Fr., 01.08.2014

Regierung Ermittlungsverfahren gegen Haderthauer offiziell eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wie erwartet gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer. Foto: Peter Kneffel/Archiv

München (dpa) - Die Staatsanwaltschaft München II hat das seit Tagen erwartete Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdachts gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer förmlich eingeleitet. Das teilte Behördensprecher Ken Heidenreich am Freitag mit. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Börsen Talfahrt deutscher Aktien nach Ausverkauf an Wall Street

Frankfurt (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat auch am Freitag weiter nachgegeben. Ein Ausverkauf an der Wall Street am Vorabend, die Staatspleite Argentiniens, Sanktionen gegen Russland, der Gaza-Konflikt und teils enttäuschende Geschäftszahlen auch aus Deutschland schickten die Kurse auf Talfahrt. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Konflikte Experten bergen Leichenteile in Ukraine

Hunderte Menschen gedenken im niederländischen Maastricht der Ofer des Flugzeugsabsturzes. Experten konnten an der MH17-Absturzstelle endlich ihre Arbeit aufnehmen. Foto: Marcel van Hoorn

Kiew/Wien (dpa) - Zwei Wochen nach dem Absturz des malaysischen Passagierflugzeugs MH17 im ukrainischen Konfliktgebiet kommen immer mehr Helfer an die Absturzstelle. Trotz weiterer Gefechte in dem Gebiet hätten internationale Experten ihre Ermittlungen fortgesetzt. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Atom Bund und EnBW streiten über Atommüll-Transport nach Philippsburg

EnBW betreibt das Kernkraftwerk Philippsburg. Foto: Fredrik von Erichsen

Stuttgart (dpa) - Eineinhalb Jahre vor Ende der Frist für die Rücknahme von Atommüll aus Frankreich dringt das Bundesumweltministerium auf eine Einlagerung der Castoren im badischen Philippsburg. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Finanzen Bonitätsprüfer senken Daumen über Argentinien

Argentiniens Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner spricht in Buenos Aires vor Anhängern. Das südamerikanische Land ist formal zahlungsunfähig. Foto: David Fernandez

New York/Frankfurt (dpa) - Die Ratingagentur Fitch hat Argentinien als «eingeschränkten Zahlungsausfall» eingestuft, weil das Land im Streit mit US-Investoren seine Staatsanleihen nicht mehr vollständig bedienen kann. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Konjunktur Geschäftsklima in China zieht deutlich an

Baustelle in Shanghai. Chinas Wirtschaft geht es besser. Zwei wichtige Frühindikatoren sind deutlich im grünen Bereich. Allerdings könnte sich Peking die guten Daten mit höheren Staatsausgaben erkauft haben. Foto: Qilai Shen

Peking (dpa) - Die Stimmung in der chinesischen Wirtschaft hat sich deutlich verbessert. Zwei wichtige Frühindikatoren für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt zeigen sich im Juli positiv. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Verkehr Deutsche Bahn erneuert Busflotte

Die Deutsche Bahn kauft für den Regionalverkehr mehr als 800 neue Stadt- und Überlandbusse. Foto: Ole Spata

Berlin/München (dpa) - Die Deutsche Bahn schafft für den Regionalverkehr in den kommenden beiden Jahren mehr als 800 neue Stadt- und Überlandbusse an. Sie kosten rund 200 Millionen Euro und werden von den Herstellern MAN und Iveco geliefert, wie das bundeseigene Unternehmen am Freitag mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Auto Fiat-Aktionäre stimmen über Fusion mit Chrysler ab

Fiat-Boss Sergio Marchionne spricht bei einer Veranstaltung in Auburn Hills, Michigan. Foto: Rena Laverty

Turin (dpa) - Die Fiat-Aktionäre sind zu ihrer letzten Sitzung in Turin zusammengekommen, um über die Verschmelzung des italienischen Autobauers mit dem US-Hersteller Chrysler abzustimmen. Die Fusion war von Fiat-Boss Sergio Marchionne eingeleitet worden. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Auto Tesla verliert weiter Geld mit seinen Elektroautos

Ein Fahrzeug des Autobauers Tesla vom Typ Model S steht auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Palo Alto (dpa) - Hohe Entwicklungskosten für die nächsten Modelle und der Ausbau des Vertriebsnetzes halten den Elektroauto-Hersteller Tesla in den roten Zahlen. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Auto Audi wächst im zweiten Quartal langsamer

Der Umsatz von Audi wuchs im zweiten Quartal um 1,8 Prozent auf 13,7 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis stieg um 1,5 Prozent auf 1,36 Milliarden Euro. Foto: Armin Weigel

Ingolstadt (dpa) - Audi ist im zweiten Jahresviertel trotz erneuter Rekordverkäufe deutlich langsamer gewachsen. Das Umsatzplus fiel zwischen April und Juni geringer aus als zuvor. Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige

Fr., 01.08.2014

Geschichte Kriegstagebücher von Dichter Sassoon online

London (dpa) - Die Tagebücher und Notizen des britischen Dichters Siegfried Sassoon über seine Teilnahme am Ersten Weltkrieg sind ab Freitag (1. August) online zu lesen. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Kommunen Arbeiten für Loriot-Denkmal «Waldmopszentrum» beginnen

Der deutsche Humorist Loriot hatte ein Herz für Möpse. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Brandenburg/Havel (dpa) - Von Loriot stammt der Satz «Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos» - jetzt will Brandenburg an der Havel, die Geburtsstadt von Vicco von Bülow (1923-2011), für den Humoristen und Mops-Fan ein Denkmal namens «Waldmopszentrum» schaffen. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Musik Besucherrekord beim Schleswig-Holstein Musik Festival

Schleswig-Holstein Musik Festival hat viele Fans. Foto: Markus Scholz

Lübeck (dpa) - Das 1986 gegründete Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) verzeichnet in diesem Jahr einen Besucherrekord. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Kunst Fettecken-Schnaps-Streit beendet: «Joseph Beuys» geändert in «Geist»

Der Schnaps hat nun unter anderem Namen seine Daseinsberechtigung. Foto: Matthias Balk/Archiv

Düsseldorf (dpa) - Der Streit über die Verarbeitung des Rests einer zerstörten Fettecke von Joseph Beuys zu Schnaps ist beigelegt. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Leute Ulrike Folkerts: Der «Tatort» war früher spannender

Ulrike Folkerts erinnert sich wehmütig an alte Tatort-Folgen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Berlin (dpa) - Die dienstälteste «Tatort»-Kommissarin Ulrike Folkerts (53) hält die Krimireihe für langweiliger als früher. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Film «Goldgräber» mit der Kamera: Harun Farocki gestorben

Der deutsche Filmkünstler Harun Farocki ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Kritiker verorteten ihn zwischen Bertolt Brecht und Jean-Luc Godard. Jetzt ist der Essayfilmer Harun Farocki gestorben. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Musik Ratten-«Lohengrin» mausert sich zum Bayreuther Publikumsliebling

Publikumsliebling in Bayreuth: Die «Lohengrin»-Inszenierung von Hans Neuenfels. Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath.

Bayreuth (dpa) - Wer hätte das bei der Premiere vor vier Jahren gedacht - der Ratten-«Lohengrin» von Regisseur Hans Neuenfels hat sich zum absoluten Publikumsliebling der Bayreuther Festspiele gemausert. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Architektur Bauhaus Dessau mit erster Frau an der Spitze

Claudia Perren lehrte zuletzt in Australien. Foto: Claudia Perren

Dessau-Roßlau (dpa) - Am Bauhaus Dessau tritt heute Claudia Perren ihr Amt als Direktorin der Stiftung an. Die in Ost-Berlin geborene Architektin ist die erste Frau auf dem Chefsessel in der Geschichte des Bauhauses. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Film Jamie Foxx soll Boxer Mike Tyson spielen

Jamie Foxx soll den berühmten Boxer mimen. Foto: Andy Rain/Archiv

Los Angeles (dpa) - Der frühere Box-Weltmeister Mike Tyson (48) will sich in einer geplanten Filmbiografie von Hollywoodstar Jamie Foxx (46, «Django Unchained») spielen lassen. Von dpa mehr...


Fr., 01.08.2014

Geschichte Technik 1989: Das Fernsehen soll besser werden

Berlin (dpa) - Neues aus der Welt der Fernsehtechnik: In der DDR kommen Ende September 1989 erstmals Videorekorder in die Läden, die für Ost-Mark zu kaufen sind. Von dpa mehr...