Orban entschuldigt sich für „nützliche Idioten“

Orban entschuldigt sich für „nützliche Idioten“

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat's nicht so gemeint. Foto: Wiktor Dabkowski/ZUMA Wire

Budapest/Brüssel (dpa) - Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat bei Mitgliedern der Europäischen Volkspartei (EVP) um Entschuldigung dafür gebeten, sie als „nützliche Idioten“ bezeichnet zu haben.

„Hiermit möchte ich meine Entschuldigung ausdrücken, falls Sie sich durch mein Zitat persönlich angegriffen fühlten“, heißt es in einem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorlag.