Mi., 09.11.2011

Jahrestag des Mauerfalls Seine schlimmste Zeit: Alexander Richter erinnert sich jeden Tag an die DDR

Alexander Richter wuchs in der DDR auf und erlebt dort auch die schlimmsten Jahre seines Lebens. Als er den Staat kritisch hinterfragte, wurde er ins Zuchthaus gesperrt. Heute lebt er in Emsdetten. Foto: (Wilfried Gerharz)

Emsdetten - Sie wuchsen zusammen auf. Aber ihre Beziehung scheiterte. Vor 62 Jahren fing die gemeinsame Geschichte von Alexander Richter und der DDR an. Kurz nachdem der Deutsche Volksrat am 7. Oktober 1949 die Deutsche Demokratische Republik ausrief, kam Richter zur Welt. Er distanzierte sich, sie ließ nicht los - und noch heute prägen ihn die Jahre bis zum Mauerfall... Von Marie Rövekamp mehr...


Di., 25.11.2014

Neuer Spendenteddy der Aidshilfe Flauschiger Freund wartet schon

Grünes Jäckchen, rote Schleife: So präsentiert sich der Spendenteddy 2014 der Aidshilfe, den Gordon Zahorujko, Astrid Eckel, Frank Köster, Annette Seitz, Mark Wortsfeld, Karsten Prinz und Karl-Heinz Peine (v.l.) Kuschelfreunden ans Herz legen.

Ahlen - Diesmal trägt er ein grünes Jäckchen, der Spendenteddy der Aidshilfe. Das Kuscheltierchen ist begehrtes Sammelobjekt und schon für fünf Euro zu haben. Der Erlös kommt natürlich der Aidshilfe zugute. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mo., 24.11.2014

Jecken freuen sich auf Rosenmontag Der „Lindwurm“ rollt zum 40. Mal

Hoffen auf einen besonders langen Rosenmontagszug (v.l.): KG-Präsident Dirk Vollenkemper, Prinz Uli I. Gudzian und Zugführer Bernd Schüttelhöfer.

Sennhorst/Abschlau - Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Und die Verantwortlichen der KG „Schön wär´s“ freuen sich mit Prinz Uli I. Gudzian schon jetzt auf den Höhepunkt der Session. Denn am 16. Februar wird der 40. Rosenmontagszug durch Sendenhorst rollen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Von Dirk Vollenkemper mehr...


Di., 25.11.2014

Jahresversammlung des MGV: Chor auf einem sehr guten Weg Gute Noten vom Dirigenten

Natürlich gab es auch Musik bei der Jahresversammlung des MGV, und mit „We have a dream“ einen klingenden Vorgeschmack auf das Jahreskonzert am 19. April.

Everswinkel - Seit Dirigent Heiko Kraft 2010 den Männergesangverein Everswinkel übernommen hat, sind Veränderungen im MGV spürbar, der schon länger mit seiner Altersstruktur zu kämpfen hat. Die Programme warten öfter mit modernen Liedern auf, „für manche sehr modern“, wie Kraft auf der Jahreshauptversammlung am Freitag anmerkte. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 24.11.2014

Scheunenbrand Brandursache weiter unklar

Die Scheune brannte am Samstagabend komplett nieder.

Walstedde - Die Ursache des Scheunenbrandes auf dem Hof Lükens war auch am Montag nicht geklärt. Von Simon Beckmann mehr...


Mo., 24.11.2014

Aberlsloh bleibt wahrscheinlich einzügig Erstklässler: Zahlen bleiben konstant

Die Grundschulen in Sendenhorst und Albersloh werden im kommenden Sommer nahezu gleich viele neue Schüler aufnehmen wie in diesem Jahr.

Sendenhorst/Albersloh - Die Anmeldezahlen für die Grundschulen in Sendenhorst und Albersloh bewegen sich in etwa auf dem Vorjahresniveau. In Albersloh wird es nach derzeitigem Stand damit wohl erneut nur eine Eingangsklasse geben. Von Dietmar Jeschke mehr...


Di., 25.11.2014

Warendorf Zeichen gegen Gewalt

Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen: 200 orangefarbene Luftballons steigen in den Warendorfer Himmel.

