NRW

Panne bei Edeka: 700 Läden öffnen mit Verspätung

Donnerstag, 8. April 2021 - 13:41 Uhr

von dpa

Das Logo von Edeka. Foto: Jens Kalaene/dpa/Archivbild

Moers (dpa/lnw) - Panne bei Edeka: Wegen eines technischen Fehlers in der Software der Ladenkassen konnten am Donnerstagmorgen rund 700 Märkte des größten deutschen Lebensmittelhändlers nicht pünktlich öffnen. Betroffen waren Filialen in Nordrhein-Westfalen sowie in Randbereichen von Niedersachsen und Rheinland-Pfalz, wie eine Sprecherin der Edeka-Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mitteilte. Der Fehler sei rasch behoben worden. Die meisten Geschäfte seien bis zum Mittag wieder in Betrieb gewesen. Zuvor hatten die „Aachener Nachrichten“ darüber berichtet.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.