Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Damit bei Sturzfluten das Wasser abfließt

Stadt ist auch gut mit Hochwasserbarrieren ausgestattet

Dienstag, 12. März 2019 - 07:53 Uhr

von Klaus Spellmeyer

Foto: Bernd Oberheim

Im Dezember 2017 standen die Rinder im Wasser. Mit der Bedrohung durch Extremwetterlagen beschäftigt sich die Stadt intensiv.

Starkregen und Hochwasser – damit muss sich Emsdetten verstärkt befassen. So hatte die Stadt aufgrund der „immer wieder auftretenden Starkregenereignisse“ ein Ingenieurbüro beauftragt, das komplette Kanalsystem zu übeprüfen. In den folgenden Bereichen wurde die Regenwasserkanalisation bereits sanie...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0