Warendorf - Pünktlich um 12 Uhr bekam Warendorfs blauer Himmel orangene Farbtupfer: 200 Luftballons stiegen auf und setzten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Von Christoph Lowinski mehr...


Di., 25.11.2014

Auch Vögel leben gut im Tombrock-Haus Zweimal in der Woche gibt es gekochte Eier

Jeden Morgen deckt Johannes Krämer für seine Schützlinge den „Frühstückstisch“ mit Körnerfutter, Salat und Obst. Zweimal in der Woche gibt‘s auch gekochte Eier.

Ahlen - Seit 2008 betreut Johannes Krämer ehrenamtlich die Voliere im Garten des Elisabeth-Tombrock-Hauses und versorgt die rund 60 gefiederten Bewohner. Künftig möchte der 72-Jährige etwas kürzer treten und sucht darum einen Helfer, der ihn entlastet. Von Peter Harke mehr...


Di., 25.11.2014

Herbst-Basar der Freien Waldorfschule mit vielfältigem kreativen Angebot, Musik und mehr Gestrickt, genäht und gebastelt

Gestricktes für Herbst und Winter – eines von vielen Angeboten aus echter Handarbeit.

Everswinkel - Zu einem beliebten Anlaufpunkt entwickelte sich am Samstag wieder einmal der vorweihnachtlichen Basar der Freien Waldorfschule Everswinkel. Und wieder einmal präsentierte sich die Schule in vielen bunten Farben und Facetten. Auf dem Schulgelände verkauften Schüler und Eltern Gestricktes, Genähtes, Geschnitztes oder anderweitig Gebasteltes. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 24.11.2014

Fracking „Keinerlei wassergefährdende Stoffe“

Bernhard Daldrup 

Drensteinfurt - Fracking mit Chemikalien, die Mensch und Umwelt schadeten, werde in Deutschland grundsätzlich unbefristet verboten. Der Schutz der Gesundheit und des Trinkwassers habe absoluten Vorrang. Das stellte der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup unmissverständlich klar. mehr...


Mo., 24.11.2014

Mitbestimmungsaktion „Stadtmobiliar“ „Eine Bank für Sendenhorst“

Die Sendenhorster Bürger können sich zwischen drei Modellen für die Möblierung der Innenstadt entscheiden.

Sendenhorst - Um die „richtige“ Bank für die Innenstadtmöblierung auszusuchen, sind die Sendenhorster Bürger aufgerufen, die von heute an probeweise in der Fußgängerzone der Weststraße aufgestellten Bänke zu benutzen und auf den ausliegenden Karten ihre Wahl zu treffen. Diese können bis zum 11. Dezember im Rathaus abgegeben werden. mehr...


Di., 25.11.2014

Schiller-Abend Gedichte zu Grießklößchensuppe

Schiller-Abend: Cilly Rutemöller, Kuriko Hagemeyer, Horst Wessel und Ulrike Wessel freuten sich, dass die kulinarisch-literarische Veranstaltung im Altenzentrum so gut ankam.

Sassenberg - Leckere Speisen genießen und dabei in die Welt des 18. Jahrhunderts eintauchen – das war im Altenzentrum möglich. Der Einladung der kfd waren 35 Frauen sowie zehn Bewohner gefolgt. Der bereits dritte kulinarisch-literarische Abend stand ganz im Zeichen Friedrich Schillers Von Christopher Irmler mehr...


Di., 25.11.2014

Winterzauber „Reibeplätzen wie von Muttern“

Zum Basteln von Winterlichtern sind die Kindern zum ersten Winterzauber eingeladen. Leckere Reibekuchen locken ebenso auf den Kirchplatz.

Ostbevern - Zum ersten Winterzauber lädt die Ostbevern Touristik am Donnerstag, 27. November, auf den Kirchplatz ein. Frische Reibekuchen, gemeinsames Singen und Bastelaktionen sollen neben Verkaufsständen und Buden die Besucher anlocken. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 25.11.2014

Asylsuchende: Stadt stößt an Kapazitätsgrenze Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Das ehemalige Bürogebäude der Firma Elmer (Dr.-Raum-Allee 79) ist der Stadt zur Miete (1000 Euro kalt) angeboten worden. Auf 280 Quadratmetern könnte die Stadt hier auf einen Schlag 15 Asylsuchende unterbringen.

Warendorf - Die steigende Anzahl von Flüchtlingen zwingt die Stadt zum raschen Handeln. Zurzeit leben 171 Flüchtlinge (die Mehrzahl aus Mazedonien, Serbien, Bangladesch und aus dem Kosovo) in städtischen Übergangseinrichtungen – unter ihnen 40 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Neben möglichen Standorten für Wohncontainer geht es auch um leerstehende Gebäude und Neubauten. Von Joachim Edler mehr...


Mo., 24.11.2014

Geschwindigkeitskontrollen Tagesschnellste mit Tempo 181

Geschwindigkeitskontrollen : Tagesschnellste mit Tempo 181

Ahlen - Unrühmlicher Rekord: Als „Tagesschnellste“ kürte der Hammer Verkehrsdienst am Sonntag eine 21-jährige Frau aus Ahlen, die auf der Lipperandstraße die Geschwindigkeit nicht unerheblich überschritten hatte. mehr...


So., 23.11.2014

100 000 Euro Schaden Scheune brennt nieder

Die Feuerwehr hatte keine Chance mehr, die Scheune zu retten. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Pferde konnte zuvor in Sicherheit gebracht werden.

Walstedde - Eine Scheune auf dem Hof Lükens in Walstedde ist am Samstagabend durch ein Feuer komplett zerstört worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Mehrere Pferde konnten gerettet werden. Die Brandursache steht noch nicht fest. Von Simon Beckmann mehr...


Di., 25.11.2014

Baumschnitt ist typische Winterarbeit Äste werden geschnitten

Aus einem der Bäume in der Bauerschaft Schirl ist ein großer Ast herausgebrochen. Die Gemeinde versichert die Schäden im Blick zu haben und Gefahren zu verhindern.

Ostbevern - Regelmäßig kontrollieren Mitarbeiter der Gemeinde Ostbevern die Baumbestände innerhalb des Gemeindegebietes. Und auch wenn Bürgern in Sachen herabfallender Äste etwas auffällt, wird die Gemeinde tätig. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 25.11.2014

Cäcilien-Fest des Pfarr-Chors: Verdiente Mitglieder gewürdigt und Neuaufnahme Chor hat nun ein Ehrenmitglied

Ehrung:  Erika Lembeck, Lutz Stuppe und Hedwig Höfner (vorne v.l.) mit Chorleiter Thomas Krass, dem Vorsitzenden Alfons Gerwin und Pfarrer Heinrich Hagedorn.

Everswinkel - Der Gesang war diesmal ausnahmsweise mal nur Nebensache beim Pfarr-Cäcilien-Chor Everswinkel. Denn anlässlich des Gedenktages der Heiligen Cäcilia traf sich die Chor-Gemeinschaft am Sonntagmorgen im Pfarrheim, um im Rahmen des Cäcilien-Festes verdiente Mitglieder zu ehren. mehr...


Di., 25.11.2014

Projekttage für Grundschüler Afrika begeistert

Sein akrobatisches Können zeigte Antonio Ssebuum Bukhar Grundschülern, Eltern und Großeltern mit einer professionellen Breakdance-Tanzeinlage.

Füchtorf - Atemraubende Tanzeinlagen zu rappiger Musik ertönten beim Afrika-Tag in der Turnhalle Füchtorf. Antonio Ssebuum Bukhar zeigte sein akrobatisches Können. Grundschüler, Eltern und Großeltern bekamen eine professionelle Breakdance-Tanzeinlage vom afrikanischen Tänzer geboten. mehr...


Mo., 24.11.2014

„Party Rotation Night“ in der Stadthalle Heißer Tanz im Konfetti-Regen

Daumen hoch für die Stimmung: Die „Party Rotation Night“ ist in Ahlen eine der wenigen Gelegenheiten für Jugendliche, im großen Rahmen richtig abzufeiern.

Ahlen - Vier DJs auf zwei Dancefloors, Hunderte von jungen Menschen, die im bunten Licht tanzen und ordentlich Stimmung machen – die „Party Rotation Night in der Stadthalle hat sich bewährt. Von Paul Krefft mehr...


Sa., 22.11.2014

Verkehr in Albersloh Die Zeit der vielen Fragen

Sommer 2014 in Albersloh: Der Versuch, den Verkehr im Dorfkern mit Ampeln zu regeln, ist grandios gescheitert, wie dieses Bild zeigt.

Albersloh - Fragen gibt’s genug. Ob es auch Lösungen für die Albersloher Verkehrsprobleme gibt, steht auf einem anderen Blatt. Am Mittwoch, 26. November, soll etwas Licht ins Dunkle kommen. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 21.11.2014

60-Jähriger stürzt mit Mast um Tödlicher Arbeitsunfall

Die Polizei untersuchte die Ursache des tödlichen Arbeitsunfalls.

Rinkerode - Ein 60-jähriger Mann aus Senden ist am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall in Rinkerode tödlich verletzt worden. Er war mit einem Telefonmast umgestürzt. mehr...


Di., 25.11.2014

Wieder eine volle Festhalle beim SPD-Kinder-Flohmark Bewährtes Konzept

Dicht an dicht gruppierten sich die insgesamt 148 Verkaufsstände beim diesjährigen SPD-Kinder-Flohmarkt in der Festhalle.

Everswinkel - Den demografischen Wandel nehmen auch die Organisatoren des Kinder-Flohmarktes wahr. Bisher könne man das aber noch auffangen, indem man seinen Einzugsbereich vergrößere. „Es spricht sich immer mehr herum in der Umgebung“, erklärt der SPD-Ortsvorsitzende Wilfried Hamann. Sogar aus Osnabrück oder Recklinghausen bekäme er Anrufe, ob der Flohmarkt wie geplant stattfinde. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 24.11.2014

Kritische Anfrage bei der IG VVV Zu wenig Wanderwege am Bahnhof?

Der Rad- und Wanderweg zwischen dem Bosenberg und dem Olfetal befindet sich in Privatbesitz und ist seit dem Verkauf des Hofes Große Kleimann abgebunden. Schilder weisen bereits seit längerer Zeit auf die „Umleitung“ der Radrouten hin.

Vorhelm - Es gibt viele Wege in und um Vorhelm-Bahnhof. Aber echte Rundwanderwege, wie sie früher über Bosenberg-Brücke oder über den Vinckewald möglich waren, fehlen. „Die Wege enden im Nichts“, heißt es in einer kritischen Anfrage bei den Vorhelmer Vereinen und Verbänden. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 24.11.2014

Lepra-Basar der kfd St. Ambrosius Qualität überzeugt Besucher

Passt die Mütze auch? Neben den Leckereien aus Küche und Keller, hatte die Frauen der kfd auch noch zahlreiche selbstgenähte, -gehäkelte und -gestrickte Textilien im Angebot.

Ostbevern - Schon früh füllten sich die Räume des Edith-Stein-Hauses. Viele Besucher nutzten das Frühstück, welches die Frauen im Rahmen des Lepra-Basars anboten. Doch nicht nur das gab es für die Gäste. Ob Köstlichkeiten aus Küche und Keller, selbstgenähte und gestrickte Textilen, Holzarbeiten oder alles aus dem Bereich Floristik, der Basar ließ kaum Wünsche offen. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 24.11.2014

Christian Rath gibt Amt ab Abschied nach zwei Jahrzehnten

Der neue Vorstand: Marianne Engbert, Roxana Dörholt, die neue Vorsitzende Martha Weiß, Christian Rath, Anne Kruse, Fritz Brinkemper sowie Kerstin Zurwieden-Dammann (v. l.)..

Sassenberg - Zwei Jahrzehnte lang leitete Christian Rath die Geschicke des Sassenberger Heimatvereins. Jetzt legte er sein Amt nieder. Grundsätzlich blicke er mit Freude auf die Zeit zurück – aber auch ein paar kritische Einwände brachte Rath an. Seine Nachfolgerin ist Martha Weiß. Von Christopher Irmler mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter