NRW

Deutlich mehr Biontech-Impfstoff für NRW

Montag, 22. Februar 2021 - 09:36 Uhr

von dpa

Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze. Foto: Thomas Frey/dpa Pool/dpa/Symbolbild

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen kann die Corona-Impfungen mit dem Vakzin von Biontech und Pfizer schon bald deutlich steigern. Statt wie bisher geplant 70 000 Dosen stünden ab März pro Woche 100 000 zur Verfügung, sagte ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montag). Die Verabreichung betrifft vorerst Menschen ab 80 Jahren. Der Grund für das Plus von 30 000 pro Woche sei, dass das Unternehmen seine Lieferungen erhöht. Kurioses am Rande: Wer nun einen Termin bei einem Impfzentrum ausmacht, der könnte früher an der Reihe sein als jemand, der seinen Termin vor der Liefererhöhung vereinbart hat. Die alten Termine bleiben bestehen und werden nicht nach vorne gezogen.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.