Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Großbrand in Mönchengladbach

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 11:51 Uhr

von dpa

Feuerwehr-Löschfahrzeug mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Wegen der enormen Hitzeentwicklung bei einem Großbrand in einer Mönchengladbacher Schreinerei haben zehn Bewohner aus umliegenden Häusern ihre Wohnungen verlassen müssen. Bis auf verkohlte Fensterrahmen und geplatzte Scheiben ist nach Angaben der Feuerwehr an diesen Wohnhäusern kein größerer Schaden entstanden, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Die Löscharbeiten noch könnten noch bis Donnerstagmorgen dauern, hieß es weiter. Ein Abbruchunternehmen sollte am Mittwoch Wände der Brandruine einreißen, damit die Einsatzkräfte Brandnester löschen könnten.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.