So., 23.11.2014

FBS eröffnet „Saison“ Tolle Breitseite aus Italien

Für italienisches Flair sorgten die Mitglieder der Band „Ombre di Luci“. Sie eroberten bereits nach wenigen Takten die Herzen der Zuhörer.

Borghorst - Italienisch gefärbt war die Programmeröffnung der Familienbildungsstätte. Dazu trug auch die Band „Ombre di Luci“ bei. Von Martin Fahlbusch mehr...

Fr., 21.11.2014

Klimaschutzpreis für Heinrich-Neuy-Schule Immer wieder donnerstags

Den Klimaschutzpreis haben in diesem Jahr die Jungen und Mädchen des Offenen Ganztags der Heinrich-Neuy-Schule überreicht bekommen. Bürgermeister Andreas Hoge (l.) und RWE-Vertreter Franz-Josef Reinke gratulierten dazu Simone Wulfers und den Kindern.

Steinfurt - Auch wenn sie sich selbst „Grünschnäbel“ nennen. Was den Klima- und Naturschutz angeht, da haben die Mädchen und Jungen des Offenen Ganztags an der Heinrich-Neuy-Grundschule den Schnabel, pardon, die Nase ganz weit vorn. Von Axel Roll mehr...


Do., 20.11.2014

Statist bei einem Video-Dreh „Nicht in die Kamera gucken“

Immer Salip hinterher: Die Statisten folgen der Band durch Regen und künstlichen Nebel. Wie die Szenen nachher im Musikvideo aussehen – die Truppe ist mächtig gespannt.

St - „Nicht in die Kamera gucken. Ihr dürft alles tun, aber bloß nicht in die Kamera gucken.“ Ich weiß nicht, wie oft Christian Hund diesen Satz an diesem regnerischen Samstagnachmittag in die Statistenrunde ruft. Aber trotz dieses eindringlichen Appells – es ist verdammt schwierig, an dieser kleinen, schwarzen Kiste vorbeizugucken. Ich gestehe: So drei-, viermal konnte ich nicht widerstehen. Von Axel Roll mehr...


Do., 20.11.2014

29 Jahre alter Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet Unfall mit Handy gefilmt

Die Polizei sperrte bis gegen 8.30 Uhr den Westfalenring zwischen Lindenstraße und Bradendieck für ihre Ermittlungen. Ein 48-jähriger Mann war zuvor lebensgefährlich verletzt worden.

Borghorst - Mysteriöser Unfall auf dem Westfalenring: Lebensgefährlich verletzt wurde am frühen Donnerstagmorgen ein 48 Jahre alter Fußgänger an der Ecke Lindenstraße/Westfalenring. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann gegen 3.30 Uhr vom Fahrzeug eines 29 Jahre alten Schöppingers erfasst. mehr...


Do., 20.11.2014

Calvin Harris hat sein neues Album „Motion“ auf den Markt gebracht Auf den Sommerhit folgt das Album

„Motions“ soll selbst die vorherigen Alben von Calvin Harris noch in die Tasche stecken..

Auf den Sommerhit schlechthin in diesem Jahr kommt nun das Album. Viele Fans sind der Meinung, dass sein neuestes Werk die vorherigen noch locker in die Tasche steckt. mehr...


Do., 20.11.2014

Hulk Hogan bei Metallica, Fettnäpfchen bei U2 und interessanter Bericht aus dem AC/DC-Lager Hogan bei Metallica und Fettnäpfchen für U2

Hulk Hogan wollte Bassist bei Metallica werden. Stattdessen ist er eine der größten Nummern der WWE.

Die große Wrestlinglegende hätte es fast in die Musikszene verschlagen. Bei AC/DC kündigte sich die Krankheit bei Malcolm Young wohl schon länger an und ein Geschenk von U2, welches nicht ganz so gut ausgesucht war. mehr...


Mi., 19.11.2014

MGV steht mit dem Kinderchor „Ohrwürmer“ auf der Bühne Dem Nachwuchs eine Chance

Dirigent Andreas Pauk und die Sänger des MGV üben für ihr Frühjahrskonzert. Mit dabei werden erstmalig die Kinder des Chores „Ohrwürmer“ unter Leitung von Kantor Markus Lehnert sein.

Borghorst - Eines steht schon mal fest: Das Konzert des Männergesangvereins (MGV) am 21. März wird den Altersdurchschnitt der Truppe brutal nach unten korrigieren. Erstmalig werden die Sänger der Generation 60plus mit den Kindern des Chores „Ohrwürmer“ auf der Bühne stehen. Eingestielt hat diese Premiere der – relativ – neue Dirigent An­dreas Pauk. Von Axel Roll mehr...


