Mo., 20.10.2014

Innenpolitik Skandale erschüttern Japans Regierung: Rücktritte

Die japanische Justizministerin Midori Matsushima geht. Foto: Franck Robichon

Tokio (dpa) - Der Rücktritt von gleich zwei Ministerinnen hat dem japanischen Regierungschef Shinzo Abe einen schweren Schlag versetzt. Industrie- und Handelsministerin Yuko Obuchi und Justizministerin Midori Matsushima zogen sich am Montag unter anderem wegen des Vorwurfs illegaler Wählergeschenke zurück. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Energie Greenpeace demonstriert auf SPD-Zentrale gegen Kohlepolitik

Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace demonstrieren auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin. Foto: Lukas Schulze

Berlin (dpa) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Montag auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin gegen die Kohlepolitik der Partei protestiert. Etwa 20 Greenpeace-Aktivisten stellten auf dem Dach des Willy-Brandt-Hauses eine sechs mal sechs Meter große Attrappe des Schaufelrads eines Braunkohlebaggers auf. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Konflikte USA versorgen Kurden in Nordsyrien mit Waffen

Die Türkei will den Kurden nicht helfen. Jetzt greifen die USA ein und werfen Waffen ab. Foto: US Navy submitted by Wagner, John P. MC2 (CVN70) via DVIDS

Washington/Istanbul (dpa) - Rund fünf Wochen nach Beginn der Belagerung von Kobane durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) haben US-Flugzeuge die dort kämpfenden Kurden erstmals mit Waffen versorgt. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Computer SAPs Geschäft mit Abo-Modellen schmälert Gewinnaussichten

SAP baut das Cloud-Geschäft mit Abo-Modellen aus. Foto: Uli Deck/Archiv

Walldorf (dpa) - Das stark wachsende Geschäft mit Abo-Modellen ist Segen und Fluch zugleich für den Softwarekonzern SAP. Zwar sprudeln die Umsätze in dem wichtigen neuen Zweig, aber das Geschäft mit Mietsoftware (Cloud Computing) wirft weniger Gewinn ab. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Sportartikel Bericht: Investoren wollen Adidas Reebok abkaufen

Um Adidas kreisen bereits seit Monaten immer wieder Gerüchte. Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller steht nach zwei Gewinnwarnungen dieses Jahr stark unter Druck. Foto: David Ebener

New York (dpa) - Einem Bericht des «Wall Street Journal» zufolge will eine Gruppe von Investoren aus Hongkong und Abu Dhabi dem Adidas-Konzern Reebok abkaufen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Bundesbank Bundesbank: Deutsche Wirtschaft kommt kaum voran

Deutschland fällt vorübergehend als Konjunkturlokomotive Europas aus. Foto: Marius Becker

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Wirtschaft kommt nach dem schwachen Frühjahr nur sehr schleppend wieder in Schwung. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Handel Metro geht optimistisch ins Weihnachtsgeschäft

Einkaufswagen vor einem Metro-Markt. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Düsseldorf (dpa) - Der Handelskonzern Metro geht optimistisch ins Weihnachtsgeschäft. Die strategische Neuausrichtung des Konzerns trage Früchte, sagte Konzernchef Olaf Koch am Montag in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Elektronik Philips wegen Schadensersatz und schwacher Geschäfte mit Verlust

Flachbildschirme des Herstellers «Philips» der 4000er, 5500er und 6000er Serie. Foto: Robert Schlesinger/Archiv

Amsterdam (dpa) - Der vor der Aufspaltung stehende Elektronikkonzern Philips ist in die roten Zahlen gerutscht. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Börsen Konjunktursorgen ziehen deutschen Aktienmarkt wieder runter

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt kehren die Konjunktursorgen zurück. Der Dax notierte am Montag um die Mittagszeit 0,71 Prozent im Minus bei 8787,44 Punkten. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Tarife Zugverkehr läuft wieder - Jetzt Piloten-Streik

Geparkte Passagiermaschinen der Lufthansa. Foto: Boris Roessler

Berlin (dpa) - Nach dem bisher längsten Lokführerstreik in diesem Jahr rollen die Züge in Deutschland wieder. «Der Zugverkehr ist im Großen und Ganzen stabil angelaufen». Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige

Mo., 20.10.2014

Kunst Lauders Kubismus-Sammlung erstmals in New York zu sehen

Blick in die Ausstellung. Foto: Justin Lane

New York (dpa) - Das New Yorker Metropolitan Museum zeigt erstmals die milliardenschwere Kubismus-Sammlung, die ihm der Kosmetik-Unternehmer Leonard Lauder vermacht hat. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Kunst Neues Gehry-Museum in Paris

Frank Gehrys «Glaswolke». Foto: Ian Langsdon

Paris (dpa) - Stararchitekt Frank Gehry (85) hat Paris mit einem neuen spektakulären Museum bereichert. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Medien Comedy-Ehrenpreis für Ingolf Lück

Ingolf Lück muss Platz machen in seinem Trophäenschrank. Foto: Uwe Anspach

Köln (dpa) - Ingolf Lück (56) erhält dieses Jahr den Ehrenpreis des Deutschen Comedypreises. Das teilte am Montag der Fernsehsender RTL mit. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Auszeichnungen Ralf Rothmann erhält katholischen Kunstpreis

Bonn (dpa) - Der Schriftsteller Ralf Rothmann erhält den Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Kultur «eigenarten» bietet Künstlern aus aller Welt ein Forum

Hamburg (dpa) - Das interkulturelle Festival «eigenarten» bietet vom 23. Oktober bis 2. November wieder Hamburger Künstlern aus aller Welt ein Forum für ihre Kunst. Gezeigt werden mehr als 40 Produktionen aus den Sparten Theater, Tanz, Bildende Kunst, Musik, Multimedia und Literatur. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Kunst Wiesbaden sammelt Geld für Nazi-Raubkunst

«Die Labung» von hinten. Kommen bis zum 5. November 93.000 Euro durch Spenden zusammen, wird das Bild umgedreht. Foto: Museum Wiesbaden

Wiesbaden (dpa) - Das Museum Wiesbaden leistet auf ungewöhnliche Weise Wiedergutmachung für den Kunstraub der Nazis an jüdischen Besitzern. «Wiesbaden schafft die Wende!» heißt die Aktion. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Medien 4,34 Millionen hören Udo Reiters Abschiedsbrief

Thomas Gottschalk war mit Udo Reiter befreundet. Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Moderator Günther Jauch (58) hat mit dem Verlesen des Abschiedsbriefes von Ex-MDR-Intendant Udo Reiter eine heftige Debatte im Fernsehpublikum ausgelöst. 4,34 Millionen sahen am Sonntagabend ab 21.45 Uhr die Ausgabe der ARD-Talkshow «Günther Jauch» zum Thema selbstbestimmter Tod und Sterbehilfe. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Musik Fluch des beinahe ewigen Lebens - «Die Sache Makropulos»

Im Mittelpunkt der Inszenierung: Nadja Michael. Foto: Jens Kalaene

München (dpa) - Eine Frau und Ex-Männer in drei Jahrhunderten: Die Bayerische Staatsoper hat mit der «Sache Makropulos» den Fluch des beinahe ewigen Lebens auf die Bühne gebracht. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film «Teenage Mutant Ninja Turtles» landen oben in Kinocharts

Megan Fox präsentierte die «Teenage Mutant Ninja Turtles» Anfang Oktober in Berlin. Foto: Britta Petersen

Baden-Baden (dpa) - Die Kult-Schildkröten sind ein unschlagbares Team: Der Actionfilm «Teenage Mutant Ninja Turtles» ist auf Anhieb an die Spitze der deutschen Kinocharts gestürmt. Das teilte GfK Entertainment am Montag mit. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film François Truffaut: «Zu früh und zu jung gestorben»

Unvergessen: François Truffaut (1981). Foto: Martin Athenstädt

Paris (dpa) - Über François Truffaut und seine Filme gibt es fast so viele Bücher wie der französische Regisseur leichtfüßige Dramen drehte. Als der Mitbegründer der Nouvelle-Vague mit 52 Jahren durch einen Hirntumor aus dem Leben gerissen wurde, hatte er mehr als 25 Filme gedreht. Von dpa mehr...