Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Aranguiz vor Rückkehr in den Kader von Bayer Leverkusen

Freitag, 14. Februar 2020 - 12:35 Uhr

von dpa

Fußball:Bayer Leverkusen Charles Aránguiz. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Fußballtrainer Peter Bosz hofft vor dem Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) bei Union Berlin auf die Rückkehr von Charles Aranguiz. Der Mittelfeldspieler, der in der Rückrunde noch nicht zum Einsatz gekommen ist, hat seine Wadenverletzung auskuriert und in dieser Woche das Training wieder aufgenommen. „Aranguiz hat das Training gut verkraftet, er war aber seit Anfang Januar nicht dabei. Das ist eine lange Zeit“, sagte Bosz am Freitag. Einen Einsatz von Aranguiz am Samstag in der Startelf hält der Coach für möglich, will darüber aber kurzfristig entscheiden.

In Berlin will Leverkusen seinen Aufwärtstrend fortsetzen und nach fünf Siegen aus den zurückliegenden sechs Pflichtspielen in der Tabelle weiter klettern. Dass die Werkself im Viertelfinale des DFB-Pokal am 4. März auch auf Union Berlin trifft, spielt für Bosz vor dem Ligamatch zunächst keine Rolle. „Wir brauchen jetzt alle Konzentration für das nächste Spiel und können es uns nicht leisten, schon an den Pokal zu denken“, meinte der Coach.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.