Mi., 19.11.2014

Großer Basar für Afrika „Ich habe Heimweh nach Afrika“

500 Euro  übergab die Sprecherin Irmgard Hansmann an Diakon Alfred

Borghorst - Diakon Alfred Brunstermann und Anneliese Kerkhoff besuchten jetzt die Handarbeitsgruppe St. Marien. Die Sprecherin der 15 Frauen, Irmgard Hansmann, übergab bei dieser Gelegenheit 500 Euro aus dem Verkauf der selbst gefertigten Dinge für Missionsstation von Schwester Hanni. Im Sommer hatte die Frauengruppe bereits 1000 Euro für Waisenkinder in Uganda an Pfarrer Charles Osiri persönlich übergeben. Von Karl Kamer mehr...


Di., 18.11.2014

Türkisches Erziehungszentrum fürchtet um das Vereinshaus am Kroosgang Hoffen auf „Papa Bürgermeister“

Der TEZ-Vorstand und Reinhard Hülsmann (l.) von den „Eifrigen“ wollen für den Erhalt des TEZ-Hauses kämpfen.

Borghorst - „Der Bürgermeister ist unser Papa, er wird uns schon irgendwie helfen.“ Ergün Ensan macht nach außen hin in Zweckoptimismus. Aber eigentlich geht es dem Vorstandsmitglied des Türkischen Erziehungszentrums (TEZ) wie allen Vereinsmitgliedern. Sie machen sich große Sorgen um ihre Zukunft. Von Axel Roll mehr...


Di., 18.11.2014

Verfahren wegen Fahrerflucht eingestellt Widersprüchliche Aussagen vor Gericht

Borghorst - Das Steinfurter Amtsgericht hat gestern ein Verfahren gegen eine 50-jährige Kurierfahrerin eingestellt, die von der Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht vor den Kadi gebracht worden war. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Di., 18.11.2014

70er/80er-Party im Martin-Luther-Haus Markus hat Spaß und gibt Gas

NDW-Urgestein Markus tritt am Samstag bei der 70er- und 80er-Kultparty im Martin-Luther-Haus auf und singt dort nicht nur seine Songs, sondern auch die Hits seiner Kollegen.

Burgsteinfurt - Die 70er- und 80er-Jahre leben auf am Samstag (22. November) im Martin-Luther-Haus. Dort findet ein Kultnacht mit legendären Hits dieser Zeit statt. Mit Markus tritt sogar ein NDW-Star live in Burgsteinfurt auf. mehr...


Di., 18.11.2014

Infotage in Berufskollegs „Bildung bringt’s“

Denise Diehl und Thomas Dues sind von der Zukunftsfähigkeit ihrer Schulen überzeugt.

Burgsteinfurt - Am Freitag und Samstag (21. und 22. November) öffnen die Steinfurter Berufsschulen ihre Türen und geben Schülern und Eltern Informationen über die Bildungsangebote. Unsere Zeitung hat mit den beiden Schulleiterin über die Arbeit an den beiden Schulstandorten gesprochen. Von Ulrich Schaper mehr...


Di., 18.11.2014

Inklusions-Workshop in der Musikschule Kein Geschenk, sondern ein Grundrecht

Prof. Tamara McCall und Carolin Nowak machten den Seminarteilnehmern in der Musikschule deutlich, welche positiven Einflüsse die Musik auf die Arbeit mit inklusiven Gruppen hat.

Burgsteinfurt - „Mittendrin statt nur dabei“ war der Workshop überschrieben, den die Musikschule Steinfurt in der Hohen Schule organisiert hatte. Mit Prof. Tamara McCall war eine ausgewiesene Fachfrau dabei. mehr...


Di., 18.11.2014

Elisabeth-Schule eröffnet zweiten Standort Akute Raumnot ist gelindert

Beim Verein „Lernen fördern“ hat die St.-Elisabeth-Schule jetzt ausreichend Platz gefunden, ihre Schüler zu unterrichten. Alfred Storck und Gregor Wortmann stellten die neuen Räumlichkeiten gestern vor.

Burgsteinfurt - Die Raumnot hat die St.-Elisabeth-Schule gezwungen, sich nach neuen Unterrichts- und Therapieräumen außerhalb des Schulgebäudes an der Liedekerker Straße umzusehen. Bei „Lernen fördern“ im ehemaligen Jugenddorf konnten jetzt fünf Klassen untergebracht werden. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mo., 17.11.2014

Jahreshauptversammlung beim ASV Borghorst 1951 Isbrecht führt den ASV

Der neue und alte Vorstand des ASV Borghorst 1951 (v.l.): Rene Götsch (Gewässerwart), Florian

Borghorst - Florian Isbrecht ist neuer Erster Vorsitzender des ASV Borghorst 1951. Er löste bei der Jahreshauptversammlung des Angelsportvereins Kurt Schulte ab. mehr...


Mo., 17.11.2014

Rückblick auf die Saison 2014 Flugfieber greift um sich: Sechs neue Piloten-Anwärter

Die Mitglieder der LSG haben jetzt ihre Flugzeuge winterfest gemacht. Die Planungen für die kommende Saison laufen auf Hochtouren.

Borghorst - Die Mitglieder der Luftsportgemeinschaft Steinfurt beendeten die Flugsaison mit dem Abrüsten der Segelflugzeuge und dem Winterfestmachen des Flugplatzes. Dabei konnten sie auf einen ereignisreichen Sommer zurückblicken, heißt es in einem Pressetext des Vereins. mehr...


So., 16.11.2014

Zweiter Steinfurter Geschichtstag Als das alte Europa zerbrach . . .

Im Burgsteinfurter Behördenhaus wurde gestern die Ausstellung „100 Jahre 1. Weltkrieg“ eröffnet. Zahlreiche interessierte Besucher stöberten in den zusammengetragenen Exponaten. Bürgermeister Andreas Hoge lässt sich von Elisabeth ten Berge Feldpostkarten zeigen.

Steinfurt - Unter dem Motto „100 Jahre 1. Weltkrieg“ fand gestern der zweite Steinfurter Geschichtstag statt. Im Steinfurter Behördenhaus und im Borghorster Heimathaus erhielten interessierte Besucher anhand zahlreicher historischer Fundstücke Einblick in die Zeit zwischen 1914 und 1918. Von Ulrich Schaper mehr...


So., 16.11.2014

Hubert Jürgens neuer Regent Größenunterschied kein Problem

Um dem neu ernannten Prinzen, Hubert Jürgens, den

Borghorst - Der neue Steinfurter Stadtprinz heißt Hubert I. (Jürgens). Mit Frau und Kinder zog er durch die Borghorster Innenstadt zum Heimathaus. Dort wurde der neue Regent jubelnd in Empfang genommen. Von Karl Kamer mehr...


Fr., 14.11.2014

Landesbetrieb will noch im November auf der B 54 neue Markierungen aufbringen Holprig und grün

Solche Fahrbahnmarkierungen sollen aufgebracht werden.  

Steinfurt - Fünf Unfälle in drei Wochen. Mit vielen Leicht- und Schwerverletzten. Die Unfallbilanz auf der B 54 macht nachdenklich. Vor allem die Pendler fordern Konsequenzen. Die allermeisten hätten am liebsten, dass die Trennwand ab Altenberge weitergebaut würde. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Fr., 14.11.2014

Wirtschaftsschüler zeigen Recycling-Kunstwerke im Bauhaus-Museum Preiswerte Kunst für den Alltag

Annegret Rose erläuterte in ihren Ausführungen den kunsthistorischen Hintergrund des Bauhauses. Die Schüler der Stufe 13 zeigen Möbel im Bauhaus-Stil aus Recycling-Materialien.

Borghorst - Wie Kunst ins tägliche Leben integriert werden kann, und das zu erschwinglichen Preisen, das zeigen die Schüler der Jahrgangsstufe 13 der Wirtschaftsschulen gerade im Heinrich-Neuy-Museum. Von Axel Roll mehr...


Fr., 14.11.2014

Bauen an der Theodor-Fontane-Straße Nun also doch . . .

An der Theodor-Fontane-Straße  kann gebaut werden.

Borghorst - Die Sachlage scheint geklärt. Ohne jedwede Diskussion stimmte der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag sowohl der Änderung des Flächennutzungsplanes als auch der Bebauungsplanänderung für das Gebiet an der Theodor-Fontane-Straße mehrheitlich zu. Von Ulrich Schaper mehr...


Do., 13.11.2014

72-Jähriger mit 1,55 Promille hinterm Steuer erwischt Verstand verrutscht

Burgsteinfurt - Als er erklären sollte, was ihn geritten hat, mit 1,55 Promille noch hinter das Steuer seines Fahrzeugs zu steigen, geriet ein 72-jähriger Mann aus Wettringen vor dem Steinfurter Amtsgericht in Erklärungsnot. Er räumte sein Fehlverhalten ein – wird aber noch einige Monate auf seinen Führerschein verzichten müssen. Von Ulrich Schaper mehr...


Do., 13.11.2014

Von App bis Zettel, wie können sich Schüler über ausfallenden Unterricht informieren? Über ein Brett zur App

Das DSB informiert die Schüler in Greven.

Welche Schule steht schon mit beiden Beinen im digitalen Zeitalter und welche bleibt doch lieber traditionell? Die neuesten Wege, sich als Schüler zu informieren. mehr...


Do., 13.11.2014

Wirbel um AC/DC ebbt ab Mordanklage fallengelassen

Die Festivaltickets  gehen schon gut weg.

Ac/DC Drummer hat einmal Ärger weniger. Die Mordanzeige gegen ihn wurde zurückgezogen. Damit ist er aber noch nicht aus dem Schneider. mehr...


Mi., 12.11.2014

Bauausschuss aktuell Halbzeit bei „Fifty Fifty“

Steinfurt - Der Steinfurter Energieberater Norbert Gesing hat den Mitgliedern des Bauausschusses am Mittwochabend eine Zwischenbilanz des „Fifty Fifty“-Projekts vorgelegt. Ziel ist es, an Steinfurter Schulen Energie zu sparen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter