Fr., 21.11.2014

Kunst Cousine erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

Laut Testament hat Gurlitt seine Sammlung dem Kunstmuseum Bern in der Schweiz vermacht. Foto: Gian Ehrenzeller

München (dpa) - Neuer Wirbel um die Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt: Die Cousine des verstorbenen Münchner Kunstsammlers erhebt überraschend Anspruch auf das Erbe. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner am Freitag einen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht. Von dpa mehr...

Fr., 21.11.2014

Musik Von Fan beleidigt - Morrissey bricht Konzert in Polen ab

Morrissey fühlte sich beleidigt und brach ein Konzert frühzeitig ab. Foto: Ettore Ferrari

Warschau/London (dpa) - Der an Krebs erkrankte britische Sänger und Texter Morrissey (55) hat einen Auftritt in Warschau abgebrochen, weil ein Fan im Publikum ihn beleidigt hat. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Theater Oberammergau macht 2015 zum ersten Mal große Oper

Regisseur Christian Stückl in Oberammergau. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

München/Oberammergau (dpa) - In der langen Geschichte des Passionstheaters wird zum ersten Mal eine Oper in Oberammergau aufgeführt. Am Freitag haben Regisseur Christian Stückl und die anderen Verantwortlichen erste Einzelheiten zum Theaterprogramm im nächsten Jahr vorgestellt. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kunst Reaktion auf Limbach-Vorschlag zu «entarteter» Kunst

Jutta Limbach. Foto: Uli Deck

Frankfurt/Stuttgart/Bielefeld (dpa) - Sollte die Idee von Jutta Limbach zur Rückgabe von Kunstwerken umgesetzt werden, wäre das Frankfurter Städel-Museum einer der Hauptprofiteure. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Musik Laufenberg statt Meese beim «Parsifal» in Bayreuth

Uwe Eric Laufenberg. Foto: Fredrik von Erichsen

Bayreuth (dpa) - Der Wiesbadener Intendant Uwe Eric Laufenberg (53) springt 2016 bei der Neuinszenierung der Wagner-Oper «Parsifal» in Bayreuth ein. Ursprünglich sollte der Skandalkünstler Jonathan Meese die Oper auf die Bühne bringen. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kunst Der Fall Gurlitt

Namensschild von Cornelius Gurlitt an der Tür zu seinem Haus in Salzburg. Foto: Barbara Gindl

München/Bern (dpa) - Die wichtigsten Stationen im «Fall Gurlitt», der die Kunstwelt in Atem hält - auch weit über den Tod des Kunsthändlersohnes Cornelius Gurlitt hinaus. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Ausstellungen Sharits und Baudelaire im Kasseler Fridericianum

Christopher Sharits vor der Arbeit seines Vaters Paul mit dem Titel «Frozen Film Frame: N:O:T:H:I:N:G» (1968). Foto: Uwe Zucchi

Kassel (dpa) – Im Kasseler Fridericianum feiert Direktorin Susanne Pfeffer am Sonntag (23. November) eine doppelte Premiere. «Wir eröffnen die weltweit erste Retrospektive des Experimentalfilmers Paul Sharits», sagte sie am Freitag. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Film Claudia Eisinger machte undercover eine Therapie

Barbara Schöne als Oma Bille (l) und Claudia Eisinger als Karo. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Claudia Eisinger (30) hat sich für die Hauptrolle in der Bestsellerverfilmung «Mängelexemplar» auf ungewöhnliche Weise vorbereitet. In dem Film kämpft sie als Karo gegen eine Depression. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Museen Chemnitz zeigt «Death and Disaster» von Andy Warhol

Christopher Makos porträtierte Andy Warhol in Schwarz-Weiß. Foto: Hendrik Schmidt

Chemnitz (dpa) - Eine Schau mit 61 düsteren Werken des US-amerikanischen Pop-Art-Künstlers Andy Warhol (1928-1987) ist von Sonntag an in den Kunstsammlungen Chemnitz zu sehen. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kunst Angehörige erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

Namensschild von Cornelius Gurlitt an der Tür zu seinem Haus in Salzburg. Foto: Barbara Gindl

München (dpa) - Die Cousine von Cornelius Gurlitt erhebt Anspruch auf das Erbe des Kunstsammlers. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner am Freitag einen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Literatur Museum zeigt mittelalterlichen Handschriften-Schatz

Die mittelalterliche Musikhandschrift «Codex Gisle» ist 700 Jahre alt. Foto: Friso Gentsch

Osnabrück (dpa) - Das Diözesanmuseum Osnabrück holt einen Jahrhunderte alten Schatz aus seinem Archiv: In der Ausstellung «Singen wie die Engel» ist bis Ende Mai kommenden Jahres die mittelalterliche Musikhandschrift Codex Gisle aus dem Kloster Rulle in der Nähe von Osnabrück zu sehen. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Literatur 80 000 Vorleser stellen ihre Lieblingsbücher vor

Der Gründer von Viva con Aqua, Michael Fritz, liest in Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg/Mainz (dpa) - Am 11. bundesweiten Vorlesetag haben am Freitag bundesweit mehr als 80 000 Freiwillige Kindern ihre Lieblingsbücher vorgestellt. Auch viele Prominente griffen zum Buch, unter ihnen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) und Bahnchef Rüdiger Grube. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Ausstellungen Alltag im Krieg - Als aus Adenauer «Graupenauer» wurde

Ein Suppenteller aus der Weihnachtszeit 1914. Foto: Rolf Vennenbernd

Köln (dpa) - Im Dezember 1914 entsandte die deutsche Heeresleitung massenhaft kleine Weihnachtsbäume an die Westfront, auf dass es gemütlich werde in der Todeszone. Etwa 2000 Bäume wurden allein an einem Dezembermittag vom Kölner Oberbürgermeister Max Wallraf auf die Reise geschickt. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Fernsehen «Tatort»-Fans atmen auf: Kommissar Stark lebt!

Der Schauspieler Boris Aljinovic hörte auf als Kommissar Stark - aber die Figur lebt weiter. Foto: Gregor Fischer

Berlin (dpa) - In der letzten Folge des Berliner «Tatorts» mit Boris Aljinovic (47) fielen Schüsse. Kommissar Felix Stark landete im Krankenhaus. «Vielleicht» wird er überleben, sagt der Arzt am Ende der gleichnamigen Folge vom Sonntag. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kunst «Zentrifuge»: Bisky-Ausstellung in Rostock

Norbert Bisky vor seinem Werk «Craving» (2008). Foto: Bernd Wüstneck

Rostock (dpa) - Die spektakuläre Ausstellung «Zentrifuge» mit rund 90 Werken der Künstlers Norbert Bisky (44) ist in der Rostocker Kunsthalle zu sehen. Bisky gilt als einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen deutschen Kunstszene. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Medien Sat.1 importiert holländische Moderatorin

Chantal Janzen geht für Sat.1 an den Start. Foto: Koen Van Weel

Berlin (dpa) - Eine neue Hoffnung für Sat.1: Im nächsten Jahr wird die holländische TV-Moderatorin Chantal Janzen (35) den Münchner Privatsender verstärken. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Prozesse Rapper Kollegah: Anklage akzeptiert Freispruch nicht

Kollegah im Amtsgericht in Laufen. Foto: Armin Weigel

Traunstein (dpa) - Rapper Kollegah muss wegen einer Disco-Schlägerei erneut in Bayern vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Traunstein akzeptiert den Freispruch des Amtsgerichts Laufen für den 30-Jährigen nicht. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Internet YouTube-Stars wollen ins Bücherregal

Sami Slimani und seine Schwestern Lamiya (l) und Dounia haben ein Buch voller freundlich-unverbindlicher Lebenstipps geschrieben. Foto: Friedrich Bungert

Berlin (dpa) - Sami Slimani hat neue Schuhe. «Ich muss euch einfach mal meine Hausschuhe zeigen», erzählt der 24-Jährige in einem seiner Online-Videos. Es sind Rentierschlappen. «Ich bin voll in Winterstimmung», sprudelt es aus ihm heraus. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Literatur Günter Grass und 50 «Hundejahre» in München

Günter Grass bei der Ausstellungseröffnung in München. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Eines hat Günter Grass bis heute nicht so richtig verstanden: Warum die «Blechtrommel» seinen Roman «Hundejahre» immer etwas in den Schatten stellte. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Musik Rock trifft Rap: Sido und Westernhagen im Ersten

Die Chemie stimmt: Sido und Westernhagen im Duett. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Dass Marius Müller-Westernhagen Songs von Sido interpretiert, das findet der Rapper «surreal», wie er in einem YouTube-Clip sagt. «Westernhagen macht meine Songs, die ich im Kämmerlein geschrieben habe - das ist unglaublich.» Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Medien Jauch-Quiz: «Waldi» kann Knop-Klopp nicht helfen

Matze Knop und sein Telefonjoker Waldemar Hartmann. Foto: Marcus Brandt

Berlin (dpa) - Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres konnte Waldemar Hartmann (66) als Telefonjoker einem Kandidaten bei «Wer wird Millionär?» nicht helfen. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Musik Ricky Martin und Marc Anthony bei Latin Grammys

Ricky Martin tritt bei den Latin Grammy Awards mit der mexikanischen Band Camila auf. Foto: Paul Buck

Las Vegas (dpa) - Stars wie Ricky Martin (42), Marc Anthony (46) und Carlos Santana (67) sind bei den Latin Grammy Awards in Las Vegas aufgetreten. Martin und Santana sangen und Anthony gewann einen Preis für das beste Salsa Album, wie der Veranstalter nach der Show auf seiner Website mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Leute Campino tat sich schwer

Campino musste ganz schön tüfteln. Foto: Hans Klaus Techt

Berlin (dpa) - Sänger Campino (52) hat für die deutsche Version des Weihnachtsklassikers «Do They Know It's Christmas?» ganz schön tüfteln müssen. «Die Übersetzung dieses Liedes ins Deutsche, das ist ein Himmelfahrtskommando», sagte der Sänger der Toten Hosen am Freitag im ARD-«Morgenmagazin». Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Theater «Die Schutzlosen»: Asylpolitik ist Thema fürs Theater

Proben zum Theaterstück «Die Schutzlosen. Les Zéros-Morts». Foto: Martin Schutt

Altenburg (dpa) - Mit der Premiere des Stückes «Die Schutzlosen» greift das Theater Altenburg-Gera diesen Samstag die europäische Asylpolitik auf. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Musik Herbert Grönemeyer: «Ich mache alle kirre»

Herbert Grönemeyer hatte wieder «Hunger» auf Musik, ist in Texten versunken, hat Freunde und Familie in den Wahnsinn getrieben. Foto: Stephanie Pilick

Berlin (dpa) - Ein kühler Herbstabend in Berlin, ein Luxushotel am Gendarmenmarkt. Herbert Grönemeyer wirkt müde, er hat viel gearbeitet in den vergangenen Monaten, sein vierzehntes Studioalbum «Dauernd jetzt» wird veröffentlicht. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige