Sa., 19.04.2014

Demonstrationen Mehrere tausend Teilnehmer bei Ostermärschen in Deutschland

Ostermarschierer am Potsdamer Platz in Berlin. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Berlin (dpa) - Die Ostermärsche wirken auch dieses Jahr nicht gerade beeindruckend - trotz neuer Kriegsgefahr angesichts der Ukraine-Krise. Einige tausend Friedensbewegte kommen zu Demos und Kundgebungen zusammen. Die Veranstalter hoffen, dass es bis Ostermontag doch noch mehr werden. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Diplomatie Obama will Irans UN-Botschafter an Einreise hindern

Hamid Abutalebi soll 1979 unter den Studenten gewesen, die die US-Botschaft in Teheran stürmten. Foto: Iranian Presidential Official Website

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat ein Gesetz unterzeichnet, das darauf abzielt, den neuen iranischen UN-Botschafter Hamid Abutalebi an der Einreise in die USA zu hindern. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Atomkraft Auch zweiter Atomreaktor in Fessenheim heruntergefahren

Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor heruntergefahren worden. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Paris (dpa) - Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor nahe der Grenze zu Deutschland heruntergefahren worden. Auswirkungen auf die Sicherheit gebe es nicht, hieß es beim französischen Betreiber EDF. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Börsen Markt für Börsengänge zieht wieder an

Börse in Frankfurt: Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher. Während nach Finanz- und Eurokrise andernorts wieder kräftig Geld eingesammelt wird, bleibt die Quelle am deutschen Emissionsmarkt weiter trocken. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Verkehr SPD-Verkehrsexperte: Helmpflicht bei E-Rädern vorstellbar

Die Diskussion um eine Helmpflicht für Radfahrer gewinnt an Schwung. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert, hat eine Helmpflicht für Fahrer von Elektrorädern ins Gespräch gebracht. «Fahrradhelme sind Lebensretter», sagte der SPD-Politiker der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

EU Bafin-Chefin: Deutsche Banken dürften EZB-Tests bestehen

Bankentürme in Frankfurt am Main - gesehen von der Baustelle für die neue EZB-Zentrale aus rund 80 Metern Höhe. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Finanzaufsicht Bafin erwartet keine bösen Überraschungen für Deutschlands Banken bei den laufenden Tests der Europäischen Zentralbank (EZB). Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Konflikte Israels Außenminister macht sich über Ashton lustig

Lächeln für die Kameras: Israels Außenminister Avigdor Lieberman und die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton. Foto: Abir Sultan/Archiv

Jerusalem (dpa) - Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat sich über Kritik der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton an der Siedlungspolitik lustig gemacht. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Steuern Steuersünder unter Druck: Bargeldschmuggel aus Schweiz boomt

Ein Zöllner zählt in Lindau Bargeld, das in einem Auto gefunden wurde. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Berlin (dpa) - Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. «Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig», sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm der «Wirtschaftswoche». Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Kirchen Christen erinnern an Leiden und Sterben Jesu

Sie schleppen große Holzkreuze und laufen den Leidensweg Jesu ab: Weltweit erleben Christen den Karfreitag hautnah mit. Foto: Andy Rain

Jerusalem/Rom (dpa) - Gläubige Christen haben am Karfreitag an das Leiden Jesu erinnert. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen nahmen zahlreiche Menschen an der traditionellen Prozession auf der Via Dolorosa in Jerusalem teil. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Konflikte Ende der Ukraine-Krise nicht in Sicht

Bewaffnete in der ostukrainischen Stadt Slawjansk. Foto: Roman Pilipey

Moskau/Washington (dpa) - Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung. Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige

Sa., 19.04.2014

Musik Elaiza: ESC-Finale ist nicht Endstation

Keine Angst vor der Musik: Die Band Elaiza. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Die Musikerinnen der deutschen ESC-Hoffnung Elaiza machen sich um die Zeit nach dem Finale in Kopenhagen keine Sorgen. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Theater Stratford-upon-Avon: Ohne Shakespeare geht es nicht

Das Geburtshaus von William Shakespeare in Stratford-upon-Avon. Foto: Afra Gallati

Stratford-upon-Avon (dpa) - Flache Riegelhäuser und Backsteingebäude, die sich aneinanderreihen, Wind, der durch die Gassen pfeift. Stratford-upon-Avon mit seinen rund 26 000 Einwohnern wäre ein idyllisches und verschlafenes Nest im Herzen Englands, wäre nicht im Jahr 1564 Shakespeare hier geboren. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Musik Justin Timberlake startet Deutschlandtour in Köln

Justin Timberlake ist zurück im Musikgeschäft. Foto: Ian Langsdon/Archiv

Köln (dpa) - Seine Welttournee führt den amerikanischen Popstar Justin Timberlake am Ostersonntag (20.4.) auch nach Deutschland. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Literatur Gabriel García Márquez gestorben

Gabriel García Márquez ist tot. Foto: Mario Guzman

Mexiko-Stadt (dpa) - Die literarische Welt trauert um einen der größten Schriftsteller unserer Zeit: Der kolumbianische Nobelpreisträger Gabriel García Márquez starb am Donnerstag in seinem Haus in Mexiko-Stadt, wie die staatliche Kulturbehörde Conaculta mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Film Oscar-Show 2015 wieder im Februar

Begehrter Goldjunge. Foto: Kamil Kraczynski

Los Angeles (dpa) - Wenige Wochen nach der Oscar-Gala in Hollywood steht schon der Termin für die nächste Vergabe der Academy Awards fest. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Medien Neues Studio für die «Tagesschau»

Moderatorin Linda Zervakis im Fernsehstudio der "Tagesschau" in Hamburg. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Chefsprecher Jan Hofer macht den Anfang: Er tritt an diesem Samstag (20 Uhr) vor die Kamera, wenn Deutschlands älteste Nachrichtensendung, die «Tagesschau», erstmals aus ihrem neuen Studio mit modernster Technik übertragen wird. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Literatur Mexiko ehrt Gabriel García Márquez

Gabriel García Márquez verbrachte viele Jahre seines Lebens in Mexiko. Foto: epa efe Ricardo Madonado

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko gedenkt des gestorbenen Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez mit einer nationalen Trauerfeier. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Film 13. Tribeca Filmfestspiele in New York angelaufen

Robert De Niro kommt zur Premiere von «Time Is Illmatic». Foto: Peter Foley

New York (dpa) - Mit einer Dokumentation über den US-Rapper Nas und sein erstes Hip-Hop-Album «Time Is Illmatic» vor 20 Jahren hat das Tribeca Filmfest in New York begonnen. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Medien Ostern im TV: Der doppelte Duken und lauter Leichen

Ostern mit dem Dschungelbuch. Foto: dpa-Film Buena Vista

Berlin (dpa) - Von Karfreitag bis Ostermontag herrscht zur Abwechslung wieder einmal Ausnahmezustand im deutschen Fernsehen. Über die Feiertage platzieren die Sender mehr Erstausstrahlungen als sonst im Programm. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Medien Deutsche Stimme von Angelina Jolie sagt neue «Tagesschau» an

Claudia Urbschat-Mingues kündigt die Tagesschau an. Foto: WDR/Sibylle Anneck/Archiv

Berlin/Hamburg (dpa) - Prominente Verstärkung für die «Tagesschau»: Von diesem Samstag an wird Claudia Urbschat-Mingues (43), die deutsche Synchronstimme von US-Star Angelina Jolie, die neue Ansage für die 20-Uhr-Ausgabe sprechen. Von dpa mehr...