Mo., 20.10.2014

Medien Bundestag erteilt «heute-show» keinen Zugang

Oliver Welke darf nicht im Bundestag drehen. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin (dpa) - Es gibt Streit um den Zugang für die ZDF-Satiresendung «heute-show» zum Deutschen Bundestag. Von dpa mehr...

Mo., 20.10.2014

Musik Postkarte aus den 80ern: Billy Idol meldet sich zurück

Billy Idol .2014 in Hamburg bei einem Konzert auf der Open Air Bühne im Stadtpark. Foto: Christian Charisius

Berlin (dpa) – Die hellblonden Stachelhaare hat er immer noch, der Blick ist rebellisch finster wie früher: Rocker Billy Idol (58) meldet sich mit einer Autobiografie und seinem ersten Studioalbum nach fast zehn Jahren Sendepause zurück. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Medien 4,34 Millionen hören Udo Reiters Abschiedsbrief

Thomas Gottschalk war mit Udo Reiter befreundet. Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Der Moderator Günther Jauch (58) hat mit dem Verlesen des Abschiedsbriefes von Ex-MDR-Intendant Udo Reiter eine heftige Debatte im Fernsehpublikum ausgelöst. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Kunst Leicht wie eine Wolke: Gehry baut ein Museum für Paris

Frank Gehrys Museumsneubau in Paris: Foto: Ian Langsdon

Paris (dpa) – Glaswolke, Eisberg oder magisches Schiff: Von den Namen, mit denen der neue Museumsbau des Stararchitekten Frank Gehry am Rande von Paris beschrieben wird, ist einer fantastischer als der andere. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Leute Palast: Zweites «Royal Baby» soll im April zur Welt kommen

Prinz William und seine Frau Kate erwarten weiteren Nachwuchs. Foto: Will Oliver

London (dpa) - Auf den Geburtstag des königlichen Nachwuchses können die Briten weiter wetten, der Geburtsmonat steht schon mal fest: Prinz William und Kate (beide 32) erwarten ihr zweites Kind im April. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Leute Brad Pitt schwärmt von Deutsch und Hochzeitsgefühlen

Für Brad Pitt ist die Ehe mehr als ein Stück Papier. Foto: Andrew Cowie

London (dpa) - Hollywood-Star Brad Pitt (50) würde gern gut deutsch sprechen können. «Ich mag die Sprache. Ich finde sie sogar wunderschön und melodisch, wenn man sie nicht zu laut und hart ausspricht», sagte der Schauspieler der Münchner Tageszeitung «tz». Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film Antonio Banderas erhält spanischen Ehren-Goya

Antonio Banderas wird ausgezeichnet. Foto: Suanna Saez

Madrid (dpa) - Der Hollywoodstar Antonio Banderas erhält den Ehren-Goya der spanischen Filmpreise 2015. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Wissenschaft Komet raste in Rekordnähe am Mars vorbei

Die Animation zeigt den Kometen «Siding Spring». Foto: Nasa

Washington (dpa) - Ein Komet ist am Sonntag in Rekordnähe an einem Planeten vorbeigerast. Der Schweifstern «Siding Spring» passierte den Mars in nur knapp 140 000 Kilometer Entfernung. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Kunst Wiesbaden sammelt Geld für Nazi-Raubkunst

«Die Labung» von hinten. Kommen bis zum 5. November 93.000 Euro durch Spenden zusammen, wird das Bild umgedreht. Foto: Museum Wiesbaden

Wiesbaden (dpa) - Das Museum Wiesbaden leistet auf ungewöhnliche Weise Wiedergutmachung für den Kunstraub der Nazis an jüdischen Besitzern. «Wiesbaden schafft die Wende!» heißt die Aktion. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Musik Lionel Richie: Gaddafi war ein Fan von mir

Lionel Richie ist überzeugt, dass Musik die Menschen verbindet. Foto: Paul Buck

Basel (dpa) - Der amerikanische Sänger Lionel Richie (65) sieht seine Musik als verbindendes Element zwischen den unterschiedlichsten Menschen. «Wenn es nur um die Musik geht, gibt es keine Vorurteile», sagte er der «Basler Zeitung». Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Natur Summen vorm Balkon - Projekt gegen das Bienensterben

Johannes Weber zeigt einen Rahmen mit Bienewaben. Foto: Stephanie Pilick

Berlin (dpa) - Von seinem Schreibtisch aus hat Johannes Weber seine Bienen immer im Blick: Durchs Fenster schaut er direkt auf den großen Holzkasten, in dem seine 20 000 kleinen Summer zu Hause sind. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Musik Alles grün in Düsseldorf - Shrek begeistert bei Premiere

Bettina Mönch als Prinzessin Fiona (l-r), Andreas Lichtenberger als Shrek und Andreas Wolfram als Esel. Foto: Kevin Kurek/

Düsseldorf (dpa) - Begeisterte Fans hatte Shrek nicht erst beim Schlussapplaus: Grün, grün, grün waren Kleider, Schlipse, Strumpfhosen, Ketten und Haarbänder im Publikum, als sich am Sonntag im Capitol Theater in Düsseldorf der - selbstverständlich grün-glitzernde - Vorhang hob. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Leute Malin Akermans Sohn: dreisprachig mit 18 Monaten

Die schwedisch-kanadische Schauspielerin Malin Akerman freut sich, dass ihr kleiner Sohn drei Sprachen spricht. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Die schwedisch-kanadische Schauspielerin Malin Akerman (36) freut sich, dass ihr kleiner Sohn drei Sprachen spricht. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Musik Sven Väth tankt mit Ayurveda Kraft für seine DJ-Sets

Sven Väth bei der Arbeit. Foto: Thomas Frey

Frankfurt/Main (dpa) - DJ Sven Väth (49) ist ein großer Fan indischer Heilkunst. Jedes Jahr im Herbst geht er zur Ayurveda-Kur nach Traben-Trarbach an der Mosel. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Leute US-Schauspieler Stanley Tucci wird erneut Vater

Stanley Tucci freut sich darauf, dass seine Familie bald größer wird. Foto: Woll Oliver

New York (dpa) - US-Schauspieler Stanley Tucci (53, «Die Tribute von Panem - The Hunger Games») wird wieder Vater. «Ich bin sehr aufgeregt», sagte Tucci am Sonntagabend dem US-Promiportal «US Weekly». Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Gesellschaft Duz-Dörfer im hohen Norden Deutschlands

In der Gemeinde Rodenäs gibt's nur «Du», kein «Sie». Foto: Carsten Rehder

Rodenäs/Flensburg (dpa) - Einen Sonderstatus hat auch Bürgermeister Jörg Nissen nicht. In seiner kleinen Gemeinde Rodenäs an der dänischen Grenze duzen sich alle. «In Dänemark gibt's ja auch kein Sie», sagt Nissen - im Nachbarland werde nur die Königin gesiezt. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Wissenschaft Flüchtige Begegnung zwischen Komet und Mars

Die Animation zeigt den Kometen «Siding Spring». Foto: Nasa

Washington/Göttingen (dpa) - Rendezvous im All: Der Komet «Siding Spring» sollte am Sonntagabend knapp am Mars vorbeirasen. Die US-Weltraumbehörde Nasa berechnete die größte Annäherung mit knapp 140 000 Kilometern für 20.28 Uhr deutscher Zeit. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Hochschulen Zeitung: Bund und Länder machen gegen Studienabbruch mobil

Bleiben oder gehen? Bund und Länder wollen die Hochschulen nach einem Zeitungsbericht verpflichten, Maßnahmen gegen massenhaften Studienabbruch zu ergreifen. Foto: Julian Stratenschulte/Symbol

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen die Hochschulen nach einem Zeitungsbericht verpflichten, Maßnahmen gegen massenhaften Studienabbruch zu ergreifen. Dafür müsse ein Teil der Mittel des künftigen Hochschulpakts aufgewendet werden, schreibt die Zeitung «Die Welt» (Montag). Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Literatur Ausstellung «Grass als Soldat» eröffnet

Selbstbildnis des Schriftstellers Günter Grass als Soldat, zu sehen in Lübeck. Foto: Markus Scholz

Lübeck (dpa) - Drei Tage nach dem 87. Geburtstag von Günter Grass ist ein neuer Ausstellungsteil im Lübecker Günter-Grass-Haus eröffnet worden. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Musik Susan Boyle erwägt Adoption eines Kindes

Susan Boyle möchte gern ein Kind großziehen. Foto: Franck Robichon

London (dpa) - Die schottische Sängerin Susan Boyle («I Dreamed a Dream») denkt über Adoption nach. «Ich möchte einem jungen Menschen das geben, was ich nicht hatte», sagte die 53-Jährige der «Mail on Sunday». Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Tiere Nördliches Breitmaulnashorn Suni tot: Art vor dem Aussterben

Dvur Kralove (dpa) - Der Bestand der stark vom Aussterben bedrohten Nördlichen Breitmaulnashörner hat sich weiter verringert. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Auktion «Titanic»-Andenken beweisen dauerhaften Reiz

Das Unglücksschiff Titanic. Foto: dpa

London (dpa) - Ein rostiger Schlüssel für den Spind von «Titanic»-Schiffskellner Sidney Sedunary und eine Speisekarte für Passagiere der ersten Klasse hatten es den Memorabilienjägern angetan: Sie waren Top-Lose bei einer Versteigerung von «Titanic»-Andenken in England. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Wissenschaft Flüchtige Begegnung zwischen Komet und Mars

Die künstlerische Darstellung zeigt den Kometen «Siding Spring». Foto: Nasa/dpa

Washington/Göttingen (dpa) - Rendezvous im All: Der Komet «Siding Spring» sollte an diesem Sonntagabend knapp am Mars vorbeirasen. Die US-Weltraumbehörde Nasa berechnete die größte Annäherung mit knapp 140 000 Kilometern für 19.28 Uhr (MESZ). Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Musik Aretha Franklin über junge Künstler und Deutschland

Die amerikanische Soul-Diva Aretha Franklin spricht ein bisschen deutsch. Foto: Jeff Kowalsky

New York (dpa) - Wenige Frauen verdienen den Titel «Diva» so sehr wie Aretha Franklin. Die 72-jährige «Queen of Soul» denkt aber noch lange nicht ans Aufhören. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Gesellschaft Selfie mit Star hoch im Kurs

Taylor Swift (l) umringt von Fans. Foto: Tracey Nearmy

Düsseldorf (dpa) - Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Taylor Swift kann auf Autogrammkarten angeblich inzwischen verzichten. «Ich wurde nicht mehr nach einem Autogramm gefragt, seit das iPhone mit seiner Frontkamera erfunden wurde», schreibt die 24 Jahre alte US-Sängerin. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige