Di., 21.10.2014

Theater Schauspielerin Ursula Lingen mit 86 Jahren gestorben

Ursula Lingen (m.) als junge Frau mit ihrem Vater Theo und ihrer Mutter Marianne. Foto: dpa

Wien (dpa) - Die Schauspielerin Ursula Lingen ist im Alter von 86 Jahren in Wien gestorben. Das teilte das Burgtheater am Dienstag mit. Von dpa mehr...

Di., 21.10.2014

Literatur Arbeiten, gehorchen, dienen: «Die Bienen»

Die britische Autorin Laline Paull analysiert das hochkomplexe Innenleben eines Bienenstocks. Foto: Adrian Peacock/Klett-Cotta Verlag

Berlin (dpa) - Die letzte Biene, die von sich reden machte, war die Biene Maja. Das ist allerdings schon eine Weile her. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Vorbild und Gruselvision - Trends aus dem Silicon Valley

München (dpa) - Silicon Valley ist mehr als eine Region bei San Francisco, in der Internet-Riesen wie Google und Facebook zu Hause sind. Manche sehen es als neues Machtzentrum, wo sich die Zukunft der Welt entscheidet - oder zumindest der Fortgang der Digitalisierung. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Musik Saxofonist Raphael Ravenscroft gestorben

London (dpa) – Der britische Musiker Raphael Ravenscroft hat im Song «Baker Street» eines der berühmtesten Saxofon-Soli aller Zeiten gespielt. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Medien Auch kleine Sender reagieren auf die US-Importe

Der Disney Channel wagt sich an eine Serie. Foto: Ursula Düren

Berlin (dpa) - Binny und Melchior treffen sich in einer Villa in Berlin-Pankow. Nicht ganz freiwillig, denn die 13-jährige Binny ist mit ihren Eltern in den Altbau eingezogen, Melchior wohnt schon seit 1899 in Binnys Zimmer. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Musik Sänger Yusuf schreibt Kinderbuch «Moonshadow»

Yusuf Islam alias Cat Stevens ist unter die Kinderbuchautoren gegangen. Foto: Marcus Brandt

Berlin (dpa) - Der als Cat Stevens bekannt gewordene Sänger Yusuf (66) schreibt ein Kinderbuch. «Kinder sind die Zukunft, also muss man ihnen die richtigen Werkzeuge geben», sagte der Brite der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Neil Gaiman schreibt über die «Magie der Kindheit»

Der britische Fantasy-Autor Neil Gaiman stellt seinen Roman «Der Ozean am Ende der Straße» in Hamburg vor. Am Abend stellt er das Buch einem Publikum vor. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Neil Gaiman hatte schon einen zehnminütigen Gastauftritt in einer Folge der «Simpsons». Der 53-jährige Brite ist der beste Freund der Alternative-Ikone Tori Amos, Ehemann der schrillen US-Musikerin Amanda Palmer, und ihm folgen mehr als zwei Millionen Follower bei Twitter. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Musik Conchita Wurst singt «Heroes» bei «Wetten, dass...?»

Conchita Wurst geht mit neuem Song an die Öffentlichkeit. Erwin Scheriau Foto: Erwin Scheriau

Wien (dpa) - Ein halbes Jahr nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest (ESC) legt Conchita Wurst musikalisch nach. Sie werde am 8. November in der ZDF-Show «Wetten, dass.. ?» in Graz ihre neue Single «Heroes» vorstellen, sagte die Dragqueen der Nachrichtenagentur APA. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Spannender Politthriller aus Irland: «Der vierte Mann»

Berlin (dpa) – Eine spannende Thrillerhandlung kombiniert mit kontroversen politischen und historischen Verbindungen in die moderne irische Geschichte bietet «Der vierte Mann» von Stuart Neville. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Ein neuer Fall für Kay Scarpetta: «Blendung»

Berlin (dpa) – Bereits zum 21. Mal hat die Amerikanerin Patricia Cornwell einen Roman mit der Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta veröffentlicht. «Blendung» zeigt die Medizinerin unmittelbar im Anschluss an ihren Einsatz nach dem Schulmassaker von Newtown. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Mord im Schuldgefängnis: «Das Teufelsloch»

München (dpa) - Im Jahr 1727 schlägt sich der Lebemann Tom Hawkins in London mit Glücksspiel und Gelegenheitsjobs durch. Schließlich kommt es, wie es kommen muss, und er landet im berüchtigten Schuldgefängnis Marshalsea. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Philipp Kerrs Roman über das Verbrechen von Katyn

Reinbek (dpa) - Nach der katastrophalen Niederlage der Wehrmacht bei Stalingrad braucht Propagandaminister Goebbels 1943 dringend ein Ablenkungsmanöver. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Spannender Wissenschaftsroman: «Auswilderung»

Berlin (dpa) - Kann ein Affe, der jahrelang eingesperrt unter Menschen gelebt hat, irgendwann wieder ein normales Affenleben führen? Auf einer einsamen Insel im Roten Meer wagen ehrgeizige Evolutionsforscher einen Auswilderungsversuch. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Fotografie Trauer um den Starfotografen René Burri

René Burri (2004). Foto: Sandro Campardo

Zürich (dpa) - Er war einer der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Vor allem seine Porträts des rauchenden Revolutionärs Che Guevara machten ihn weltberühmt. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Kunst Casino-Betreiber hält an Warhol-Versteigerung fest

Düsseldorf (dpa) - Der indirekt dem Land NRW gehörende Casino-Betreiber Westspiel will die beiden millionenschweren Bilder von Andy Warhol trotz scharfer Kritik aus Politik und Kunst verkaufen. Westspiel halte an der Auktion fest, sagte Sprecher Christof Schramm am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur «Cobra»: Spannender Polizeithriller aus Südafrika

Der südafrikanische Schriftsteller Deon Meyer (2007). Foto: Uwe Zucchi

Berlin (dpa) – Ohne große Vorrede führt des Südafrikaner Deon Meyer in seinem neuen Roman «Cobra» mitten ins Geschehen. Der Ermittler Bennie Griessel trifft gerade an einem Tatort ein. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur «Bericht aus dem Inneren»: Paul Auster blickt zurück

Paul Auster blickt auf sein Leben zurück. Foto: J. Cesares

Berlin (dpa) - Wenn die amerikanischen Kandidaten für den Literaturnobelpreis aufgezählt werden, fällt immer wieder der Name Paul Auster (67). Der vielfach preisgekrönte Autor von 16 Romanen sowie Erzählungen, Drehbüchern und Gedichten zählt zu den profiliertesten Autoren der USA. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur «Landgang»: Briefwechsel zwischen Bausoldat und DDR-Autor

Der DDR-Schriftsteller Günter de Bruyn (2008). Foto: Peter Steffen

Berlin (dpa) - Es ist ungewöhnlich, dass sich ein renommierter Schriftsteller und ein angehender Journalist Briefe schreiben, in denen kaum ein Wort über Literatur fällt. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Musik Opernsängerin Petersen: «Singen ist Teil meiner Seele»

Marlis Petersen in der Rolle der Susanna in einer Szene aus «Figaros Hochzeit» in der Salzburger Inszenierung (2011). Foto: Barbara Gindl

New York (dpa) - Marlis Petersen ist mit 20 Jahren Berufserfahrung inzwischen ein «alter Hase» im Operngeschäft, wie sie selbst sagt. Nach dem Studium an der Stuttgarter Musikhochschule gelang ihr ein steter Aufstieg an deutschen Theatern und Opernhäusern. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Musik «Klinghoffer»-Oper an New Yorker Met gestartet

Proteste in New York gegen die Oper «The Death of Klinghoffer». Foto: Peter Foley

New York (dpa) - Straßenproteste draußen, einige Buhrufe und Störungen im Saal, aber am Ende viel Applaus - die als antisemitisch kritisierte Oper «The Death of Klinghoffer» hat am Montagabend in New York Premiere gefeiert. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Kunst Präsident Hollande weiht neues Gehry-Museum ein

Frank Gehrys Museumsneubau in Paris: Foto: Ian Langsdon

Paris (dpa) - Der amerikanische Stararchitekt Frank Gehry (85) hat Paris mit einem neuen spektakulären Museum bereichert. Die 11 000 Quadratmeter große und über 100 Millionen Euro teure Fondation Louis Vuitton wird die Kunstsammlung des französischen Milliardärs Bernard Arnault, Chef des französischen Luxushauses LVMH, beherbergen. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Literatur Vor 50 Jahren: Sartre sorgt für Nobelpreis-Skandal

Wollte sich nicht vereinahmen lassen: Jean-Paul Sartre, hier in seinem Pariser Arbeitszimmer (Archivfoto aus den 60er Jahren). Foto: Jean Marquis

Paris (dpa) - 15 Literaturnobelpreisträger zählt Frankreich, aktuell freut sich das Land über die Auszeichnung für Patrick Modiano. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Auktion Ex-Beatle Harrisons Elternhaus versteigert

Das Elternhaus des Ex-Beatles George Harrison in Liverpool. Foto: Peter Drought/Countrywide House

Liverpool (dpa) - Eine bisschen Beatles-Flair macht ein schmuckloses Reihenhaus zur begehrten Immobilie: Das Elternhaus von George Harrison ist für fast 200 000 Euro unter den Hammer gekommen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Medien ZDF dreht neuen Spreewaldkrimi

Mainz/Lübbenau (dpa) - Die alte sorbische Legende vom Nix, einem Wassermann, ist der Ausgangspunkt für einen neuen Spreewaldkrimi des ZDF. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Medien Bundestag erteilt «heute-show» keinen Zugang

Oliver Welke darf nicht im Bundestag drehen. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin (dpa) - Es gibt Streit um den Zugang für die ZDF-Satiresendung «heute-show» zum Deutschen Bundestag. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige