NRW

Autofahrer fährt Rettungswagen mit Säugling auf

Sonntag, 24. Oktober 2021 - 09:50 Uhr

von dpa

Sankt Augustin (dpa/lnw) - Ein Autofahrer in Sankt Augustin ist einem Rettungswagen aufgefahren, als dieser mit einem Säugling auf dem Weg in eine Klinik war. Der Mann wurde durch den Aufprall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus, teilte ein Feuerwehrsprecher am Sonntag mit. Einsatzkräfte entfernten in der Nacht zu Sonntag demnach die Fahrertür und holten den Mann aus seinem Auto. Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit dem Rettungswagen auf, der dem Sprecher zufolge einen fünf bis sieben Monate alten Säugling und dessen Mutter transportierte. Weder Blaulicht noch Martinshorn waren eingeschaltet. Die Patienten wurden im Anschluss mit einem anderen Krankenwagen in die Kinderklinik gebracht. Die Polizei ermittle.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.