Emsdetten

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

Polizei sucht Zeugen

Sonntag, 27. November 2022 - 10:39 Uhr

von Newsdesk

Foto: Lukas Wiedau

Symbolfoto

In Emsdetten ist am Sonntagmorgen eine Spielhalle überfallen worden. Laut Polizei betraten zwei bislang unbekannte Männer gegen 6.51 Uhr die Räumlichkeiten am Buchenweg. Die Täter bedrohten die Angestellte mit einem Messer und einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem ihnen ein vierstelliger Betrag übergeben wurde, flüchteten die beiden Männer zu Fuß in unbekannte Richtung. Dabei nahmen sie auch noch einen Erste-Hilfe-Kasten aus der Spielhalle mit.

Täterbeschreibung

Die beiden Männer können wie folgt beschrieben werden: Sie sind zirka 25 bis 30 Jahre alt, von schlanker Statur und hatten ein ausländisches Erscheinungsbild. Sie sprachen Deutsch mit Akzent. Zum Tatzeitpunkt waren sie komplett schwarz gekleidet und trugen mit OP- bzw. Gesichtsmasken. Einer der Täter trug zudem eine Mütze, der andere Täter hatte die Kapuze seines Pullovers aufgesetzt.

Eine sofort eingeleitete, intensive Fahndung nach den beiden Männern blieb bislang ergebnislos. Die Polizei sucht daher Zeugen, die zum Tatzeitpunkt im Bereich des Buchenweges und der Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeiwache Emsdetten unter der Telefonnummer 02572/93060 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.