Politik Ausland

Schwedische Ministerpräsidentin Andersson tritt zurück

Mittwoch, 24. November 2021 - 18:11 Uhr

von dpa

Sie war nur kurz Ministerpräsidentin: Magdalena Andersson. Foto: Erik Simander/TT News Agency/AP/dpa

Stockholm (dpa) - Gerade erst ist Magdalena Andersson bei einer Abstimmung im Reichstag in Stockholm zur schwedischen Ministerpräsidentin gewählt worden. Sie bleibt aber nur wenige Stunden im Amt. Wenige Stunden nach ihrer Wahl zur ersten schwedischen Regierungschefin hat Magdalena Andersson ihren Rücktritt angekündigt.

Sie habe bei Parlamentspräsident Andreas Norlén um Entlassung gebeten, strebe aber an, wieder Ministerpräsidentin zu werden, sagte die Sozialdemokratin in Stockholm. Zuvor hatten die Grünen im Streit um einen Haushaltsvorschlag der Opposition angekündigt, die Regierung zu verlassen.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.