NRW

Bericht: Tönnies tritt als Schalkes Aufsichtsratschef zurück

Dienstag, 30. Juni 2020 - 15:40 Uhr

von dpa

Clemens Tönnies blickt bei einer Pressekonferenz in die Runde. Foto: Ina Fassbender/dpa/Archivbild

Gelsenkirchen (dpa) - Clemens Tönnies tritt einem „Bild“-Bericht zufolge von seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurück. Der 64-Jährige war nach Corona-Fällen in seinem Fleisch-Unternehmen zuletzt massiv in die Kritik geraten.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.