewald König, Vorstandsmitglied Gerhard Bröcker, Rudolf Hüwelmann, Klaus Berger und Helmut Karrenbrock (von links).

Lienen-Kattenvenne - „Was einer nicht schafft, das schaffen viele.“ Das ist der Kern der genossenschaftlichen Idee. 1950 Bürger aus Kattenvenne sind gleichzeitig Mitglied und damit Miteigentümer ihrer Heimatbank und leben damit dieses Prinzip. Langjährige Mitglieder wurden jetzt ausgezeichnet. mehr...


So., 21.09.2014

Drei junge Menschen schwer verletzt Auto schleudert vor Haustür

Wenige Zentimeter vor der Haustür bleibt der Unfallwagen auf dem Dach liegen.

Lienen - Drei junge Menschen im Alter von 18 und 16 Jahren sind bei einem Unfall auf der Lengericher Straße schwer verletzt worden. Schaden: 7000 Euro. Von Wilhelm Schmitte mehr...


So., 21.09.2014

Preis der Bundesregierung für B + K Nachhaltiges Engagement

Grund zur Freude: Geschäftsführer Horst Sundermann, Gesellschafter Klaus Günther, Nachhaltigkeitsmanagerin Angelika Lütke Lengerich und Ministerin Andrea Nahles (von links) bei der Preisverleihung.

Lengerich/Berlin - Das Lengericher Unternehmen Bischof + Klein ist in Berlin mit einem Preis der Bundesregierung ausgezeichnet worden. Gewürdigt wird damit das ökonomische, ökologische und soziale Engagement der Firma. mehr...


So., 21.09.2014

Feuerwehreinsätze Feuerwehr im Nacht-Dauer-Einsatz

Die Nachlöscharbeiten am Hof Richter dauerten bis in den Sonntag hinein. Das Strohlager war bereits vor zwei Jahren ein Raub der Flammen geworden.  

Saerbeck - Kann das noch Zufall sein? Drei Brände in einer Nacht hielten von Samstag auf Sonntag die Feuerwehrkräfte aus Saerbeck auf Trab. Einmal stand ein PKW in Flammen, in zwei weiteren Fällen brannten Scheunen nieder. Die Polizei ermittelt. mehr...


So., 21.09.2014

Kriegs-Erinnerungen Gräueltat im Morgengrauen

Arthur Hegel ist 84 Jahre alt. Manche Kindheitserlebnisse sind ihm noch sehr präsent – vor allem ein Dreifach-Mord während der Flucht, den der damals 15-Jährige mit ansehen musste.

Reckenfeld - Er hat viel erlebt – und das bereits, bevor er richtig erwachsen war: Arthur Hegel lebte während des Krieges viele Monate in der Kinderlandverschickung in Ungarn, besuchte anschließend eine Nazi-Internatsschule, um schließlich auf der Flucht Richtung Reckenfeld Zeuge eines Dreifachmordes zu werden. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 20.09.2014

Recke Kirmestreiben ist eröffnet

Der dreitägige Rummel in Recke läuft. Mit einem Fassanstich wurde die Kirmes offiziell eröffnet. mehr...


Sa., 20.09.2014

Recke Kirmes nimmt ordentlich Fahrt auf

Der dreitägige Rummel in Recke läuft. Mit einem Fassanstich wurde die Kirmes am Samstagnachmittag offiziell eröffnet. mehr...


Sa., 20.09.2014

Musiknacht am 27. September Es rockt in acht Kneipen

Faltenrock hat Musik aus den vergangenen fünf Jahrzehnten im Gepäck. Die Rock-Coverband aus Münster tritt im Hotel „Drei Kronen“ auf

Tecklenburg - Es wird wieder rockig in der Altstadt. Zum neunten Mal findet am Samstag, 27. September, das Kneipenfestival statt. Acht Bands in acht Kneipen für acht Euro, das verspricht Musikvergnügen pur. Um 20.30 Uhr beginnt die Musiknacht in gemütlich-historischem Ambiente. mehr...


Sa., 20.09.2014

Arbeitskreis Geschichte plant neues Buch Lengericher Frauen-Geschichten

Im Heimathaus kennen sich Ingrid Rolfes und Helgard Weiß (von links) aus, gehören sie doch dem Arbeitskreis Geschichte des Heimatvereins an.

Lengerich - Geschichten über Lengericher Frauen, die will der Arbeitskreis Geschichte des Heimatvereins sammeln und in einem Buch veröffentlichen. Das Vorhaben steht noch ziemlich am Anfang. Aber die Idee kommt gut an, wie die bisherige Resonanz zeigt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 20.09.2014

Ibbenbüren Einfach und schwierig zugleich

„Harte Kost“ dachte manch ein Zuhörer im Kulturspeicher Dörenthe am Freitagabend. Was „dOwNqUArk“ ihrem Publikum servierten, war weit abseites des Mainstreams. „Diese Art von Musik ist einfach und schwierig zugleich“, findet hingegen Saxofonist Markus Kröger. mehr...


So., 21.09.2014

Hörstel Löschzüge arbeiten Hand in Hand

Ein abgestürztes Kleinflugzeug im Wald, zwei Menschen im Auto, die unter Bäumen begraben sind – harter Tobak für die Hörsteler Feuerwehr. Bei der gemeinsamen Großübung sind die Kameraden der verschiedenen Löschzüge weiter zusammengewachsen, ist sich der Einsatzleiter sicher. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter