Do., 24.04.2014

Arbeitsmarkt Seit Jahresanfang starke Zuwanderung von Bulgaren und Rumänen

Mitten im bürgerlichen Duisburg-Rheinhausen sorgt ein überfülltes Mietshaus mit hunderten Rumänen für öffentlichen Streit. Foto: Oliver Berg/Archiv

Nürnberg (dpa) - Mit dem Fall der letzten Hürden für Jobsucher aus Südosteuropa hat der Zustrom von Migranten aus Bulgarien und Rumänien zu Jahresbeginn spürbar angezogen. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Soziales VdK will in Karlsruhe bessere Pflege einklagen

Eine Pflegekraft hält in einem Seniorenheim die Hand einer Bewohnerin. Foto: Daniel Reinhardt

Berlin (dpa) - Der Sozialverband VdK will wegen «grundrechtswidriger Zustände» im deutschen Pflegesystem das Bundesverfassungsgericht anrufen. Mit zehn Musterklagen sollten mehr Hilfe und bessere Betreuung für Senioren erzwungen werden, sagte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher der «Süddeutschen Zeitung». Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Steuern Koalition will mehr Geld in Straße und Schiene investieren

Bauarbeiten bei Nortorf: Rund 1160 Kilometer Landesstraßen in Schleswig-Holstein sind reparaturbedürftig. Foto: Carsten Rehder

Berlin (dpa) - Die Haushaltspolitiker von Union und SPD wollen mögliche Steuermehreinnahmen auch in die Reparatur von Straßen und Schienen investieren. Bei zusätzlichen Spielräumen solle zunächst möglichst die geplante Neuverschuldung des Bundes gesenkt werden. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Börsen Deutscher Aktienmarkt legt zu

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat wieder zugelegt. Gegen Mittag stieg der deutsche Leitindex um 0,75 Prozent auf 9616 Punkte. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Industrie Übernahmegerüchte um Alstom: Franzosen dementieren GE-Angebot

Schluckt der US-Konzern General Electric die französische Alstom? In Paris wird der Milliarden-Deal geleugnet. Foto: Eddy Risch/Archiv

New York/Paris (dpa) - Der US-Mischkonzern General Electric (GE) will einem Medienbericht zufolge den französischen Hersteller von Zügen und Energietechnik Alstom kaufen. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

EU EU-Institutionen nicht genug vor Korruption geschützt

In Sachen Korruption ist die EU nicht an allen Stellen ausreichend gewappnet. Foto: Arno Burgi

Berlin (dpa) - Undurchsichtige Gesetzgebungsprozesse und Lobbystrukturen, mangelnder Schutz für Whistleblower: Transparency International mahnt, die EU-Institutionen müssten mehr tun, um sich gegen Korruption und den Ansturm von Lobbyisten zu wappnen. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Finanzen Für Pflegeleistungen kann Freibetrag bei Erbe gelten

Pflege ist eine zeitliche und oft auch eine finanzielle Belastung. Foto: Daniel Reinhardt

Berlin (dpa/tmn) - Pflege ist nicht nur eine zeitliche, sondern oft auch eine finanzielle Belastung. Daher gibt es für Pflegeleistungen steuerliche Sonderregelungen. So können im Falle eines Erbes Freibeträge gelten. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Konjunktur Wachstum im ersten Quartal: Spaniens Wirtschaft setzt Erholung fort

Spaniens Wirtschaft erholt sich zusehends. Foto: Jens Büttner

Madrid (dpa) - Spaniens Wirtschaft erholt sich weiter. Im ersten Quartal legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,4 Prozent zum Vorquartal zu, wie die spanische Notenbank am Donnerstag nach einer ersten Schätzung in ihrem Monatsbericht mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Soziales Sozialverband: Am wachsenden Wohlstand haben immer weniger teil

Bettler in einer Fußgängerzone in Bielefeld. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Berlin (dpa) - Der Paritätische Gesamtverband beklagt eine wachsende soziale Spaltung in Deutschland. In seinem Jahresgutachten 2014 wirft der Verband der Politik Passivität vor, «die bisweilen schon an sozialpolitische Ignoranz grenzt». Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Verbraucher Kapital oder Rente? - Auszahloption bei privater Altersvorsorge

Eine private Rentenversicherung sorgt im Alter für finanzielle Sicherheit. Foto: Uli Deck

Mannheim (dpa/tmn) - Wer über Jahre hinweg Beiträge für eine private Altersvorsorge zahlt, hat irgendwann die Wahl: am Ende der Sparphase sich das Geld auf einen Schlag auszahlen lassen oder eine monatliche Rente beziehen. Oft fällt die Entscheidung schwer. Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige

Do., 24.04.2014

Literatur Poesie nach Auschwitz - Tadeusz Rozewicz ist tot

Tadeusz Rozewicz (2010). Foto: Grzegorz Michalowski

Breslau (dpa) - Wiederholt zählte Tadeusz Rozewicz zu den Kandidaten für den Literaturnobelpreis - anders als seine polnische Dichterkollegin Wislawa Szymborska erhielt er die Auszeichnung jedoch nie. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Architektur Architekt Hans Hollein gestorben

Hans Hollein ist tot. Foto: Georg Hochmuth

Wien (dpa) - Der österreichische Architekt Hans Hollein ist am Donnerstag in Wien nach längerer schwerer Krankheit gestorben. Das teilte eine Sprecherin der Familie mit. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Medien «Till Eulenspiegel»: ARD dreht Zweiteiler

Jacob Matschenz wird Till Eulenspiegel spielen. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Die Figur des Narren Till Eulenspiegel gibt alle paar Jahre immer wieder einen brauchbaren Filmstoff her. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Festspiele Salzburger Festspiele müssen sparen

Die Präsidentin der Salzburger Festspiele, Helga Rabl-Stadler, muss auf die Kostenbremse drücken. Foto: Matthias Röder

Salzburg (dpa) - Die Salzburger Festspiele müssen nach Worten ihrer Präsidentin Helga Rabl-Stadler sparen. Für 2015 sei eine deutliche Verringerung des Programms geplant, sagte Rabl-Stadler den «Salzburger Nachrichten». Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Medien Nächster Anbieter bringt TV-Programme ins Internet

Berlin (dpa) - In den deutschen Fernsehmarkt kommt neue Bewegung: Die schwedische Firma Magine überträgt eine breite Auswahl an TV-Programmen kostenlos über das Internet. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Kunst Berlins Kreativszene setzt auf Kunsträume

Die Bildhauerin Eriko Yamazaki zeigt ihr Kunstwerk «Nest». Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Manchmal fragt sie sich im Vorbeigehen, was dieser leere Raum eigentlich soll. Die kleine Frau - grauer Kurzhaarschnitt, Einkaufstüten links und rechts - steht in Berlin auf dem gepflasterten Bürgersteig und schaut durch eine Fensterscheibe. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Film Hollywood plant einen Barbie-Spielfilm

Barbie will ins Kino. Foto: Jens Kalaene

Los Angeles (dpa) - Die Puppen-Ikone Barbie soll Filmkarriere machen: Das Sony Studio und der Spielzeugkonzern Mattel planen einen Live-Action-Spielfilm, der bereits Ende des Jahres gedreht werden soll, wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» am Mittwoch berichtete. Von dpa mehr...


Do., 24.04.2014

Literatur Kolumbianer ehren García Márquez mit öffentlichen Lesungen

Bogotá (dpa) - Zu Ehren des verstorbenen Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez haben in ganz Kolumbien öffentliche Lesungen aus dessen Erzählung «Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt» stattgefunden. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Literatur Ngugi wa Thiong'o wird Ehrendoktor der Uni Bayreuth

Ngugi wa Thiong'o erhält die Ehrendoktorwürde der Universität Bayreuth. Foto: EPA/

Bayreuth (dpa) - Der kenianische Schriftsteller Ngugi wa Thiong'o (76) wird Ehrendoktor an der Universität Bayreuth. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Medien «Postillon24» geht im NDR auf Sendung

Hamburg (dpa) - Die mit dem Grimme-Preis gekrönte Satire-Webseite «Postillon» hat von dieser Woche an einen Ableger im Fernsehen. Von dpa mehr...