Mi., 22.10.2014

Erfolglose Klage auf Ausbildungsförderung Kein Geld für sportliches Aushängeschild

 

Borghorst/Münster - Vor das Verwaltungsgericht gezogen ist ein Leistungssportler aus Borghorst, um Leistungen nach dem Ausbildungsförderungsgesetz einzuklagen. Einen entsprechenden Antrag des Judoka hatte der Kreis Steinfurt zuvor abgelehnt. Von Mirko Ludwig mehr...

Mi., 22.10.2014

Baumfällaktion Pfarrei zahlt Bußgeld

Borghorst - Weil im Sommer unerlaubt Bäume im Garten des Pfarrhauses gefällt worden sind, muss die katholische Kirchengemeinde St. Nikomedes ein Bußgeld zahlen. Das bestätigte der Technische Beigeordnete Reinhard Niewerth gestern Abend beim Ortstermin des Umweltausschusses. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Di., 21.10.2014

Firma Gözze wächst in Wilmsberg Gigantische Dimensionen

Ein Hingucker: Die Logistikhalle der Firma Gözze an der B 54. Eine baugleiche Halle soll nun errichtet werden.

Borghorst - Der Planungsausschuss der Stadt Steinfurt hat in seiner Sitzung am 21. Oktober einer Bebauungsplanänderung im Bereich Wilmsberg zugestimmt. Die dort ansässige Firma Gözze hatte einen entsprechenden Antrag gestellt, um das Logistikzentrum um eine weitere, 10800 Quadratmeter große, baugleiche Halle zu erweitern. Von Ulrich Schaper mehr...


Mo., 20.10.2014

Systematische Fehlplanung am Bau Baudebakel mit System

Missglückte deutsche Bauprojekte: Elbphilharmonie, Hauptstadtflughafen und Stuttgart 21. Foto: Pier

Burgsteinfurt - Bauprojekte werden immer teurer und dauern immer länger, als ursprünglich geplant. Experten der Fachhochschule Steinfurt mahnen vor einem System, das sich längst zu verselbstständigt haben scheint. Und das zu einer flächendeckenden Belastung in ganz Deutschland geworden ist. Von Ulrich Schaper mehr...


Mo., 20.10.2014

Torsten Hilger zieht es nach Heek Schützenhof schließt zum Jahresende – für immer

Torsten Hilger (r.) legt die Grillzange aus der Hand: Der Pächter des Schützenhofs geht nach Heek.

Borghorst - Die Borghorster Kneipenlandschaft wird zum Jahresende um eine Gaststätte ärmer. Torsten Hilger schließt zum 31. Dezember den Schützenhof an der Arnold-Kock-Straße. Wie der Pächter auf Anfrage bestätigte, soll es keinen Nachfolger geben. „Wahrscheinlich wird das Gebäude abgerissen“, so der 44-jährige Koch und Küchenmeister gegenüber den WN. mehr...


Mo., 20.10.2014

Kockmann-Areal: Zufahrt für Supermarkt ist gesichert

Auf dem Kockmann-Areal soll eine Wohnanlage mit 20 Einheiten entstehen.

Borghorst - Eine Bedingung des Planungsausschusses für den barrierefreien Wohnpark auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Kockmann ist offensichtlich erfüllt. Die Zufahrt zum K+K-Markt über die Johannisstraße ist für die Zukunft gesichert. mehr...


Mo., 20.10.2014

Jahreshauptversammlung Sind die Patrioten zu laut?

Zahlreiche Jubilare galt es bei der Jahreshauptversammlung der Patrioten zu ehren.  

Borghorst - „Wir kommen beim Schützenfest in Konflikt mit dem verschärften Bundesimmissionsschutzgesetz.“ Ausgerechnet beim letzten Punkt der Tagesordnung sprach der Erste Vorsitzende der Patrioten Schützengesellschaft, Florian Kleymann, bei der Jahreshauptversammlung ein ernstes Problem an. Am Rathaus werden Container für Flüchtlinge aus Syrien und Irak aufgestellt. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 20.10.2014

Süße mit Datteln „Chocolate Seduction Cake“

 

„Chocolate Seduction Cake“ mehr...


So., 19.10.2014

Treffen der Majestäten Zeichen der Verbundenheit

Ein imposantes Bild: Die Stadt Steinfurt hatte zum Schützenempfang eingeladen. Die Königs- und Kaiserpaare sowie das Dreigestirn der Session 2013/2014 kamen gerne.

Borghorst - Es war ein tolles Bild, als sich die Königspaare, das Stadtkaiserpaar und das Dreigestirn im Rathaus trafen. Zum 39. Mal hatte die Stadt Steinfurt zu diesem Empfang eingeladen. Von Karl Kamer mehr...


Mo., 20.10.2014

Gesunde Leckerei Schokokuchen mit Süßkartoffeln

Damit den WN-Lesern ihre Rezepte beim Nachbacken und -kochen gelingen, achtet Elna-Margret zu Bentheim genau auf die Menge der Zutaten.  

Burgsteinfurt - Das Rezept für den „Chocolate Seduction Cake“ hat Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt vor ein paar Wochen im Internet gefunden, als sie auf der Suche nach einem gesunden Kuchen war, der aber nicht so schmeckt. Die süße Leckerei sollte eine Geburtstagsüberraschung für eine Freundin werden. mehr...


Fr., 17.10.2014

Alter neu denken Der Wert des Alters

Steinfurt - In Zeiten des Fachkräftemangels werden ältere Bürger zunehmend wertvoller für den Arbeitsmarkt. Immer mehr Menschen, die älter als 60 Jahre sind, kehren deswegen wieder zurück in das Berufsleben – oftmals bei guter Gesundheit und meist voller Tatendrang. Von Ulrich Schaper mehr...


Fr., 17.10.2014

Unfall zwischen Borghorst und Burgsteinfurt Ochtruperin fährt in den Gegenverkehr

Zwei Verletzte gab es gestern Mittag bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Borghorst und Burgsteinfurt.

Borghorst - Zwei Leichtverletzte gab es gestern bei einem Unfall auf der Burgsteinfurter Straße. Nach Polizeiinformationen war eine 49-jährige Ochtruperin aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geraten. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Fr., 17.10.2014

Wolfgang Völker bittet um Hilfe Wer erkennt die Brücke?

Das Foto zeigt Wilhelm Völker als jungen Leutnant 1944 im Heimaturlaub. Sein Sohn möchte nun gerne wissen, wo genau das Bild gemacht worden ist.

Borghorst - Dr. Wolfgang Völker braucht Hilfe. Unter dem Arbeitstitel „Aus dem Kriegstagebuch eines Borghorsters“ schreibt er gerade eine Biografie über seinen Vater Wilhelm. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Do., 16.10.2014

Abschluss des 4. Steinfurter Jazzworkshops Klassiker vom Staub der Jahre befreit

Keine Frage: Die Musiker holten alle aus sich raus. Vorstand Hein-Bernd Buss (kl. Bild) vom Hauptsponsor Kreissparkasse erhielt von Projektleiterin Susanne Opp Scholzen ein Plakat mit den Unterschriften aller Teilnehmer und Dozenten

Nordwalde - Solch ein mitreißendes Abschlusskonzert wie beim 4. Steinfurter Jazzworkshop am Mittwochabend im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule ist schon fast eine Verpflichtung, im nächsten Jahr diesen auch über die Grenzen des Kreises Steinfurt beachteten Workshop zu wiederholen. Von Axel Engels mehr...


Do., 16.10.2014

Kurzurlauber entdecken Steinfurt Tourismus auf Kurs

Die Steinfurt-Touristik hofft, bedingt durch den milden Herbst, auf steigende Übernachtungszahlen in den kommenden Wochen.

Burgsteinfurt - Ein holpriges Frühjahr, ein mäßiger Sommer – nun, zum Ende des Jahres, kann der Tourismus in Steinfurt langsam einen Aufwärtstrend verzeichnen. Die milden Herbstmonate sorgen für steigende Übernachtungszahlen. Tourismusfachleute betonen dabei den Stellenwert der Kurzurlauber. Von Ulrich Schaper mehr...


Do., 16.10.2014

Geistige Annäherung zwischen den Stadtt eilen Für die mentale Mobilität

Künstlerin Melanie Tiemann steht am Bahnübergang am Nünningsweg – dort werden die ersten Schilder ihres „Besinnungspfades“ aufgestellt.

Steinfurt - Kann Spazierengehen gut für den inneren Frieden sein? Ja, hin und wieder bestimmt. Ob es auch reicht, Vorbehalte und festgefahrene Meinungen abzubauen? Man wird sehen... Am 17. Oktober weiht der Kunstverein den „Besinnungspfad“ zwischen Borghorst und Burgsteinfurt ein, den die Künstlerin Melanie Tiemann entworfen hat. Von Ulrich Schaper mehr...


Di., 14.10.2014

Geflügelzüchter stellen aus Zahme Zwergkämpfer

Johanna Gehrmann, Jorik Webers und Mattes Merker (v.l.)

Borghorst - Jorik Webers, Johanna Gehrmann und Mattes Merker freuen sich schon auf das kommende Wochenende. Dann findet wieder die Ortsschau des Rassegeflügel-Zuchtvereins (RGZV) in der Kardinal-von-Galen-Sporthalle statt – und die drei Nachwuchszüchter wollen ihre gefiederten Freunde zeigen. Natürlich hoffen sie auf gute Platzierungen bei der Preisverleihung. Von Karl Kamer mehr...


Mo., 13.10.2014

1. Steinfurter „Altstadtlabor“ Altstadtentwicklung zum Mitmachen

Burgsteinfurt - Die Wirtschaftsförderung der Stadt Steinfurt und Altstadtmanagerin Wibke Krieter hatten gestern zum ersten „Altstadtlabor“ eingeladen. Rund 20 Akteure nahmen an dem Workshop teil. Die gesammelten Ideen und Anregungen sollen nun in einem weiteren Schritt ausgewertet werden. Von Ulrich Schaper mehr...


