Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Bärbel Auffermann ist Direktorin am Neanderthal Museum

Freitag, 11. Januar 2019 - 12:25 Uhr

von dpa

Bärbel Auffermann, Direktorin des Neanderthal-Museums, schaut in due Kamera. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Mettmann (dpa/lnw) - Das Neanderthal Museum in Mettmann hat eine neue Leitung. Die Archäologin Bärbel Auffermann (54) ist seit Jahresanfang Direktorin des Museums über die Entwicklungsgeschichte der Menschheit. Das teilte der Kreis Mettmann mit. Das 1996 eröffnete Haus liegt etwa 400 Meter entfernt von der historischen Fundstelle des weltberühmten Neandertalers. Die Knochen des Steinzeitmenschen, der vor 42 000 Jahren lebte, waren 1856 gefunden worden.

Das Museum hat jährlich bis zu 170 000 Besucher. Derzeit läuft dort eine interaktive Ausstellung für Familien und Kinder mit dem Titel „Forscherlabor Archäologie“. Zum Fundort des Neandertalers führt ein Fußweg vom Museum. Die originalen Knochen werden aber im LVR-Landesmuseum in Bonn ausgestellt. „Wir haben eine sehr gute Kopie“, sagte Auffermann am Freitag.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.