Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

„Größte Befürchtung ist leider eingetreten“

Infizierten-Zahl stieg sprunghaft an / WLAN ist abgeschaltet

Sonntag, 29. März 2020 - 16:57 Uhr

von Christian Busch

Foto: Jens Keblat

Im Rathaus gleich neben dem St.-Josef-Stift tagte mehrfach der Krisenstab. Auch, um eine mögliche Isolation des Stifts vorzubereiten.

In Emsdetten muss mit einer dramatischen Entwicklung in Bezug auf den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie gerechnet werden. Nachdem das heimtückische Virus den Weg in das St.-Josef-Stift gefunden hat, wurden dort Mitarbeiter und Bewohner infiziert.„Damit ist unsere größte Befürchtung leider einget...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0