Politik
Gesundheit
11.01.2017

2014 schlampte gut jede vierte Klinik bei der Hygiene

Berlin (dpa) - Mehr als jedes vierte Krankenhaus in Deutschland hat 2014 einer Studie zufolge Hygieneempfehlungen nicht erfüllt. Nach einem Bericht von «Correctiv» und dem ARD-Magazin «Plusminus» verfügten damals gut 25 Prozent der rund 2000 Kliniken nicht über die vorgeschriebene Zahl an Hygienepersonal. Schlusslicht war demnach Bremen, wo 43 Prozent aller Kliniken die Vorgaben nicht erfüllen. Auf dem vorletzten Platz liege Thüringen mit 42 Prozent, danach folge Berlin mit 37 Prozent. Am besten habe Hamburg abgeschnitten, wo nur zehn Prozent der Kliniken die Hygienevorgaben verfehlten.

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Für bereits registrierte User:
Noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich hier, um eines unserer digitalen Abonnements zu buchen.