Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

80-Jähriger bremst Polizei aus und fragt nach dem Weg

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 16:02 Uhr

von dpa

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. Foto: Silas Stein/Archivbild

Köln (dpa/lnw) - Ein Düsseldorfer Rentner (80) hat in Köln mit einem Mietauto einen Streifenwagen in einer 30er-Zone mit „deutlich überhöhter Geschwindigkeit“ überholt, ausgebremst und die Beamten dann nach dem Weg zur Autobahn gefragt. Laut Mitteilung der Polizei vom Mittwoch hätten die Kölner Polizisten dem Düsseldorfer allerdings nicht weiter geholfen sondern seinen Führerschein beschlagnahmt: „Anstatt ihm den Weg zu beschreiben, fuhren ihn die Beamten zu nächsten S-Bahn-Station“, so die Polizei.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.