Sa., 25.10.2014

Banken Bericht: Britische Lloyds-Bank schließt 200 Filialen

Einem Medienbericht zufolge schließt die britische Großbank Lloyds 200 Filialen in Großbritannien. Foto: Will Oliver

London (dpa) - Die britische Großbank Lloyds schließt dem Sender Sky News zufolge 200 ihrer Filialen in Großbritannien. Die Pläne würden am Dienstag mit den Geschäftszahlen für das dritte Quartal bekanntgegeben und sollten bis 2017 umgesetzt werden, berichtete Sky News unter Berufung auf Insider. Von dpa mehr...

Sa., 25.10.2014

Luftverkehr Flughafen Hahn rechnet mit Millionen-Minus

Der Hunsrück-Airport, der zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen gehört, kämpft seit Jahren mit rückläufigen Passagier- und Frachtzahlen. Foto: Thomas Frey

Hahn (dpa) - Am Flughafen Hahn wird für das Gesamtjahr 2014 mit weniger Verlusten gerechnet als ursprünglich erwartet. «Wir könnten bei 18 Millionen Euro landen», sagte Geschäftsführer Markus Bunk der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Konjunktur DIW-Chef: «Schwarze Null ist fatales Signal»

DIW-Chef Marcel Fratzscher hält die «schwarze Null» für ein fatales Signal. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Berlin (dpa) - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. «Die «schwarze Null» ist ein fatales Signal für die deutschen Unternehmen und die europäischen Nachbarn», kritisierte DIW-Präsident Marcel Fratzscher in der «Wirtschaftswoche». Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Freizeit Bootsbranche vermisst junge Kunden

Jachten bei der Messe "hanseboot": Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Nach Angaben des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbands (DBSV) ist der durchschnittliche Segler zwischen 55 und 60 Jahre alt. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Tarife Autobranche warnt vor Dauerstreiks

Jeder zweite Neuwagen wird über die Schiene transportiert. Foto: Heiko Wolfraum/Archiv

Berlin/Osnabrück (dpa) - Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks der Lokführer und Piloten gewarnt. Der Chef des Branchenverbands VDA, Matthias Wissmann, forderte in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag) die Lokführer-Gewerkschaft GDL und die Pilotenvereinigung Cockpit auf, ihre «Schlüsselposition» nicht zu missbrauchen. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Maschinenbau Dürr-Chef sieht kein Ende des Wachstums in China

Der Vorstandsvorsitzende der Dürr AG, Ralf Dieter. Foto: Inga Kjer

Bietigheim-Bissingen (dpa) - Trotz der jüngsten Wachstumsdelle macht sich der Chef des Anlagenbauers Dürr um die Wirtschaft in China keine Sorgen. «Ich schätze China als äußerst stabil ein», sagte Ralf Dieter der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Mode Hugo Boss bekräftigt Umsatzziel für 2015

Hugo Boss bleibt für 2015 optimistisch. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

München (dpa) - Der Modekonzern Hugo Boss blickt trotz der weltweit schwierigen Wirtschaftslage optimistisch auf das kommende Jahr. «Ich gehe davon aus, dass wir unsere Ziele 2015 erreichen werden», sagte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs der «Süddeutsche Zeitung». Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Arbeitsmarkt Volkswirte erwarten verhaltene Entwicklung am Arbeitsmarkt

Arbeitsagentur in Stralsund. Foto: Stefan Sauer/Archiv

Nürnberg (dpa) - Der Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten verhalten entwickeln. Im Oktober sei die Erwerbslosigkeit im Zuge des jährlichen Herbstaufschwungs zwar um rund 50 000 gesunken, prognostizierten befragte Volkswirte deutscher Großbanken übereinstimmend. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Banken Rechtsstreitigkeiten riesiger Kostenfaktor für Deutsche Bank

Die Liste der Rechtsstreitigkeiten der Deutschen Bank ist lang und einer der größten Unsicherheitsfaktoren für das Institut. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main (dpa) - Die juristischen Baustellen der Deutschen Bank bleiben ein riesiger Kostenfaktor für Deutschlands größtes Kreditinstitut. Für das dritte Quartal dürfte das Geldhaus die Rückstellungen für Rechtsrisiken von bislang 2,2 Milliarden auf ungefähr 3 Milliarden Euro aufstocken. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Börsen Anleger gehen auf Nummer sicher: Dax fällt unter 9000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach drei Tagen mit teils kräftigen Gewinnen vor dem Wochenende Kasse gemacht. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

EU Neue Gerüchte über Stresstest-Durchfaller

High-Noon für Europas Banken: Am Sonntagmittag wird die Öffentlichkeit endlich erfahren, wie es um die Branche steht. Foto: Patrick Pleul

Frankfurt/Main (dpa) - Die Spannung wächst: Am Sonntag um 12 Uhr will die Europäische Zentralbank die Ergebnisse ihrer umfangreichen Überprüfung der 130 größten Banken der Eurozone vorlegen. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Tarife Bewegung im Piloten-Tarifstreit - Streikpause bei der Bahn

Lufthansa-Passagiere können hoffen, dass ihnen weitere Streiks vorerst erspart bleiben. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Frankfurt/Berlin (dpa) - Lufthansa-Passagiere können hoffen: Nach acht Streikwellen der Piloten wollen sich die Tarifparteien wieder an einen Tisch setzen. Nach Angaben der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) wurden bereits Termine vereinbart. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Lebensmittel Management ausgebremst: Bananenriese Chiquita bläst Megafusion ab

Abgeblasen: Das Management hatte eigentlich die steueroptimierende Fusion mit Fyffes durchziehen wollen Foto: Jens Kalaene

Charlotte (dpa) - Chiquita muss seinen Zusammenschluss mit dem irischen Konkurrenten Fyffes zum weltgrößten Bananenkonzern abblasen. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Internet Amazon schockiert Börse mit hohem Verlust

Blick auf den Eingangsbereich des Online-Versandhändlers Amazon, aufgenommen am Standort in Bad Hersfeld. Foto: Uwe Zucchi

Seattle (dpa) - Der rasante Expansionskurs von Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem weltgrößten Online-Händler einen überraschend hohen Verlust beschert. Im dritten Quartal lief ein Minus von 437 Millionen Dollar (345 Mio Euro) auf. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Chemie BASF verabschiedet sich von Zielen für 2015

Das Logo des Chemiekonzerns BASF istin Ludwigshafen an einem Gebäude auf dem Unternehmensgelände zu sehen. Foto: Uwe Anspach

Ludwigshafen (dpa) - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF spürt die Abkühlung der Weltkonjunktur und korrigiert seine Ziele für 2015 nach unten. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Auto Ford kriegt in Europa nicht die Kurve

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford kommt in Europa nicht aus den Miesen. Foto: Daniel Karmann

Dearborn (dpa) - Nach einem kurzen Ausreißer in die Gewinnzone schreibt Ford in Europa wieder rote Zahlen. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Essen/Paderborn Neuer Karstadt-Chef schließt Häuser und will durchgreifen

Ein Frau läuft in Essen vor dem beleuchteten Karstadt Logo an der Zentrale der Warenhauskette vorbei. Foto: Caroline Seidel

Auch Schnäppchenmarkt in Paderborn vor Schließung Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Kriminalität Durchsuchungen wegen «Cum-Ex»-Geschäften auf Schweiz ausgeweitet

Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fragwürdiger «Cum-Ex»-Aktiengeschäfte, bei denen es um den raschen Kauf und Verkauf von Aktien geht. Foto: Frank Rumpenhorst

Köln/Zürich (dpa) - Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung mit dubiosen Aktiengeschäften haben Ermittler auch Büros und Wohnungen in der Schweiz unter die Lupe genommen. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Tarife Hoffnungsschimmer im Lufthansa-Pilotenkonflikt

Insgesamt mussten Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings seit April rund 5900 Flüge wegen der Piloten-Streiks streichen. Foto: Peter Kneffel

Frankfurt/Main (dpa) - Nach acht Streikwellen der Lufthansa-Piloten gibt es in dem Dauer-Tarifkonflikt einen ersten Hoffnungsschimmer. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Auto Schwache Konjunktur: Neuwagen-Rabatte ziehen kräftig an

Im harten Wettbewerb drücken die Autobauer ihre Neuwagen zudem wieder vermehrt über Eigenzulassungen in den Markt. Foto: Maurizio Gambarini/Illustration

Frankfurt/Duisburg (dpa) - Die schwache Konjunktur hat das Rabattniveau am deutschen Automarkt nach einer Studie wieder kräftig nach oben getrieben. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Verbraucher Scala-Verträge: Sparkasse einigt sich mit einzelnen Kunden

Bei dem Streit geht es um die Kündigung gut verzinster Sparverträge bei der Sparkasse Ulm. Foto: Stefan Puchner

Ulm (dpa) - Im Rechtsstreit um die Kündigung gut verzinster Sparverträge hat sich die Sparkasse Ulm mit einzelnen Kunden außergerichtlich geeinigt. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Konjunktur Konsumklima verbessert sich wieder

Nach zwei Rückgängen in Folge hat sich der Konsumklimaindex wieder gefangen. Foto: Ralf Hirschberger

Nürnberg (dpa) - Der Abwärtstrend beim Konsumklima in Deutschland ist erst einmal gestoppt. Die Stimmung der Verbraucher habe sich sogar wieder leicht verbessert, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK in Nürnberg mit. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Computer Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel

Microsoft macht Fortschritte dabei, seine Geschäftsbasis breiter aufzustellen. Foto: Britta Pedersen

Redmond (dpa) - Der US-Software-Riese Microsoft kommt bei seiner Erneuerung voran. Im vergangenen Quartal sprang der Umsatz im Jahresvergleich um ein Viertel auf 23,2 Milliarden Dollar (18,3 Mrd Euro). Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Konjunktur GfK veröffentlicht aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung

Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Nürnberg bekannt. Foto: Ralf Hirschberger

Nürnberg (dpa) - Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt heute die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Nürnberg bekannt. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Computer Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel

Microsoft konnte den Umsatz im vergangenen Geschäftsquartal steigern; der Nettogewinn ging zurück. Foto: Britta Pedersen

Redmond (dpa) - Beim US-Softwarekonzern Microsoft läuft es besser als erwartet. Im ersten Geschäftsquartal von Juli bis September stieg der Umsatz um ein Viertel im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 23,2 Milliarden Dollar (18,3 Mrd. Euro), wie das Unternehmen mitteilte. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter

Anzeige