Sa., 20.09.2014

Rainer Schepper liest aus dem Tagebuch einer DRK-Schwester Jene verhängnisvollen Tage

In ihrem Tagebuch hat die DRK-Schwester ihre Erinnerungen festgehalten, dokumentiert mit Bildern. Sie hat in einem Lazarett in Frankreich gearbeitet.

Ladbergen - Eine DRK-Schwester erzählt von den Kriegsschauplätzen in Frankreich während ihres Einsatzes im Feld. In ihrem Tagebuch hat sie alles notiert, berichtet von entsetzlichen, bedrückenden Erlebnissen. Rainer Schepper liest aus diesem Buch von seiner Tante Christine Schulte-Lippern. mehr...


Sa., 20.09.2014

Seniorenheim Baulmann Gute Wünsche unterm Richtkranz

Richtfest im Seniorenheim: Monika Brokamp-Baulmann und Norbert Baulmann sowie Zimmermeister Matthias Voß stehen hoch oben auf dem Gerüst. Anschließend feierten Bewohner, Handwerker und Gäste (kleines Bild).

Lienen - Obwohl das Richtfest kein Ersatz für das sonst übliche Sommerfest mit vielen Gästen und Angehörigen für die Bewohner des Seniorenheims Baulmann war, so war es doch eine willkommene Gelegenheit, gemeinsam zu feiern und gemeinsam ein paar schöne Stunden zu verbringen. mehr...


Sa., 20.09.2014

Unitymedia bietet schnelles Internet Konkurrenz für die Teutel

Solche Kabel sind es, die die Teutel für ihr Glasfasernetz verlegt.

Lengerich/Steinfurt - Vor einigen Monaten hat die Stadtwerke-Tochter Teutel mit der Vermarktung ihres Glasfaser-Angebotes in Lengerich begonnen. Nun kommt ein zwei Anbieter auf den Markt, der schnelle Internetanschlüsse anbietet: Unitymedia. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 20.09.2014

JVA-Neubau Ministerium hat Greven im Blick

Münster braucht ein neues Gefängnis. Bei der Grundstückssuche geraten nun auch Umlandgemeinden ins Blickfeld . Im Ministerium soll ausdrücklich der Name Grevens genannt worden sein.  

Greven - Für manche ist ein Gefängnis vor allem eine Gefahrenquelle, für andere ein Wirtschaftsfaktor. Möglicherweise muss sich Greven entscheiden: Denn das Land will bei der Suche nach einem Neubau für die JVA Münster nun auch Umlandgemeinden in den Blick nehmen. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 19.09.2014

Ibbenbüren Thomas Welp ist Stadtschützenkönig

Der Stadtschützenbund Ibbenbüren hat einen neuen König. Es ist Thomas Welp vom Bürgerschützen- und Heimatverein Dörenthe mehr...


Fr., 19.09.2014

„Steinfurt gesund“ mit Internist Frank Vossen Vorsorge ist die beste Medizin

In der allesgut-Apotheke im Burgsteinfurter Burgforum machte der Steinfurter Internist Frank Vossen deutlich, wie wichtig Vorsorgeuntersuchungen sind, um Krebserkrankungen frühzeitig erkennen und heilen zu können.

Burgsteinfurt - Internist Frank Vossen hat die Reihe „Steinfurt gesund“ mit einem Vortrag darüber fortgesetzt, wie wichtig Vorsorgeuntersuchungen sind, Darmkrebs frühzeitig zu erkennen. Die Heilungschancen sind groß, wenn die Krankheit schon im Frühstadium bekämpft werden kann. mehr...


Fr., 19.09.2014

Portrait über Schulleiter Gerd Clancett „Es geht nur mit Herzblut“

Das ist das Bild, das Gerd Clancett zu seiner Ernennung als Schulleiter von den Kollegen bekommen hat.

steinfurt - Seit Schuljahresbeginn ist Gerd Clancett nicht mehr Konrektor, sondern Rektor der Burgsteinfurter Schule am Bagno. Der 49-Jährige ist, wie er selber sagt, „ein Schollenmensch“ – aber auch aufgeschlossen, Neues auszuprobieren und zu unternehmen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 19.09.2014

Steinfurter Polizei sucht Zeugen Einbrecher lassen ihre Beute am Tatort zurück

Burgsteinfurt - Unbekannte sind in die Bäckerei Essmann am Baumgarten-Zentrum eingebrochen. Die Beute haben die Täter am Tatort jedoch zurückgelassen. mehr...


