Drei Verletzte nach missglücktem Überholversuch

Drei Verletzte nach missglücktem Überholversuch

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa

Steinhagen (dpa/lnw) - Beim Versuch, einen Traktor zu überholen, ist ein 69-Jähriger mit seinem Auto in Steinhagen (Kreis Gütersloh) mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt. Der 69-Jährige habe den in Gegenrichtung fahrenden 29-Jährigen nach ersten Erkenntnissen übersehen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 69-Jährige wurde bei dem Unfall am Donnerstag eingeklemmt, die Feuerwehr befreite ihn. Er wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 29-Jährige erlitt demnach leichte, seine 26 Jahre alte Beifahrerin schwere Verletzungen. Beide hätten sich selbst aus dem Auto befreit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.