NRW

Schalker Serdar erleidet im Bayern-Spiel Muskelverletzung

Samstag, 19. September 2020 - 08:51 Uhr

von dpa

Robert Lewandowski (r) und Suat Serdar kämpfen um den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

München (dpa) - Der FC Schalke 04 muss nach der 0:8-Niederlage beim FC Bayern München den Ausfall von Nationalspieler Suat Serdar befürchten. Der 23-Jährige sei wegen einer Muskelverletzung ausgewechselt worden, „wie schwer, kann ich noch nicht sagen“, sagte Schalke-Trainer David Wagner nach der Partie. Serdar hatte den Platz in der 30. Minute verlassen müssen, für ihn kam Alessandro Schöpf.

Bayern-Profi Leon Goretzka, der in der 51. Minute ausgewechselt wurde, habe einen Schlag abbekommen, sagte Münchens Trainer Hansi Flick, der den Nationalspieler womöglich auch für das Supercup-Spiel der Europäischen Fußball-Union gegen den Europa-League-Gewinner FC Sevilla am kommenden Donnerstag schonen wollte.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.