Fr., 29.08.2014

Rönnehalle schlimmer beschädigt als erwartet Sportunterricht im Fitness-Studio?

 

Greven - Die Rönnehalle ist beim Unwetter schlimmer beschädigt worden als vermutet. Sowohl in dieser Halle als auch in der Emssporthalle wird es vor Ende der Herbstferien keinen Sportunterricht geben können. Der Bürgermeister denkt deshalb über ungewöhnliche Maßnahmen nach. Von Monika Gerharz mehr...

Fr., 29.08.2014

WN-Interview mit Bürgermeister Peter Vennemeyer „Ich war körperlich an meinen Grenzen“

Vier Wochen nach der Flut: Bürgermeister Peter Vennemeyer zieht eine vorläufige Bilanz – und verteidigt sich gegen den Vorwurf, er habe zu wenig Präsenz gezeigt..

Vor vier Wochen versank Greven in den Fluten. Seither wird aufgeräumt – und viele Schäden werden erst jetzt sichtbar. Im WN-Interview zieht Bürgermeister Peter Vennemeyer Bilanz – und antwortet auf Vorwürfe aus der Bevölkerung. mehr...


Fr., 29.08.2014

Bezahl-Fußballsender ärgert Wirte Sky teurer – aber ohne geht’s kaum

Die Übertragungen des Pay-TV-Senders Sky in einer Kneipe zeigen zu dürfen, wird für Wirte immer teuerer – sehr zum Missfallen von Christian „Tanki“ Schürhaus (links) und André Sittinger.

Greven - Sky, der Fußball-Bezahlsender, wird teurer. Das bringt Grevens Kneipiers in die Bredouille. Von Alfred Riese mehr...


Sa., 30.08.2014

Uwe Sahle wehrt sich gegen Verbot der Fuchs- und Marderjagd Jäger unter Druck

Uwe Sahle ist leidenschaftlicher Jäger. Mit der geplanten Novellierung des Jagdgesetzes befürchtet er massive Einschränkungen bei der Jagdausübung.

Greven - Die Landesregierung plant ein neues Jagdgesetz. Es sieht vor, dass nur noch verzehrbares Wild gejagt werden darf. Uwe Sahle, ein passionierter Waidmann, wehrt sich dagegen – mit ökologischen Argumenten. Von Thomas Starkmann mehr...


Sa., 30.08.2014

Gesänge am Lagerfeuer Indianerfest beim TC Rot-Weiß

Gesänge am Lagerfeuer : Indianerfest beim TC Rot-Weiß

Der TC Rot-Weiß hatte sich für sein Kinderfest etwas Besonderes einfallen lassen: Am Lagerfeuer wurde getrommelt, und die Kinder lernten, mit Pfeil und Bogen zu schießen. mehr...


Sa., 02.08.2014

Kolpingsfamilie Reckenfeld Welcher Wein passt zu mir?

Rote und Weiße, trockene und liebliche – an Auswahl mangelte es nicht. So konnte jeder seinen Favoriten herausfinden.

Reckenfeld - Mitglieder der Kolpingsfamilie waren jetzt bei einer Weinverkostung. mehr...


Sa., 30.08.2014

Mister NRW will Mister Germany werden Auch die Bachelorette hat angeklopft

Er ist als Mister NRW bereits sehr gefragt – will aber noch höher hinaus: Alexander Weuthen würde im Dezember nur allzu gern Mister Germany werden.

Greven - Mister NRW kommt aus Greven. Doch Alexander Weuthen möchte noch ein Treppchen höher. Er möchte Mister Germany werden – eine ganz schön stressige Sache. Von Jannis Beckermann mehr...


Fr., 29.08.2014

Behinderten-Schützenfest Senioren-Orchester spielt auf

Greven - Das Seniorenorchester Greven wird beim Behindertenschützenfest am 6. September für musikalische Unterhaltung sorgen. mehr...


Fr., 29.08.2014

Beatclub-Keller Beleuchtete Treppe zum alten Öppe-Braukeller

Beatclub-Keller : Beleuchtete Treppe zum alten Öppe-Braukeller

Die Treppenanlage zum alten Öppe-Braukeller, den künftig der Beatclub nutzen will, ist fertig gestellt. mehr...


Fr., 29.08.2014

Staatskanzlei antwortet auf Brief "Sehr enttäuschend"

Das Land NRW sieht derzeit keine Möglichkeit, am FMO ein Nachtflugverbot vorzuschreiben.  