Fr., 19.09.2014

Ortstermin mit Dr. Johannes Reef Der Holländer nimmt’s lockerer

Dr. Johannes Reef bestritt am Donnerstagabend den letzten „Ortstermin“ der 16. Vortragsreihe über „Steinfurt – Stadt des Wortes“.

Burgsteinfurt - Beim „Ortstermin Burgsteinfurt“ hat Dr. Johannes Reef, Geschäftsführer von DNL business, erklärt worin die kulturellen Unterschiede liegen, wenn sich Niederländer und Deutsche begegnen. Ein informativer und zugleich unterhaltsamer Vortrag zum Abschluss der 16. Runde dieser Veranstaltungsreihe. mehr...


Fr., 19.09.2014

Montgolfiade: Ballone müssen zum Auftakt am Boden bleiben Sicherheit geht vor

Aufgrund der labilen Wetterlage wurde die erste Wettfahrt zum Auftakt der Montgolfiade um kurz nach 18 Uhr abgesagt. Die Piloten mussten am Boden bleiben. Dennoch wurden einige Ballone mit heißer Luft befüllt.

Burgsteinfurt - Pech für Ballonfahrer und Zuschauer. Die labile Wetterlage über dem Münsterland hat einem Start in den Himmel von Burgsteinfurt zum Auftakt der 44. Montgolfiade einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Ballone mussten am Freitagabend am Boden bleiben. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 19.09.2014

Drei Musikgruppen laden ein Ein großes Konzert zum 180-Jährigen

Gut gelaunt und voller Vorfreude auf das Geburtstagskonzert: Melodize plus (Bild) feiert gemeinsam mit „Chorios“ und dem Musikverein das 180-Jährige.

Ladbergen - Am Samstag, 25. Oktober findet das große Geburtstagskonzert dreier Ladberger Musikgruppen statt. Der MGV „Chorios“ Sangeslust Ladbergen, der Musikverein Ladbergen und Melodize plus feiern zusammen ihr 180-Jähriges. mehr...


Fr., 19.09.2014

Treffen der Interessengemeinschaften Erfahrungen werden ausgetauscht

Die Vertreter der Interessengemeinschaften sowie der Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft blickten nicht nur zurück, sondern auch auf die demnächst geplanten Veranstaltungen..

Tecklenburg-Brochterbeck - In den frisch renovierten Räumen des Landgasthofes Visse trafen sich die Vorstände der Interessengemeinschaften Ledde, Leeden und Brochterbeck sowie der Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft (VWG) Tecklenburg, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. mehr...


Fr., 19.09.2014

Kegelclub Musikantenstadl Wenn die Stadl-Jungs Vollgas geben

Wenn Sie auftreten, geht die Post ab: Die Jungs der Spielgruppe des Kegelclubs Musikantenstadl sind eine weit über die Grenzen Metelens hinaus bekannte Stimmungsband.

Metelen - Sie sind die Jungs mit den zwei Gesichtern: Eher konservativ spielend im großen Spielmanns- und Fanfarenzug, expressiv bei ihren Auftritten als Stimmungsband: Die Mitglieder des Kegelclubs Musikantenstadl lieben die musikalische Abwechslung. Von Ralph Schippers mehr...


Fr., 19.09.2014

Pianisten der Extraklasse Kein Platz mehr am Stehtisch

Drei Pianisten an zwei Klavieren (v.l.): Chris Rannenberg, Fabian Fritz und Daniel Paterock überzeugten in der Lindenhofpassage.

Nordwalde - Volles Haus in der Lindenhofpassage: Das Boogie-Woogie-Konzert begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste. Selbst am Stehtisch war kein Platz mehr frei. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 19.09.2014

Ibbenbüren Vom Paradies zur Obstplantage

Äpfel sind das Geschäft von Familie Moriß. Seit mehr als 100 Jahren baut die Familie die Frucht an. Die meisten der 10 000 Bäume auf der Plantage wollen jetzt geerntet werden. Ein Besuch auf der Wiese. mehr...


Fr., 19.09.2014

Disziplinarverfahren gegen ehemaligen Bauamtsleiter Salewski Wie das Hornberger Schießen

Keinen Groll hegt Dieter Salewski, wenn er an seine Jahre als Bauamtsleiter im Rathaus der Gemeinde Westerkappeln denkt.

Westerkappeln - Was ist eigentlich aus dem Disziplinarverfahren gegen den früheren Westerkappelner Bauamtsleiter Dieter Salewski geworden ? Alles deutet darauf hin, dass der vom ehemaligen Bürgermeister Ullrich Hockenbrink angestoßene Streitfall wie das Hornberger Schießen endet. Von Karin C. Punghorst mehr...


Fr., 19.09.2014

Raiffeisen zieht Projektplanung zurück Jetzt werden Alternativen gesucht

So wäre der Blick vom Emsstrand aus gewesen. Der Gestaltungsbeirat hält die Dimension der Anlage für unangemessen.

Greven - Die Raiffeisen-Genossenschaft hat ihre Projektplanung für den Neubau ihrer Betriebszweige neben ihrem Markt an der Ems zurück gezogen. Jetzt wird nach Alternativen gesucht. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 19.09.2014

Alte Münsterstraße: Ausschuss gibt seinen Segen Das Haus am Stadtbrunnen

So soll das Haus am Stadtbrunnen aussehen: Die oben auf dem Gebäude abgebildeten technischen Aufbauten entfallen aber.

Greven - Einen Namen hat das Haus schon – „Haus am Stadtbrunnen“. Demnach steht dieses Haus an der Alten Münsterstraße, da, wo vor Jahren die inzwischen abgerissenen Metzgerei Fromme stand und da, wo jetzt noch der SB-Bäcker seine Brötchen verkauft. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 19.09.2014

Grundstück für Feuerwehrgerätehaus Eigentümer will nicht

Auf dem Grundstück an  der Hanseller Straße in der Nähe des Kreisverkehrs soll das Feuerwehrgerätehaus gebaut werden.

Greven - Die Stadt möchte an der Hanseller Straße ein Feuerwehrgerätehaus bauen. Der Eigentümer möchte aber nicht verkaufen. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 19.09.2014

Inklusion Gesamtschule bittet um Aufschub

Zwischen dem Besuch der Förderschule oder einer Regelschule können sich Eltern von Kindern mit besonderem Unterstützungsbedarf entscheiden

saerbeck - Jetzt wird es also ernst mit der Inklusion. Die aber erst mal einen anderen Namen kriegt, der griffiger ist und sofort deutlich macht, worum es geht: Ort Gemeinsamen Lernens. Und sofort, jedenfalls für die beiden in Frage kommenden Saerbecker Schulen, wieder eingeschränkt wird: nicht das Komplettpaket Inklusion ist gemeint, sondern eine Spezialisierung auf Schüler mit Lern- und Entwicklungsstörungen. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 19.09.2014

Ibbenbüren „Geld auch wirklich ausgeben“

Insgesamt 3,8 Millionen Euro will die Stadt Ibbenbüren im nächsten Jahr in den Kanal- (2 Millionen Euro) und Straßenbau (1,8 Millionen Euro) investieren. Eine stattliche Summe, aber immerhin handelt es sich um 32 Einzelmaßnahmen, die die Stadt finanziert oder anteilig mitbezahlt. mehr...


Fr., 19.09.2014

Klimakommune Nahwärmeinseln für das Dorf

Viele Saerbecker können demnächst ihre Wärme fürs Haus oder die Wohnung aus mit Biomethanbetriebenen Blockheizkraftwerken beziehen.

Saerbeck - Saerbeck ist jetzt eine „KWK-Land“ – das beschloss der Rat. Nahwärmeinseln sollen es nach diesem Projekt zur zwei Drittel des Dorfes geben. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 19.09.2014

Glückwunsch Der lachende Jubilar

Willi Schmiemann feierte am Donnerstag seinen 90. Geburtstag.

saerbeck - Immer ein Lächeln – das ist Willy Schmiemann Markenzeichen. Mit einem Lächeln ist jetzt 90 Jahre geworden. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter