NRW

Tanklaster gerät auf A2 in Brand - Autobahn voll gesperrt

Mittwoch, 29. November 2023 - 13:23 Uhr

von dpa

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift „Gesperrt“. Foto: David Young/dpa/Symbolbild

Vlotho (dpa/lnw) - Ein mit 34.000 Litern Kraftstoff beladener Tanklastwagen ist auf der Autobahn 2 in Ostwestfalen in Brand geraten und hat für massive Verkehrsbehinderungen gesorgt. Die Feuerwehr konnte aber verhindern, dass die Flammen auf die brennbare Ladung übergriffen. Die A2 sei mitten im Berufsverkehr am Mittwochmorgen in beide Richtungen zeitweise voll gesperrt worden, teilte die Polizei mit. In Richtung Dortmund sollte die Sperrung noch bis zum Mittag dauern.

Der Tanklaster habe zwischen Vlotho-West und Herford-Ost einen Motorschaden gehabt. Das Führerhaus habe schnell in Flammen gestanden. Der 43 Jahre alte Fahrer habe auf dem Standstreifen anhalten und sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Mit einem Feuerlöscher habe er noch selbst versucht, die Flammen einzudämmen.

Die Feuerwehr habe den Tank des Gefahrguttransporters rechtzeitig herunterkühlen können, so dass der Treibstoff nicht in Brand geraten sei. Durch den Brand im Motor und im Führerhaus sei eine solche Hitze entstanden, dass die Reifen des Lastwagens geschmolzen seien. Der 43 Jahre alte Fahrer habe den Brand unverletzt überstanden.

© dpa-infocom, dpa:231129-99-115297/2

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.