NRW

Laschet zu Impfstoff-Eintreffen: Ganz besonderer Tag für NRW

Samstag, 26. Dezember 2020 - 13:17 Uhr

von dpa

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident in NRW. Foto: Thilo Schmuelgen/Reuters/Pool/dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) - Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat nach dem Eintreffen der ersten Lieferung des Corona-Impfstoffes von einem ganz besonderen Tag für Nordrhein-Westfalen gesprochen. Nur rund zehn Monate nach der Verbreitung des Corona-Virus im Kreis Heinsberg sei ein Impfstoff entwickelt und in einer ersten Menge ausgeliefert worden, sagte Laschet am Samstag in Düsseldorf. Der Impfstoff biete die Perspektive für ein Zurück ins normale Leben. Laschet äußerte zugleich die Zuversicht, dass, „wenn wir nächstes Weihnachten hier stehen, die Pandemie überwunden sein könnte“. Der Ministerpräsident fügte hinzu: „Und das ist ein befreiendes Gefühl nach all diesen Monaten.“

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.