Emsdetten

„Erstmal ändert sich gar nichts“

Corona-Schutzverordnung

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 06:00 Uhr

von Ralf Schacke

Auch die Zahl der Infizierten geht in den drei Häusern zurück, die in Emsdetten unter Quarantäne stehen. Die Stadt hatte einen Sicherheitsdienst beauftragt, der seit Wochen kontrolliert, ob sich die Bewohner an die Regeln halten und die Häuser nicht verlassen. Bis Montag. Auf Nachfrage der EV teilte das Ordnungsamt mit, dass der Sicherheitsdienst ab dem heutigen Dienstag abgezogen wird. Der Vertrag werde nicht verlängert. Eine Überwachung sei aufgrund der aktuellen Entwicklung nicht mehr erforderlich.

„Erstmal ändert sich gar nichts in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen,“ sagt Manfred Wietkamp als Leiter des Fachdienstes Bürgerservice, Ordnung und Soziale Leistungen.Rote Laterne abgegebenDie aktuelle Verordnung gelte bis zum 31. Oktober. Noch würden der Stadt keinen neuen Regelungen vorliegen: „Ich g...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0