Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Politik Ausland

Schottisches Gericht: Parlaments-Zwangspause unrechtmäßig

Mittwoch, 11. September 2019 - 11:36 Uhr

von dpa

Blick in das britische Unterhaus: Ein schottisches Berufungsgericht hat die Zwangspause des britischen Parlaments für unrechtmäßig erklärt. Foto: Parliament Tv/PA Wire

London (dpa) - Ein schottisches Berufungsgericht hat die von Premierminister Boris Johnson auferlegte Zwangspause des britischen Parlaments für unrechtmäßig erklärt.

Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwoch aus dem Gerichtssaal.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.