NRW

Bäume auf Gleisen behindern regionalen Zugverkehr in NRW

Dienstag, 4. Mai 2021 - 17:16 Uhr

von dpa

Umgeknickte Bäume liegen auf Gleisen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Vom Sturm umgewehte Bäume sowie Gegenstände in der Oberleitung oder auf den Gleisen haben am Dienstag den regionalen Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen behindert. Auf mehreren Strecken kam es wegen zeitweiliger Sperrungen zu Verspätungen und Zugausfällen. Das von Eisenbahnverkehrsunternehmen gemeinsam betriebene Portal zuginfo.nrw verzeichnete am Nachmittag allein elf betroffene S-Bahn-, RB- und RE-Linien in allen Landesteilen. Meistens waren Bäume auf die Gleise gestürzt.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.