NRW

Kreuz von Kirchturmspitze in Essen geweht

Donnerstag, 21. Oktober 2021 - 13:11 Uhr

von dpa

Essen (dpa/lnw) - Der Sturm hat in Essen ein großes Metallkreuz von einer Kirchturmspitze geweht. Es hänge nun in großer Höhe am Blitzableiter fest, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Feuerwehr war am Vormittag zu dem Einsatz im Stadtteil Heidhausen ausgerückt. Viel tun könne sie allerdings nicht: „Wir kommen mit unserer 30-Meter-Drehleiter nicht dran, so dass wir nun nichts anderes tun konnten, als den Gefahrenbereich großräumig abzusperren“, sagte der Sprecher weiter.

Einige Eingänge und ein Parkplatz dürfen nun nicht mehr betreten werden, bis die Gefahr gebannt ist. Der Eigentümer der Kirche auf einem Klinikgelände stehe nun in der Verantwortung, das mehr als einen Meter große herabbaumelnde Kreuz zu sichern und herunter zu holen. Denkbar sei der Einsatz eines großen Hubsteigers, also einer fahrbaren Hebebühne.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.