NRW

Geldautomat in Jüchen gesprengt

Mittwoch, 19. Januar 2022 - 06:50 Uhr

von dpa

Jüchen (dpa/lnw) - Unbekannte Täter haben in Jüchen (Kreis Neuss) einen Geldautomaten gesprengt und sind geflüchtet. Zeugen zufolge fuhren nach der Tat in der Nacht zu Mittwoch mindestens drei Menschen in einem dunklen Wagen in Richtung Autobahn 46, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Durch die Sprengung wurden demnach der Vorraum der Bank, angrenzende Räumlichkeiten sowie in der Nähe geparkte Fahrzeuge zum Teil stark beschädigt. Hinweise zur Beute waren zunächst nicht bekannt. Die Ermittlungen dauerten an.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.