Greven - Die Staatskanzlei in Düsseldorf sieht keine Möglichkeit, am Flughafen Münster/Osnabrück ein Nachtflugverbot zu erlassen. die Grevener Bürgerinitiative gegen den Ausbau des FMO zeigt sich darüber enttäuscht. mehr...


Fr., 29.08.2014

Trinkwassernetz in Reckenfeld wird gespült Laut – dafür ohne Chemie

So sollte eine Wasserleitung möglichst nicht aussehen. Damit es so weit erst gar nicht kommt, spülen die Stadtwerke in den kommenden zwei Wochen die Leitungen in Reckenfeld.  

Reckenfeld - Ab dem kommenden Montag steht Reckenfeld auf dem Plan der Stadtwerke: Zwei Wochen lang wird das dortige Trinkwassernetz gespült, in den Blöcken A, B und C soll es losgehen. mehr...


Fr., 29.08.2014

Hochwasserbilanz von Krankenhaus und Gertrudenstift Zentralapotheke wird saniert

Hochwasserbilanz von Krankenhaus und Gertrudenstift : Zentralapotheke wird saniert

Greven - Das Grevener Krankenhaus und das Altenheim Gertrudenstift gehören zu den Gebäuden, die am meisten vom Unwetter vor vier Wochen getroffen worden sind. Noch immer muss das Altenheim extern mit Energie versorgt werden. mehr...


Do., 28.08.2014

Anschluss-Ärger Sechs Wochen Telekom-Frust

Kein Telefon, kein Internet – immer wieder hatten Reinhard Niehaus und seine Familie Ärger mit der Anschluss – bis am Kirmesmontag völlig überraschend ein Techniker mit Bagger vor der Haustür stand.  

Greven - Ja tatsächlich: Man kann Reinhard Niehaus wieder telefonisch erreichen, zu Hause auf dem Festnetz. Zum Beispiel, um mit ihm über den sprichwörtlichen dicken Hals zu sprechen, den die Telekom AG ihm verursacht hat. Denn seit Anfang Juli funktionierte das Telefon bei Familie Niehaus in ihrem Haus an der Schützenstraße eher sporadisch und die seltenste Zeit. Von Alfred Riese mehr...


Do., 28.08.2014

Beach-Abschluss Piratenfest an der Ems

Der Schatz ist es natürlich, hinter dem am Sonntag alle großen und kleinen Piraten beim Familienfest der Abenteuerkiste in der Emsaue her sind.

Greven - Zum Abschluss der Beach-Saison findet am Sonntag, 31. August, ein Piratenfest an der Ems statt. Die Abenteuerkiste, die den Familientag vorbereitet hat, verspricht ein Abenteuer für große und kleine Seeräuber. mehr...


Do., 28.08.2014

Kriegsverbrechen vor 70 Jahren Forli: Verfahren eingestellt

Greven - Am heutigen Freitag jährt es sich zum 70. Mal, dass italienische Zivilisten aus dem Dörfchen Branzolino bei Forli erschossen wurden als Vergeltungsakt für einen Partisanenangriff auf deutsche Soldaten. Dieses Ereignis hat einen direkten Bezug nach Greven. Denn es war ein Wehrmachtsoffizier aus Greven, der Ende August und Anfang September 1944 in Branzolino und San Tomè den Befehl zur Hinrichtung von zehn Menschen gab. mehr...


Do., 28.08.2014

Shanty-Chor Gimbte Ein letztes Ahoi von Henry

Blaue Hemden, Schiffermützen, aber seit Montag ohne Musik-Chef: Der Shanty-Chor Gimbte musste sich unerwartet von seinem musikalischen Leiter Heinrich Schulz verabschieden.

Gimbte - Der langjährige musikalische Leiter des Shanty-Chors Gimbte, Heinrich „Henry“ Schulz, hat am Montag unerwartet sein Amt niedergelegt. Die Musikgruppe hisst die Segel für die Suche nach einem Nachfolger und neuer musikalischer Unterstützung. mehr...


Do., 28.08.2014

Hochwasserschutz „Künftig besser vorbereitet“

Haben „technische und planerische Mängel“ zum Hochwasser beigetragen, wie die Grünen beklagen?

Greven - Die Ratsfraktion der Grünen will erreichen, dass sich die Stadt Greven an dem vom NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr geplanten Schutzprogramm gegen Flutregen beteiligt. mehr...


Do., 28.08.2014

Pfadfinder Reckenfeld Gemeinsam mehr erreichen

Das gemeinsame Lagerleben gehört zur Gemeinschaft dazu. Im Mittelpunkt aber steht das Ziel, Dinge gemeinsam voranzubringen.

Reckenfeld - Die Reckenfelder Jungpfadfinder (kurz Juffis) suchen Nachwuchs. Es sind wieder einige Plätze frei geworden, da die älteren Juffis in die nächsthöhere Pfadfinderstufe aufgestiegen sind. mehr...


Do., 28.08.2014

Nach dem Jahrhundertregen Freibad verlängert, Hallenbad bleibt zu

Greven - Das Wasser ist weg, aber die Beseitigung der Folgen der ungewöhnliche hohen Regenmengen Ende Juli wird noch Wochen oder Monate in Anspruch nehmen. In diesen Zusammenhang darf man wohl die Meldung der Grevener Bäder GmbH stellen, dass das Freibad an der Schöneflieth in die Verlängerung geht: Es bleibt bis Ende September geöffnet. Von Alfred Riese mehr...


Do., 28.08.2014

Aktion in Gimbte DRK lädt ein zur Blutspende

Ein kleiner Piks, und schon läuft die Blutspende.

Gimbte - Das Rote Kreuz ruft in Gimbte am Montag, 1. September, zur Blutspende auf. Das Blutspendemobil steht von 17.30 bis 20.30 Uhr vor dem Restaurant Deutscher Herd, Dorfstraße 31. mehr...


Do., 28.08.2014

City Orchester Greven (COG) Musiker auf Stimmenfang

Die Musiker feierten in neuem Outfit ihr erstes Sommerfest.  

Greven - Das neu formierte „City Orchester Greven“ wird beim Cityfest am 21. September auf „Stimmenfang“ gehen. mehr...


Sa., 30.08.2014

Wesley Mubayi erzählt von seiner Heimat Vom Leben im Land der Steine

Wesley Mubayi erzählt Gesamtschülern von seinem Leben in Simbabwe, wo die Jugendlichen – selbstverständlich – auch Smartphones besitzen, auf Partys gehen und Sport treiben.

Saerbeck - Wesley Mubayi kommt aus Simbabwe. Für für drei Monate lebt im Haus der Familie Berkemeyer in Greven wohnt, von Laura Berkemeyer, die Anfang diesen Jahres für vier Monate über das Projekt „Konkreter Friedensdienst“ selbst in Simbabwe war und dort in einem Künstlerviertel gelernt hat, Skulpturen zu bearbeiten. In der Gesamtschule erzählt Wesley aus seinem afrikanischen Leben. mehr...


Fr., 29.08.2014

Greven Gegen den Trend: 151 Saerbecker haben keine Arbeit

Saerbeck - Wie im Vormonat, stieg auch im August die Arbeitslosigkeit entgegen dem Landestrend überwiegend durch saisontypische Effekte, heißt es in der August-Meldung der Arbeitsagentur. mehr...


Mi., 27.08.2014

Neuer Vorstand der Türkisch-Islamischen Gemeinde „Wir wünschen uns Islamunterricht“

Die Verantwortung ruht jetzt auf vielen Schultern: Selma Eskici, Ramazan Eskici, Imam Ibrahim Isik, Ayhan Kücükosman, Nursen Kücükosman, Gülsün Ogultarkan und Ebru Özkara (von links) sind nur einige Personen aus dem neuen Vorstand der Türkisch-Islamischen Gemeinde.

Greven - Der Vorstand der Türkisch-Islamischen Gemeinde hat gewechselt und eine ganz neue Struktur bekommen. Ein wichtiges Anliegen der Frauen und Männer: Sie wünschen sich Islamunterricht in den Grundschulen. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 27.08.2014

Der Luhns-Teich wird umgebaut Investition in die Zukunft

Links am Bildrand ist das bestehende Becken („Luhns-Teich“) zu sehen, rechts die Erweiterung mit dem Klärbecken (rechteckiges Gebilde oben im Bild) . 

Reckenfeld - An der Reckenfelder Straße investiert die Stadt Greven derzeit einige Millionen Euro in die Entwässerung. Das Regenrückhaltebecken („Luhns-Teich“) wird umgebaut und zugleich umfangreich erweitert. Von Oliver Hengst mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter