NRW

4:2 in Essen: Gladbach siegt beim Debüt von Trainer Farke

Freitag, 1. Juli 2022 - 21:30 Uhr

von dpa

Borussia Mönchengladbachs Trainer Daniel Farke. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Essen (dpa/lnw) - Der neue Trainer Daniel Farke hat bei seinem Debüt auf der Bank des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach einen Sieg errungen. Beim Drittliga-Aufsteiger Rot-Weiss Essen gewannen die Gladbacher am Freitag mit 4:2 (3:1).

Mann der ersten Hälfte war Stürmer Marcus Thuram, der zwei Tore erzielte (11./41.) und den von Alassane Plea verwandelten Elfmeter zum 0:2 herausholte (22.). Zur Pause wechselte Farke komplett durch und nahm auch den bisher einzigen Neuzugang dieser Transferphase, Oscar Fraulo, vom Feld. Nachdem Cedric Harenbrock (25.) und Simon Engelmann (49.) für Essen trafen, unterlief dem aus Köln ausgeliehenen Essener Meiko Sponsel noch ein Eigentor (59.).

© dpa-infocom, dpa:220701-99-880976/2

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.