NRW

Leichenfund in Köln-Nippes: Identität weiterhin unklar

Dienstag, 24. Januar 2023 - 13:40 Uhr

von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Köln (dpa/lnw) - Die Polizei hofft auf Zeugen, nachdem eine vor mehr als einem Monat in Köln-Nippes gefundene Leiche immer noch nicht identifiziert worden ist. Die auf 60 bis 70 Jahre geschätzte Frau sei mutmaßlich obdachlos gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Eine Spaziergängerin hatte die Unbekannte bereits am 22. Dezember vor einem Familienhaus gefunden, wo sie sich öfter aufgehalten haben soll.

Die Frau sei etwa 1,65 Meter groß und habe eine schwarze Winterjacke, blaue Jeans und schwarze Turnschuhe getragen. Die Obduktion ergab laut Polizei, dass ein Tod durch Fremdverschulden auszuschließen ist. Die Beamten hoffen nun, dass Zeugen die Frau auf einem veröffentlichten Foto wiedererkennen.

© dpa-infocom, dpa:230124-99-336984/3

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.