Mo., 13.10.2014

Neue Koch-Kolumne mit Elna-Margret zu Bentheim Gesund und ziemlich lecker

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt liebt es zu kochen und zu backen.  Dabei liegt der Erbprinzessin vor allem gesundes Essen am Herzen.

Burgsteinfurt - Sie mag den Glamour, aber auch das Bodenständige. Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt, sonst eher als modeaffine Erbprinzessin im Rampenlicht der Boulevardmedien, liebt es zu kochen und zu backen. Was vor einigen Jahren mit Brot anfing, hat sich in diesem Sommer regelrecht verselbstständigt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


So., 12.10.2014

Prinzenschützen öffnen sich Ab jetzt auch Frauen und Kinder

Die 83 anwesenden Prinzenschützen brauchten bei der Generalversammlung viel Geduld. Als alle Punkte abgearbeitet waren, war es 0.45 Uhr.

Borghorst - Kein Wunder, dass die Jahreshauptversammlung der Prinzen-Schützengesellschaft am Freitagabend, oder besser gesagt am Samstagmorgen, bis 0.45 Uhr dauerte. Viele wichtige Entscheidungen mussten von den anwesenden 83 Mitgliedern getroffen werden. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 12.10.2014

Unfall auf der B 54 Zwei Leichtverletzte nach Überschlag

Kaum zu glauben: Nahezu unverletzt konnten sich die beiden Insassen aus dem Fahrzeug befreien, das sich überschlagen hatte und auf dem Dach liegen geblieben war.

Borghorst - Wenn sich ein Auto überschlagen hat und auf dem Dach liegengeblieben ist, dann schrillen in der Leitstelle die Alarmglocken. Nicht nur bei der Polizei, sondern auch bei der Feuerwehr. Nicht selten sind in solchen Fällen Personen mit schweren Verletzungen eingeklemmt, die schnellstmöglich befreit und behandelt werden müssen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 08.10.2014

Josef Albers im Heinrich-Neuy-Bauhausmuseum Jetzt kommt ein wahrer Meister

Ein Selbstporträt in Kohle von Josef Albers aus dem Jahr 1919..

Borghorst - Geschäftsführer Jürgen Holtz sagt: „Das ist ein Leckerbissen für Kenner.“ Wahrscheinlich ist es sogar der Leckerbissen schlechthin in der jungen Geschichte des Heinrich-Neuy-Bauhausmuseums. Zum ersten Mal ist nämlich ein Meister der berühmten Kunstschule mit seinen Werken am Kirchplatz 5 präsent: Josef Albers, der spätere stellvertretende Direktor der 1933 von den Nazis geschlossenen Einrichtung. Von Axel Roll mehr...


Mi., 08.10.2014

SC Preußen besucht Partnerverein in Rijssen Freundschaftspflege über die Grenze

Die Gäste aus Borghorst wurden in der niederländischen Partnerstadt Rijssen wieder herzlich empfangen.

Borghorst - Freundschaften muss man pflegen. Das tun die Adlerträger ganz intensiv, und zwar schon seit fast 50 Jahren. So lange existiert die Partnerschaft mit der „Sportvereniging Excelsior 1931“ in Rijssen. Und wenigstens einmal im Jahr besuchen sich die Fußballer. Dieses Mal waren die Betreuer und Jugendlichen vom SC Preußen an der Reihe, über die Grenze zu wechseln. mehr...


Di., 07.10.2014

Abstellanlage am Bahnhof Weg mit den Betonklötzen?

Die Betonklötze könnten schon bald Vergangenheit sein, sagt die GAL. Es gibt, so die Fraktion, Hoffnung, dass der Borghorster Bahnhof bald eine neue Abstellanlage für Fahrräder bekommt.

Borghorst - Wer Sorge darum hat, das eigene Fahrrad am Borghorster Bahnhof abends wieder unbeschädigt aufzufinden oder wem das Chaos zwischen massiven Betonblöcken lange schon missfiel, der kann sich freuen, schreibt die Grün-Alternative Liste (GAL) in einem Pressetext. mehr...


Di., 07.10.2014

Rüge von der Egst Steinfurter sind schlechte Sortierer

In Lengerich war auf Wunsch der Stadt ein Müllkontrolleur unterwegs. Die Sortiermoral der Bürger für das Befüllen der Biotonne sei danach viel besser geworden.

Steinfurt - Die Steinfurter sortieren schlecht. Immer wieder landen vor allem Plastiktüten und Gläser in den braunen Biotonnen. „Zehn Prozent des Mülls gehören dort nicht hinein“, rügt Beatrice Daal, Abfallberaterin und gleichzeitig Pressesprecherin der Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (Egst), dieses Fehlverhalten. Gedankenlosigkeit? Desinteresse? Von Gudrun Niewöhner mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter