Fr., 24.10.2014

Leader-Region Stärken und Schwächen

Intensiv diskutiert wurde in Kleingruppen bei der ersten Zukunftskonferenz für die Bewerbung als „Leader-Region“. Die Ergebnisse wurden anschließend zusammengetragen.

Ostbevern - Jetzt sind die Bürger gefragt: Um ein gemeinsames Entwicklungskonzept für die Bewerbung als „Leader-Region“ (WN berichteten) auf die Beine zu stellen, kamen am Donnerstagabend rund 60 Interessierte zur ersten Zukunftskonferenz in der Aula der Verbundschule zusammen. Von Anne Reinker mehr...

Do., 23.10.2014

Anni Preckel berichtet aus ihrer Schulzeit Schule vor 100 Jahren

Die 87-jährige Anni Preckel (M.) war zu Besuch bei den Schülerinnen und Schülern der dritten Klasse und berichtete aus ihrer Schulzeit.

Ostbevern - Außergewöhnlichen Besuch bekamen gestern die dritten Klassen. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Schule früher“ berichtete die 87- jährige Anni Preckel als Zeitzeugin über ihre Schulzeit in Ostbevern. mehr...


Fr., 24.10.2014

Pfarrgemeinde St. Ambrosius Pfarrkonvent in St. Ambrosius: Ideen bündeln

Zum ersten Pfarrkonvent sind die ehrenamtlich Engagierten der Pfarrei St. Ambrosius am 5. November eingeladen.

Ostbevern - Zum ersten Mal lädt der Pfarreirat der katholischen Kirchengemeinde St. Ambrosius zu einem Pfarrkonvent ein. Ein Pfarrkonvent ist eine Versammlung der Leitungsmitglieder der zahlreichen Gruppen und Verbände der Pfarrei und der vielen Ehrenamtlichen, die sich in verschiedenen Bereichen der Kirchengemeinde engagieren. mehr...


Do., 23.10.2014

Loburger Schlosskonzert „Zypressen“ im Rittersaal

Das renommierte „Cyress String Quartet“ ist auf Deutschlandtournee und kommt auf Einladung des Vereins Loburger Schlosskonzerte am 9. November nach Ostbevern.

Ostbevern - Das „Cypress String Quartet“ aus den USA (San Francisco) ist am 9. November (Sonntag) zu Gast beim Verein Loburger Schlosskonzerte. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Rittersaal des Schlosses. mehr...


Mi., 22.10.2014

Bürgermeister Annen mit Antrittsbesuch bei der Bezirksregierung Viele Themen angeschnitten

Bürgermeister Wolfgang Annen traf sich zum Antrittsbesuch in der Bezirksregierung mit deren Chef Prof. Dr. Reinhard Klenke.

Ostbevern - „Wir haben generell über die Zusammenarbeit von der Gemeinde Ostbevern und der Bezirksregierung gesprochen“, sagte Bürgermeister Wolfgang Annen, der am Dienstag zum Antrittsbesuch beim Chef der Bezirksregierung, Prof. Reinhard Klenke, zu Gast war. Zahlreiche Themen wurden dabei angesprochen, die eine oder andere Weiche gestellt. Von Thomas Biniossek mehr...


Mi., 22.10.2014

Bagert-Stiftung: Hilfe für ältere Menschen Sawatzky folgt Sander

Helena Sawatzky  arbeitet seit September 2014 für die Stiftung.

Ostbevern - Bereits seit vier Jahren gibt es in Ostbevern die Bagert-Stiftung. Nachdem bislang Sozialpädagogin Katharina Sanders für die Stiftung tätig war, folgte ihr jetzt eine junge Kollegin ins Amt. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 21.10.2014

Unternehmerinnen-Treff in Ostbevern Netzwerk der Selbstständigen

Zu einem Treff der Unternehmerinnen in Ostbevern laden (v.l.) Jutta Pauris und Andrea Schwenniger (Unternehmerinnen), Margarete Götker (Gleichstellungsbeauftragte), Helena Wala (Wirtschaftsförderin) und Marithres van Bürk-Opahle (Kompetenzzentrum Frau & Beruf) am 29. Oktober in die JAS-Aula ein.

Ostbevern - Die Liste, die Helena Wala erstellt hat, ist lang: Rund 120 Namen hat die Wirtschaftsförderin der Gemeinde auf ihrem Notizblock, allesamt selbstständige Frauen in Ostbevern. Sie alle – und auch die nicht von Wala gelisteten – sind eingeladen zum Unternehmerinnen-Treff am kommenden Mittwoch, 29. Oktober, um sich kennenzulernen, auszutauschen und gemeinsamen einen „Unternehmerinnen-Stadtplan“ zu erstellen. Von Thomas Biniossek mehr...


Mo., 20.10.2014

Kochen mit fair gehandelten Produkten Leckere Dattelschiffchen

Ein Drei-Gänge-Menü aus fair gehandelten Produkten ließen sich die Frauen und Männer schmecken.

Ostbevern - Auch wenn der Eine-Welt-Laden in der Bevergemeinde schon seit über 20 Jahre eine feste Institution ist – die Kochveranstaltung, zu der die Initiativgruppe eingeladen hatte, war für alle Teilnehmer eine Premiere. Für die fachkundige Anleitung sorgte Kristin Duwenbeck von der Fair-Handelsgesellschaft, die Organisation lag in den Händen von Magdalena van Teeffelen. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 20.10.2014

Wein- und Erntefest von Lions Club und Landvolk Strahlende Gesichter bei Sonnenschein

Die Feuershow war am Samstagabend ein Höhepunkt des Wochenendes.

Ostbevern - Schönstes Spätsommerwetter, Attraktionen im Ortskern und nicht zuletzt ein tolles Programm lockten am Wochenende unzählige Besucher auf die Hauptstraße. Dort wartete der örtliche Lions Club mit etwas ganz Neuem für die Bevölkerung auf. In Kooperation mit dem Landvolk hatten der Club zum ersten Wein- und Erntefest eingeladen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 17.10.2014

Pralinen zum Kastaniensonntag Pralinen zum Kastanien-Sonntag

Marlene Wietkamp vom Vorstand des Vereins Wirtschaft Ostbevern präsentiert die Pralinen, die es am Kastaniensonntag in den beteiligten Geschäften geben wird.

Ostbevern - Marlene Wietkamp hat ein Tischchen vorbereitet. Darauf hat sie Pralinen auf länglichen Holzschalen drapiert. Alleine der Anblick lässt dem Betrachter das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und auch das Vorstandsmitglied des Vereins Wirtschaft Ostbevern gibt zu: „Es war nicht leicht, der Versuchung zu widerstehen, nicht mehr von diesen Pralinen zu naschen“, sagt Marlene Wietkamp. Von Thomas Biniossek mehr...


Fr., 17.10.2014

Gemeinde Ostbevern Windkraft Anhörung hat begonnen

Zum Thema Windenergie und den „sachlichen teilnutzungsplan“ können sich die Interessenten bis zum 13. November in der Verwaltung informieren.

Ostbevern - Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 30. September den sogenannten sachlichen Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ als Vorentwurf beschlossen und die Verwaltung beauftragt, die Öffentlichkeit zu dieser Flächennutzungsplanung anzuhören, heißt es jetzt in einer Mitteilung der Verwaltung. mehr...


Do., 16.10.2014

Tempo-30-Zone am Grevener Damm Rechtslage gegen Beruhigung

So wie in diesem Teil des Grevener Damms wünschen sich die Eltern des neuen Kindertagesstätte auch eine Tempo-30-Zone vor ihrem Kindergarten.

Ostbevern - Der Wunsch ist der Vater des Gedankens. Und ein Wunsch scheint es zu bleiben, dass der Grevener Damm vor dem neuen Kindergarten (Hausnummer 53) zu einer Tempo-30-Zone wird. Das wurde, wie berichtet, im Ausschuss diskutiert, doch das Straßenverkehrsamt des Kreises Warendorf hat dieses Ansinnen zur Geschwindigkeitsbegrenzung mit dem Gefahrenzeichen „Kinder“ abgelehnt. Von Thomas Biniossek mehr...


Do., 16.10.2014

Seniorengemeinschaft Ostbevern Im Zweifelsfall die Polizei einschalten

Reichlich Informationen gab es beim Seniorennachmittag von der Polizei aus Warendorf: Gertrud Mußmann begrüßte Daniela Kreickmann, Karina Cajo und Jürgen Holtmann (v.l.) als fachkundige Referenten

Ostbevern - Wie erkennt man jemanden, der betrügen will? Mit welchen Maschen arbeiten falsche Handwerker, angebliche Enkel oder fadenscheinige Telefon- oder Stromvertreter? Und was kann man tun, wenn der Betrug passiert ist? Antworten auf diese Fragen gab es beim Seniorennachmittag. Von Anne Reinker mehr...


Mi., 15.10.2014

„Pinkelpoint“ in der Bauerschaft Schlichtenfelde „Eine saubere Lösung“

Entlang der 2,5 Kilometer langen Boßelstrecke in der Bauerschaft Schlichtenfelde wurde sogenannte Pinkelpoints aufgestellt. Nich alle Anwohner sind davon begeistert.

Ostbevern - Die einen nennen´s scherzend Freiluft-Pinkelballen, Barbara Roggenland von der Gemeindeverwaltung spricht von Uritonnoir. Für den Eventveranstalter Dirk Boll sind es „Pinkelpoints“. Gemeint ist damit eine Möglichkeit für Männer, sich auf der rund 2,5 Kilometer langen Boßel­strecke in Brock zu erleichtern. Von Thomas Biniossek mehr...


Mi., 15.10.2014

Freiwillige Feuerwehr Ostbevern Im Ernstfall einen kühlen Kopf bewahren

An einem Lehrgang der Fire Fight Akademie in Helmstedt nahmen Bernd Wördemann, Alexander Haverkamp, Parwes-Joseph Djan und Maximilian Neumann teil.

Ostbevern - Bernd Wördemann, Alexander Haverkamp, Parwes-Joseph Djan und Maximilian Neumann aus der Bevergemeinde wissen jetzt, wie sie im Ernstfall unter Hitzestress sicher vorgehen. Sie absolvierten ein spezielles Training in einer Anlage der Fire Fight Akademie in Helmstedt. mehr...


Di., 14.10.2014

Staudentausch in Brock Tauschen und klönen

Marlies Fiege (2.v.l.) freut sich über jeden Besucher, der den Staudentausch der Frauengemeinschaft Herz Jesu aufsucht, egal ob er Pflanzen tauschen oder einfach nur abgeben oder erwerben will.

Ostbevern-Brock - Der Staudentausch der Frauengemeinschaft Herz Jesu blickt inzwischen auf eine über zehnjährige Tradition zurück. Und wenn es nach Marlies Fiege, einer der Organisatorinnen dieser zwei Mal jährlich stattfindenden Veranstaltung geht, wird diese Tradition noch lange Bestand haben. „Unser Staudentausch hat sich etabliert und wird wirklich gut angenommen. Von Thomas Biniossek mehr...


Mi., 15.10.2014

Ferienfreizeit Alte Hasen und Neueinsteiger willkommen

Mit diesem Plakat werben die Organisatoren der Landjugend aus der Pfarrgemeinde St. Ambrosius für die Neuauflage der Ferienfreizeit in Zandvoort 2015.

Ostbevern - Egal ob Zandvoort-Neuling oder alter Hase: Zur 22. Ferienfreizeit in Zandvoort in 2015 sind alle Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren willkommen, schreiben die Leiter Markus und Andreas Jürgens aus der Pfarrgemeinde St. Ambrosius in einem Infobrief. mehr...


Mo., 13.10.2014

Lions Club und Landvolk laden ein Kuchenbüfett und Feuerzauber

Zum Wein- und Erntefest laden der Lions Club und der Landwirtschaftliche Ortsverein, die Landfrauen und die Landjugend ein. Darauf freuen sich (v.l.) Manfred Läkamp (LC Ostbevern),

Ostbevern - Von Freitagmorgen bis kommenden Montagmittag wird die Hauptstraße in Ostbevern gesperrt sein. Was sich nach einer schlechten Nachricht anhört, ist in Wahrheit eine gute. Denn am Samstag und Sonntag findet das Wein- und Erntefest statt, dass der Lions Club in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftlichen Ortsverein, den Landfrauen und der Landjugend organisiert. Von Björn Meyer mehr...


Mo., 13.10.2014

Erstes Ja-Wort im Bröcker Speicher Eine besondere Verbindung

Ein Meer aus weißen und roten Herzballons hatten Familie und Freunde für das frisch getraute Brautpaar vorbereitet.

Ostbevern-Brock - „Ja, ich will.“ Beate Bücker und Wolfgang Prühs sind das erste Paar, dass sich im Dorfspeicher Brock standesamtlich trauen ließ. Erst vor rund acht Wochen waren die Räumlichkeiten durch die Gemeinde für Trauungen gewidmet worden. Und schon jetzt gibt es weitere Anfragen. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 11.10.2014

Ein eigener Weinberg Hollywood auf dem Gaumen

Keine Frage: Der Ausblick von Jörg Niedermeiers Weinberg in Oberwesel ist überwältigend. Hinter der Rheinbiegung links im Bild liegt der weltweit bekannte Loreley-Felsen.

Ostbevern - Es ist rund viereinhalb Jahre her, dass bei Jörg Niedermeier das Telefon klingelte. Am anderen Ende meldete sich sein Patenonkel, der in Rheinland-Pfalz wohnt. Und der hatte interessante Neuigkeiten zu vermelden. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 10.10.2014

Ferienprogramm der Messdiener Matratzen in der Begegnungsstätte

Spiel und Spaß ist das eine, aber natürlich wurde bei der Ferienaktion der Messdiener auch gemeinsam gegessen.

Ostbevern - Einmal im Jahr geben sich Thomas Gottschalk und Hannah Montana im Edith-Stein-Haus ein Stell-dich-ein. Denn wenn die Messdiener St. Ambrosius zur viertägigen Herbstferien-Aktion einladen, darf auch ein „Wetten, dass...?“-Abend nicht fehlen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 10.10.2014

Aldi hofft auf zeitnahen Baubeginn Aufgeschoben, nicht aufgehoben

Noch ist auf dem Grundstück, auf dem der neue Aldi-Markt entstehen soll, nichts von dem Bauprojekt zu sehen, das ursprünglich bereits in vollem Gange sein sollte.

Ostbevern - „Ich gehe davon aus, dass diese beiden Projekte Ende 2014 verwirklicht sind.“ So lautete der Kommentar von Bürgermeister Joachim Schindler zum geplanten Neubau von Aldi an der Wischhausstraße sowie der Ansiedlung einer Rossmann-Filiale. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 08.10.2014

Wasser- und Bodenverband sieht Fluss auf dem richtigen Weg Gute Entwicklung der Bever

Franz-Josef Elberich zeigt auf den Abschnitt, der künftig der Bever „zurückgegeben“ werden soll.

Ostbevern - Auch die Gewässer in Ostbevern sollen bis 2027 einen guten ökologischen Zustand erreicht haben – so sieht es zumindest die Wasserrahmenrichtlinie vor. Und der Wasser- und Bodenverband arbeitet seit geraumer Zeit (WN berichteten) daran, die Vorgaben umzusetzen. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 07.10.2014

Problematische Suche nach Einzelhändlern Leerstand im Ortskern

Große Fortschritte macht der Kirchner-Bau an der Hauptstraße. Wer dort als Pächter in die Geschäftslokale einziehen wird, ist noch offen.

Ostbevern - Die Diskussionen um einen attraktiven Ortskern sind endlos. Vorschläge, wie man Ostbeverns Ortsmitte für Ansässige und Gäste gleichermaßen neu gestalten kann, gab es schon reichlich. Von Thomas Biniossek mehr...


Mo., 06.10.2014

Übung der Jugendfeuerwehr Mit hydraulischer Schere befreit

Mit Hilfe eines Rettungsbretts holten die Kameraden der Feuerwehr Bürgermeister Wolfgang Annen aus dem völlig zerstörten Auto.

Ostbevern„ - Im Rahmen des Berufsfeuerwehrtages waren auch die Nachwuchskräfte aus Ostbevern bei einer Übung vor dem Rathaus im Einsatz. Von Anne Reinker mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter