Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Zwei Schwerverletzte bei Brand in Krefelder Mehrfamilienhaus

Dienstag, 12. November 2019 - 09:06 Uhr

von dpa

Ein Feuerwehrauto. Foto: Britta Pedersen/dpa/Symbolbild

Krefeld (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Krefeld sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte, brach das Feuer im ersten Obergeschoss aus. Vier Bewohner seien über Drehleitern aus dem Haus geholt worden, neun weitere konnten sich selbst ins Freie retten. Am Morgen war die Feuerwehr nach eigenen Angaben mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Nähere Angaben zu den Verletzten machte der Sprecher zunächst nicht. Warum das Feuer ausbrach, müsse noch ermittelt werden. Die „Westdeutsche Zeitung“ hatte zuerst über das Feuer berichtet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.