NRW

DAZN mit technischen Probleme bei Hertha-BVB

Samstag, 21. November 2020 - 22:01 Uhr

von dpa

Vladimir Darida (2.v.l) von Hertha versucht sich gegen Axel Witsel (r) von Dortmund durchzusetzen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Die Übertragung des Bundesliga-Spiels zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund beim Streamingdienst DAZN sorgte am Samstag bei vielen Fußball-Fans für Frust. Zahlreiche User konnten sich nicht einloggen und bekamen stattdessen immer wieder eine Fehler-Meldung. „Liebe DAZN Community, bitte entschuldigt die technischen Probleme, wir haben euch gehört und arbeiten mit Hochdruck daran!“, teilte DAZN auf Twitter mit.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.