NRW

Autofahrer muss niesen: Unfall mit zwei Verletzten

Samstag, 21. Mai 2022 - 14:20 Uhr

von dpa

Zwei Unfallfahrzeuge stehen auf der Straße. Foto: Polizei Mettmann/Polizei NRW/dpa/Archivbild

Ratingen (dpa/lnw) - Wegen eines Niesanfalls hat ein Autofahrer kurzzeitig die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen Unfall gebaut. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 58-jährige war demnach am Freitag in Ratingen (Kreis Mettmann) infolge des Niesens in den Gegenverkehr gesteuert, wo sein Wagen erst mit dem Auto eines 34-Jährigen und danach mit dem eines 75-jährigen Mannes zusammenstieß. Der Unfallverursacher sowie der ältere Autofahrer wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt, die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:220521-99-376148/3

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.