Do., 30.10.2014

Prozesse Gericht will am 13. November über «Kohl-Protokolle» entscheiden

Kohl hat seinen ehemaligen Ghostwriter verklagt. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Köln (dpa/lnw) - Im Rechtsstreit zwischen Altkanzler Helmut Kohl und seinem ehemaligen Biografen Heribert Schwan will das Landgericht Köln am 13. November eine Entscheidung verkünden. Am Donnerstag verhandelte die 14. Zivilkammer dreieinhalb Stunden über die Forderung des Altkanzlers, der Buchautor Schwan und dessen Verlag sollten mehr als 100 Kohl-Zitate aus den Jahren 2001 und 2002 nicht verwenden dürfen. Von dpa mehr...

Do., 30.10.2014

Kriminalität Verdächtige stellen sich halbes Jahr nach Schießerei

Aachen (dpa/lnw) - Ein halbes Jahr nach einer Schießerei mit einem Schwerverletzten in Übach-Palenberg (Kreis Heinsberg) haben sich drei Tatverdächtige gestellt. Nach den 25 bis 29 Jahre alten Männern sei international gefahndet worden, teilte die Staatsanwaltschaft Aachen am Donnerstag mit. Sie seien in Untersuchungshaft genommen worden. Bei dem Zwischenfall Anfang Mai war ein 38-jähriger Mann niedergeschossen worden. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Prozesse Drogenproduzent zu zehn Jahren Haft verurteilt

Paderborn (dpa/lnw) - Das Landgericht Paderborn hat den Betreiber eines Drogenlabors im Kreis Soest zu zehn Jahren Haft verurteilt. In seinem Urteil begründete das Gericht am Donnerstag die lange Strafe für den 28-Jährigen mit der ungewöhnlich großen Menge an sichergestellten Drogen. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Arbeit Minijob im Haushalt gesucht? Neues Portal für Haushaltshilfen startet

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD). Foto: Rainer Jensen/Archiv

Bochum (dpa/lnw) - Ein neues Internetportal für Haushaltsjobs soll Minijobber und private Haushalte zusammenbringen. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) gab am Donnerstag in Bochum den Startschuss für das neue Stellenportal für Haushaltshilfen. Dort können private Arbeitgeber und Putzhilfen, Gärtner oder Babysitter kostenlos eine Anzeige aufgeben und bei Interesse Kontakt miteinander aufnehmen. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Energie Umweltschützer verletzen Arbeiter am Hambacher Tagebau

Morschenich (dpa/lnw) - Bei Protesten von Umweltschützern gegen Rodungsarbeiten für den Hambacher Tagebau ist es am Donnerstag zu übergriffen gegen Arbeiter und Angestellte des Tagebaubetreibers RWE gekommen. Nach Informationen der Polizei wurden dabei mehrere Arbeiter verletzt. Die Vermummten aus der Waldbesetzer-Szene hätten Holzlatten, Pfefferspray und Knallkörper eingesetzt. Die Polizei setzte mehrere Angreifer fest. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Fußball BVB-Geschäftsführer Watzke vermisst Hoeneß

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Dortmund (dpa) - Vor dem Schlagerspiel in der Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund herrscht zwischen den Führungskräften weiterhin Eiszeit. «Wir haben kein Verhältnis und das müssen wir auch nicht haben. Er verantwortet Bayern München, ich Borussia Dortmund. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Prozesse Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Gefängnis für Middelhoff

Es wurden drei Jahre und drei Monate Gefängnis beantragt. Foto: Roland Weihrauch

Essen (dpa) - Im Prozess gegen den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff haben die Staatsanwälte drei Jahre und drei Monate Gefängnis wegen schwerer Untreue beantragt. Der 61-Jährige habe seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern in 44 Fällen geschadet. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Kriminalität Verbotener Handel mit Elektroschrott für Afrika aufgeflogen

Wuppertal (dpa/lnw) - Mit einer großangelegten Durchsuchungsaktion haben Zoll, Polizei und Umweltamt in Wuppertal einen verbotenen Handel mit Elektroschrott nach Afrika aufgedeckt. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte, seien in einem Wuppertaler Unternehmen mehrere Seecontainer mit Elektroschrott und alten Kühlschränken geöffnet worden. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Kriminalität Drogenkurier und drei Zwischenhändler von Polizei festgenommen

Kleve (dpa/lnw) - Bei einem Großeinsatz der Polizei sind am Dienstag ein Drogenkurier und drei Zwischenhändler festgenommen worden. Sie sollen illegale Drogen wie Amphetamin, Ecstasy und Marihuana transportiert und verkauft haben, wie die Kreispolizeibehörde Kleve am Donnerstag mitteilte. Der 36-jährige Kopf der Drogenbande werde noch gesucht. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Kriminalität Krankenkassen-Betrug führt Ermittler zu Diebstählen bei Ford

Gleich zwei Standbeine soll eine kriminelle Bande in Köln aufgebaut haben. Eine Razzia brachte neue Erkenntnisse. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Kunst NRW-Finanzminister unterstützt Verkauf von Warhol-Bildern

Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD). Foto: Federico Gambarini/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die umstrittene Versteigerung von zwei wertvollen Warhol-Bildern aus dem Besitz des Casino-Betreibers Westspiel erfolgt mit ausdrücklicher Unterstützung aus der rot-grünen Landesregierung. Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) befürwortete den Verkauf am Donnerstag im Haushalts- und Finanzausschuss des Landtags. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Notfälle Bagger beschädigt Gasleitung: Schulen und Häuser evakuiert

Neunkirchen (dpa/lnw) - Eine beschädigte Gasleitung hat am Donnerstag in Neunkirchen (Rhein-Sieg-Kreis) eine großangelegte Evakuierungsaktion zur Folge gehabt. Ein Bagger hatte am Morgen das Rohr bei Bauarbeiten beschädigt. Da der Versorger die Leitung nicht absperren konnte, seien 1500 Menschen im Umkreis von 200 Metern in Sicherheit gebracht worden, teilte die Polizei in Siegburg mit. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Verkehr Grenzregionen in NRW nicht begeistert von neuen Maut-Plänen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Foto: Rainer Jensen/Archiv

Köln (dpa/lnw) - Wirtschaft und Politik in den nordrhein-westfälischen Grenzregionen sind von den überarbeiteten Maut-Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) nicht überzeugt. Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag. «Ein schlechtes Konzept wird noch weiter verschlechtert», meint Ocke Hamann, Verkehrsexperte bei der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK). Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Auszeichnungen Mathematiker aus Münster erhält Förderpreis von einer Million

Der Preisträger, Mathematik-Professor Benedikt Wirth. Foto: Rolf Vennenbernd

Essen (dpa/lnw) - Der Mathematiker Benedikt Wirth von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist mit dem Alfried- Krupp-Förderpreis ausgezeichnet worden. Seiner mathematischen Erforschung von Formen seien wegweisende Lösungen für komplexe Fragen unseres Lebens zu verdanken, sagte die Kuratoriums-Vorsitzende der Krupp-Stiftung, Ursula Gather, am Donnerstag bei der Verleihung in Essen. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Ausbildung Arbeitsagentur: Rund 24 000 junge Leute blieben ohne Ausbildungsplatz 

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Ausbildungsmarkt in NRW steht vor großen Problemen. Rund 24 000 junge Leute haben im vergangenen Ausbildungsjahr keine Lehrstelle gefunden. Demgegenüber stehen jedoch mehr als 5000 freie Stellen, für die keine oder nicht die passenden Bewerber gefunden wurden. Von dpa mehr...


Arbeitsmarkt NRW Leichte Erholung trotz weiterer Schwächen

Ende Februar 2014 hat die NRW-Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit die neuesten Arbeitsmarktzahlen vorgelegt. Trotz einer leichten Verbesserung schwächelt die Region nach wie vor, wie ein bundesweiter Vergleich der Arbeitsmarktsituation zeigt. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter