Do., 21.08.2014

Tarife Gespräche über Beamtenbesoldung gehen in entscheidende Phase

Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Ringen um eine höhere Besoldung für nordrhein-westfälische Beamte geht in die entscheidende Phase: Am frühen Donnerstagabend kamen in der Düsseldorfer Staatskanzlei Vertreter von Landesregierung und Gewerkschaften erneut zu Gesprächen zusammen, um die erhoffte Einigung zu erzielen. Von dpa mehr...

Do., 21.08.2014

Fußball Wirtschaftsprofessor: BVB kann finanziell stabil planen

Prof. Dr. Henning Zülch. Foto: HHL Leipzig Graduate School of Management/dpa

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist laut Wirtschaftsprofessor Henning Zülch nach der Kapitalerhöhung und dem Einstieg zweier Unternehmen nicht mehr so stark auf kurzfristigen sportlichen Erfolg angewiesen. «Die Investoren geben dem Verein die Möglichkeit - unabhängig von Einnahmen aus der Champions-League -, langfristig finanziell stabil zu planen. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Soziales Stiftung Bethel erzielt Erträge in Milliardenhöhe

Die Stiftungen gelten als größte Diakonische Einrichtung Europas. Foto: O. Krato

Bielefeld (dpa/lnw) - Die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind im vergangenen Jahr zur Milliarden-Einrichtung im sozialen Bereich geworden. Die Gesamterträge, in etwa vergleichbar mit dem Umsatz eines Unternehmens, erhöhten sich um 4 Prozent auf 1,02 Milliarden Euro. Der Überschuss betrug 5,2 Millionen Euro, wie die Stiftung am Donnerstag mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Flüchtlinge In Duisburg sollen Flüchtlinge ab nächster Woche in Zelten leben

Flüchtlinge sollen dort vorübergehend untergebracht werden. Foto: F. Gambarini

Duisburg (dpa/lnw) - Angesichts steigender Asylbewerberzahlen in Deutschland werden in Duisburg Flüchtlinge ab nächster Woche auch in Zelten untergebracht. In der Zeltstadt auf einem ehemaligen Sportplatz sollen bis zum Wintereinbruch bis 160 Menschen unterkommen. Das Deutsche Rote Kreuz hat auf dem Aschesportplatz im Stadtteil Duisburg-Walsum 20 Zelte aufgebaut, die beheizbar sind. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Prozesse Serien-Handtaschenräuber legen Geständnisse ab

Dortmund (dpa/lnw) - Mindestens 16 Handtaschen-Raube und Firmen-Einbrüche sollen auf das Konto von zwei jungen Männern aus Hamm gehen. Seit Donnerstag wird den beiden 19 und 25 Jahre alten Angeklagten vor dem Dortmunder Landgericht der Prozess gemacht. Gleich zu Beginn legten sie Geständnisse ab. Das Duo hatte es vor allem auf ältere und gehbehinderte Damen abgesehen. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Immobilien Mieten in NRW weiter gestiegen - Rückgang bei Luxuswohnungen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die große Mehrheit der Mieter in Nordrhein-Westfalen muss nach Erkenntnis der Immobiliengesellschaft LEG vor allem bei Neuvermietungen tiefer in die Tasche greifen. Im landesweiten Durchschnitt seien die angebotenen Kaltmieten je Quadratmeter um 1,7 Prozent auf 6,15 Euro je Quadratmeter weiter angestiegen, berichtete die LEG am Donnerstag in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Polizei Ohne Führerschein morgens mit 2,5 Promille im Auto unterwegs

Burscheid (dpa/lnw) - Weil er seinen Gurt nicht angelegt hatte, hat die Polizei in Wermelskirchen (Rheinisch-Bergischer Kreis) einen Autofahrer angehalten. Bei der Überprüfung morgens um kurz vor neun Uhr schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Der Alkotest ergab, dass der 56-jährige Mann 2,5 Promille Alkohol im Blut hatte. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Kriminalität 20-Jähriger bei Streit schwer verletzt: Mordkommission ermittelt

Die Mordkommission fahndet nach dem flüchtigen Täter. Foto: Rene Ruprecht/Symbol

Dortmund (dpa/lnw) - Bei einem Streit in einem Café in der Dortmunder Nordstadt ist am frühen Donnerstagmorgen ein 20-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Nach einer Notoperation ist sein Gesundheitszustand stabil, wie die Staatsanwaltschaft Dortmund mitteilte. Ein 26-Jähriger wurde in dem Gerangel gegen 5 Uhr ebenfalls leicht verletzt. Beide erlitten Stichwunden. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Umwelt Rheinschwimmer Fath überquert niederländische Grenze

Fath durchschwimmt den Rhein von Quelle bis Mündung. Foto: M. Böschemeyer/Archiv

Emmerich (dpa/lnw) - Rheinschwimmer Andreas Fath hat am Donnerstag die deutsch-niederländische Grenze überschwommen. Am Vormittag war er zu seiner 22. Etappe von Emmerich nach Wageningen aufgebrochen. Nach vier Kilometern überschwamm er gegen 12.30 Uhr die Grenze, sagte sein Begleiter Carsten Thessmer. In den Niederlanden seien rund 170 Kilometer zu absolvieren. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Konflikte Neudeck: Im Kampf gegen Terrormiliz IS wären UN gefragt

Neudeck ist Gründer der Hilfsorganisationen Cap Anamur. Foto: Oliver Berg/Archiv

Troisdorf (dpa) - Der Gründer der Hilfsorganisation Cap Anamur, Rupert Neudeck, sieht die Vereinten Nationen im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der Verantwortung. «Wir haben es mit versuchtem Völkermord zu tun», sagte Neudeck der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in Troisdorf bei Bonn. Zehntausende Menschen im Nordirak bangten angesichts des brutalen Vorgehens der IS um ihr Leben. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Kommunen CDU wirft Landesregierung Versäumnisse bei Internet-Ausbau vor

In ländlichen Gebieten sei das Internet schwach. Foto: Daniel Reinhardt/Symbol

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die CDU hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung Versäumnisse beim Ausbau des schnellen Internets vorgeworfen. So verzichte das Land darauf, für den Breitband-Ausbau EU-Fördermittel abzurufen, kritisierte der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hendrik Wüst, am Donnerstag. Bis 2020 stünden 1,2 Milliarden Euro aus dem EFRE-Fördertopf zur Verfügung. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Brände Feuerwehr rettet Mann aus brennender Wohnung

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Feuerwehr hat einen 60-Jährigen in Düsseldorf aus seiner brennenden Wohnung gerettet. Anwohner hatten die Feuerwehr in der Nacht zum Donnerstag alarmiert, als schwarzer Rauch aus den Fenstern eines Mehrfamilienhauses quoll. Die Küche einer Wohnung im ersten Stock stand lichterloh in Flammen. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Agrar Schafzüchter ermitteln beste Hütehunde

Meisterschaft der Hütehunde in Bad Sassendorf. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Bad Sassendorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Schafzüchter ermitteln heute ab 7.00 Uhr ihre besten Hütehunde. Der Wettkampf ist der Teil der Landes-Schaftage 2014, zu denen sich seit Mittwoch Züchter aus ganz Deutschland in Bad Sassendorf im Kreis Soest treffen. Neben dem Wettbewerb für die geschicktesten Hunde versteigern die Züchter auch Tiere. Eine Jury prämiert die besten Züchtungen. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Medien RTL Group senkt nach Gewinneinbruch Prognosen

Heute werden die Zahlen der RTL Group bekannt gegeben. Foto: Martin Gerten/Archiv

Luxemburg (dpa) - Nach einem Gewinneinbruch im ersten Halbjahr hat der Fernsehkonzern RTL Group seine Prognosen gesenkt. Vor allem wegen schwacher Geschäfte in Frankreich und der neuen Werbesteuer in Ungarn erwartet das Unternehmen nun einen «leichten» Umsatzrückgang in diesem Jahr. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Kriminalität Teenager nach Mord an Deutschem auf Koh Samui angeklagt

Bangkok (dpa) - Einen Tag nach dem Mord an einem deutschen Barbesitzer auf der thailändischen Ferieninsel Koh Samui ist ein 17-Jähriger wegen Mordes angeklagt worden. Der Teenager habe die Tat gestanden, sagte Polizeisprecher Danchai Boontham der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag. Bei dem Toten handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 46-Jährigen aus Düsseldorf. Von dpa mehr...


Arbeitsmarkt NRW Leichte Erholung trotz weiterer Schwächen

Ende Februar 2014 hat die NRW-Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit die neuesten Arbeitsmarktzahlen vorgelegt. Trotz einer leichten Verbesserung schwächelt die Region nach wie vor, wie ein bundesweiter Vergleich der Arbeitsmarktsituation zeigt. mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter