Di., 22.07.2014

Umfrage am Bahnhof Visitenkarte mit Schienen

Der Bahnhof in Telgte ist für viele Reisende das Erste, was sie von der Stadt zu sehen bekommen. Neben einigen Mängeln gibt der Bereich insgesamt aber wohl ein gutes Bild ab.

Telgte - Ein gemischtes Bild hat der Bahnhofscheck des grünen Ortsverbandes ergeben. Sowohl Lob als auch Kritik sei von den Reisenden geäußert worden, teilen die Grünen in einer Pressemitteilung mit. mehr...

Mo., 21.07.2014

Verbaler Angriff Erst Schock, dann Ärger

Ilse Körting ärgert sich über den verbalen Angriff eines jungen Mannes.

Telgte - Ilse Körting ist die Aufregung immer noch anzumerken, und das ist durchaus verständlich. Denn als die Telgterin vor einigen Tagen mit dem Fahrrad aus der Stadt kommend in Richtung Münstertor unterwegs war, kamen ihr von der August-Winkhaus-Straße drei Jugendliche ebenfalls mit dem Rad entgegen. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mo., 21.07.2014

Jahreshauptversammlung Freundeskreis Zentralamerika Helfen für Bildung

Der Vorsitzende des Freundeskreises Andreas Hellmann (3.v.l.) blickte mit Geschäftsführer Andreas Kiwall (2.v.r.) und weiteren Mitgliedern des Vereins auf die Arbeit in den vergangenen zwölf Monaten zurück.

Telgte - Rund 22 500 Euro an Spenden und Mitgliedsbeiträgen hat der Freundeskreis Zentralamerika im vergangenen Jahr eingenommen. Damit bewegt sich der Verein nach eigenen Angaben auf einem stabilen Niveau. Die aktuellen Zahlen erläuterte der Geschäftsführer des Vereins, Andreas Kiwall, am Samstag bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Seiling. mehr...


Mo., 21.07.2014

Festwochenende der Schützenbruderschaft St. Anna Ralf Heitmann ist König

Das neue Königspaar Vanessa und Ralf Heitkamp (5. und 6. v.l.) wurde von ihrem Thron mit Silke und Hendrik Meyer, Sandra Rott und Philipp Warta, Verena und Thorsten Siegemeier sowie Sabine Heuer und Olaf Strauß (v.l.) in die Mitte genommen. Ebenfalls im Hofstaat sind Sandra und Michael Hörnemann (nicht im Bild).

Ostbevern - Mit dem 453. Schuss holte Ralf Heitkamp den Vogel von der Stange und machte sich zum neuen König der Schützenbruderschaft St. Anna. An seiner Seite regiert Königin Vanessa Heitkamp. Von Anne Reinker mehr...


So., 20.07.2014

Verein „Hilfe für Waisenkinder in Namibia“ gegründet Hilfe für namibische Waisen

Knapp 1000 Euro kamen beim Public Viewing zugunsten des neuen Vereins „Hilfe für Waisenkinder in Namibia“ zusammen.

Westbevern - Rund 995 Euro kamen währen der WM bei Public Viewing Veranstaltungen in Westbevern zusammen. Der Betrag wird 1:1 weitergegeben für die Weiterbildung von Kindern in Swakopmund in Namibia. Zu den Spenden durch das „interne“ Public Viewing in Westbevern, sollen weitere hinzukommen. Unter dem Namen „Hilfe für Waisenkinder Namibia“ wurde nun ein eingetragener Verein gegründet. Von Bernhard Niemann mehr...


Sa., 19.07.2014

Hebammen kämpfen um ihre Zukunft Betreuung statt Designerkreißsaal

Legt ein Ohr an den Puls der Zeit. Doch nicht alles, was Dagmar Michalski derzeit über die Aussichten ihres Berufsstands hört, ist für die Kinder der Republik eine rosige Aussicht.

Telgte - Rund 1800 Mal in ihrem Leben war Dagmar Michalski bei einer Geburt dabei. In Telgte kennt die 54-Jährige, die einst von Münster nach Paderborn ging und schließlich in der Emsstadt landete beinahe jeder, der zu Hause Nachwuchs hat. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 18.07.2014

Lesung im Religio Schultz mit Leib und Seele

Dr. Thomas Ostendorf und Walburga Westbrock freuen sich auf die Lesung im Garten des Museums Religio mit Thomas Schultz.

Telgte - Seit Ende Juni ist im Museum Religio die Ausstellung „Körperkulte – Mit Leib und Seele“ zu sehen. Im Zuge dessen haben das Museum und die Buchhandlung LesArt eine Lesung organisiert, die am kommenden Samstag, 26. Juli, im Garten des Museums stattfindet. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 18.07.2014

Dieb klaut übergroßen Sahnebecher Das "Krümelmonster" mag nun Sahne

Von diesem Werbewagen des Hofs Fockenbrocks wurde ein Sahnebecher (kleines Bild) gestohlen. Das Wiederauffinden der beklebten Kunststofftonne könnte sich vor allem für den Telgter Nachwuchs lohnen.

Telgte/Ostbevern - An der B 51 bei Ostbevern wurde vor einigen Tagen ein rund ein Meter hoher Sahnebecher des Hofs Fockenbrocks von einem Werbewagen abgeschraubt und gestohlen. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 19.07.2014

Dieter Voß im Interview „Immer wieder Akzente setzen“

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen halte ihn jung, sagt Dieter Voß.

Telgte - Jahr für Jahr organisiert Dieter Voß die Stadtranderholung. Redaktionsleiter Andreas Große Hüttmann sprach mit ihm über die finanzielle Lage und Perspektiven für die Veranstaltung. mehr...


Fr., 18.07.2014

Tolle Ferienbeschäftigung Theater in Eigenregie

Alles selbstgemacht: Auch Kulissen, Make Up und Styling: Die rund 30 Jugendlichen des Projektes „Alles Theater! Entdecke Deine Stärken“ haben gestern im Handwerkskammer Bildungszentrum Münster mit Feuereifer und Detailreichtum an ihren Kulissen, Kostümen, Make Ups und Hair-Stylings gefeilt. Damit zur heutigen Aufführungen alles gut über die Bühne geht.

Telgte/Westbevern - Unter dem Motto „Alles Theater! Entdecke Deine Stärken“ haben 30 Schüler aus Telgte und Umgebung in den vergangenen zwei Wochen ihr eigenes Theaterstück komplett selbst auf die Beine gestellt. Von Peter Sauer mehr...


Do., 17.07.2014

Kunst im Rathaus Kreative Senioren gesucht

Im September soll es im Foyer des Rathauses allerlei von Senioren gefertigte Kunst zu bestaunen geben.

Telgte - „Kreativität geht nicht in Rente“ lautet das Motto der nunmehr 13. Seniorenkreativausstellung, die alle zwei Jahre im Foyer des Rathauses stattfindet. Nun ist es wieder soweit: Für die diesjährige Ausstellung, die in der Zeit vom 5. bis 26. September stattfindet, werden kreative Seniorinnen und Senioren gesucht. mehr...


Do., 17.07.2014

Diskussion um Denkmalschutz Zeugnisse der Stadtgeschichte

Ein ungewöhnliches, aber mobiles Denkmal: Das alte Riesenrad der Familie Feldmann ist derzeit laut Verwaltung eingelagert.

Telgte - Die Diskussion über die Eintragung von Baudenkmälern in die Denkmalliste der Stadt Telgte hat in jüngster Zeit wieder häufiger zu kontroversen Diskussionen in der Politik geführt. Insbesondere die Frage, ob die jeweiligen Eigentümer mit der Unterschutzstellung einverstanden sind, spielte dabei eine wichtige Rolle. mehr...


Do., 17.07.2014

Dorfwerkstatt Westbevern Arbeit in vollem Gange

Die Leiterinnen der Arbeitsgemeinschaften besprechen die Ergebnisse und das weitere Vorgehen

Westbevern - ie Arbeitsgruppen der Dorfwerkstatt haben inzwischen alle ein erstes Mal getagt. Insgesamt nahmen an den sechs Gruppen über 150 interessierte Bürger teil. Ein schöner Erfolg, wurde doch jeweils ein Abend für jeden Workshop investiert – es gab sogar „Wiederholungstäter“, die gleich mehrere Workshops besuchten. mehr...


Do., 17.07.2014

Stadtranderholung Doppelte Erholung

Veronika Bördings Zwillinge Magnus und Erik nehmen an der Stadtranderholung teil.

Telgte - „So etwas können wir unseren Kinder zu Hause nicht bieten“, sagt Claudia Cappenberg und meint damit das umfangreiche Programm der Stadtranderholung. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 16.07.2014

Zwei Westbeverner in Rio Fußballgeschichte hautnah

Thorsten Severt und Max Cohausz (oben links) waren im Maracanã in Rio de Janeiro beim WM-Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien.

Westbevern - Es gibt Momente im Leben, die vergisst man nicht. Die Geburt der Kinder, die eigene Fahrprüfung und das WM-Endspiel Deutschland gegen Argentinien anno 2014. Egal, welchen Fußballfan man in 20 Jahren darauf anspricht, jeder wird erzählen können, wo er das 1:0 durch Mario Götze gesehen hat. Von Björn Meyer mehr...


Di., 15.07.2014

Kunstwerk reißt sich los Paul ist dann mal weg

Paul hat sich auf den Patt gemacht (kleines Bild), doch der Schwimmer wird einige Hundert Meter von seinem Startort entfernt am Steilufer wieder aufgegriffen und geborgen.

Telgte - Paul ist weg, einfach weg. Hat sich auf den Patt gemacht, die Ems flussabwärts. Bürger sehen ihn bei Winkhaus, lächelnd schwimmt Paul mit Bademütze und -brille in seinem Schwimmreifen davon Richtung Haus Langen. Von Thomas Biniossek mehr...


Di., 15.07.2014

Schirmherrschaft für Ausstellung Die Weichen sind gestellt

Der Heilige Jakobus, geschnitzt und farbig gefasst, aus der Zeit um 1520 aus der katholischen Pfarrkirche St. Cornelius und Cyprianus in Westbevern.

Telgte - Die Deutsche St.-Jakobus-Gesellschaft hat beschlossen, die Schirmherrschaft für die Sonderausstellung „Pilgerwelten“ zu übernehmen, die im kommenden Jahr im Museum Religio gezeigt wird. mehr...


So., 13.07.2014

Einsatz für Feuerwehr und Polizei Rettungsaktion nach Kanuunfall auf der Ems im Bereich Vadrup

 

Glück im Unglück hatte am Samstag ein Ehepaar aus Münster bei einem Unfall während einer Kanutour auf der Ems. mehr...


So., 13.07.2014

Osnabrücker Wallfahrt 10 000 beten mit den Füßen

Nicht nur von Propst Dr. Michael Langenfeld und Messdienern, sondern auch von der Wallfahrtsgilde wurden die Osnabrücker am Samstag in Telgte empfangen

Telgte/Osnabrück - 10 000 Pilger nahmen am Samstag an der 162. Wallfahrt von Osnabrück nach Telgte teil. Das zweitbeste Ergebnis aller Zeiten. Damit ist die Wallfahrt weiterhin die größte Fußwallfahrt im deutschsprachigen Raum. Von Anne Reinker, Andreas Große Hüttmann­­ mehr...


So., 13.07.2014

Zwei Westbeverner fliegen kurzfristig zum WM-Finale Im Eiltempo an die Copacabana

Max Cohausz (r.) und Thorsten Severt  werden beim Endspiel um die Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Deutschland und Argentinien in Rio de Janeiro im Stadion dabei sein.

Westbevern - „Wir haben es geschafft“, jubelten Thorsten Severt und Max Cohausz, als sie am Donnerstagabend die Bestätigung des Deutschen Fußballbundes (DFB) erhielten. Von Bernhard Niemann mehr...


So., 13.07.2014

Erinnerungen der Mitarbeiter der WN-Lokalredaktion Feiern ohne Kater

Björn Meyer tippt auf 3:0 für Deutschland.

Telgte - Hah, eine Anekdote über die Fußballweltmeisterschaft, nichts einfacher als das. Schließlich schaue ich von Kindesbeinen an immer möglichst viele Spiele, wenn das Turnier läuft. Doch beim zweiten Nachdenken dämmert es mir: So einfach ist das gar nicht. Es gibt einfach zu viele solcher Anekdoten, welche soll man da erzählen? Von Björn Meyer mehr...


So., 13.07.2014

Erinnerungen der Mitarbeiter der WN-Lokalredaktion Logenplatz unterm Couchtisch

Andreas Große Hüttmann­ tippt 3:2 für Deutschland.

Telgte - Ein dicker Eichenholztisch im Wohnzimmer meiner Großeltern im Klatenberg. Das sind meine ersten Kindheitserinnerungen an eine Weltmeisterschaft. Von A. Große Hüttmann mehr...


So., 13.07.2014

Erinnerungen der Mitarbeiter der WN-Lokalredaktion Liebe für das schöne Spiel

Karl-Heinz Kock tippt auf einen 1:0-Sieg für Deutschland.

Mexiko 1970 war meine erste Fußball-Weltmeisterschaft. Ein Schlüsselerlebnis. Obwohl ich als 9-Jähriger wegen der mitternächtlichen Anstoßzeit nur einen Teil der Spiele live am Fernseher erleben konnte, haben sich die spektakulären Matches unter glühender Mittagssonne tief bei mir eingeprägt. Von Karl-Heinz Kock mehr...


So., 13.07.2014

Erinnerungen der Mitarbeiter der WN-Lokalredaktion Jubel im Pool

Daniela Allendorf tippt auf 4:1 für Deutschland.

Sommerhitze, Stickeralbum, Lothar Matthäus und Rudi Völler – das sind die ersten Begriffe, die durch meinen Kopf schießen, wenn ich an die Weltmeisterschaft 1990 in Italien zurückdenke. Es war die erste Meisterschaft, die ich bewusst mitbekommen habe. Von Daniela Allendorf mehr...


So., 13.07.2014

DRK Telgte 8000 Stunden Ehrenamt

Der neue Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes ehrte einige Mitglieder für ihren Hochwassereinsatz in Magdeburg sowie für ihre langjährige Mitgliedschaft und großes Engagement.

Telgte - 8000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben die Aktiven des DRK im vergangenen Jahr geleistet. Von Christian Stöckl mehr...


1 - 25 von 249 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter