Emsdetten

Grenzenlos am Image arbeiten

Neue Schuleinzugsbereiche: Vom Rat erwünscht, von der Stadt als „nicht zielführend“ bewertet

Freitag, 11. Juni 2021 - 08:00 Uhr

von Ralf Schacke

Foto: Ralf Schacke (A)

Vor allem die Kardinal-von Galen-Schule soll beworben werden. 2014 war die Grundschule in aller Munde, als sie ganz sportlich bei einem Gesangswettbewerb die Charts stürmte. Die Politik ist sich mit der Stadt einig, dass dort eine gute Arbeit geleistet wird, was offenbar nicht richtig bei allen Eltern ankommt.

Bis zum Jahr 2008 gab es ein wunderschönes Steuerungsmittel, das den Kommunen dabei half, sorgfältig die Schülerinnen und Schüler einer Stadt auf die Grundschulen vor Ort zu verteilen. Schulbezirke gab es in allen Städten. Und wer in einem bestimmten Bezirk wohnte, der musste seine Kinder auch in d...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0