Do., 23.10.2014

Bundesregierung Gabriel nennt Freihandelszone TTIP ein historisches Projekt

Chancen sehen statt Angst haben: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel unterstreicht in den USA die Vorteile einer Freihandelszone für 800 Millionen Menschen auf beiden Seiten des Atlantiks. Foto: Georg Ismar

Boston (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sieht trotz aller Vorbehalte in Deutschland eine historische Chance in einer Freihandelszone zwischen den USA und der EU. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Konflikte Erdogan: USA und Anti-IS-Allianz geht es ums Öl

Einwohner beobachten die Rauchwolke einer Explosion über der Stadt Kobane. Foto: Sedat Suna

Istanbul/Kobane (dpa) - Den USA und ihrer Militärallianz gegen die Terrormiliz IS geht es nach Einschätzung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor allem ums Öl. Das Bündnis sei erst gegen die Dschihadisten im Irak und in Syrien vorgegangen, als sie Ölquellen bedroht hätten. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Börsen Dax geht mit deutlichem Plus aus dem Handel

Frankfurt/Main (dpa) - Es war wieder einmal eine wilde Fahrt am deutschen Aktienmarkt - letztlich aber haben erfreuliche Konjunkturdaten aus Europa und den USA dem gebeutelten Dax am Donnerstag Auftrieb verliehen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

EU EU-Gipfel ringt um neue Klimaziele

Europa will Vorreiter beim Klimaschutz sein. Doch es hakt im Detail. Der EU-Gipfel streitet um die Klima-Ziele bis 2030. Foto: Christoph Schmidt

Brüssel (dpa) - Europa bleibt beim Klimaschutz hinter seinen ehrgeizigen Zielen zurück. Die 28 EU-Staaten wollen unter dem Druck Großbritanniens und Polens ihre Zielmarke für das Energiesparen bis zum Jahr 2030 abschwächen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Handel Karstadt stellt Weichen für Zukunft der Warenhauskette

Gut zwei Monate nach dem Einstieg von René Benko steht Karstadt vor wichtigen Entscheidungen. Der Chefsessel muss neu besetzt werden und ein Zukunftskonzept muss her. Foto: Martin Gerten

Essen (dpa) - Hoffen und Bangen bei Karstadt: In Essen hat sich am Donnerstag der Karstadt-Aufsichtsrat zur Beratung über die Zukunft der Warenhauskette getroffen. Einzelheiten aus der Sitzung drangen zunächst nicht an die Öffentlichkeit. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Terrorismus Kanadas Premier kündigt schärfere Anti-Terror-Gesetze an  

In Deckung: Polizisten während des Einsatzes am kanadischen Parlament. Foto: Chris Roussakis

Ottawa (dpa) - Nach dem Attentat mit zwei Toten in Ottawa hat der kanadische Premier Stephen Harper schärfere Anti-Terror-Gesetze angekündigt. In einer Rede zur Wiedereröffnung des Parlaments betonte er am Donnerstag zugleich, Kanada lasse sich nicht von Gewalt und Terror einschüchtern. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Urteile Karlsruhe gibt ehemaligem DDR-Heimkind Recht

Das Bundesverfassungsgericht gibt einem ehemaligen DDR-Heimkind Recht. Foto: Daniel Reinhardt/Symbol

Karlsruhe (dpa) - Rehabilitierungsanträge ehemaliger DDR-Heimkinder dürfen nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht allein mit dem Hinweis abgelehnt werden, dass die Einweisung damals dem Stand der Pädagogik entsprochen habe. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Finanzen Deutsche bewerten ihre Finanzsituation als gut

Ein Aspekt der Umfrage «Die Deutschen und ihr Geld»: Macht Sparen glücklich? Foto: Jens Wolf

Berlin (dpa) - Der Blick in den Geldbeutel stimmt viele Deutsche so optimistisch wie lange nicht. In einer Umfrage für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) bezeichneten 58 Prozent der Teilnehmer ihre Lebensumstände als gut oder sehr gut. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Auto Airbag-Probleme: 850 000 Audi A4 müssen in die Werkstatt

Wegen eines Softwarefehlers lösen womöglich die Airbags der ab Frühjahr 2012 gebauten Facelift-Modelle bei einem Unfall nicht aus. Foto: Marc Müller

Ingolstadt (dpa) - Audi ruft weltweit 850 000 Autos vom Modell A4 wegen Problemen mit den Airbags in die Werkstätten zurück. Durch einen Softwarefehler könne es vorkommen, dass Airbags bei Unfällen nicht auslösen, sagte ein Audi-Sprecher. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Auto Daimler kommt selbst gesteckten Zielen näher

Ein Arbeiter drückt im Werk Rastatt der Daimler AG einen Mercedes-Benz-Stern auf eine A-Klasse. Foto: Uli Deck

Stuttgart (dpa) - Dem Sparkurs und den neuen Modellen sei Dank: Der Autobauer Daimler hat im dritten Quartal spürbar Boden gutgemacht und sieht sich bei seinen Zielen klar auf Kurs. Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige

Do., 23.10.2014

Kunst Ausstellung «Kunstraub-Raubkunst» in Schwerin

Schwerin (dpa) - Das Staatliche Museum Schwerin zeigt von Freitag an bis zum 1. Februar 2015 die Ausstellung «Kunstraub-Raubkunst». Sie präsentiert rund 160 völlig unterschiedliche Exponate, die eine ähnliche Geschichte verbindet. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Literatur Baskischer Autor Pinilla gestorben

Ramiro Pinilla. Foto: Aldredo Aldai

Bilbao (dpa) - Der spanische Schriftsteller Ramiro Pinilla, einer der bedeutendsten baskischen Literaten der Gegenwart, ist tot. Wie der Verlag Tusquets Editores am Donnerstag mitteilte, starb der Autor in seiner Heimatstadt Bilbao im Alter von 91 Jahren. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Musik Gysi in Bayreuth: An außergerichtlicher Lösung interessiert

Gregor Gysi in Bayreuth. Foto: David Ebener

Bayreuth (dpa) - In den Streit um mehr Einfluss auf die Bayreuther Festspiele hat sich Gregor Gysi, Anwalt und prominenter Linken-Politiker, eingeschaltet. Er forderte den Stiftungsrat der Wagner-Stiftung am Donnerstag in Bayreuth auf, die Rolle der Familie Wagner wieder zu stärken. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst Kein Stopp des geplanten Warhol-Verkaufs

Warhols «Triple Elvis» (l) aus dem Jahr 1963 und «Four Marlon» (1966). Foto: Christie`s/The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts

Düsseldorf (dpa) - Der umstrittene Verkauf von zwei millionenschweren Warhol-Bildern zur Sanierung der Casino-Gesellschaft Westspiel wird trotz scharfer Proteste aus Kunst und Politik nicht gestoppt. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst Kunst über Heilige Drei Könige in Köln

Die Heiligen Drei Könige und Maria mit dem Jesuskind zieren einen Altaraufsatz aus dem 15. Jahrhundert. Foto: Oliver Berg

Köln (dpa) - Für eine Ausstellung im Museum Schnütgen in Köln stehen Maria und die Heiligen Drei Könige endlich wieder zusammen: groß, bunt und eindrucksvoll. Entstanden sind die geschnitzten Figuren um 1489 in Schwaben. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Religion «Haut ab!» - Die Beschneidung kommt ins Museum

«Haut ab! Haltungen zur rituellen Beschneidung» als Sonderausstellung im Jüdischen Museum. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - Nur ein harmloser Schnitt oder doch Körperverletzung? Wochenlang debattierte Deutschland im Sommer 2012 über die rituelle Beschneidung von kleinen Jungen. Erst ein Gesetz schuf Klarheit - und erlaubte weiterhin einen Brauch, der zum religiösen Selbstverständnis von Juden und Muslimen gehört. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Geschichte «Historisches Lexikon der Schweiz» fertiggestellt

Sämtliche Aspekte und wichtige Personen der Schweizer Geschichte von der Urzeit bis zur Gegenwart gibt es jetzt in 13 Bänden. Foto: Patrick Seeger

Bern (dpa) - Schweizer Geschichte in 13 Bänden, auf 15 000 Seiten und in über 36 000 Artikeln - jetzt ist der letzte Teil des «Historischen Lexikons der Schweiz» (HLS) in Bern vorgestellt worden. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Ausstellungen Imi Knoebel gestaltet Ausstellung über sich selbst

Der Künstler Imi Knoebel im Kunstmuseum in Wolfsburg. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Wolfsburg (dpa) - Im Kunstmuseum Wolfsburg wirft der Beuys-Schüler und mehrmalige Documenta-Teilnehmer Imi Knoebel einen Blick auf sich selbst. Rund 100 Gemälde, Objekte und Installationen des 73-Jährigen sind dort ab Samstag in der Schau «Imi Knoebel. Werke 1966 - 2014» ausgestellt. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst Pariser Kunstmesse hebt ab: US-Ableger und Nebenmesse

Groß wie nie: der «Pumpin» (Kürbis) des japanischen Künstlers auf der Pariser Kunstmesse FIAC. Foto: Christophe Karaba

Paris (dpa) - Die Pariser Kunstmesse FIAC befindet sich im Höhenflug. Nicht nur, dass sie dieses Jahr mit über 250 Galerien so viele Aussteller zählt wie noch nie zuvor. Erstmals hat die Messe für Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert im Grand Palais eine Nebenmesse für junge Galerien eröffnet, die (OFF)ICIELLE. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Musik Britischer Rockmusiker Alvin Stardust ist tot

Der britische Rockmusiker Alvin Stardust erlag seinem Krebsleiden. Foto: Geoff Swaine/Retna

London (dpa) - Der britische Rockmusiker Alvin Stardust ist tot. Er starb im Alter von 72 Jahren am Donnerstag nach kurzer Krankheit an Krebs, wie sein Management mitteilte. Von dpa mehr...