Mi., 23.04.2014

Feldbegehung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins in Brock Zu wenig Regen

Seit Ende September vergangenen Jahres fallen die Niederschläge zu gering aus. Das und mehr erfuhren die Landwirte bei der Feldbegehung.

Ostbevern-Brock - Die Gummistiefel konnten die Teilnehmer der Feldbegehung getrost zu Hause lassen. Denn Wege und Felder waren trocken genug, um die Flächen auch mit normalen Schuhwerk zu betreten. Doch was für das Schuhwerk ein Vorteil war, ist für die Pflanzen ein großer Nachteil. Denn die Niederschläge sind bisher zu gering ausgefallen. Von Anne Reinker mehr...

Mi., 23.04.2014

Einblicke in alte Handwerkskunst Spinnen im Heimathaus

Mitglieder der Spinn- und Handarbeitsgruppe des Lengericher Heimatvereins kommen am kommenden Sonntag ins Ostbeverner Heimathaus am Lienener Damm. Begleitet werden die Spinnerinnen von Grundschülern, die ebenfalls bereits die Kunst des Wollespinnens gelernt haben.

Ostbevern - Wenn am kommenden Wochenende die Gewerbeschau „Bauen und Leben“ startet, dann ist auch der Heimatverein mit dabei. Zusammen mit der Spinn- und Handarbeitsgruppe aus Lengerich zeigen die Mitglieder traditionelle Handwerkskunst und die Herstellung von Garn und Stoff. mehr...


Mi., 23.04.2014

Einweihung der Sektbude „Es steht eine Hütte im Loburger Wald“

Die Mitglieder des THW ließen es sich nicht nehmen, mit Christine Schafberg und Dieter Norenz (l.) auf die Sektbude anzustoßen. Die Ehrenamtlichen der Hilfsorganisation hatten maßgeblich zum Aufbau der Hütte in den vergangenen Monaten beigetragen.

Ostbevern - Auf Regen folgt Sonnenschein. Dieser Spruch traf auch bei der Eröffnung der Sektbude im Loburger Park zu. Hatte es morgens noch kräftig geregnet, so konnte die Einweihung mit Sonnenstrahlen gefeierte werden. Von Daniela Allendorf mehr...


So., 20.04.2014

Laienspielschar feiert Erfolg mit „T’on kuortsichtigen Uhu“ Bühnenbild und Requisiten haben nun wieder Pause

Ein super Team: Die Laienspielschar kam mit ihrem aktuellen Stück „T’on kuortsichtigen Uhu“ beim Publikum bestens an. In zwei Jahren bringen sie das nächste Stück auf die Bühne.

Ostbevern - Ein positives Fazit zogen jetzt die Mitglieder der Laienspielschar. Ihr Stück „T’on kuortsichtigen Uhu“ kam beim Publikum gut an. Jetzt gönnen sich die Schauspieler eine kleine Pause, bevor es im Sommer mit ersten Planungen für das neue Stück losgeht. Von Daniela Allendorf mehr...


Sa., 19.04.2014

Kfd plant „Kunst im Schatten der Kirche“ Erfolg soll wiederholt werden

Den Platz vor der Kirche mit kreativen Erzeugnissen füllen wollen die Organisatoren der kfd-Veranstaltung: Alexandra Sendker, Marlies Fiege und Bernadette Bensmann (v.l.)

Ostbevern - Selbst hergestellte Dekorationen, hausgemachte Seifen, gemalte Bilder, handgefertigte Textilien oder Keramik aus dem Töpferofen – bei „Kunst im Schatten der Kirche“ ist Vielseitigkeit Programm. Mit der diesjährigen Veranstaltung wollen die Frauen der kfd an den Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 18.04.2014

Skater feiern ihren Gewinn bei der Spielplatz-Initiative Neue Rampen eingeweiht

Der Jubel war groß: Gestern Nachmittag feierten die Jugendlichen ihren Gewinn bei der Fanta-Spielplatz-Initiative und weihten die neuen Rampen und Boxen des Skate-Parks auf den Parkplatz am Beverstadion ein.

Ostbevern - Auf Inlinern und auf Skateboards sausten gestern zahlreiche Jugendliche über den Parkplatz am Beverstadion. Sie feierten die Einweihung der neuen Rampen und Boxen. Dafür hatten sich die Jugendlichen mächtig ins Zeug gelegt. Über die Teilnahme an der Fanta-Spielplatz-Initiative sicherten sie sich einen Zuschuss in Höhe von 5000 Euro. Von Daniela Allendorf mehr...


