Di., 30.09.2014

Wolfgang Annen ist seit 100 Tagen Bürgermeister „Es war der richtige Schritt“

Bürgermeister Wolfgang Annen hat die ersten 100 Tage seiner Amtszeit hinter sich. In seinem Büro dreht sich selbstverständlich alles um Ostbevern. Nur ein Andenken, den Trierer Elefanten, hat er aus seiner Heimat mitgebracht.

Ostbevern - Auf den Tag genau 100 Tage ist Ostbeverns neuer Bürgermeister Wolfgang Annen nun im Amt. Zeit, um eine erste Bilanz zu ziehen. Politisch und privat gewährt der Verwaltungschef Einblick in seine ersten drei Amtsmonate, die vor allem damit mit vielen neuen Sachverhalten und Kontakten verbunden waren. Von Daniela Allendorf mehr...

Di., 30.09.2014

„Wege der Genüsse“ entdecken und ausprobieren Zwiebelbonbons und Tannenknospen-Honig

Ausgiebig probieren und außergewöhnliche Rezepte tauschen. Das stand im Mittelpunkt des zweiten „Weges der Genüsse“ zu dem Annette Siemann, Jutta Maier, Eva Wietkamp, Birte Plautz und Gaby Siemann eingeladen hatten.

Ostbevern - Kräuterlimonaden, Zwiebelbonbons, Rosmarinplätzchen und Löwenzahn- und Tannenknospen-Honig sind nur einige Beispiele von Leckereien, die die Besucher der „Wege der Genüsse“ probieren konnten. Doch es durfte nicht nur probiert werden. Ziel der Organisatorinnen war es auch Rezepte auszutauschen. Von Anne Reinker mehr...


Di., 30.09.2014

17 Zahnmediziner erhalten Titel „Master of Dental Science“ Eine Vision wird Wirklichkeit

Den Titel „Master of Dental Science“ erhielten jetzt 17 Zahnmediziner in Ostbevern.

Ostbevern - Manfred Läkamp war es vor zwei Jahren gelungen, gemeinsam mit der Medizinischen Universität Innsbruck den Masterstudiengang „Craniomandibuläre und muskuloskelettale Medizin“ zu initiieren und zu entwickeln. Vorrangig in seinem Institut ZÄT-Info wurde der bisher weltweit einzige Studiengang durchgeführt. Nun konnten die ersten 17 Absolventen diese neue Ausbildung beenden. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 29.09.2014

Ostbevern und Telgte von Johannes Remmel ausgezeichnet Im Zeichen des Klimaschutzes

Freude über die Auszeichnung: Constantin Krass (Stadtwerke ETO), Bernhard Everwin (Gemeinderat Ostbevern), Wolfgang Annen (Bürgermeister Ostbevern), Julian Schütte (Klimaschutzmanager Ostbevern), Sebastian Hollmann (Gemeinderat Ostbevern), Marco Imberge (Klimaschutzmanager Telgte), Reiner Tippkötter (infas enermetric), Sabine Grohnert (Stadtrat Telgte), Wolfgang Pieper (Bürgermeister Telgte) und Detlef Westhölter (Geschäftsführer Stadtwerke ETO).

Ostbevern/Telgte - Ostbevern und Telgte wurden jüngst von NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel für das Gemeinschaftsprojekt „KWK² – Stärken bündeln für Bürger und Branchen“ ausgezeichnet. mehr...


So., 28.09.2014

Bernhard Brockötter liest im Heimathaus Gefühle, Ängste und Nöte

700 Briefe aus dem Ersten Weltkrieg hat Bernhard Brockötter auf dem Dachboden seines Elternhauses am Glanering gefunden und daraus ein Buch gemacht.

Ostbevern - Der Heimatverein lädt alle Interessierten zu einer Autorenlesung mit Bernhard Brockötter in das Heimathaus Ostbevern ein. „Leben und Leid im Ersten Weltkrieg“ lautet der Titel Buches von Brockötter. Das Werk befasst sich mit Feldpostbriefen, die die Gefühle, Ängste und Nöte der Menschen dokumentieren. mehr...


Sa., 27.09.2014

Nahverkehrssituation beleuchtet „Man kann zufrieden sein“

 

Ostbevern - In Ostbevern könne man mit dem Öffentlichen Personen Nahverkehr mit Anbindung an Bus und Bahn zufrieden sein, sagte Heinz-Jürgen Müller vom Kreis Warendorf in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Dass jedoch immer Verbesserungspotenzial bestehe, ließ er nicht Außen vor. Von Daniela Allendorf mehr...


Sa., 27.09.2014

Assisi-Grundschüler erleben Geschichte Mit dem Zylinder durchs Heimathaus

Die Klasse 3a mit der Klassenlehrerin Barbara Hesse bestaunte ebenso die Ausstellung im Heimathaus . . .

Ostbevern - „Wie funktionierte der Webstuhl von 1691?“, war nur eine von vielen Fragen die die Kinder der Franz-von-Assisi-Schule an Werner Schubert und Alfred Stiller vom Heimatverein hatten. Zwei Klassen der Schule waren im Heimathaus zu Besuch. mehr...


Fr., 26.09.2014

„The White Horse Theatre“ zu Gast an der Loburg Extraportion Englischunterricht

Der Besuch des Cousins Charles führte in dem Stück „My Cousin Charles“ zu einigen Irrungen und Wirrungen. Eine Herausforderung für die fünften und sechsten Klassen, schließlich wurden sämtliche Dialoge auf Englisch vorgetragen.

Ostbevern - Genau zuhören mussten die Schülerinnen und Schüler an der Loburg. Zum wiederholten Mal war das „White Horse Theatre“ zu Gast und die Schauspieler hatten zwei Stücke in englischer Sprache mitgebracht. Von Anne Reinker mehr...


Do., 25.09.2014

Gespräche mit Anbietern laufen Besser surfen mit LTE

 

Ostbevern - Auf Antrag der SPD-Fraktion diskutierten die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses jüngst über die Ausstattung Ostbeverns, Brocks und der Außenbezirke mit zuverlässigen Telefon- und Internetdiensten. Bereits seit Juli führt Bürgermeister Wolfgang Annen mit den Anbietern Gespräche. Weitere sollen folgen, bevor zum Ende des Jahre ein Ergebnis präsentiert werden soll. Von Daniela Allendorf mehr...


Do., 25.09.2014

Zwischenbericht zur Planungswerkstatt Irritation und Enttäuschung

Was passiert mit dem Ortskern? Viele Ideen gibt es bereits seit längerem – konkrete Ergebnisse allerdings noch nicht.

Ostbevern - Viele Ideen sind im Rahmen der Planungswerkstatt im Juni zusammengetragen worden. Die Ergebnisse präsentierten jetzt Carsten Lang und Anke Figgen in einem Zwischenbericht vor den Mitgliedern des Umwelt- und Planungsausschusses. Von Daniela Allendorf mehr...


Mi., 24.09.2014

Gemeindeverwaltung zufrieden mit den Klimaschutzwochen Neue Kontakte und Kooperationen

Bei manchen Angeboten hätte sich die Gemeinde eine größere Teilnehmerzahl gewünscht. Zufrieden über den Verlauf der Klimaschutzwochen ist man aber dennoch.

Ostbevern - Zufrieden sind Bürgermeister Wolfgang Annen und Klimaschutzmanager Julian Schütte mit den Veranstaltungen im Rahmen der Klimaschutzwochen. Auch wenn an mancher Stelle mehr Besucher wünschenswert gewesen seien, so habe man dennoch intensive Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft, heißt es aus dem Rathaus. mehr...


Di., 23.09.2014

„Esaus Linsengemüse“ und „Isaaks Gulasch“ schmecken Besuchern beim Gastmahl Bibel anders erleben

Mit großen Tüchern verwandelten die Organisatoren des „biblischen Gastmahls“ den Saal im evangelischen Gemeindehaus in ein orientalisches Zelt.

Ostbevern - Zum „biblischen Gastmahl“ sind jüngst 30 Besucher in evangelische Gemeindezentrum gekommen. Sie ließen sich von den Organisatoren in die arabische Welt entführen und genossen „Esaus Linsengemüse“ und „Isaaks Gulasch“. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 22.09.2014

DRK Ostbevern Fast ohne Pause im Einsatz

Oktoberfest und Cross Country Days: Die Mitglieder des DRK Ostbevern sorgten bei beiden Veranstaltungen für die sanitätsdienstliche Sicherheit.

Ostbevern - Oktoberfeste und Reitturnier – die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Ostbevern hatten einmal mehr eine Menge zu tun. Rund 200 Einsatzstunden leistetet sie bei den Ostbeverner Großveranstaltungen an einem Wochenende. mehr...


Mo., 22.09.2014

1500 Besucherfeiern bei der dritten Auflage des Ostbeverner Oktoberfestes Nicht nur in München wird o‘zapft

Ein Prosit der Gemütlichkeit: Die Besucher des Oktoberfestes hatten mächtig viel Spaß. An den beiden „Wies‘n-Tagen kamen rund 1500 Gäste in das Zelt am Beverstadion.

Ostbevern - Zünftig feierten am Wochenende rund 1500 Besucher an zwei Abenden im Ostbeverner Oktoberfestzelt. Für beste Stimmung sorgte die Partyband „Zündstoff“. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 22.09.2014

Apfelfest auf der Obstbaumwiese einmal mehr ein voller Erfolg Sieben Zentner Obst werden zu Saft und Mus

Dank vieler fleißigen Hände  und der großen Obstpresse wurde das diesjährige Apfelfest wieder ein großer Erfolg.

Ostbevern - Es wurde gewaschen, geschnibbelt und gepresst: Bei schon traditionellen Apfelfest auf der Streuobstwiese im Ostbeverner Ortskern ging es am Wochenende wieder einmal rund. Zahlreiche Gäste nutzten das Angebot und nahmen direkt ein Gläschen des frisch und von Hand gepressten Apfelsaftes. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 20.09.2014

SPD-Ratsfrau bietet Bürgersprechstunde Auf Augenhöhe kommunizieren

Noch ist der Stuhl vor Susanne Steinkat leer. Doch die Ratsfrau freut sich auf viele Bürger, die ihre Sprechstunde nutzen werden, um Anliegen vorzutragen.

Ostbevern - „Ich dachte, so etwas sei selbstverständlich“, sagt Susanne Steinkat und lächelt, als sie von ihrer Idee eine Bürgersprechstunde einzurichten erzählt. Von Daniela Allendorf mehr...


Do., 18.09.2014

„Wege der Genüsse“ Frauen wollen Landlust leben

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten: Jutta Maier, Annette Siemann, Gaby Siemann, Birte Plautz, Eva-Maria Wietkamp (v.l.) veranstalten zum zweiten Mal die „Wege der Genüsse“. Sie bieten Leckereien aus dem Garten an und rufen die Besucher zum Rezepttausch auf.

Ostbevern - Auf die „Wege der Genüsse“ können sich Besucher am 28. September in Ostbevern machen. Dann laden Jutta Maier, Annette Siemann, Gaby Siemann, Birte Plautz und Eva-Maria Wietkamp Interessierte ein, Marmeladen, Eingekochtes und Gebackens mit Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten zu probieren und Rezepte auszutauschen. Von Daniela Allendorf mehr...


Mi., 17.09.2014

Anni Kuhlmann ist zweieinhalb Stunden täglich mit der Gießkanne unterwegs Blumen schaffen Urlaubsparadies

Stolz ist Anni Kuhlmann auf ihr kleines Blumenparadies, das sich die Ostbevernerin im Laufe der Jahre auf ihrem schmucken Kotten geschaffen hat. Allein zweieinhalb Stunden täglich muss sie die Pflanzen gießen.

Ostbevern - Es ist ein wahres Blütenmeer, das sich rund um Anni Kuhlmanns Hof in der Bauerschaft Schirl zieht. Und dafür tut die Ostbevernerin einiges – zweieinhalb Stunden gießen pro Tag zum Beispiel. Und Anni Kuhlmann, die eigentlich kein Aufhebens um ihr Gärtnerisches Können machen will, erzählt doch ein wenig stolz, dass sie alle Pflanzen selbst gezogen hat. Von A. Große Hüttmann mehr...


Di., 16.09.2014

Skysingers und das Symphonieorchester Warendorf verzaubern das Publikum Jubelhymnen zum Geburtstag

Ein besonderes Geschenk zu Geburtstag: Die Skysingers traten zusammen mit dem Symphonieorchester Warendorf in der Ambrosius-Kirche auf und bereiteten den zahlreichen Gästen einen gelungenen Ohrenschmaus.

Ostbevern - Volles Haus und begeisterte Zuschauer waren für die Mitglieder der Skysingers ein wunderbares Geschenk zum Geburtstag. Denn anlässlich ihres 15. Jahrestages hatten die Sängerinnen und Sänger in die Ambrosius-Kirche eingeladen. Begleitet wurden sie vom Symphonieorchester Warendorf. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 15.09.2014

Initiative lädt zum Streuobstwiesenfest Äpfel von Hand gepresst

Kurze Verschnaufpause: Eduard Silge und Josef Hülskötter (r.) freuen sich auf das Streuobstwiesenfest.

Ostbevern - Bereits zum fünften Mal lädt die Initiative „Alte Streuobstwiese“ am 20. September zum geselligen Beisammensein und zum Genuss himmlischer Früchte ein. Frisch gemostet können die Besucher den Saft der Äpfel direkt vor Ort genießen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Reibekuchen und Apfelkuchen – natürlich mit der neuen Ernte der Streuobstwiese. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 16.09.2014

Bauarbeiten an der L 830 beginnen am Mittwoch Neue Asphaltschicht kostet 690 000 Euro

Bauarbeiten an der L 830 beginnen am Mittwoch : Neue Asphaltschicht kostet 690 000 Euro

Ostbevern - Auf 3,5 Kilometern länge wird ab dem 17. September die L 830 zwischen Ostbevern und Milte instandgesetzt. Für die Arbeiten muss die Straße von Ende September bis Anfang Januar komplett für die Verkehr gesperrt werden, teilt Straßen.NRW als verantwortlicher Bauherr mit. mehr...


Fr., 12.09.2014

Loburger Waldlauf Gymnasium Johanneum Runder Geburtstag des Waldlaufs

Reichlich Aktivitäten hatte die Hunderten von Schülern beim Loburger Waldlauf im Angebot. das wird bei der 40. Auflage der traditonsreichen Veranstaltung am 1. Oktober nicht anders sein.

Ostbevern - Der Loburger Waldlauf feiert einen runden Geburtstag. Zum 40. Mal lädt das Gymnasium Johanneum zu seinem „Loburger Waldlauf“ die Viertklässler aus der Region ein. Am 1. Oktober wird es im wahrsten Sinn des Wortes wieder rund gehen um das Schloss. Von Thomas Biniossek mehr...


Fr., 12.09.2014

Brandstuftung und Diebstahl Kriminelle Aktivitäten

Ein Trampolin wurde in Brand gesteckt. Das war nur eine der kriminellen Aktivitäten der vergangenen Tage in Ostbevern.

Ostbevern - Einiges los war in den vergangenen beiden Wochen in Ostbevern – allerdings ist in diesem Fall nicht von Veranstaltungen, sondern von kriminellen Aktivitäten die Rede. Bereits in der Nacht auf den 31. August wurde das Verdeck eines Cabrios aufgeschlitzt. In der Zeit vom 5. bis 8. September kam es im Bereich der Bahnhofstraße zu zwei Kupferdiebstählen. Von Björn Meyer mehr...


Do., 11.09.2014

Josef-Annegarn-Verbundschule Eine sportliche Schule

Nicht nur Laufen, Springen und Werfen stand für die Schüler beim Sportfest auf dem Programm.

Ostbevern - Das ist ein Mega-Event für unsere Schule“, sagt Lehrerin Anja Schneider, die das vierte Sportfest der Josef-Annegarn-Verbundschule dieser Art federführend organisierte. Gestern Vormittag nahmen rund 530 Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis neun an diesem Event teil – und sie hatten sichtlich Spaß. Genau das, gepaart mit Leistung, wollten die Verantwortlichen erreichen. Von Thomas Biniossek mehr...


So., 21.09.2014

Kanufahrer meldet leblose Person Toter Mann treibt in der Ems

Die Feuerwehr schirmte den Einsatzort mit ihren Fahrzeugen ab.

Telgte - Am Samstag wurde eine Leiche aus der Ems zwischen Baßfeldbrücke und Emswehr geborgen. Ein Kanufahrer hatte die leblose Person im Wasser entdeckt. Von Daniela Allendorf mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter