NRW

Appell vom Handelsverband: Weihnachtsgeschenke früher kaufen

Montag, 2. November 2020 - 14:37 Uhr

von dpa

Verpackte Weihnachtsgeschenke liegen unter einem Baum. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Handelsverband Nordrhein-Westfalen hat vor dem Hintergrund der verschärften Corona-Einschränkungen an die Bevölkerung appelliert, dem Einzelhandel die Treue zu halten. „Kaufen Sie Ihre Weihnachtsgeschenke vielleicht in diesem Jahr schon früher ein“, teilte der Verband am Montag in Düsseldorf mit. Der Handel sei gerade jetzt auf Kundenzuspruch angewiesen. Bereits in den letzten Tagen seien die Kundenzahlen extrem rückläufig gewesen.

„Der Einzelhandel ist kein Hotspot und Einkaufen auch weiterhin sicher“, betonte Hauptgeschäftsführer Peter Achten. „Die Hygiene- und Abstandsmaßnahmen haben sich seit Beginn des ersten Lockdowns bewährt und wurden beständig weiterentwickelt. Unsere Kunden können sich also in den Geschäften absolut sicher fühlen.“ Auch während der im November geltenden verschärften Maßnahmen bleibe der NRW-Einzelhandel weiterhin geöffnet.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.