NRW

Lotto-Rekordgewinn: 110 Millionen Euro gehen nach NRW

Freitag, 20. Mai 2022 - 21:59 Uhr

von dpa

Ein ausgedrucktes Eurojackpot-Los liegt in einer Lotto-Annahmestelle in Köln. Foto: Thomas Banneyer/dpa

Helsinki/Münster (dpa) - Ein Lottospieler oder eine Tippgemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen hat den mit 110 Millionen Euro gefüllten Eurojackpot geknackt und damit für einen Rekordgewinn gesorgt. Mit den Gewinnzahlen 4 - 22 - 28 - 32 - 47 und den beiden Eurozahlen 1 und 2 lag nach 13 Ziehungen ohne Hauptgewinn erstmals wieder ein Spieler oder eine Tippgemeinschaft richtig, wie Westlotto am Freitag nach der Ziehung in Helsinki mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:220520-99-372985/3

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.