Fr., 18.04.2014

Reinold Sendker und ein Filmteam besuchen Leo Wolters Erinnerungen für die Kamera

Das Kamerateam des Dorfarchivs Westkirchen war zusammen mit Reinhold Sendker bei Leo Wolters, um Aufnahmen für den 50. Parteitag des CDU-Kreisverbandes zu machen.

Ostbevern - Der Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker war jetzt zu Gast bei Leo Wolters. Sendker ist zur Zeit als Vorsitzender des Kreisverbandes der CDU unterwegs, die Ende diesen Monats ihren 50. Parteitag begeht. Aus diesem Anlass soll es einen kleinen filmischen Rückblick geben zu dem auch Leo Wolters gerne seinen Beitrag leistete. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 15.04.2014

Gewerbeverein „Wirtschaft Ostbevern“ Ein Hingucker für den heimischen Garten

Die Mitglieder des Vereins „Wirtschaft Ostbevern“ und die Siegerinnen der Verlosung von drei Bever-Bibern freuten sich gemeinsam (v.l.): Marlene Wietkamp (Vorstand), Brunhilde Lackhove, Jutta Markfort, Stephanie Picker (mit Töchterchen Marla), Heike Reinhardt-Kock und Birgit Ritter (Vorstand).

Ostbevern - Ein bisschen versteckt war der Biber in seinem Bau schon. „Er war wirklich nicht einfach zu finden“, schmunzelte Jutta Markfort. Doch die Ostbevernerinnen fand das gesuchte Objekt, reichte das Lösungswort beim Verein „Wirtschaft Ostbevern“ ein und gewann einen von drei ausgelobten Metallbibern. Von Thomas Biniossek mehr...


Di., 15.04.2014

Heimatverein Ostbevern Den Nachwuchs im Visier

Vereinsvorsitzender Bernhard Frye erläuterte den Mitgliedern des Heimatvereins die aktuelle Situation der Gemeinschaft.

Ostbevern - In bewährt zügigen Tempo absolvierten die Mitglieder des Heimatvereins am Montagabend ihre Jahresversammlung. Rund 30 Mitglieder verfolgten interessiert den Ausführungen der Vorstandsmitglieder, bevor Werner Gojny über die Auswirkungen des ersten Weltkrieges auf die Region referierte. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 14.04.2014

Gewerbeverein „Wirtschaft Ostbevern“ Gelber Flitzer ist der Hauptpreis

Dieser gelbe Flitzer ist der Hauptpreis der Verlosung des Vereins „Wirtschaft Ostbevern“ anlässlich der „Bauen und Leben“. Darüber freuen sich Marlene Wietkamp, Philipp Schapmann, Andrea Bergenroth, Birgit Böckenholt und Birgit Ritter (v.l.).

Ostbevern - Ein kleiner gelber Flitzer ist der attraktive Hauptpreis der Verlosung der Ostbeverner Kaufleute. Ausgelobt wurde dieser Gewinn vom Autohaus Schapmann. Gemeinsam mit Marlene Wietkamp, Birgit Ritter, Andrea Bergenroth und Birgit Böckenholt präsentierte Philipp Schappmann das Gefährt bereits in der vergangenen Woche auf dem Wochenmarkt. Von Daniela Allendorf mehr...


Mo., 14.04.2014

Urlaub an der Bever Paris, Belfast, Capri – Ostbevern

Zum 20. Mal trafen sich die „mobilen Vagabunden“, ein lockerer Zusammenschluss von Wohnmobil-Fans, in der Bevergemeinde, um gemeinsam einen Kurzurlaub zu genießen.

Ostbevern - er an den vergangenen Tagen am Beverbad vorbeifuhr, wird sich vielleicht gewundert haben, das der Wohnmobilstellplatz der Gemeinde nahezu voll besetzt war. Mit der Reisegruppe „Die mobilen Vagabunden“, einem Zusammenschluss etlicher Wohnmobilfahrer, wurde die Fläche mal wieder gut ausgenutzt. Von Anne Reinker mehr...


So., 13.04.2014

Reviere gereinigt Container bis zum Rand mit Müll befüllt

Etliche Mitglieder des Ostbeverner Hegerings machten sich am Wochenende auf den Weg, um die Jagdreviere vom Müll zu bereinigen.

Ostbevern - Mitglieder des Hegerings Ostbevern säuberten am Sonnabend bei schönstem Frühlingswetter Waldflächen und Waldränder in den Jagdrevieren. Besonders Waldränder werden bevorzugt als Mülldeponien missbraucht. mehr...


Sa., 12.04.2014

Hundeverein bietet einen Kursus am 29. April an „Gib Pfötchen“

Na also, es geht: In einem Hundekursus, den der Verein Hund, Spaß und Sport anbietet, lernen die Vierbeiner alles Notwendige für einen Hundeführerschein.

Ostbevern - Ab jetzt gibt es den Hundeführerschein auch in Ostbevern. Trainer haben sich ausbilden und prüfen lassen. Der Kursus ist daher kein Grunderziehungskursus“, sondern ein lerntheoretisch und didaktisch sinnvolles Programm mit konkretem Ziel: dem Bestehen des Führerscheins. mehr...


Fr., 11.04.2014

Windkraft: Rat will Konzentrationsflächen nicht einfach aufgeben Keine „Verspargelung“

Windräder zwischen Ostbevern und Brock.

Ostbevern - Verwunderung herrschte über die von Michael Ahn in der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses vorgetragenen Fakten (die WN berichteten) zum Planungsstand für Windkraft in der Bevergemeinde auch bei der Zusammenkunft des Rates. Der Meinungswechsel des Stadtplaners überraschte alle Fraktionen. Von Daniela Allendorf mehr...


Fr., 11.04.2014

Randstundenbetreuung Lernzeit mit den „Großen“

Sowohl den Schülern der fünften Klassen als auch den Neunt- und Zehntklässlern gefällt die gemeinsame Arbeit in den Randstunden.

Ostbevern - Dass ältere Schüler jüngere Schüler unterstützen, ist an der Josef-Annegarn-Schule nicht neu. Neu ist allerdings seit Februar, dass sich einige Schüler der höheren Jahrgangsstufen bereiterklärt haben, Fünftklässler in einer sogenannten Lernzeit in einer Randstunde pro Woche zu betreuen. Von Daniela Allendorf mehr...


Fr., 11.04.2014

Klausurtag des Pfarreirat St. Ambrosius Platz für Ideen schaffen

Die Mitglieder des Pfarreirates haben sich zum Klausurtag im Edith-Stein-Haus getroffen.

Ostbevern - Der Pfarreirat hält es für unverzichtbar, dass Christen Stellung nehmen zu Entwicklungen in Gesellschaft, Kirche und Politik. Das war jedoch nur ein Ergebnis des jüngsten Klausurtages. mehr...


Do., 10.04.2014

Versammlung des Reitvereins Planung für Ü 30-Gruppe

Auch die Wahlen des Vorstands standen auf der Tagesordnung. Mit dabei: Barbara Möllers, Hubertus Nowag, Irmgard Nosthoff, Rudi Eschkotte, Dorothee Goldmann, Britta Esser, Heinz Große Hokamp, Josef Cappenberg und Hugo Lackhove (v.l.).

Ostbevern - Für Wieder- und Neuwahlen entschieden sich die Mitglieder des Reitvereins Ostbevern bei den Abstimmungen über die Vorstandsmitglieder. Karl-Hubertus Freiherr von Beverfoerde wurde als erster Vorsitzender und Hubertus Nowag als dessen Stellvertreter im Amt bestätigt. Von Anne Reinker mehr...


Do., 10.04.2014

Umwelt- und Planungsausschuss Genug Luft für Windkraft?

Wie geht es in Ostbevern mit der Windkraft weiter? Diese Frage müssen sich die Kommunalpolitiker nach den neusten Ergebnissen der Potenzialflächenanalyse stellen. Danach kann die Gemeinde nämlich nur 1,2 Prozent ihrer Fläche für Windkraft zur Verfügung stellen.

Ostbevern - Michael Ahn vom Planungsbüro Wolters stellte in der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses das Ergebnis der überarbeiteten Potenzialflächenanalyse vor – und erntete überraschte Gesichter. Denn damit hatte wohl niemand gerechnet. Ostbevern sei nicht die Gemeinde, die viel Fläche hat, die sich für Windkraft eigne, so Ahn. Von Daniela Allendorf mehr...


Do., 10.04.2014

Josef-Annegarn-Schule schließt Kooperationsvertrag mit Aldi „Man sitzt nicht nur an der Kasse“

Bei einem ersten Besuch in der Aldi-Filiale an der Wischhausstraße konnten sich die Schüler über den Beruf als Einzelhandelskaufmann informieren. Schulleiter Andreas Behnen (kl. Foto, r.) und Aldi-Ausbildungseiter Klaus Michel unterzeichneten den Kooperationsvertrag.

Ostbevern - Die Arbeit beim Lebensmitteldiscounter Aldi sei viel mehr als „nur an der Kasse sitzen“. Das sagt Ausbildungsleiter Klaus Michel, der jetzt mit Andreas Behnen, Schulleiter der Josef-Annegarn-Schule Ostbevern, einen Kooperationsvertrag im Rahmen des IHK-Projekts „Partnerschaft Schule-Betrieb“ unterschrieb. Von Daniela Allendorf mehr...


Mi., 09.04.2014

Calisthenics soll bald auch in Ostbevern möglich sein Suche nach geeignetem Platz

Die Beast Brothers aus Schöppingen waren mit ihrer Calisthenics-Performance bereits im Fernsehen zu sehen.

Ostbevern - Calisthetics sei ein Sport für Jedermann bei dem das Alter keine Rolle spiele. Es wird mit dem eigenen Körpergewicht an Gerüsten trainiert. Auch in Ostbevern soll ein Park für die neue Trendsportart entstehen. Von Daniela Allendorf mehr...


Do., 10.04.2014

Gewerbeschau mit Rahmenprogramm 50 Teilnehmer aus Ostbevern

Die Gewerbeschau „Bauen und Leben“ am 27. April in Ostbevern war Thema eines Treffens auf dem Raiffeisengelände von Raiffeisen-Geschäftsführer Helmut Niehoff, der erste Vorsitzende Friedhelm Hösker vom Verein „Wirtschaft Ostbevern“, Organisator Manfred Cord und Volksbank-Niederlassungsleiter Christoph Schulze Hagen (v.l.).

Ostbevern - Insgesamt sind 65 Unternehmer, davon allein 50 aus Ostbevern, sind bei der Messe „Bauen und Leben“ als Anbieter dabei. Ein großer Erfolg für Organisator Manfred Cord. mehr...


Mi., 09.04.2014

Touristik: Norenz neuer Vorsitzender Ostbeverns süßer Edelstein

Gute Laune hat der neue Vorstand:  Reinhard Köhnsen, Andrea Bergenroth, Magdalena van Teeffelen, Hildegard Wegmann und Dieter Norenz (v.l.).

Ostbevern - Dieter Norenz ist neuer Vorsitzender der Ostbevern Touristik. Er übernahm das Amt von Michael Mersäumer. Doch das war nicht die einzige Neuerung, die bei der Sitzung des Vereins bekannt gegeben wurde. Mit dem „Diamant aus dem Münsterland“ gibt es ab sofort ein süßes Mitbringsel aus der Bevergemeinde. Von Anne Reinker mehr...


Di., 08.04.2014

Staudentausch der kfd Brock Überraschung für den Garten

Maria Brüske (l.) und Marlies Fiege nutzen die Staudentausch-Börse, um neue Pflanzen für ihren Garten mitzunehmen.

Ostbevern-Brock - Kleine Ableger, liebevoll in Joghurtbecher gepflanzt, verschiedene Arten von Bodendeckern, Astern, Immergrün, Purpurglöckchen, Fenchel und Yucca-Palmen – die Auswahl bei der Staudentausch-Börse der kfd Brock bot eine vielfältige Auswahl. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 08.04.2014

Blitzer an der Schmedehausener Straße 50 Prozent der Fahrer zu schnell unterwegs

Im Gebüsch versteckt stand gestern der Blitzer an der Schmedehausener Straße.

Ostbevern-Brock - Er wurde vielfach angekündigt, die Bürger wurden beteiligt und doch waren viele Fahrer zu schnell unterwegs. Beim Blitzmarathon wurden 50 Prozent der Verstöße im Kreis Warendorf an der Schmedehausener Straße in Ostbevern Brock registriert. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 08.04.2014

Versammlung der Malteser Fördermitglieder gewinnen

Klaus Thormann zeichnete Theresa Maas, Laura Schnase, Jana Stegemann und Melanie Brüske aus. Dr. Martin Altenburger (r.) freute sich über das ehrenamtliche Engagement.

Ostbevern - Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter den Mitgliedern des Malteser Hilfsdienstes Ostbevern. Grund genug, um den Blick im Rahmen der Jahreshauptversammlung noch einmal zurück schweifen zu lassen. Doch auch geplante Aktionen standen auf der Agenda. So soll künftig das Augenmerk auf die Gewinnung von Fördermitgliedern gelegt werden. mehr...


1 - 25 von 241 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter